Alles zum Thema Landkreis Karlsruhe

Beiträge zum Thema Landkreis Karlsruhe

Lokales
Landrat Dr. Christoph Schnaudigel beim symbolischen ersten Baggerbiss
4 Bilder

Vier Monate Bauzeit und Vollsperrung für den Ausbau der K3520
Von Landkreis zu Landkreis: Bessere Verbindung zwischen Östringen und Mühlhausen

Östringen/Mühlhausen. Die K3520 zwischen Östringen und Mühlhausen ist eine wichtige Verkehrsverbindung zwischen B3, B39 und weiter zwischen den Autobahnen A5 und A6. Um den stark ansteigenden Verkehr, besonders den Schwerverkehr, weiterhin zu bewältigen, wird die Kreisstraße 3520 zwischen Östringen und der Kreisgrenze nun ausgebaut.  Sie bekommt einen besser ausgebauten und durchgängigen Radweg und wird auf der gesamten Strecke von 5,50 auf sieben Meter verbreitert. Der Anschluss in Östringen...

Ratgeber

Geänderte Öffnungszeiten der Abfallentsorgungsanlagen des Landkreises
Am Ostersamstag

Region. Am Samstag, 20. April, bleiben folgende Entsorgungsanlagen des Landkreises geschlossen: die Annahmestelle für Selbstanlieferungen auf der Deponie Bruchsal an der B3 zwischen Bruchsal und Ubstadt-Weiherdie Annahmestelle für Elektroaltgeräte bei der SUEZ Süd GmbH in der Lußhardtstraße 7 in Bruchsal die Annahmestelle in Waghäusel (Fa. ALBA Nordbaden GmbH, NL Stöckel, Am Fernmeldeturm 2) ist am Ostersamstag zu den üblichen Zeiten geöffnet. 

Ausgehen & Genießen
Spargel

Veranstaltungsreihe "Gläserne Produktion" zu Gast in Wiesental
Besuch auf dem Spargelhof

Waghäusel. Die Landesaktion „Gläserne Produktion“ startet am Sonntag, 28. April, mit der Veranstaltungsreihe „Den Landkreis genießen“ auf dem Spargel- und Beerenhof Jörg Schreiber in Waghäusel-Wiesental. Die diesjährige Veranstaltungsreihe nimmt das Thema nachhaltige Landwirtschaft in den Fokus und welche Herausforderungen auf die Landwirtinnen und Landwirte sowie Verbraucherinnen und Verbraucher zukommen. Auch Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und Oberbürgermeister Heiler nutzen die...

Lokales

Workshop im Ernährungszentrum des Landkreises
Fleischgenuss mit Verantwortung

Bruchsal/Region. Das Ernährungszentrum im Landratsamt Karlsruhe bietet am Dienstag, 26. Februar, einen Workshop zum Thema „Fleischgenuss mit Verantwortung“ an. Die Fleischerzeugung verbraucht unbestritten viele Ressourcen und steht auch als Mitverursacher der klimarelevanten Treibhausgase in der Kritik. Weniger Fleisch zu essen, dieses aber aus der Region zu beziehen und alle Teile des Tieres zu verwenden ist ein Schritt hin zu einer weniger umweltbelastenden Ernährungsweise. In der...

Wirtschaft & Handel

Informationsveranstaltung am 19. Februar
Landwirtschaft in Wasserschutzgebieten

Region. Das Landwirtschaftsamt im Landratsamt Karlsruhe führt am Dienstag, 19. Februar, eine Informationsveranstaltung über die Landbewirtschaftung im Wasserschutzgebiet und die Wasserrahmenrichtlinie durch. Diese richtet sich an Bewirtschafter in den Wasserschutzgebieten des Landkreises Karlsruhe. Rund um das Thema Wasserschutz und die Schutzgebiets- und Ausgleichsverordnung (SchALVO) werden folgende Punkte angesprochen: Die Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie und entsprechende Maßnahmen...

Ratgeber

Pflegestützpunkt kommt im Mai nach Waghäusel
Kostenlose Beratung rund um das Thema Pflege landkreisweit

Waghäusel. Mit Blick auf den hohen Beratungsbedarf von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen haben sich die Kreisverwaltung und der Kreistag des Landkreises Karlsruhe bereits im Jahr 2009 einstimmig dafür ausgesprochen, landkreisweit bis zu fünf Pflegestützpunkte einzurichten Mit ihrer Unterschrift am Montag, 4. Februar, Tag haben Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und Harald Röcker, Geschäftsführer der AOK Mittlerer Oberrhein, diese Vorgabe umgesetzt und offiziell die Einrichtung der...

