Anmeldung

Beiträge zum Thema Anmeldung

Lokales
Eine Hummel auf einer Flockenblume
3 Bilder

Angebot des NABU-Landau
Wildkräuter-Wanderung bei Landau

Landau. Der NABU-Landau e.V. lädt zu einer naturkundlichen Wanderung ein unter Führung der Biologen Ingeborg und Peter Keller. Am Freitag, 8. Juli, 18 Uhr, werden in der Gemarkung Mörzheim Wildkräuter vorgestellt, die sich gut im eigenen Garten kultivieren lassen und so dort das Nahrungsangebot für Insekten erhöhen. AnmeldungAnmeldungen sind möglich per E-Mail an nabu.landau-stadt@nabu-rlp.de. Der Treffpunkt wird mit der Anmeldebestätigung bekanntgegeben. ps

Lokales
Bei Kaffee und Kuchen lesen Autor und Protagonist aus "Die Reise des Seebären"

Seniorentreff Maximiliansau
Lesung aus „Die Reise des Seebären“

Maximiliansau. Weitermachen, vorwärtsgehen, auch wenn die Gesundheit zum Aufgeben verleiten könnte. Das ist der Grundtenor der Tatsachen-Novelle „Die Reise des Seebären“ von Thomas Döring. Die Novelle handelt von dem einstigen Saarbrücker Leistungsschwimmer Andreas Diehl, der an einer unheilbaren Erkrankung des Nervensystems leidet und davon träumt auch im Rollstuhl eine lange Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn bis zur Endstation Wladiwostok anzutreten. Erinnerungen aus seinem Leben und...

Lokales
Symbolfoto

Musikmäuse-Kurs in Schifferstadt beginnt
Erste Schritte zur Musik

Schifferstadt. Die Musikschule des Rhein-Pfalz-Kreises bietet nach den Sommerferien einen Kurs für die „Musikmäuse“ an. Der Kurs ist für kleine Leute im Alter von 18 bis 36 Monaten gedacht und findet immer freitags um 14.30 Uhr im katholischen Pfarrzentrum St. Jakobus in Schifferstadt statt. In Begleitung einer erwachsenen Bezugsperson können sich die Musikmäuse unter Leitung von Dagmar Sold langsam an die Musik herantasten. Der Unterricht wird 45 Minuten wöchentlich erteilt und ermöglicht den...

Lokales
Ernährung ist besonders im Alter wichtig

Vorträge zu Ernährung und mehr
Fit im Alter im Kreis SÜW

Kreis SÜW. Auch im höheren Lebensalter kann die Lebenssituation positiv beeinflusst werden: Prävention heißt das Zauberwort, um die Lebensqualität im Alter zu steigern. So kann zwar die Pflegebedürftigkeit nicht unbedingt verhindert, aber zumindest so lange wie möglich hinausgezögert werden, um relativ lange selbstständig und selbstbestimmt leben zu können. Die Fachkräfte Gemeindeschwesterplus unterstützen dabei gerne und zeigen Möglichkeiten auf, wie die Themen Ernährung, Bewegung und...

Lokales
Symbolfoto

Noch bis 29. Juni
Registrierung für die entgeltliche Schulbuchausleihe

Germersheim. Kinder, die ab dem kommenden Schuljahr die Klassen 5 bis 13 einer allgemeinbildenden Schule oder in den Berufsbildenden Schule (die Berufsfachschule I und II, die Höhere Berufsfachschule, das Wirtschaftsgymnasium) besuchen, können an der entgeltlichen Ausleihe teilnehmen. Um sich dafür online im Internet anzumelden haben alle Eltern über die Schulen einen Brief mit den notwendigen Zugangsdaten erhalten. Das Internetportal ist noch bis einschließlich 29. Juni geöffnet. Mit den...

