Hochschule

Beiträge zum Thema Hochschule

Wirtschaft & Handel
2 Bilder

Erfolgreiche Veranstaltung mit Partnerunternehmen
Rückblick _ KOSMO-Netzwerkveranstaltung am 22. August 2019

Bei schönstem Sommerwetter konnten die Teilnehmenden am gestrigen Nachmittag zum Auftakt der KOSMO-Netzwerkveranstaltung auf der Terrasse der HS KL ein kühles Getränk genießen. Anwesend waren neben Vertretenden der Hochschule KL, Partnerunternehmen, Studierende und städtische sowie regionale Multiplikatoren. Nach der anschließenden Begrüßung in der Aula der HS KL durch den Vizepräsidenten für Forschung, Professor Karl-Herbert Schäfer, der u.a. Vision und Leitbild der HS KL vorstellte ...

Sport

KIT-Ruderer der Fächerstadt auf dem Sprung zur Studenten-EM
Baden-Württemberg bereitet sich in Breisach auf Schweden vor: Karlsruher Männer-Achter im Trainingslager

Die European University Championships (EUC) im Rudern vom 4. bis zum 7. September 2019 in Jönköping, Schweden, scheint schon zum Greifen nah. Der Männer-Achter der Wettkampfgemeinschaft Karlsruhe (WG Karlsruhe), bestehend aus den Hochschulen Karlsruhe und dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT), fährt das kommende Wochenende (17./18.08.) ins Trainingslager nach Breisach am Rhein. Dort werden die acht Ruderer zusammen mit dem Vierer ohne von der Hochschule Mannheim und dem Zweier ohne der...

Lokales
Das SommerKinderCollge der DHBW Karlsruhe bietet spannende Workshops

Kaleidoskop der Wissenschaften
SommerKinderCollege der DHBW Karlsruhe - es sind noch Plätze frei - jetzt anmelden

Das SommerKinderCollege der DHBW Karlsruhe entlastet auch 2019 Eltern, die nach dem Familienurlaub wieder zur Arbeit müssen und verspricht Kindern abwechslungsreiche, spannende Freizeitbeschäftigung. In der Zeit vom 19. August bis einschließlich 10. September 2019, jeweils von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr stehen Vorlesungen sowie Workshops auf dem Programm. Wissbegierige Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren erleben täglich zahlreiche Facetten aus Wissenschaft und Forschung. Philosophische...

Wirtschaft & Handel

Wissens- und Technologietransfer
INTERREG-Projekt mit Beteiligung der Hochschule KL bewilligt

Projekt ‚Knowledge Transfer Upper Rhine‘ im Programm INTERREG V Oberrhein 2014-2020 bewilligt Laufzeit 01.10.2019-30.09.2022 Zusammen mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) als federführendem Begünstigten und 10 weiteren Projektpartnern aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz hat die HS KL erfolgreich einen Projektantrag gestellt. INTERREG ist ein Programm der europäischen Union zur Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Zum Programm Ziel des Projekts ist...

Lokales
Projekt-Kickoff mit Dr.-Ing. Isabell Sommer, Prof. Dr. Christian Wiesmüller und Maaike Katzarow (v.l.)

Hochschule Mannheim und Pädagogische Hochschule Karlsruhe entwickeln innovatives Unterrichtstool
Mit Gummibärchen zu mehr Nachhaltigkeit

Gummibärchen sind nicht nur bunt und süß. Schülerinnen und Schüler können aus den Fruchtgummis auch umweltfreundliche Etiketten herstellen und so aktiv an das Thema Nachhaltigkeit herangeführt werden. Ein fächerübergreifendes Unterrichtstool entwickeln jetzt Hochschule Mannheim und Pädagogische Hochschule Karlsruhe im Rahmen des DBU-geförderten Kooperationsprojekts „DenkNach“. Schülerinnen und Schülern das Thema Nachhaltigkeit näher zu bringen, ist Ziel des von der Deutschen Bundesstiftung...

Ratgeber
Kinder der Klassen 1a und 3a der Viktor-von-Scheffel Schule mit iRead-Tablets und dem mobilen Eyetracker

Forschungsprojekt iRead der Dualen Hochschule Baden-Württemberg wird an Karlsruher Grundschulen getestet
Wie kann der Computer beim Lesen helfen?

Das Lesen stellt eine der zentralen Herausforderungen dar, der Schulanfänger sich gleich zu Beginn ihrer Schullaufbahn stellen müssen. Im Bereich der Leseforschung findet eine Theorie breite Akzeptanz die besagt, dass Kinder bestimmte Lese- und Rechtschreibfähigkeiten allein durch selbständiges Lesen erwerben können. Es stellt sich daher die Frage, wie Leseanfänger möglichst effizient das Lesen erlernen. Dazu gibt es verschiedene Ansätze. Eine Methode aus dem angelsächsischen Raum, „Phonics“,...