Ratgeber

Praxisorientierter Workshop am 23. Januar
Essen am Familientisch

Bruchsal/Region. Das Ernährungszentrum im Landratsamt Karlsruhe bietet am Mittwoch, 23. Januar, für Eltern einen praxisorientierten Workshop über die Grundlagen einer gesunden Ernährung für Kleinkinder ab einem Jahr an. Kleinkinder möchten schon sehr früh am gemeinsamen Essen mit den Erwachsenen teilnehmen. Da stellt sich den Eltern die Frage, welche Lebensmittel schon erlaubt oder noch ungeeignet für ihr Kind sind. Es wird erklärt, welche Speisen der Familienkost für das Kind geeignet sind...

Wirtschaft & Handel

Forstverwaltung im Land wird 2020 reformiert
Landkreis Karlsruhe bietet Kommunen Beförsterung an

Region. Das Land Baden-Württemberg reformiert 2020 die Forstverwaltung. Kernstück ist, dass der staatliche Waldbesitz künftig eigenständig durch eine Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) betreut wird. Für die kommunalen und privaten Waldbesitzer bedeutet dies, dass sie eine eigenständige Betreuung organisieren müssen, die auch den gemeinschaftlichen Holzverkauf mit einschließt, von dem sich die staatliche Verwaltung ebenfalls verabschiedet. Bislang erfolgte die Forstverwaltung und...

Ratgeber

Auch 2019: Mehr als 370 Kurse in 33 Vereinen
Die Vereinsinitiative Gesundheitssport (INI) macht die Region fit

Karlsruhe/Region. Pünktlich zum Jahreswechsel und gerade rechtzeitig, um an die guten Vorsätze für 2019 zu erinnern, legt die Karlsruher Vereinsinitiative Gesundheitssport ihr neues Jahresprogramm vor 33 Sportvereine in und um Karlsruhe haben sich in der INI zusammenschlossen, um für Jedermann ein flächendeckendes und möglichst vielfältiges Kursprogramm in Sachen Gesundheitssport, Reha und Prävention anzubieten. Wohnortnah und niederschwellig, so soll nach Vorstellung der INI moderner...

Lokales

Zwischen Östringen und Mühlhausen
Kreisstraße wird ausgebaut

Östringen/Mühlhausen. Die K3520 verbindet Östringen und Mühlhausen. Um die Leistungsfähigkeit der für den Schwerverkehr gesperrten Straße zu steigern, wird sie auf einer Länge von 1,1 Kilometern auf sieben Meter Breite ausgebaut und der straßenparallele Geh- und Radweg auf 2,5 Meter verbreitert. Der Ausschuss für Umwelt und Technik (AUT) ermächtigte in seiner jüngsten Sitzung vom 20. Dezember den Landrat zur Auftragsvergabe nach abschließender Angebotsüberprüfung. Der Eigenanteil des...

Lokales
Alle Preisträger des Kreisumweltschutzpreises des Landkreises Karlsruhe

Fünf vorbildliche Initiativen für naturnahe Grüngutgestaltung in Siedlungsräumen prämiert
Karlsruher Kreisumweltschutzpreis 2018 vergeben

Kreis Karlsruhe. Im Rahmen der Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik des Kreistages am 20. Dezember vergab Landrat Dr. Christoph Schnaudigel den Kreisumweltschutzpreis 2018. Er stand unter dem Motto „Naturnahe Grüngutgestaltung in Siedlungsräumen“ und fand zum 25. Mal statt. Von neun Bewerbungen wurden vier prämiert. Daneben wurde ein Sonderpreis vergeben. Der Erste Preis mit einem Preisgeld von 2.000 Euro wurde zwei mal vergeben: Einmal an die Kräutergartengruppe im BUND...

Lokales

Hohe Enttäuschung über zugeschlagene Tür für Bad Herrenalb durch Grün-Schwarz
ULi Ettlingen sagt: Bad Herrenalb gehört in den Landkreis Karlsruhe

Über die wichtige Frage des Landkreiswechsels von Bad Herrenalb nach Karlsruhe und damit auch nach Ettlingen hat der baden-württembergische Landtag nun befunden. Beim Bürgerentscheid im Jahre 2016 hatte sich eine knappe Mehrheit der Bad Herrenalber für einen Wechsel nach Karlsruhe und auch damit auch Ettlingen ausgesprochen. Der Landtag stimmte am Donnerstag für einen entsprechenden Antrag von Grünen und CDU den Bürgerwillen aus Bad Herrenalb abzulehnen. „Damit ist der Kreiswechsel für die...