Ausgehen & Genießen
Nachtwächter, in Person: Gästeführer Wolfgang Kappes

Führung
Mit dem Nachtwächter durch Edenkoben

Edenkoben. Am Freitag, 24. Juni, um 20 Uhr, bietet der Nachtwächter, in Person von Gästeführer Wolfgang Kappes, die nächste Nachtwächterführung an. Alle Bürger und Bürgerinnen sowie Gäste sind herzlich eingeladen, ihn auf seinem Weg durch die dunkle Stadt zu begleiten. Wenn sich der brave Bürger nach getaner Arbeit nach Hause begibt, nimmt er seinen Dienst auf. Über Jahrhunderte war es seine Aufgabe Ausschau nach lichtscheuem Gesinde zu halten, die Stadt vor Feuer zu bewahren und die Bürger zu...

Ausgehen & Genießen
Jeden Samstag, bis 29. Oktober, gibt es eine historische Stadtführung „vun allem ebbes“ durch Edenkoben

„vun allem ebbes“
Stadtführung durch Edenkoben

Edenkoben. Vom 28. Mai bis 29. Oktober, findet jeden Samstag um 10.30 Uhr die historische Stadtführung „vun allem ebbes“ statt. Die Teilnehmer erfahren Interessantes aus der Stadtgeschichte, entdecken zusammen mit den Gästeführer/-innen die Kirchenwelt und den Weinbau, erforschen die „Edenkobener Pädelcher“ und hören einiges über die Vita des König Ludwig. Die nächste Führung findet am Samstag, 25. Juni statt. Die Tour, die „vun allem ebbes“ bietet, ist eine gute Gelegenheit, Ihr Wissen über...

Lokales

Am Freitag, 24. Juni
Geführte E-Bike Tour der VG Lauterecken-Wolfstein

Lauterecken/Wolfstein. Die nächste E-Bike Tour mit der zertifizierten Gästeführerin Petra Rübel findet am Freitag, 24. Juni statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Bahnhof Wolfstein. Die Streckenlänge beträgt jeweils ca. 50 km und führt quer durch die Verbandsgemeinde. Mitzubringen ist das eigene E-Bike, ein Kostenbeitrag von 5 Euro pro Person wird erhoben und ist vor Ort zahlbar. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig. Die Teilnahme erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen und ist begrenzt. Die...

Lokales
Der Wald-Marathon wird dieses Jahr noch interessanter

Schon jetzt anmelden für Oktober
Wald - Marathon

Wilgartswiesen. Spektakuläre Felsen, tief eingeschnittene Täler und vor allem Pfälzer Wald soweit das Auge reicht – das sind die sehenswerten Zutaten für den Wald-Marathon. Hier die genauen Daten: 45,1Kilometer, 1402 Höhenmeter, sieben Berge, (Mischberg, Rauhberg, Höllenberg, Dimberg, Immersberg, Winterberg und Rötzenberg). Auf den Punkt gebracht: Ein atemberaubendes Erlebnis für ambitionierte Wanderer. Der Wald-Marathon wird dieses Jahr noch interessanter. Ab dem Dimberg bis hoch auf dem...

Lokales
Ein Element der Ausstellung „ECHT KLASSE – Spielstationen zum Starksein“  Foto: Kreis SÜW
3 Bilder

Besuch und Buchen der Wanderausstellung möglich
Präventionsprogramm

Kreis SÜW. Das Kreisjugendamt Südliche Weinstraße hat, unterstützt vom Kinderschutzdienst des Kinderschutzbundes Landau-SÜW, ein Präventionsprogramm zum Schutz von Kindern vor sexualisierter Gewalt gestartet. Erster Bestandteil dieses breit angelegten Programms ist die interaktive Wanderausstellung „ECHT KLASSE – Spielstationen zum Starksein“ für Kinder im Grundschulalter. Interessierte Lehrkräfte können die Ausstellung ab sofort für ihre Schulklassen buchen. Wanderausstellung eröffnetBei der...