Wirtschaft & Handel
Von links: Prof. Dr. Andreas Föhrenbach (Prorektor der DHBW Mannheim), Katrin Redmann (Innovation Lead & Country Manager DACH SAP University Alliances) und Prof. Dr. Michael Dinkel (Studiengangsleiter BWL - Messe-, Kongress- & Eventmanagement).

Einrichtung einer innovativen Forschungsplattform für die Veranstaltungsbranche
BWL-Labor der DHBW Mannheim als „SAP Next-Gen Lab“ ausgezeichnet

Mannheim. Das unter dem Namen EMIL (Event-Management-Innovation-Lab) geführte Labor des Studiengangs BWL - Messe-, Kongress- & Eventmanagement der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mannheim wurde als „SAP Next-Gen Lab“ ausgezeichnet. Das Labor beinhaltet für die Veranstaltungsbranche relevante Bereiche wie Bühnensimulationen, Veranstaltungstechnik-Modellierungen sowie Testsysteme für multisensuale Wahrnehmung. Katrin Redmann, bei der SAP verantwortlich für das SAP...

Wirtschaft & Handel
Jetzt anmelden und durchstarten!

Es sind noch Plätze frei!
Ferienkurs zur Vorbereitung auf ein duales Studium

Ein buntes Angebot erwartet Euch: Campusrundgang, Vorstellung des dualen Modells, dual Studierende kennen lernen, Vorstellungsgespräche simulieren, Bewerbungsunterlagen checken, Unternehmensvertreter persönlich kennen lernen Schüler und Schülerinnen, Studieninteressierte, Quereinsteiger, die mit einem dualen Studium liebäugeln, sollten sich nicht die Gelegenheit entgehen lassen, den kostenfreien und unverbindlichen Workshop an der Hochschule Kaiserslautern, zu besuchen. KOSMO ist das...

Lokales

Weiterbildung
Studienabschlussfeier der Graduate School Rhein-Neckar

Ludwigshafen/Mannheim. Am Freitag, den 28. Juni 2019 erhielten die frisch gebackenen Absolventen der Graduate School Rhein-Neckar in traditionellen Hüten und Roben ihre Masterurkunden. Die Feier fand bereits zum vierten Mal im Dorint Kongresshotel Mannheim statt. Verliehen wurde der Abschluss Master of Business Administration (MBA) in drei verschiedenen Studienrichtungen: Business Innovation Management, Engineering Management und IT Management. Bei hochsommerlichen Temperaturen feierten die...

Wirtschaft & Handel

Angebot der Hochschule KL im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019
Einblicke in die Praxis - Interkulturelle Kommunikation an der HS KL

Auch in 2019 beteiligt sich das Referat Wirtschaft und Transfer der HS KL an der Interkulturellen Woche in der Stadt Kaiserslautern, welche unter dem Motto "Zusammen leben, zusammen wachsen" steht. Interessierte Bürger und Bürgerinnen haben am 24. September 2019 Gelegenheit, den noch recht neuen Campus Kammgarn zu begehen und an einem Kurzseminar zum Thema "Interkulturelle Kommunikation" teilzunehmen. Solche Veranstaltungen helfen Studierenden, die bei einem Unternehmen im Ausland arbeiten...

Wirtschaft & Handel

Regionale Fachkräftesicherung durch duales Studium
Optimale Verzahnung zwischen Theorie, aktuellen Forschungsergebnissen und Praxis

Ein lohnenswerter Weg - auch für internationale Studierende Mit KOSMO bietet die HS KL eine Form des dualen praxisintegrierten Studiums für alle Studiengänge in enger Partnerschaft mit Unternehmen an. Das Modell bringt Studierende und Unternehmen der Region frühzeitig in Kontakt und ist somit eine wichtige Triebfeder im Bereich der regionalen Fachkräftesicherung. Mit über 230 Partnerunternehmen ist die KOSMO-Unternehmensdatenbank gut gefüllt und erleichtert Studierenden und...

Lokales
Bei der Vorstellung der Pflegestudie im Kundencenter von Seniocare24, von links: Staatssekretär Dr. Gebhart, Professor Kammlott, hinten Geschäftsführerin Renate Föry, wissenschaftliche Mitarbeiter.