Lokales

Bad Herrenalb gehört in den Landkreis Karlsruhe
ULi sagt: „Den Bürgerwillen respektieren und sagt Ja zum Wechsel zu uns!“

Über die wichtige Frage des Landkreiswechsels von Bad Herrenalb nach Karlsruhe und damit auch nach Ettlingen wird noch vor Weihnachten der baden-württembergische Landtag befinden. Man liest, dass nach einer „Großen Anfrage“ der Landtagsfraktionen von Grünen und CDU am kommenden Mittwoch darüber verhandelt wird. Der ULi-Vorsitzende Thomas Fedrow hat dazu stets eine klare Meinung gehabt und fordert nun die Abgeordneten von „Grün (Barbara Saebel) und Schwarz (Christine Neumann-Martin“) auf, Farbe...

Ratgeber

Öffnungszeiten des Abfallwirtschaftsbetriebs und der Entsorgungsanlagen
Service zwischen den Jahren

Bruchsal/Region.  Am Montag, 24. Dezember, bleiben folgende Entsorgungsanlagen des Landkreises geschlossen: - Annahmestelle für Selbstanlieferungen auf der Deponie Bruchsal an der B3 zwischen Bruchsal und Ubstadt-Weiher - Annahmestelle für Elektrogroßgeräte in der Lußhardtstraße 7 in Bruchsal (Firma SUEZ Süd GmbH) - Annahmestelle für Selbstanlieferungen in Bretten an der Verbindungsstraße zwischen Bretten-Sprantal und Stein (Enzkreis) auf dem Gelände der "Deponie Damenknie" (Firma...

Ratgeber

Dreitägiger Lehrgang vom 3. bis 5. Januar
Obstgehölze fachgerecht schneiden

Dettenheim. Der Bezirksverein Hardt für Obstbau, Garten und Landschaft e.V. bietet gemeinsam mit der Kreisobstbauberatung Karlsruhe und dem Verein für Obstbau, Garten und Landschaft (OGV) Liedolsheim erstmalig einen dreitägigen Lehrgang zum Obstgehölzschnitt an. Unter fachlicher Leitung der Obstbauberaterin Ute Ellwein werden die Grundlagen des Baumschnitts von Rundkronen und Spindeln bei verschiedenen Obstarten erläutert und die Erziehung von Beerensträuchern und Spalieren dargestellt....

Ratgeber

Workshop in Philippsburg
Kinderschutz in der Jugendarbeit

Philippsburg. Die Stadt Philippsburg bietet in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring Landkreis Karlsruhe einen Workshop zum Thema „Kinderschutz in der Jugendarbeit“ am 23.. und 30. Januar, jeweils von 18 bis 20.30 Uhr im Feuerwehrhaus Philippsburg, Lessingstraße 6, an. Der Workshop richtet sich an alle Vereinsvorstände, Jugend- und Übungsleiter der Vereine. Die Referentin Frau Luisa Hafner von der Fachstelle „Kein Missbrauch!“ Karlsruhe zeigt auf, dass Hinschauen der richtige Weg ist, um...

Ratgeber

Karlsruher INI-Vereine bieten zahlreiche Kurse für Senioren an
Sturzprävention: Unfälle verhindern, Wohlbefinden steigern

Region. In der dunklen Jahreszeit, wenn die Witterung schlechter wird und es draußen stürmt und schneit, nimmt die Unfallgefahr um ein Vielfaches zu. Ausrutschen, stolpern, fallen ist keine Frage des Alters, aber mit zunehmendem Alter wächst das Risiko von Stürzen noch einmal mehr – Kraft, Beweglichkeit, Reaktions- und Koordinationsvermögen lassen nach. INI-Kurse für Sturzprävention Gerade ältere Menschen sollten deshalb – so gut es eben geht – in Bewegung bleiben und sich sportlich...

Ratgeber

Herausforderungen und wie Eltern damit umgehen können
Pubertät ist, wenn Eltern schwierig werden

Graben-Neudorf. Die Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Graben-Neudorf, in Trägerschaft des Landkreises Karlsruhe, lädt am Mittwoch, 12. Dezember, zu einem Themenabend mit dem Titel „Pubertät ist, wenn Eltern schwierig werden“ ein. Pubertät ist eine Herausforderung für Jugendliche und Eltern. An diesem Abend wird die Referentin Verena Weber, Heilpädagogin, Systemische Beraterin, Systemische Supervisorin sowie Kinderschutzfachkraft, die Blickwinkel der...

Blaulicht
Die Feuerwehr ist am Westportal angekommen und trifft erste Maßnahmen. Noch ist der Rettungszug aus Mannheim nicht da.
14 Bilder

Großübung am und im Rollenberg-Tunnel
Eine lange Nacht für die Rettungskräfte in der Region

Bruchsal. Es war eine lange Nacht für die Rettungskräfte in der Region. Von Samstag auf Sonntag stand eine Großübung an der Schnellfahrstrecke der Bahn, genauer am und im Rollenberg-Tunnel, auf dem Programm. Mit gut 900 Teilnehmern aus ganz unterschiedlichen Organisationen eine organisatorische Herausforderung. Das Übungsszenario: Der ICE "27958 - Stuttgart" entgleist auf seinem Weg von Stuttgart nach Mannheim. Im Zug: 75 Fahrgäste plus fünf Personen Bord-Personal. Der Unfall passiert im...

