Baden-Baden

Beiträge zum Thema Baden-Baden

Lokales
Museum Frieder Burda

Kunstverein Bad Dürkheim fährt nach Baden-Baden
"Sahnehäubchen" auf der "Badekultur"

Bad Dürkheim. Als „Sahnehäubchen“auf die vierteilige Vortragsreihe „Badekultur“ lädt der Kunstverein Bad Dürkheim zu einer Fahrt in die Kur-und Bäderstadt Baden-Baden ein. Das dortige Stadtmuseum bietet mit zahlreichen Exponaten einen lebendigen Einblick in die stadtbildenden Epochen.Die Römerzeit machen Bildhauerarbeiten lebendig, weiter führt die Kunsthistorikerin Eva- Maria Günther durch die Jahrhunderte über die Blütezeit als mondänes Weltbad im neunzehnten Jahrhundert bis in die...

Lokales
Arnd Zeigler ist wieder unterwegs foto: MAX HARTMANN

„Dahin, wo es wehtut“ gibt’s am 15. Januar in Baden-Baden
Blick auf die verrückten und absurden Seiten des Fußballs

Fußball. „Dahin, wo es wehtut“ heißt es am 15. Januar ab 20.30 Uhr in Baden-Baden im „Rantastic“, wenn „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ für einen Abend vorbeischaut. Aufgrund des großen Erfolgs von Arnd Zeigler wurde die Tour verlängert. Journalist, Moderator, Stadionsprecher, Produzent, Sänger, Autor: Zeigler ist ein Unikat in der deutschen Sportmedienszene. Kein anderer beschäftigt sich derart fasziniert und hingebungsvoll mit den verrückten und absurden Seiten des Fußballs. Ob...

Sport
Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo und Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul sind die deutschen Sportler des Jahres 2019. Ausgezeichnet wurde am Abend in Baden-Baden auch die Skispringer-Mannschaft der Männer als Mannschaft des Jahres.

Leichtathletik stand im Fokus / Mihambo auch in Karlsruhe am Start
Das sind die Sportler des Jahres 2019

Baden-Baden. Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo und Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul sind die neuen deutschen "Sportler des Jahres 2019". Ausgezeichnet wurde am Abend in Baden-Baden auch die Skispringer-Mannschaft der Männer als Mannschaft des Jahres. Mihambo startet Ende Januar beim Meeting Erfreulich für Karlsruher Besucher: Malaika Mihambo startet beim "Indoor Meeting" Ende Januar in Karlsruhe - wenn auch nicht im Weitsprung, sondern im Sprint. Eine Woche vor Weihnachten war...

Sport
Informierten zum „Sportler des Jahres“ foto: jow

Wer wird „Sportler des Jahres“? / Proklamation in Baden-Baden
Das „Weihnachtsfest“ des deutschen Sports

Wahl. Wer wird „Sportler des Jahres“? Einen kleinen Vorgeschmack auf die Top-Sportler, die am 15. Dezember in Baden-Baden sind, gab es vergangene Woche im „Brenners Parkhotel“. Dazu gaben Ruder-Weltmeister Oliver Zeidler, Bahnrad-Europameisterin Franziska Brauße, Paralympics-Star Johannes Floors und Lukas Kohl, der Ausnahmekönner auf dem Kunstrad, Einblicke ins laufende Sportjahr. „Eine solche Veranstaltung schmückt die Stadt“, befanden Frank Marrenbach, Direktor des „Brenners Parkhotel“...

Ausgehen & Genießen

TIME - The Show

25.01.2020 - 20:00 Uhr, Gospelhouse Baden-Baden „TIME – THE SHOW“ – hier reist das Publikum in einer einzigartigen Musik- und Multimediashow durch 100 Jahre Zeitgeschehen und 100 Jahre Musikgeschichte. Von Gershwin und Elvis zu Michael Jackson und Amy Winehouse bis Beyoncé und Robbie Williams. Legenden, die die Menschen bis heute geprägt haben, kommen zurück, Musik und Sänger vergangener Zeiten erwachen zum Leben. Die geschichtlichen Ereignisse erzählt nicht nur eine spektakuläre...

