Lesesommer

Beiträge zum Thema Lesesommer

Lokales

Kleine Bücherei mit großem Erfolg

Zu einer Abschlussveranstaltung im Bezug auf den Rheinland- Pfalz Lesesommer 2020, hatte das Büchereiteam um Otto Schmeiser und Dolores Deibel alle teilgenommenen kleinen „Leseratten“ am Donnerstag, den 22. Oktober 2020 eingeladen. Im Dorfgemeinschaftshaus in Albisheim bekamen alle diese Clubkartenbesitzer ein kleines Geschenk in Form einer Tasse, mit aufgedrucktem Logo des Lesesommers. Die „Bücherwürmer“ die drei oder mehr Bücher gelesen hatten wurden mit einer Urkunde ausgezeichnet. Als...

Lokales
Landrat Otto Rubly bei der Preisverleihung.  Foto: Horst Cloß

Insgesamt 118 Jugendliche liehen sich Bücher aus
Beim Lesesommer Preise abgestaubt

Von Horst Cloß Kusel.Seit 2008 führt die Kreisverwaltung den „Lesesommer“ durch. In den Sommerferien können sich Kinder und Jugendliche Bücher in der Kreis- und Stadtbücherei ausleihen. „Alle Teilnehmer sind Gewinner“, sagte Landrat Otto Rubly bei der Preisverleihung im Horst-Eckel- Haus, zu der allerdings nur die zwölf Hauptgewinner aufgrund der Corona-Pandemie eingeladen werden konnten. Der Landrat betonte die Bedeutung des Lesens bereits vom Kindesalter an. Claudia Schramm, Leiterin der...

Lokales
Laura Roos  Fotos (2): ps
2 Bilder

Laura Roos und Saskia Stadler ausgezeichnet
Lesesommer in der Stadtbücherei

Landstuhl. Laura Roos und Saskia Stadler waren beim Lesesommer 2020 die beiden „Vielleserinnen“ und erhielten eine Urkunde und ein kleines Geschenk. Beide Mädchen sind seit bereits mehreren Jahren immer mit dabei, wenn neue Romane und Erzählungen im Rahmen des Lesesommers in der Stadtbücherei zur Ausleihe angeboten werden. Eine beliebte Leseaktion, die mittlerweile in vielen Bundesländern in ähnlichen Formaten angeboten wird. Sie bietet in Rheinland-Pfalz, unterstützt durch das...

Ratgeber
 Kulturminister Prof. Dr. Konrad Wolf bei der Preisziehung der Aktion „Lesesommer 2020“.

Lesesommer 2020 begeistert trotz Corona 16.000 Kinder
Voll im Lesefieber

Rheinland-Pfalz. Trotz geschlossener Schulen und Büchereien, trotz strenger Hygieneauflagen und fehlender Veranstaltungen: Dank der Kreativität und vieler Ideen der Mitarbeiter in ganz Rheinland-Pfalz war auch der vom Landesbibliothekszentrum (LBZ) organisierte Lesesommer 2020 in Corona-Zeiten ein großer Erfolg. Minister Prof. Dr. Konrad Wolf, Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur lobte anlässlich der Preisziehung bei der großen Verlosung im Landesbibliothekszentrum alle...

Lokales
Weil es wegen Corona kein Fest geben konnte, wurden die Gewinner am Montag ausgelost

Der Lesesommer in Jockgrim ist vorbei - mit tollem Ergebnis
Siegerin ist acht Jahre alt und liest 61 Bücher

Jockgrim. Auch wenn beim 13. Lesesommer vieles anders war als in den letzten zwölf Jahren– eines blieb gleich: Es ging ums Lesen. Zum erfolgreichen Abschluss brauchte es "nur" drei gelesene Bücher. Das war aber den meisten Kindern nicht genug: die 71 erfolgreichen Teilnehmer haben es geschafft, zusammen 728 Bücher zu lesen. Mit 61 gelesenen Büchern hat sich die acht-jährige Martha Lacher in diesem Jahr "an die Spitze gelesen", gefolgt von Raik Meißner mit 47, Emilia Frei mit 42 und Selina König...

Lokales
Die Pfälzische Weinkönigin Anna-Maria Löffler und die Andechser Bierfestkönigin Lena Roth zogen gemeinsam mit dem Ersten Beigeordneten Tobias Meyer (l.) und Thomas Stumpf vom Lions Club Haßloch (r.) die Lesesommer-Gewinner.