Lokales
Kirrlacher Prinzenpaar Gabi II. und André I.
2 Bilder

Neuer Jahresorden präsentiert
Gabi II. und André I. regieren die Kirrlacher Narren

Waghäusel-Kirrlach (sp). Um 23:55 Uhr beim diesjährigen Kirrlacher Prinzenball war es amtlich: Mit den neuen Regenten Gabi II. und André I. zieht die Kirrlacher Karnevalsgesellschaft in die bevorstehende Fastnachtskampagne 2018/2019. Zuvor hatte Sitzungspräsident und Prinzenpaarsucher Eric Klemm das kulinarische Wissen und den feinen Gaumen von vier in die engere Auswahl gekommenen Prinzenkandidaten bei der Essensprüfung in der beliebten Show “Ich bin ein Prinz! Holt mich hier raus!“ auf die...

Lokales
 (v.l.n.r.): Gefahrgutzugführer Edgar Geißler erläutert Bürgermeister Sven Weigt und Landrat Dr. Christoph Schnaudigel die Funktionsweise des neuen Gerätewagens Gefahrgut. Links im Bild der designierte Kreisbrandmeister Jürgen Bordt.

Gerätewagen Gefahrgut in Karlsdorf-Neuthard übergeben
Landkreis investiert über 450.000 Euro

Karlsdorf-Neuthard.  Zahlreiche Vertreter aus Verwaltung und Politik sowie Angehörige der Feuerwehren des Landkreises Karlsruhe waren am Dienstag, 6. November, zur Altenbürghalle nach Karlsdorf-Neuthard gekommen, wo Landrat Dr. Christoph Schnaudigel zur Übergabe eines neuen Gerätewagens „Gefahrgut“ geladen hatte. „Havarierte Betriebsstoffe, Öle, Säuren oder Chemikalien bergen außerordentliche Gefahren“, machte der Landrat deutlich, weshalb man hier mit spezieller Ausrüstung und besonderen...

Lokales
Bertram Maier und Bernd Molitor wurden zu Stellvertretenden Kreisbrandmeistern bestellt. Landrat Dr. Christoph Schnaudigel, der künftige Kreisbrandmeister Jürgen Bordt und Kreisbrandmeister Thomas Hauck gratulierten. (v.l.n.r.)

Stellvertretende Kreisbrandmeister und Unterkreisführer bestellt
Kontinuität gewahrt

Region. Um die kontinuierliche Stellvertretung für den Kreisbrandmeister zu sichern hat der Verwaltungsausschuss des Kreistags in seiner Sitzung am 25. Oktober Bertram Maier aus Oberhausen-Rheinhausen, Bernd Molitor aus Bruchsal und Dominik Wolf aus Eggenstein-Leopoldshafen zum Januar 2019 als stellvertretende Kreisbrandmeister bestellt. Sie übernehmen diese Funktion für Jürgen Bordt, der ab diesem Zeitpunkt Kreisbrandmeister sein wird sowie Ullrich Koukola und Werner Rüssel, die aus...

Ratgeber

Gelungene Kommunikation mit Kindern im Vor- und Grundschulalter
"Das habe ich schon 1000mal gesagt…"

Graben-Neudorf. Die Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Graben-Neudorf in Trägerschaft des Landkreises Karlsruhe lädt am Freitag, 21. November, zu einem Themenabend mit dem Titel: „Das habe ich schon 100mal gesagt…“ ein. Manchmal haben die Eltern das Gefühl ihre Kinder nicht zu erreichen. Hören sie absichtlich nicht zu? Drücken sich die Eltern nicht deutlich genug aus? Welche Kommunikationsmethoden stehen zur Verfügung und wie wirken diese auf die Kinder? Am...

Wirtschaft & Handel

Beratungstag „Frau und Beruf“ in Waghäusel
Berufliche Perspektiven für Frauen

Waghäusel. In Zusammenarbeit mit der Kontaktstelle „Frau und Beruf“ der Wirtschaftsstiftung Südwest veranstaltet die Stadt Waghäusel am Dienstag, 13. November, einen Beratungstag im Rathaus Waghäusel. Ab 10 Uhr werden einstündige Einzelgespräche mit Frauke Bolch angeboten. Die Beratung ist kostenlos und vertraulich. Die Kontaktstelle „Frau und Beruf“ bietet an diesem Tag individuelle Beratung undInformation für Frauen in allen beruflichen Fragen wie beispielsweise: - Suchen Sie berufliche...

  • 1
  • 2