Lokales

Synagogengrundstück Baden-Baden: Die Würde des Ortes wiederherstellen

Ähnlich wie in Bruchsal gibt es auch in Baden-Baden ein Grundstück, auf dem zuvor die in der Reichspogromnacht zerstörte Syngoge stand und über dessen weitere Verwendung vor Ort diskutiert wird. Während in Bruchsal das Grundstück 1951 durch den Bau eines Feuerwehrhauses geschändet wurde, wird das Baden-Badener Synagogengrundstück seit vielen Jahren als Parkplatz genutzt. Nunmehr will der "Aktionskreis Neue Synagoge Baden-Baden" mit einer Demonstration auf die Situation des Grundstücks der...

Lokales
In typischer Kleidung und Outfit trägt sich der US-Rockmusiker Alice Cooper in das Goldene Buch Baden-Badens ein. Rechts Bürgermeister Roland Kaiser.
3 Bilder

Promis in Baden-Baden: Alice Cooper schreibt in Goldenes Buch der Stadt
"With all my blood"

Baden-Baden. Der US-amerikanische Rockmusiker Alice Cooper trug sich im Festspielhaus im Beisein von Bürgermeister Roland Kaiser in das Goldene Buch der Stadt Baden-Baden ein. Der 1948 in Detroit geborene Cooper wurde von "SWR3" im Rahmen des 25. "New Pop Festivals"  mit dem begehrten „Pioneer of Pop“-Award ausgezeichnet. Laudator war der aktuelle Wahl-Baden-Badener Thomas Gottschalk. Cooper zeigte sich stolz, als ihm Bürgermeister Kaiser die Einträge der US-Präsidenten Bill Clinton und...

Ausgehen & Genießen
„Orphée et Eurdydice“  foto: Kiran West

Festspielhaus-Saison beginnt mit Oper„Orphée et Eurydice“ / Neuer Intendant
Saisoneröffnung: John Neumeier zielt auf Herz und Verstand

Baden-Baden. Am Freitag, 27. September, beginnt um 19 Uhr im Festspielhaus Baden-Baden eine neue Ära. Dann begrüßt erstmals der neue Intendant Benedikt Stampa Publikum und Künstler. Auf dem Programm steht Christoph Willibald Glucks Reformoper „Orphée et Eurdydice“, inszeniert und choreografiert von John Neumeier. Der Jahrhundert-Choreograf schuf außerdem das Bühnenbild und die Kostüme. Das „Hamburg Ballett John Neumeier“ ist ebenso mit von der Partie wie das „Freiburger Barockorchester“...

Ausgehen & Genießen
Das Museum Frieder Burda in Baden-Baden

Kulturfahrt des Förderkreises der KVHS nach Baden-Baden
Besuch des Museums Frieder Burda und des 43. Internationalen Oldtimer-Meetings

Kulturfahrt. Am Samstag, 13. Juli, bietet der Förderkreis der Kreisvolkshochschule eine Kulturfahrt nach Baden-Baden an, mit Besuch des Museums Frieder Burda und des Internationalen Oldtimer-Meetings sowie einem Stadtrundgang durch die Kurstadt. „Ensemble. Centre Pompidou − Frieder Burda“ lautet das Motto der diesjährigen großen Sommerausstellung im Frieder Burda Museum in Baden-Baden. Ein Höhepunkt des Ausstellungsjahres 2019 ist der Besuch der Sammlung des Centre Pompidou aus Paris im Museum...