Haßlocher Gemeindebücherei zieht ein positives Fazit
Erster Lesesommer in Coronazeiten erfolgreich abgeschlossen

Der Lesesommer hat in der Haßlocher Gemeindebücherei bereits Tradition, doch vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie verlief die Leseförderaktion anders als in den Vorjahren. Buchbesprechungen konnten diesmal beispielsweise nicht persönlich mit den Lesesommerpaten durchgeführt werden, sondern wurden über den BuchCheck sowie über den Online-Buchtipp schriftlich abgegeben. Auch der Besucherzugang zur Bücherei ist aufgrund der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln beschränkt, was manchmal zu...

Lokales
 Stolze 865 Bücher wurden gelesen.

Gewinnerinnen und Gewinner stehen fest
Lesesommer 2020 in Annweiler

Annweiler. Glücksfee Lina zog die aktuellen Gewinner des Lesesommers 2020. 40 Mädchen und 40 Jungen zwischen 6 und 13 Jahren beteiligten sich dieses Jahr und lasen zusammen stolze 865 Bücher. Auch in diesem Jahr wurden unter allen erfolgreichen Teilnehmern wieder tolle Preise ausgelost. Die jüngsten Leser sowie die absoluten Vielleser werden ebenfalls ausgezeichnet. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Lesesommer sind eingeladen, sich in der Bücherei zu erkundigen, ob man zu den Gewinnern...

Lokales
Lesen macht Spaß – das finden Lilli, Fiona und Jan, die beim Lesesommer in Klingenmünster eifrig geschmökert haben.

36 Kinder haben sich in Klingenmünster beteiligt
Erster Lesesommer

Klingenmünster. Manche Leute behaupten ja, Kinder würden keine Bücher mehr lesen und nur noch aufs Smartphone gucken. Ein Irrtum. In der Gemeindebücherei Klingenmünster, die sich zum ersten Mal an der landesweiten Aktion Lesesommer beteiligt hat, hat man jedenfalls andere Erfahrungen gemacht. Die Bilanz: 36 Jungen und Mädchen aus Klingenmünster und Umgebung haben sich in den Sommerferien für den Lesesommer angemeldet und Lektüre aus der Bücherei mitgenommen. Die Kinder, zwischen sechs und 13...

Lokales
Bereits 283 Kinder haben sich zum Lesesommer angemeldet.

Lesesommer in Pirmasens
Trotz Corona bleibt Ferienaktion ein Dauerbrenner

Pirmasens. „Trotz Corona: Der Lesesommer ist ein Dauerbrenner “, freut sich Ulrike Weil, Leiterin der Stadtbücherei Pirmasens. Nach ihren Angaben haben sich bisher 283 Kinder zwischen sechs und 16 Jahren angemeldet. Das sind zehn mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. „Angesichts der aktuellen Rahmenbedingungen ein tolles Zwischenergebnis“, so Weil. Vor dem Hintergrund der Pandemie findet die größte Sommerferien-Aktion in Rheinland-Pfalz erstmals fast ausschließlich digital statt. Die...

Lokales
Kreativ: Benedikt ist „schwerelos wie Major Tom“  Foto:ps

Lesesommer 2020 der Stadtbücherei Frankenthal
Grenzenlose Kreativität

Von Kim Rileit Frankenthal. Viele fleißige Hände haben es möglich gemacht: „Wenn der Lesesommer Rheinland-Pfalz mit rund 160 Bibliotheken trotz Corona-Krise starten kann, ist das auch dem großen Engagement und der Kreativität der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter vor Ort zu verdanken“, betonte Kultusminister Prof. Dr. Konrad Wolf bei der Eröffnungsveranstaltung der landesweiten Leseförderaktion Lesesommer. In der Tat war vieles bei den Vorbereitungen der 13. Auflage des Lesesommers...

Lokales
Abenteuer beginnen im Kopf!  Foto: ps

Lesesommer: Gleich hohe Anmeldungezahlen
Einstieg noch möglich!

Neustadt. Unter dem Motto „lesen und helfen“ sind drei Wochen nach Beginn des Lesesommers bereits 345 Mädchen und Jungen im Alter zwischen sechs und 16 Jahren am Start. Das entspricht – trotz Corona und etwas anderen Bedingungen – in etwa den Anmeldezahlen aus den Vorjahren, worüber sich die Stadtbücherei sehr freut. Die Teilnehmenden haben bis jetzt mehr als 1.000 Bücher entliehen. Sponsoren spenden für jedes gelesene Buch einen Euro. Das Geld kommt dem Neustadter Verein für Bildung und...

