Alles zum Thema Pforzheim

Beiträge zum Thema Pforzheim

Lokales
Eine Gegend, die geradezu Kunst atmet - und in der alle großen Künstler schon waren: Atelierhaus auf dem Pariser Montmarte.

Stipendien für die „Cité Internationale des Arts“ / Karlsruher Künstler sind dabei
Förderung: Zwei Karlsruher Künstler gehen nach Paris

Region. Sechs Künstler aus Baden-Württemberg erhalten vom Land wieder ein jeweils sechsmonatiges Stipendium für einen Aufenthalt in den landeseigenen Ateliers an der renommierten „Cité Internationale des Arts in Paris“. Anregendes Kunst-Umfeld Über vier Ateliers verfügt das Land in Paris an der 1965 als Stiftung gegründeten „Cité“. Die am Montmartre und mitten im Zentrum gelegenen Studios bieten Raum zu künstlerischer Arbeit in einem anregenden Kunst-Umfeld. Ausstellungen, Konzerte und...

Lokales
3 Bilder

Kundgebung mit Lichtermeer auf dem Marktplatz in Pforzheim
74. Jahrestag des Luftangriffs am 23. Februar 1945

Am Abend des 74. Jahrestags der Bombardierung Pforzheims versammelten sich etwa 400 Bürger auf dem Marktplatz, um gemeinsam zur historischen Zeit der Bombardierung zwischen 19.50 Uhr und 20.10 Uhr ihre Kerzen zu entzünden und damit ein Meer aus Lichtern zu bilden. Zuvor hatte Oberbürgermeister Peter Boch in seiner Rede auf der Markplatzbühne an alle, „die der von Deutschland entfesselte Bombenkrieg heimsuchte“, erinnert. Auch rief der Rathauschef zum gemeinsamen Gedenken „aller Opfer von...

Lokales

Gedenkfeier und Versammlungen aus Anlass des 74. Jahrestages der Bombardierung von Pforzheim
Polizei zieht insgesamt positive Bilanz

Pforzheim. Nach Abschluss der Gedenkfeier wie auch der Versammlungen aus Anlass des 74. Jahrestages der Bombardierung von Pforzheim zieht das Polizeipräsidium Karlsruhe am späten Samstagabend eine insgesamt positive Bilanz der Ereignisse. "Das Konzept der strukturierten Separierung hat sich auch dieses Mal wieder bewährt", resümiert der Einsatzleiter Leitender Polizeidirektor Christian Ostertag. Die Gedenkfeier am Nachmittag auf dem Pforzheimer Hauptfriedhof verlief störungsfrei. An der...

Sport

Neun Schiedsrichtervereinigungen im Badischen Fußballverband kicken in Pforzheim
Premiere für das „Heinz-Morlock-Gedächtnisturnier“

Pforzheim. Das traditionelle Schiedsrichter-Futsalturnier wird ab 2019 als „Heinz-Morlock-Gedächtnisturnier“ organisiert. Am Samstag, 19.01.2019 spielen die neun Schiedsrichtervereinigungen im Badischen Fußballverband in der Fritz-Erler-Halle in Pforzheim gegeneinander. Das bfv-Ehrenmitglied Heinz Morlock verstarb exakt vor zwei Jahren, am 19.12.2016. 16 Jahre lang war er als Schiedsrichter-Obmann im Fußballkreis Pforzheim aktiv und ab 1986 weitere knapp 20 Jahre als...

Lokales
Übergabe

„Schätze“ aus "Goldstadt 250" werden an das Stadtarchiv Pforzheim übergeben
Ein Jubiläum mit vielen Facetten

Region. Mit 353 Events von September 2016 bis Dezember 2017 und mit nahezu 260.000 Besuchern wurde das Jubiläumsfestival – 250 Jahre Goldstadt Pforzheim gefeiert. Neben schönen Erinnerungen, guten Kontakten und vielen neuen Ideen gibt es viele Schriftstücke, Ordner, Werbemittel, Magazine, Bücher und Zeitschriften, die den erfolgreichen Verlauf des einzigartigen Stadtjubiläums dokumentieren. Alleine die 5.828 Meldungen eines internationalen Presse- und Clipping-Dienstes brauchen Platz in den...

Blaulicht

Handfeste Schlägerei mit Holzlatten und Gürteln - wegen "Vordrängeln"
"Besinnliche Vorweihnachtszeit" in Pforzheim?

Pforzheim. Eine handfeste Auseinandersetzung auf dem Weihnachtsmarkt, bei der mehrere Personen verletzt wurden, ereignete sich am Freitagabend in Pforzheim. Ersten Ermittlungen zufolge standen gegen 21 Uhr zwei Mütter mit ihren drei Kindern in der Warteschlange an einem Essensstand. Als sich ein 16-Jähriger mit seinem 13 Jahre alten Bruder vordrängte, wurden sie von den Frauen angesprochen, was darauf sofort mit Beleidigungen reagiert haben sollen. Daraufhin mischte sich der Begleiter der...

Sport
Auch acht Tore von Jan Claussen reichten am Ende nicht.