Ausgehen & Genießen
Karl Roßmann (Colin Hausberg) und Klara (Elena Weber)

Gelungenes Gastspiel aus Bruchsal
Theaterstück *Amerika* auf den 24. Theatertagen in Baden- Baden

Baden- Baden. Am 31. Mai zeigte das Theater Baden- Baden im Rahmen der 24. Theatertage Baden- Württemberg ein Gastspiel der Badischen Landesbühne Bruchsal. Im von Carsten Ramm inszenierten Stück 'Amerika', nach dem Romanfragment von Franz Kafka, geht es um Karl Roßmann, einem 17- jährigen Deutschen, der mit einem Passagierschiff nach Amerika verschickt wird, weil seine Eltern vertuschen wollen, dass ihr minderjähriger Sohn von einem nun schwangeren Dienstmädchen verführt wurde. Bereits...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Das musikalische Erbe Europas mit der Welt teilen
Benedikt Stampa legt Festspielhaus-Programm vor

„Die Musik ist eine nach vorne gewandte Veränderungskunst. Ihre Kraftbedeutet unsere Freiheit.“ Mit diesem Bekenntnis stellte Baden-Badens designierter Festspielhaus-Intendant Benedikt Stampa heute (15.3.2019) sein erstes Programm für das größte deutsche Opern- und Konzerthaus vor. Der 53jährige ist ab Juli offiziell künstlerisch für das Festspielhaus Baden-Baden verantwortlich. Die Saison2019/2020 beginnt am 27. September 2019 mit John Neumeiers Inszenierung der Ballettoper „Orphée et...

Ausgehen & Genießen
Kunstausstellung LINIE ALS KÖRPER - Strugalla (Zeichnung) und Turré (Objekte)
6 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Aktuelle Kunstausstellung LINIE ALS KÖRPER

Die Kunstausstellung "Linie als Körper“ mit Objekten von Hilke Turré und Zeichnungen von Matthias Strugalla wurde am 3. März eröffnet und ist noch bis 31. März 2019 zu sehen. Zeichnen ist für Matthias Strugalla sinnliches Vergnügen und Arbeit zugleich. Seine Ausgangssituation ist der Mensch ist seinen zeitgeschichtlichen, mythologischen und literarischen Bezügen, seine physische und psychische Existenz, sein Hoffen und Träumen, seine Not und seine Lust. Er versucht, die individuellen und...

Lokales
Diese „Bambis“ werden nicht verliehen, sie warten in der „Majolika Karlsruhe“ auf ihren Auftritt foto: jow
2 Bilder

Traditionsreicher Medienpreis stammt eigentlich aus der „Majolika Karlsruhe“
„Bambi“ kommt nach Baden-Baden

Preisverleihung. Der „Bambi“, einer der traditionsreichsten und wichtigsten Medien- und Fernsehpreise in Deutschland, kehrt wieder in die Region zurück. Am 21. November werden die Auszeichnungen „für die Besten aus Film, Fernsehen, Sport und Gesellschaft“ im Festspielhaus Baden-Baden überreicht. Ob Bryan Adams, Brigitte Bardot, Cher, Alain Delon, David Hasselhoff, Henry Maske, Jil Sander, Elisabeth Taylor oder Christoph Waltz in der Vergangenheit: Die Preisträger erhalten ein „Bambi“, das...

Sport
Starker Auftritt des Dansenberger Routiniers Steffen Kiefer - fünf Treffer gehen auf sein Konto.

Müheloser Heimsieg
Dansenberg bezwingt Baden-Baden mit 32:19

Der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg wurde seiner Favoritenrolle gerecht und hatte erwartungsgemäß wenig Mühe, sich gegen den TVS Baden-Baden durchzusetzen. Beim 32:19 (16:11) war der TuS ab Mitte der ersten Halbzeit Herr der Lage und fuhr einen glanzlosen, aber nie gefährdeten Heimsieg ein. Ohne Sebastian Bösing (Nasenbeinbruch), für ihn rückte Niklas Jung aus der 2. Mannschaft in den Kader, und Fabian Serwinski (Magen-Darm-Virus), festigte der TuS mit diesem Erfolg seinen 2....

Sport
Kämpft bis zum Umfallen: Kreisläufer und Routinier Theodoros "Theo" Megalooikonomou.