Lokales
Die Stadt Landau geht mit gutem Beispiel voran: Zurzeit befinden sich bereits 31 PV-Anlagen auf städtischen Dächern – wie hier auf dem Dach des Eduard-Spranger-Gymnasiums

"Jetzt Solar aufs eigene Dach"
Info-Veranstaltung in Rathaus Landau

Landau. Mehr Solarenergie für Landau: Unter dem Titel „Klima schützen, klug investieren: Jetzt Solar aufs eigene Dach!“ veranstaltet die Stadtverwaltung im Zuge der Landauer Solaroffensive am Donnerstag, 23. Juni, um 17 Uhr die nächsten Info-Veranstaltung im Ratssaal des Rathauses. Referentin Nicole Siepe, Energieberaterin bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, erläutert interessierten Bürgern allerlei Wissenswertes rund um Photovoltaik und Solarthermie und steht den Teilnehmern auch für...

Ausgehen & Genießen
Die große Sonderausstellung "Göttinnen des Jugendstils" im Schloss Karlsruhe wurde bis 11. September verlängert

„Göttinnen des Jugendstils“
Ausstellung im Badischen Landesmuseum in Karlsruhe

Edenkoben. Die große Sonderausstellung im Schloss Karlsruhe wurde bis 11. September verlängert. Der Kulturverein Edenkoben organisiert für Mittwoch, 6. Juli eine Busfahrt zu dieser besonderen Ausstellung im Badischen Landesmuseum und erweitert damit sein kulturelles Angebotsspektrum. Eintauchen in eine Kunstwelt„Mystische Frauengestalten, von Fabelwesen bevölkerte Naturlandschaften, florale Ornamente und warme Farbtöne – die Formensprache des Jugendstils lädt ein, für eine Weile in andere...

Lokales
Für den Klimaschutz und die Artenvielfalt: Um die ökologische Gestaltung von Gärten und anderen Grünflächen geht es im neuen deutsch-französischen Projekt des Biosphärenreservats.

Hirtenwege, Grünflächen und Biosphärenschulen
Nächste Sitzung

Erlenbach bei Dahn. Die nächste Sitzung des Ausschusses für das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen findet am Freitag, 10. Juni, um 10 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Erlenbach bei Dahn, Hauptstraße 10, statt. Im öffentlichen Teil der Sitzung gibt zunächst der Vorsitzende des Bezirkstags Pfalz, Theo Wieder, einen Bericht ab. Danach präsentiert das Team des Projekts „Neue Hirtenwege im Pfälzerwald“ den Pflege- und Entwicklungsplan (PEPL), der im ersten Teil des bundesgeförderten...

Sport
Online-Anmeldungen für den Gäulauf sind noch bis 14. Juni möglich

Volkslauf der VG Edenkoben
Gäulauf 2022 ab Gommersheim

Edenkoben. Nach zweijähriger Pause ist es am 15. Juni endlich wieder soweit. Das große Laufsportereignis in der Verbandsgemeinde Edenkoben wird nach der Corona-Pandemie-Pause wieder stattfinden. Der Volkslauf im Jubiläumsjahr der Verbandsgemeinde Edenkoben steht unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Olaf Gouasé und Landrat Dietmar Seefeldt. Anmeldungen zum GäulaufAb 17 Uhr werden in der Grundschule Gommersheim (neben dem Sportplatz) die Startnummern vergeben. Anmeldungen für alle...

Lokales
Die Jugendförderung Speyer schafft auch in diesen Sommerferien wieder ein Urlaubsparadies für Jugendliche
2 Bilder

Sommerferienprogramm für Jugendliche ab elf Jahren
"Hitzefrei" im Fifty's

Speyer. Auch in diesem Jahr heißt es in den Sommerferien wieder „Hitzefrei“, wenn das Team der städtischen Jugendförderung auf dem Gelände des Fifty‘s (Erster Richtweg 6, direkt hinter der Walderholung) ein Urlaubsparadies für Jugendliche schafft. In der „Basis“ erwartet die Jugendlichen jede Menge Action sowie genügend Platz zum Chillen und Relaxen. Das Angebot „Hitzefrei“ richtet sich an all jene, die bislang die 5. bis 10. Klasse besucht haben und in Speyer wohnen oder zur Schule gehen. Wie...