Studie der Fachhochschule Trier zeigt Lösungen auf
Wege aus dem Pflegenotstand

Kandel. Die Fachhochschule Trier hat unter der Leitung von Prof. Dr. Christian Kammlott und mit Unterstützung von Seniocare24 eine Studie zur „Pflege von morgen“ durchgeführt. Die Ergebnisse wurden von Prof. Kammlott und wissenschaftlichen Mitarbeitern am 17. Juni im Kundencenter von Seniocare 24, Marktstraße 25c, in Kandel vorstellt. Anwesend war auch der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart, Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium. Aus der Auswertung...

Wirtschaft & Handel

Firmenkontaktmesse der Hochschule Kaiserslautern am 24. Oktober 2019
Erneut mehr als ausgebucht _ Fachkräfte heiß begehrt

Connect to business Nach Ende der Anmeldefrist in der vergangenen Woche steht fest: es wird wieder voll werden. Mehr als 60 regionale Aussteller und global player sind auch in diesem Jahr auf der Firmenkontaktmesse FiKoM der Hochschule Kaiserslautern vertreten. Die Messe findet jährlich abwechselnd an den Hochschulstandorten Kaiserslautern (Kammgarn) und Zweibrücken (Amerikastraße) statt. Die Chance, sich aus erster Hand über Jobangebote, Praktikumsplätze, Partnerunternehmen im Rahmen des...

Lokales

Weiterbildung
Klaus Eisold übernahm zum 1. Mai 2019 die Geschäftsführung der Graduate School Rhein-Neckar

Ludwigshafen. Seit 1. Mai 2019 ist Klaus Eisold neuer Geschäftsführer der Graduate School Rhein-Neckar gGbmH. Er übernahm die Amtsgeschäfte aus den Händen der langjährigen Geschäftsführerin Petra Höhn, die die Graduate School Rhein-Neckar acht Jahre erfolgreich geleitet hat und sich nun auf eigenen Wunsch neuen Aufgaben stellt. Prof. Dr. Peter Mudra, Präsident der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen, dankte als Gesellschafter der Graduate School Rhein-Neckar Petra Höhn...

Lokales
Das MPE-Team eSeaShark bei der Arbeit.

„Think green – wash clean“
Umweltbewusste Studierende der DHBW Karlsruhe entwickeln Filter für Waschmaschinen

„Ich sehe dieses Projekt als Chance, mich mit meinem Team aktiv für den Schutz der Umwelt einzusetzen, die Menschen stärker für diese Thematik zu sensibilisieren und zum Nachdenken anzuregen. Denn jeder Mensch hat die Möglichkeit, seinen Beitrag zur Erhaltung unserer Umwelt zu leisten.“, ist die Meinung von Jonas Herrmann, der für das Marketing des Projekts CLARITY verantwortlich ist. Er, Robin, Carlo, Joshua und Sarah studieren Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Karlsruhe und haben...

Wirtschaft & Handel

Studium generale an der DHBW Karlsruhe
Brexit: UK Und die EU – eine komplizierte Beziehung

Dienstag 7. Mai , 16:30 Uhr, Audimax Ein Brite berichtet aus seiner Sicht über den Brexit: die Hintergründe, den Stand der Dinge und formuliert mögliche Zukunftsszenarien. Dr. Andrew Lee ist Professor für Lehraufgaben in der Fakultät Wirtschaft der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe und hält englisch- und deutschsprachige Vorlesungen im Fach Volkswirtschaftslehre. Außerdem ist er britischer Staatsangehöriger und wird daher oft gefragt: „Was passiert da eigentlich mit dem Brexit?...

Lokales
Hedwig Kettler-Lecture 2019: Prof. Dr. Burkhard Priemer von der Humboldt-Universität zu Berlin spricht am 3. April über „Lehr-Lern-Labore – Konzepte und Forschung aus dem Blickwinkel der MINT-Fächer“

Vortrag von Prof. Dr. Burkhard Priemer (Humboldt-Universität zu Berlin) am 3. April
Hedwig Kettler-Lecture der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe: Wie wirksam sind Lehr-Lern-Labore?

Fragen der Lehr-Lern-Forschung widmet sich einmal jährlich die öffentliche Hedwig Kettler-Lecture der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Referent der zweiten Auflage am Mittwoch, 3. April, ist Prof. Dr. Burkhard Priemer. Der Professor für Didaktik der Physik an der Humboldt-Universität zu Berlin spricht über „Lehr-Lern-Labore – Konzepte und Forschung aus dem Blickwinkel der MINT-Fächer“. Beginn des Vortrags mit anschließender Diskussion ist um 18 Uhr in Raum A020 (Gebäude 2) der Pädagogischen...