Ein Heimsieg ist Pflicht
Dansenberg klarer Favorit gegen Tabellenschlusslicht

Beim Heimspiel des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg gegen den TVS 1907 Baden-Baden sind die Rollen klar verteilt. Der Aufsteiger ziert mit lediglich drei Pluspunkten abgeschlagen das Tabellenende der 3. Liga Süd und hat nur noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt. Der TuS dagegen hat nach glänzender Hinrunde auch in der Rückrunde schon wieder fleißig Punkte gesammelt, elf Zähler aus sieben Spielen, und war lediglich beim Derby in Haßloch unterlegen. Dennoch muss auch gegen die Gäste aus...

Ausgehen & Genießen
DIE BRÜCKE im Museum Frieder Burda - Baden-Baden
6 Bilder

Ausstellung "Die Brücke" im Museum Frieder Burda
Die unfassbare Macht der Farben

Baden-Baden. Der Rummel um Banksy hat sich in Baden-Baden wieder gelegt, ins Museum Frieder Burda ist Ruhe eingekehrt. Grund genug, die Ausstellung "Die Brücke" zu besuchen, die dort noch bis 24. März zu sehen ist. Die Ausstellung"Die Brücke" ist eine Künstlergruppe, die sich 1905 in Dresden gegründet hat, die bis 1913 als Gruppe aktiv war und in der deutschen Kunst den Aufbruch in die Moderne eingeleitet hat.  Gründer der Künstlergruppe waren die vier Architekturstudenten Ernst Ludwig...

Lokales
Präsentation des gemeinsamen Monopol Sonderheftes Karlsruhe / Baden-Baden im Rahmen der Preview der art KARLSRUHE. v.l.n.r.: Klaus Hoffmann (Geschäftsführer der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH), Nora Waggershauser (Geschäftsführerin der Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH, Dr. Frank Mentrup (Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe), Saskia Trebing (Autorin Monopol), Martin Wacker (Geschäftsführer der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH)."

Vielfältige Kunst- und Kulturszene der beiden Städte ganz besonders im Blick
Monopol-Sonderheft zu Kunst und Kultur

Karlsruhe und Baden-Baden verbinden 15 kurze Minuten Zugfahrt mit dem ICE, die Nähe zum Schwarzwald, die badische Lebensart – und neuerdings auch ein eigenes Monopol Sonderheft. Auf 156 Seiten widmet sich das Magazin der vielfältigen Kunst- und Kulturszene der beiden Städte. In aufwendig fotografierten Strecken stellt es architektonische Highlights und grüne Idyllen jenseits der touristischen Klischees vor, porträtiert wichtige Institutionen wie das Zentrum für Kunst und Medien in Karlsruhe...

Ausgehen & Genießen
Zeichnung von Matthias Strugalla
4 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Kunstausstellung "Linie als Körper“

"LINIE ALS KÖRPER“ mit Objekten von Hilke Turre und Zeichnungen von Matthias Strugalla Ausstellung vom 3. bis 31. März 2019 im Zehnthaus Jockgrim Zeichnen als sinnliches Vergnügen und Arbeit zugleich, meist in allen Schwarz-Weiß-Varianten mit (verdünnter) Tusche und Grafit, zwischen erlebter und erfundener/empfundener Wirklichkeit. Meine Ausgangssituation: der Mensch in seinen zeitgeschichtlichen, mythologischen und literarischen Bezügen, seine physische und psychische Existenz, sein Hoffen...

Sport

Neue PMU-Strategie beeinflusst Rennkalender – Wochenrenntage sind gefährdet
Was passiert in Iffezheim auf der Rennbahn?

Iffezheim. Die staatliche französische Wettgesellschaft PMU hat für 2019 eine neue Strategie für die PMU gestützten Renntage in Deutschland beschlossen – mit Folgen für den deutschen Rennkalender, auch beim Marktführer Baden Racing auf der Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim. So will die PMU in der neuen Saison keine Wochenrenntage mehr aus Deutschland in ihr Programm einbinden, sondern nur maximal fünf Rennen am Samstag oder Sonntag, die bereits ab 11 Uhr beginnen sollen. „In den...