Lokales
Ferienspaß für Kids

„Kleine Nummer – große Hilfe“
Kinderferienwoche

Annweiler. Ab sofort ist die Anmeldung für die diesjährige Kinderferienwoche der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels möglich. Das Angebot richtet sich an Kinder von sieben bis zwölf Jahren und ist auf maximal 45 Teilnehmer begrenzt (Reservierung/ sichere Teilnahme nach Beitragseingang!). Das Motto der Kinderferienwoche 2022 lautet: „Kleine Nummer – große Hilfe“ und dreht sich um unsere Notrufnummern. Dieses Jahr findet die Ferienwoche vom 29. August, bis zum 2. September statt. Der...

Lokales
Das Mit-Mach-Fest bietet Spiel-, Werk- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche sowie einen Flohmarkt für Familien

Plätze fürs MIMA am 4. September sichern
Flohmarkt für Familien im Landauer Goethepark

Landau. Nach zweijähriger Corona-Pause wird auch das Mit-Mach-Fest (MIMA) des Kinderschutzbundes im September wieder veranstaltet. Händlerausweise für die 90 Flohmarktstände gibt es am Landauer Kindertag vormittags in der Bachgasse zu kaufen. Flohmarktplätze anmeldenNeben zahlreichen Spiel-, Werk- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Heranwachsende wie Klettern, Basteln und mehr sowie einem musikalischen Bühnenprogramm, bilden neunzig Flohmarktstände das Highlight für Besucher*innen des...

Lokales
Die nächtliche Pilgertour beginnt um 22.30 Uhr mit Impuls und Pilgersegen in der Annakapelle

Vom Annaberg zum Dom
Auf einem Pilgerweg durch die Augustnacht

Speyer. Anlässlich des Hochfestes Mariä Himmelfahrt lädt das Bistum Speyer zum nächtlichen Pilgern vom Annaberg bei Burrweiler zum Dom in Speyer, vom 14. auf den 15. August. „Wir machen uns auf einen Pilgerweg durch die Nacht – von der Annakapelle bei Burrweiler zum Mariendom in Speyer: betend und schweigend, im Gespräch miteinander, lauschend und achtsam für die Geräusche der Natur, aufmerksam für die Regungen der eigenen Seele", so Domkapitular Franz Vogelgesang. Er leitet die Hauptabteilung...

Lokales
Genau so wenig wegzudenken aus Speyer wie das Brezelfest selbst: der Brezelfestlauf. Am Umzugssonntag, 10. Juli, ist es wieder soweit - dieses Mal mit Jedermannlauf.

Brezelfestlauf - nicht nur für Trainierte
"Jeder im Ziel ist ein Sieger"

Speyer. Zwei Jahre lang gab es kein Brezelfest in Speyer - und damit auch keinen Brezelfestlauf. Dieses Jahr allerdings steckt der RC Vorwärts bereits mitten in den Vorbereitungen. Und RC-Vorsitzender Thomas Zürker freut sich auf die klassischen Läufe wie Bambini-, Kinder- und Hauptlauf, aber auch auf Neues. Zum ersten Mal soll es am Umzugssonntag, 10. Juli, einen Jedermannlauf geben.  "Wir wollen die Speyerer Bevölkerung noch besser einbinden", sagt Thomas Zürker beim Pressegespräch. Und allen...

Lokales
Am 9. und 10. September soll es wieder ein Altstadtfest geben. Die Stadtverwaltung fragt ab, welche Vereine und welche Anwohner sich beteiligen möchten.

Speyerer Altstadtfest 2022
Welche Vereine und Anwohner beteiligen sich?