Lokales

Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe
Master-Informationsveranstaltung

Wer nach seinem Berufseinstieg mit einem Master durchstarten möchte, dem bietet das DHBW Center for Advanced Studies (CAS) berufsbegleitend mit flexibel planbaren Kompaktphasen ein Duales Masterstudium. Das Studium wird durch frei wählbare Fachmodule und die Masterarbeit mit der Berufstätigkeit in einzigartiger Art und Weise verzahnt. Dies ermöglicht es, Studieninhalte individuell an die beruflichen Zielen und Anforderungen auszurichten. Vorgestellt werden die Masterstudiengänge der...

Lokales

„ottonova- so digital wie du“
Digitalisierungsforum der DHBW Karlsruhe

Im Rahmen des Digitalisierungsforums des Studiengangs BWL-Versicherung der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe wird Dr. Bernhard Brühl (Vorstand der ottonova Krankenversicherung AG) über neue Wege der Digitalisierung referieren. Doktor Brühl ist als Wirtschaftsmathematiker und Aktuar seit Gründung im Unternehmen tätig. ottonova ist die jüngste private Krankenversicherung in Deutschland, Vertragsabschlüsse sind ausschließlich online möglich. Im Anschluss an den Vortrag und Diskussion...

Lokales

Blick hinter die Kulissen
Tag der offenen Tür der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe

Samstag, 23. März 2019, 9.30 bis 14.00 Uhr Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe und über 50 Partnerunternehmen aus dem gesamten Bundesgebiet präsentieren sich. Gemeinsam zeigen sie die Besonderheiten und Stärken des dualen Studiums, das abwechselnd im Betrieb und an der Hochschule absolviert wird. Die Fakultäten Technik und Wirtschaft sowie der Studienbereich Gesundheit informieren über ihre Studiengänge, es gibt Vorlesungen und Aktionen auf dem Campus. Neben Führungen durch...

Ratgeber

Teilen?! – Lehrmaterial nutzen, anpassen und tauschen
Tag der Lehre der DHBW Karlsruhe

Tagung für Lehrende und Mitarbeiter an Hochschulen Unter dem Motto Teilen?! - Lehrmaterial nutzen, anpassen und tauschen findet am 28. März 2019 der Tag der Lehre an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe statt. Diese Veranstaltung wird von den Studienakademien Karlsruhe und Mosbach angeboten. Das Motto der Tagung zielt darauf ab, freie Bildungsmaterialien - Open Educational Resources (OER) - in den Fokus der Diskussion zu rücken. Dieses Thema gewinnt zunehmend an Bedeutung in...

Wirtschaft & Handel

Hochschule Ludwigshafen bietet an
Fernstudientag

Hochschule. Am Freitag, 22. Februar 2019, ist die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen als Hochschule des zfh-Verbunds beim bundesweiten Fernstudientag dabei: In Videos stellt die Hochschule die drei berufsbegleitende MBA-Fernstudiengänge MBA Finance, Strategie & Accounting, MBA Internationale BWL und MBA Unternehmensführung vor. Von 8 bis 20 Uhr können sich Interessierte darüber hinaus individuell telefonisch über die drei unterschiedlichen MBA-Ausrichtungen beraten...

Lokales
Praktisch und gut zu gebrauchen: Britta Nann (l.) überreicht Jenny Kölmel die Welcome-Box der Kampagne „Kind und Campus: So geht’s“.

Gleichstellungsbüro der Pädagogischen Hochschule bietet studierenden Eltern individuelle Beratung
Welcome-Box „Kind & Campus: So geht’s“

Karlsruhe. Rund sechs Prozent aller Studierenden in der Bundesrepublik haben ein Kind oder mehrere Kinder. Das ergab die 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Um zu zeigen, dass und wie sich Kinderbetreuung und Studium vereinbaren lassen, hat eine Projektgruppe des Karlsruher "Bündnisses für Familie" kürzlich die Kampagne „Kind & Campus: So geht’s“ gestartet. Auch das Gleichstellungsbüro der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe ist dabei. Studierende Eltern können sich hier...

Ratgeber
Die Initiatorinnen und Initiatoren der Kampagne "Kind & Campus: So geht’s" im Eltern-Kind-Lernraum am Karlsruher Institut für Technologie

Kampagne startet im Wintersemester
"Kind und Campus" startet in Karlsruhe

Karlsruhe. Die Vereinbarkeit von Studium und Familie ist ein wichtiges Thema für mehr Familienfreundlichkeit und Familienbewusstsein in Karlsruhe. Eine Projektgruppe im Rahmen des Karlsruher Bündnisses für Familie unterstützt Studierende mit Familienverantwortung. Im Wintersemester 2018/2019 startet dazu die Kampagne "Kind & Campus: So geht's". Sie macht studierende Eltern sichtbar und zeigt, dass sich Kinderbetreuung und Studium vereinbaren lassen. In Ergänzung des Online-Ratgebers...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.