Alles zum Thema Mathematik

Beiträge zum Thema Mathematik

Lokales
Die Schillerschule in Haßloch legt Wert darauf, Kinder mit besonderen Leistungen in Mathematik zu fordern.

43 Schillerschüler begeistern sich für Knobelaufgaben
Känguru-Wettbewerb

Haßloch. Beim „Känguru-Wettbewerb der Mathematik“ handelt es sich um einen mathematischen Multiple-Choice-Wettbewerb für mehr als 5,5 Millionen Teilnehmer in vielen europäischen Ländern. Dieser Wettbewerb findet einmal im Jahr, einheitlich am 3. Donnerstag im März, an allen allgemein bildenden Schulen statt. Die Durchführung erfolgt in den Klassenstufen drei bis dreizehn. Ziele sind die Unterstützung der mathematischen Bildung an Schulen, Freude zu wecken an der Beschäftigung mit der...

Lokales
Ein schönes Beispiel für Integration: Der Armenier Armen Karapetyan (links) ist Doktor der Mathematik und bietet in Haßloch Nachhilfeunterricht für Kinder an.

Asylbewerber Armen Karapetyan gibt Nachhilfeunterricht in Mathe
Integration gemeinsam (er)lernen

Haßloch.Vor dreieinhalb Jahren ist Armen Karapetyan nach seiner Flucht aus Armenien mit seiner Familie in Haßloch gelandet und hat dort eine vorläufige Bleibe gefunden. Von Beruf ist er Mathematiker, verfügt sogar über den Doktortitel der führenden Universität der ehemaligen Sowjetunion, der staatlichen Moskauer Lomonosow-Universität. Auch in Deutschland möchte Armen Karapetyan, der bereits an der Moskauer Universität doziert hat, mit seinen Kenntnissen eine Anstellung finden. Im Moment ist...

Lokales
Spendenübergabe in der MiniMa-Werkstatt der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe: BBBank-Regionaldirektor Benjamin Burger (3.v.l.), Prof. Dr. Christiane Benz (4.v.l.), Johanna Zöllner (2.v.l.) und Prof. Dr. Klaus Peter Rippe (2.v.r.). Außerdem Mädchen und Jungen der Kita „Haus für Kinder“ in Landau

BBBank spendet Pädagogischer Hochschule Karlsruhe 2.500 Euro für „Minis und Erwachsene entdecken Mathematik“:
Frühe mathematische Bildung fördern

Mathematik ist wichtig – sie steckt in vielen Dingen unseres Alltags, ermöglicht neue wissenschaftliche Erkenntnisse und hilft uns, die Welt zu verstehen. Mathematische Bildung sollte deshalb bereits in der Kita beginnen. Das notwendige Know-how erhalten pädagogische Fachkräfte im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsprojekts „Minis und Erwachsene entdecken Mathematik“ (MiniMa) an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Mehr als 1.400 Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrkräfte der Klassen 1...

Lokales
2 Bilder

Zertifikatsklausur
Mathematische Könner am LGÖ

Tolle Ergebnisse bei Zertifikatsklausur Bei der diesjährigen Zertifikatsklausur im Rahmen des Vertiefungskurses Mathematik haben die 20 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler des Leibniz-Gymnasiums tolle Ergebnisse erzielt. Insbesondere das „Spitzentrio“ Jan Straub (26,5 Punkte), Anastasiya Gorbarova (27 Punkte) und Till Bergmann (27,5 Punkte) hat eine sensationelle Punktzahl erreicht – vor allem, wenn man bedenkt, dass in ganz Baden-Württemberg nur zwei Schüler die maximal möglichen 28...

Lokales
Schulleiterin Dr. Sonja Tophofen (rechts) und Stefan Altherr, Vorsitzender der Fachkonferenz Mathematik (dritter von links), gratulieren den Preisträgern Karolina Kneller, Sophie Geminn, Steffen Menne und Julia Herrmann (von links)

Team des Reichswald-Gymnasiums erfolgreich beim Tag der Mathematik
Logisches Denken und knifflige Aufgaben

Ramstein-Miesenbach. Zu Beginn des neuen Schuljahres ist das Reichswald-Gymnasium sehr stolz, wieder einen Erfolg bei einem wichtigen Schülerwettbewerb vermelden zu dürfen.Beim Tag der Mathematik an der Technischen Universität Kaiserslautern haben Nils Wagner (Klassenstufe 13), Julia Herrmann, Sophie Geminn, Karolina Kneller und Steffen Menne (alle Klassenstufe zwölf) den ersten Preis im Oberstufenklausurwettbewerb gewonnen.Bei dem Wettbewerb für besonders interessierte und talentierte...

Lokales
Mathematik ohne Grenzen: Die Siegerehrung der Region Süd- und Südwestpfalz fand in diesem Jahr an der Integrierten Gesamtschule in Landau statt. Foto: stp

Bei Mathematik ohne Grenzen
Ausgezeichnete Rechenkünstler in Landau

Landau. Grenzübergreifendes Knobeln im Team: Das war auch in diesem Jahr beim internationalen Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ angesagt. Anfang Februar hatten weltweit mehr als 200.000 Schülerinnen und Schüler der 10. und 11. Klassen ihr Können in Sachen logisches Denkvermögen, Fremdsprachenkenntnis und Teamfähigkeit unter Beweis gestellt. An der Integrierten Gesamtschule in Landau fand jetzt die Siegerehrung der Region Süd- und Südwestpfalz statt. Die 10. und 11. Klassen des Landauer...