Dansenberg kassiert erste Heimniederlage
Pforzheim entführt beim 29:31 verdient zwei Punkte

Die Serie ist gerissen! Nach 9:1 Punkten in eigener Halle hatte der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg beim 29:31 (16:16) gegen die TGS Pforzheim zum ersten Mal in dieser Saison das Nachsehen. Die Gäste verdienten sich die Auswärtspunkte dank der besseren Chancenverwertung in der 2. Halbzeit und weil sie insgesamt weniger Fehler machten. Dass der TuS zuhause eine Macht ist, hatte sich auch bis nach Pforzheim herumgesprochen, denn die TGS hatte sich offensichtlich einen passenden Matchplan...

Sport
Will auch gegen Pforzheim jubeln: Alexander Schulze.

Das Duell der Tabellennachbarn
Dansenberg erwartet den Tabellensechsten TGS Pforzheim

Am 13. Spieltag der 3. Liga Süd erwartet der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg zum vorletzten Heimspiel der Hinrunde die TGS Pforzheim. Die Tabellennachbarn, der TuS ist Fünfter, die TGS Vierter, trennt bei identischer Tordifferenz nur ein Punkt in der Tabelle, so dass von einem Duell auf Augenhöhe ausgegangen werden kann. Pforzheim reist mit der Empfehlung von drei Siegen in Folge an und stellte insbesondere am vergangenen Wochenende seine Klasse unter Beweis. 41:35 siegte das Team von...

Ausgehen & Genießen
 Foto: t schulze/c asisi

Erlebenswerte Einblicke im Gasometer in Pforzheim
Erlebnis „Great Barrier Reef“

Sehenswert. Nach „Rom 312“ gibt's mit dem Panorama „Great Barrier Reef – Wunderwelt Korallenriff“ ein neues Highlight im „Gasometer Pforzheim“. Im eigens umgebauten ehemaligen Gasometer der Stadtwerke werden seit Dezember 2014 die weltgrößten 360°-Panoramen des Berliner Künstlers Yadegar Asisi präsentiert. Das Panorama „Great Barrier Reef“ führt Besucher in das einzigartige Unterwasserwelt am Korallenriff – von einem Standpunkt unter dem Meeresspiegel – vor der Küste von Australien, mittels...

Ausgehen & Genießen

Nicolai Friedrich
MAGIE - MIT STIL CHARME UND METHODE

Neue Zusatztermine 2019 für die Tour des Promi-Magiers Ungläubiges Staunen herrscht bei den hartgesottensten Skeptikern. Wie ist es möglich, dass der smarte Mentalmagier und Zauberkünstler Lottozahlen, Sternzeichen, Geburtstage und persönlichste Gedanken seiner Zuschauer entziffern kann? Statt auf übersinnlichen Hokuspokus verlässt Nicolai Friedrich sich lieber auf Psychologie, seine Intuition, Suggestion und seine Beobachtungsgabe. Dazu kommen sein außergewöhnliches zauberisches Talent und...

Wirtschaft & Handel
(v.l.) Citymanager Sascha Binoth, Erste Bürgermeisterin Gabriele 
Luczak-Schwarz und Martin Wacker, Geschäftsführer der Karlsruhe 
Marketing und Event

„Unermüdlicher Einsatz für Karlsruhe“ / „City Initiative“ zu einer Größe gemacht
Karlsruhes Citymanager Sascha Binoth verabschiedet

Karlsruhe. Citymanager Sascha Binoth ist in der Region längst ein Inbegriff in Sachen Aktionen und Projekte. „Er hat seit 2001 in Karlsruhe viele Spuren hinterlassen“, zollte Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz vergangene Woche Lob für seinen „unermüdlichen Einsatz für Karlsruhe“. Sicher war seine Aufgabe nicht gerade leicht – als Citymanager an der Schnittstelle zwischen Verwaltung und Einzelhandel. Doch Binoth hat es geschafft, hat die Akteure in Karlsruhe bestens vernetzt – und...

Blaulicht
Aktion für mehr Verkehrssicherheit - gegen illegale Autorennen

Kampagne gegen "Renn-Raser" auf Autobahnen gestartet
Illegale Autorennen: "Knastfahrer"!

Region. Verkehrsminister Winfried Hermann startete mit einer Bannerenthüllung die Öffentlichkeitskampagne gegen illegale Autorennen an der A 81. Die Kampagne des Ministeriums für Verkehr gegen illegale Rennen klärt Verkehrsteilnehmer über die strafrechtlichen Folgen der Rennen auf. „Wir akzeptieren keine rücksichtslosen Raserinnen und Raser auf unseren Autobahnen. Wer sich und andere durch illegale Autorennen gefährdet, begeht eine Straftat. Das hat entsprechende strafrechtliche Konsequenzen“,...

Sport
Szene aus dem Spiel des KSC gegen Osnabrück

1. CfR Pforzheim und Karlsruher SC spielen am Montag, 21. Mai
Endspiel um den "bfv-Pokal"

Nöttingen. Am Montag, 21. Mai, stehen sich um 12.30 Uhr im Endspiel um den "bfv-Pokal" der 1. CfR Pforzheim und der Karlsruher SC gegenüber. Beim Finalisten CfR Pforzheim steigt die Vorfreude: „Den Pokal wollen wir gewinnen“, heißt es vom Verein. Für den DFB-Pokal ist der Oberligist ohnehin qualifiziert, da der KSC sich über die 3. Liga qualifiziert hat. Terminhatz für den KSC Das entschädigt ein bisschen dafür, dass der KSC auf Grund der Terminproblematik nicht in Bestbesetzung antreten...