Lokales

Vom 22. Juni bis 22. August in der Stadtbücherei Wörth
„Lesesommer“: anmelden, lesen, Preise gewinnen

Wörth. Am 22. Juni startet der 13. Lesesommer Rheinland-Pfalz. Trotz der besonderen Umstände bieten landesweit 160 Bibliotheken den Lesesommer an. Auch die Stadtbücherei Wörth und ihre Zweigstelle Maximiliansau nehmen wieder daran teil. Mitmachen können Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren, die im Zeitraum vom 22.Juni bis 22. August mindestens drei Bücher lesen sollen. Anmeldekarten liegen in der Stadtbücherei aus, werden über die Schulen verteilt und sind auch auf der Homepage unter...

Lokales

Lesesommer in der Stadtbibliothek Speyer
Anmelden, lesen und gewinnen

Speyer. Die Stadtbibliothek Speyer nimmt am Lesesommer Rheinland-Pfalz von 22. Juni bis 22. August teil. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren. wenn auch mit einigen Veränderungen aufgrund der aktuellen Situation. Wie läuft der diesjährige Lesesommer in der Stadtbibliothek also ab? Wer sich zum Lesesommer anmelden möchte, braucht eine Anmeldekarte und einen Bibliotheksausweis. Die Anmeldekarten können online unter https://www.lesesommer.de/ heruntergeladen...

Lokales
Symbolfoto

Lesesommer 2020 in Bad Dürkheim
Stadtbücherei bietet kreative Ideen

Bad Dürkheim. Gute Nachrichten für alle Kinder und Jugendlichen:Auch dieses Jahr findet der Lesesommer statt und zwar mit vielen kreativen Möglichkeiten der Beteiligung. Auch weiterhin gilt, wer während des Lesesommers drei Bücher liest, erhält eine Urkunde und nimmt an einer Tombola mit vielen Gewinnen teil. Viele neue Bücher warten auf lesehungrige Kinder und Jugendliche. Weil Abstand halten so wichtig ist, gibt es neben dem Leseinterview mit Terminvereinbarung viele kreative Möglichkeiten...

Lokales
Symbolfoto

Lesesommer der Gemeindebücherei
Schmökern in Limburgerhof

Limburgerhof. Mit dem LESESOMMER Rheinland-Pfalz können sich die Sommerferien dieses Jahr wieder für viele Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren in ein Leseabenteuer verwandeln. Im Zeitraum vom 22. Juni bis 22. August können die Teilnehmer nach Herzenslust schmökern. Wer in den Sommerferien mindestens ein Buch liest nimmt an der landesweiten Verlosung teil, bei der es tolle Preise zu gewinnen gibt: Abenteuer-Aufenthalt im Europa-Park (zwei Tage für 4 Personen), eine Spielekonsole,...

Lokales

St. Jakobus-Bücherei Hambach lädt ein zum Lesesommer RLP
Neuer Lesestoff für Lesehungrige

Hambach. Die Kath. öffentliche Bücherei St. Jakobus in Neustadt-Hambach nimmt auch in diesem Jahr wieder teil am „Lesesommer Rheinland-Pfalz“ vom 22. Juni bis 22. August. Eine große Anzahl toller Neuerscheinungen wartet darauf, verschlungen zu werden. Für alle Lesehungrigen von 7 bis 16 Jahre gibt es ab sofort Teilnahmekarten in der Bücherei. Es lohnt sich: drei Bücher in den Sommerferien lesen - Bestätigung in der Bücherei abholen - Tolle Preise gewinnen! Die Kath. öffentlichen Bücherei St....

Lokales
Symbolbild

Stadtbücherei Pirmasens informiert
Der Lesesommer ist 2020 digital

Pirmasens. Für die Altersgruppe von 6 bis 16 Jahren stellt die Stadtbücherei Pirmasens in der Sommerferienzeit exklusiv für den Lesesommer aktuelle Kinder- und Jugendbücher zur Verfügung. Unter dem Motto „Abenteuer beginnen im Kopf“ findet von Montag, 22. Juni, bis Samstag, 22. August, der Lesesommer zum 12. Mal in Pirmasens statt, eine der größten Sommerferien-Aktionen in Rheinland-Pfalz. Ziel dieser Leseförderaktion ist es, Kinder und Jugendliche auch außerhalb der Schule für das Lesen zu...

Lokales

Stadtbücherei Annweiler
Der Lesesommer steht wieder vor der Tür

Annweiler. Endlich! Der Lesesommer startet wieder in der Stadtbücherei Annweiler. Trotz der für alle ungewöhnlichen Situation beginnt am Montag, 22. Juni, der Lesesommer. Für die Teilnehmer wurden jede Menge spannende und lustige Bücher vorbereitet. Also keine Langeweile in den Sommerferien. Anmeldungen sind für alle interessierten Kinder und Jugendlichen ab sechs Jahren zu den folgenden Öffnungszeiten möglich: Montag und Donnerstag, jeweils von 16.30 bis 19 Uhr sowie Dienstag, Donnerstag,...