Lokales

Zur Gala „Sportler des Jahres“ gibt es in Baden-Baden einen „Walk of Sports“
„Walk of Sports“ ehrt nationale Sportgrößen

Baden-Baden. Große Emotionen treffen auf große Sportler: Zum 50. Mal wurden  im Kurhaus Baden-Baden die „Sportler des Jahres“ geehrt. Anlässlich dieses Jubiläums hat sich "Baden-Baden Events" (BBE) etwas Besonderes einfallen lassen: den „Walk of Sports“. 80 Sterne vor dem Kurhaus und in den anliegenden Kurhaus Kolonnaden wurden angebracht – einer für jeden Einzelgewinner seit 1960, dem Jahr der ersten Ehrung in Baden-Baden. Die sternförmigen Aufkleber sind eine Hommage an die Sportler und an...

Sport
Die Preisträger der „Sportler des Jahres“-Wahl 2018.  Foto: jow

„Sportler des Jahres 2018“: Kerber, Lange und die Eishockey-Cracks
Glanzlichter des Sportjahres

Ehrung. Es ist die begehrteste Trophäe zum Jahresabschluss in Deutschland, am Sonntag wurden in Baden-Baden wieder die „Sportler des Jahres“ ausgezeichnet. Die Preisträger: Tennis-Queen Angelique Kerber, die 2018 den heiligen Rasen von Wimbledon eroberte, Ironman-Sieger Patrick Lange (Triathlon) und die Deutsche Eishockey-Nationalmannschaft nach ihrem Olympia-Märchen und Silber. Für große Emotionen sorgte Bahnradfahrerin Kristina Vogel, die in Folge eines schweren Trainingsunfalls im Sommer...

Lokales
 Foto: Pixabay

Christkindelsmarkt Baden-Baden erstmals bis 6. Januar
Stimmungsvolles Wintermärchen

Attraktion. Eingerahmt von den Bergen des Schwarzwaldes ent¬führt Baden-Baden die Besucher des traditionsreichen Christkindelsmarktes mit zahlreichen neuen stimmungsvollen Attraktionen in ein Wintermärchen der besonderen Art. Der Duft von Glühwein und Lebkuchen begleitet die Besucher bei ihrem Bummel vorbei an über 120 vorweihnachtlich geschmückten Buden am Beginn der berühmten Lichtentaler Allee. Ein ausgesuchtes Live-Programm auf der Himmelsbühne begeistert sowohl die Kleinen als auch die...

Lokales
Bekassine
3 Bilder

Naturschutzgebiet Bruchgraben wird für Wiesenbrüter reaktiviert
Eine Maßnahme für die Natur

Anfang Dezember werden im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe im Naturschutzgebiet „Bruchgraben“ bei Baden-Baden Gehölze entfernt. Damit werden seltene Vogelarten, zum Beispiel der Kiebitz gefördert, die offene, gehölzarme Landschaften benötigen. Das Naturschutzgebiet „Bruchgraben“ liegt in einer ausgedehnten Feuchtniederung, die durch ein mächtiges Flusssystem am Ende der letzten Eiszeit gebildet wurde. Im 18. Jahrhundert wurde dieses Sumpfgebiet zum Teil entwässert und die ersten...

Sport
Viel Spaß beim Maskottchen-Rennen

Auch abseits der Rennbahn tut sich hier einiges
Bunte Geschichten von der Rennbahn in Iffezheim

Iffezheim. Das hat es in der nun 160-jährigen Geschichte der Galopprennbahn Baden-Baden Iffezheim auch noch nicht gegeben: Eine Namenstaufe für ein Pferd mitten auf dem Rennplatz! Mit einem Gläschen Wasser taufte die Bürgermeisterin von Sasbachwalden, Sonja Schuchter, eine zweijährige Fuchsstute auf den Namen der Schwarzwälder Feriengemeinde. Auf die Idee ist der in Iffezheim tätige Trainer Gerald Geisler gekommen. Der gebürtige Wiener hat Gefallen an dem Namen gefunden, zumal er ihn an das...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.