Speyer. Nach zweijähriger pandemiebedingter Pause soll am 9. und 10. September das 45. Altstadtfest in Speyer stattfinden. Das Fest hat seinen Ursprung als Fest von und für Speyerer Vereine und Anwohner der Altstadt. Das verleiht ihm seinen besonderen Charakter, der eine Vielzahl an Besuchern aus Nah und Fern anlockt. Die Eröffnung des Altstadtfestes ist für Freitag, 9. September. um 18.30 Uhr geplant. Vereine und Anwohner werden gebeten, der Stadtverwaltung mitzuteilen, ob sie sich am...

Ausgehen & Genießen
Im Rahmen der Richard Rudolf Klein-Gedächtnisveranstaltung musizieren Natalia Kazakow (links, Violoncello) und Ingrid Wessels (rechts, Klavier) im Weingut Georg Wambsganß

Gedächtnis-Konzert
Weingut Georg Wambsganß in Nußdorf

Nußdorf. Ein außergewöhnliches Konzert an einem besonderen Ort. Am Samstag, 11. Juni, 19 Uhr, musizieren Natalia Kazakowa, Violoncello und Ingrid Wessels, Klavier im Weingut Georg Wambsganß, LD-Nußdorf, Lindenbergstraße 49, im Rahmen der Richard Rudolf Klein-Gedächtnisveranstaltungen. Sie stellen dabei Werke dieses vor 101 Jahren in Nußdorf geborenen Komponisten (Suite für Klavier; Malinconia für Violoncello; Sonatine 1968 sowie speziell arrangierte Lieder für Violoncello und Klavier) unter dem...

Lokales
Malerin Elke Steiner (Mitte) mit Laudatorin Simone Maria Dietz und Landrat Dietmar Seefeldt bei der Eröffnung der Ausstellung im Kreishaus

Werke von Elke Steiner
Ausstellung im Kreishaus Südliche Weinstraße

Kreis SÜW. Auf großes Interesse ist die Ausstellungseröffnung von Elke Steiner im Kreishaus Südliche Weinstraße gestoßen. Gäste von nah und fern tauchten am Sonntag ein in die faszinierenden Welten, die die Malerin aus Gossersweiler-Stein auf Leinwand gebracht hat. Landrat Dietmar Seefeldt begrüßte zur Vernissage und freute sich über das Interesse an der Kunst: „Ihre Werke, Frau Steiner, verzaubern. Wie schön, dass Sie sie in unserem Verwaltungsgebäude zeigen. Ihre Bilder ziehen einen in den...

Lokales
Um Roséwein geht es beim Wein-Web-Seminar

Sommergefühl und Wein zum Themenabend Rosé
Wein-Web-Seminar der KVHS SÜW

Kreis SÜW. "Wussten Sie, dass in Frankreich mittlerweile mehr Roséwein als Weißwein getrunken wird und dass Rosé an der Coté d´Azur dem Champagner den Rang abläuft?" Wie wird Rosé hergestellt, welche Rebsorten und Spielarten kommen vor und wie schmecken die unterschiedlichen Typen? Wer ist offen für Neues - wer will Roséwein kennenlernen? Assistante Sommelière Dr. Susanne Geipert vermittelt am Mittwoch, 25. Mai, ab 18.30 Uhr auf eine leichte Weise das interessante Wissen um den Wein und seinen...

Lokales
Klar und respektvoll sollte es innerhalb einer Familie zugehen

Respektvoller Umgang in der Familie
Vortrag im Haus der Familie Landau

Landau. Im Zusammenleben mit den Kindern steht man als Eltern oft vor der Herausforderung, wie man seine individuellen Grenzen klar und authentisch und gleichzeitig respektvoll und wertschätzend aufzeigen kann. Wie können Eltern Verantwortung und die Führung in der Familie übernehmen, ohne in einen Machtkampf zu gehen? Wie können Eltern ihre persönlichen Grenzen wahren und dabei in Verbindung mit dem eigenen Kind bleiben? Der Vortrag der Diplompädagogin Katharina Grünewalt „Klar und respektvoll...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.