Ratgeber
Lesen macht Spaß

Klingenmünster bei Lesesommer dabei
Wer liest, gewinnt

Klingenmünster. Wer Spaß und Spannung sucht und neue Geschichten, findet die in Büchern. Zum ersten Mal beteiligt sich die Gemeindebücherei Klingenmünster an dem Lesesommer Rheinland-Pfalz von Montag, 22. Juni, bis Samstag, 22. August. Der „Lesesommer Rheinland-Pfalz“ richtet sich an Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren. Wer sich zum Lesesommer anmeldet, kann aktuelle Kinder- und Jugendbücher ausleihen und lesen. In Klingenmünster wurden eigens neue Bände dafür angeschafft. Sobald das...

Lokales
Symbolbild

Bichersälche Albisheim
Viele neue Bücher für den Lesesommer 2020

Albisheim. Das Bichersälche in Albisheim nimmt gemeinsam mit der Albisheimer Kulturwerkstatt in diesem Jahr zum ersten Mal am Lesesommer für Kinder von sechs bis 16 Jahren teil und hat extra dafür viele neue Kinder- und Jugendbücher gekauft. Startschuss für die „Abenteuer im Kopf“ ist am Montag, 22. Juni, 15.30 Uhr. Sie endet am 22. August. Bedingt durch die Kontaktbeschränkungen kann die Bücherei nur nach telefonischer Anmeldung bei Otto Schmeiser unter der Telefonnummer 06355 1740, oder bei...

Lokales
Symbolbild

Stadtbücherei Frankenthal informiert
Aktion Lesesommer startet

Frankenthal. Am Montag, 22. Juni, geht der „Lesesommer“, trotz besonderer Umstände, in die dreizehnte Runde. Die Leseförderaktion ist mittlerweile fester Bestandteil der Stadtbücherei Frankenthal rund um die rheinland-pfälzischen Sommerferien und endet am Samstag, 22. August. Neben dem Lesespaß winkt allen rheinland-pfälzischen Teilnehmern unter anderem die Chance auf einen Aufenthalt im Europapark Rust. Auf Frankenthaler Vielleser warten Gutscheine für das Theater Alte Werkstatt....

Lokales
Symbolbild

Gemeindebücherei Göllheim
Informationen zum Lesesommer 2020

Göllheim. Der Lesesommer Rheinland-Pfalz startet am Dienstag, 23. Juni, und endet am Samstag, 22. August. Es kann jedoch keine Eröffnungs- oder Abschlussveranstaltung stattfinden. Die Durchführung des Lesesommers erfolgt so weit wie möglich kontaktlos. Deshalb können die Teilnehmer auf der Webseite www.lesesommer.de wichtige Informationen und Formulare zum Herunterladen finden. Folgende Regeln unter eingeschränkten Kontaktbedingungen sind in diesem Jahr zu beachten:  Ausleihe während der...

Lokales
Symbolfoto

Anmelden, lesen und Preise gewinnen
Lesesommer 2020

Ludwigshafen. Die Stadtbibliothek Ludwigshafen, Bismarckstraße 44-48, beteiligt sich erneut am Lesesommer Rheinland-Pfalz und lädt vom 22. Juni bis 22. August Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 16 Jahren zum Mitmachen ein. Wer sich zum Lesesommer anmeldet, kann exklusiv und kostenlos aktuelle Kinder- und Jugendbücher ausleihen und lesen. Anmeldungen zum Lesesommer sind ab 16. Juni 2020 möglich. Die TeilnehmerInnen geben zu den gelesenen Büchern ihre Bewertung entweder online in Form...

Lokales
In der Gemeindebücherei Haßloch steht einiges auf dem Programm.  Foto: ps

Die Gemeindebücherei Haßloch stellt ihr Frühlings- und Sommerprogramm vor
Mehr als ein Ort, an dem man Bücher ausleiht

Haßloch. Den Anfang des Frühlings- und Sommerprogramms bildet der Leseabend in französischer Sprache. Dieser hat inzwischen Tradition und feiert sein mittlerweile 10-jähriges Bestehen. In Kooperation mit der VHS steht am 26. März nun der Jubiläumsleseabend in französischer Sprache auf dem Programm. Danielle Brandenburger, Sprachkursleiterin bei der VHS, ist seit Anfang an Teil der französischen Abende und führt mit viel Charme, Leidenschaft und auch einer Portion Humor durch die Lesung. Im...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.