Alles zum Thema Zoo Landau

Beiträge zum Thema Zoo Landau

Ausgehen & Genießen
Auch den Pinselohrschweinen macht dicker Schneefall nichts aus – im Gegenteil, das veränderte Gehege regt zum Schnüffeln und Graben an.

Familienführung zum Thema „Zootiere im Winter“
Advent im Zoo

Landau. Zoo und Zooschule laden am Sonntag, 16. Dezember, um 14 Uhr Erwachsene und Kinder zu einer winterlichen Zooführung ein! Immer wieder erstaunlich ist, wie außerordentlich anpassungsfähig viele der aus tropischen Gefilden stammenden Zootiere sind und wie gut sie mit den klimatischen Bedingungen des europäischen Winters zurechtkommen. Die Sibirischen Tiger sind natürlich in der Kälte zuhause doch viele kleinere Arten wie z.B. die Erdmännchen oder Zebramangusten sieht man im Winter häufig...

Lokales
Aktionen rund um den Kürbis.

Herbstfest im Zoo mit abwechslungsreichem Programm für die ganze Familie
„Zootiere erleben, Kürbisse und vieles mehr“

Landau. Ein Tag rund um den Kürbisse erwartet die Besucherinnen und Besucher des großen Zoo-Herbstfestes am 27. Oktober. Ab 15 Uhr kann geschätzt werden, wie schwer so ein Kürbis werden kann. Bei der Auflösung um 16 Uhr kann man tolle Preise gewinnen! Danach sind der Fantasie beim Kürbisschnitzen und –gestalten in der Zooschule keine Grenzen gesetzt, die Schönsten werden dann um 18 Uhr prämiert. Die Kürbisse werden uns auch in diesem Jahr freundlicherweise wieder von Gemüsebau Markus...

Lokales
Haben auch dem Starkregen im Zoo getrotzt und sind ordnungsgemäß geschlüpft: die beiden Kronenkranichküken.

Im Landauer Zoo geschlüpft
Zwei kleine Überlebenskünstler

Landau. Nachdem im letzten Jahr drei Kronenkranichküken mit der Hand aufgezogen werden mussten, da die noch jungen, unerfahrenen Elterntiere die Eier nicht bebrüteten, war in diesem Jahr die Freude groß, dass das Paar sein Gelege ordentlich verteidigte und warm hielt. Außergewöhnlich war allerdings die Wahl des Nistplatzes: nicht auf einem der angebotenen Nistplätze in luftiger Höhe sondern auf dem Boden nahe des Teichs. Dieser Platz wurde den Vögeln infolge der durch Starkregen verursachten...

Lokales
"Zoo happens" präsentieren (v.l.): Birgit Heid, Peter Reuter, Ute Kliewer und Wolfgang Allinger.

Lesung mit dem Team der WORTSCHAU im Zoo Landau
„Zoo happens“

Landau. Nach der Auftaktveranstaltung im April gibt es am 14. September erneut die Möglichkeit, die Lachmuskeln bei einer literarisch-satirischen Lesung mit dem Team der WORTSCHAU zu trainieren. „Zoo happens“ ist der Titel der Sommer-Lesung, die ab 19 Uhr in der Zooschule Landau stattfindet und bei der man sich auf Folgendes freuen darf: Amadeus schlug die Hände über dem Kopf zusammen: „Das Dichte muss doch zum Undichten.“ Lydia von Keller grinste, McGräte nickte. Pedrillo war dies egal, er...

Ausgehen & Genießen

Seniorenführung im Landauer Zoo
Tiere erleben und gemütlicher Nachmittag

Landau. Unter dem Motto „Ein gemütlicher Nachmittag im Zoo – Tiere erleben, Kaffee und Gebäck genießen“ bieten Zoo und Zooschule Landau am 2. September eine Sonntagsführung, die speziell Senioren vorbehalten sein soll, an. Gemeinsam mit den geschulten Pädagoginnen und Pädagogen der Landauer Zooschule geht es auf einem seniorengerechten Rundgang zu den beliebtesten Zootieren. Die Gäste erfahren Wissenswertes über einige ausgewählte Arten, ihr Leben im natürlichen Lebensraum und im Zoo und die...

Lokales
Stellten die neue Anlage vor (v.l.) Beigeordneter Rudi Klemm, Gerhard Blumer, Sanitätsrat Dr. Helmuth Back und Zoodirektor Dr. Jens-Ove Heckel.
3 Bilder

Freundeskreis Landauer Tiergarten startet großes Umbauprojekt
Einen Quadratmeter Zoo für 25 Euro

Landau. Sommerschlussverkauf im Landauer Zoo. Zu einem echten Schnäppchenpreis kann man derzeit einen Quadratmeter Zoo für gerade mal 25 Euro erwerben. Ohne Tier, versteht sich. Und so richtig Eigentümer wird man auch nicht. Aber man erwirbt einen Baustein und ist so zu sagen ideeller Eigentümer. Hinter dieser "Verkaufsaktion" steht das neue Großprojekt des Freundeskreises Landauer Tiergarten e.V. Mit einem Investitionsvolumen von 450.000 Euro soll beim alten Streichelzoo hinter den Robben eine...

Lokales
Eine in der Wildnis bereits ausgerottete Tierart konnte nun auch im Landauer Zoo erfolgreich nachgezogen werden: eine Socorrotaube ist geschlüpft und ausgeflogen.

Ausgerottet in der Wildnis – zum ersten Mal nun auch im Zoo Landau in der Pfalz nachgezogen
Socorrotaube geschlüpft und ausgeflogen!

Landau. Zum ersten Mal ist seit ihrer Haltung dort nun auch im Zoo Landau in der Pfalz die Nachzucht einer in der Wildnis bereits ausgerotteten Tierart gelungen. Am 1. Juli schlüpfte eine kleine Socorrotaube, die glücklicherweise, wie es sich gehört, von beiden Eltern vorbildlich umsorgt wurde und inzwischen aus dem Nest ausgeflogen ist. Wer als Zoobesucher nach dem Jungvogel Ausschau halten möchte, der sollte auch auf dem Boden der Volieren suchen. Socorrotauben sind flugfähig, halten sich...

Lokales
Herzlich Willkommen in Landau: Beigeordneter Rudi Klemm (r.) hat jetzt zehn Kinder aus der Region Shitkowitschi gemeinsam mit ihren Betreuerinnen begrüßt und zu einem Ausflug in den Zoo geladen. Foto: stp

Beigeordneter Rudi Klemm ruft Landauerinnen und Landauer dazu auf, die Aktion als Gasteltern zu unterstützen
Kinder von Shitkowitschi zu Gast

Landau. Herzlich Willkommen in Landau: Der Verein „Kinder von Shitkowitschi – Leben nach Tschernobyl“ veranstaltet aktuell wieder einen dreiwöchigen Erholungsaufenthalt in der Pfalz für weißrussische Kinder, die unter den Spätfolgen der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl zu leiden haben. Der Landauer Beigeordnete Rudi Klemm hat jetzt zehn Kinder aus der Region Shitkowitschi gemeinsam mit ihren Betreuerinnen in Landau begrüßt und zu einem Ausflug in den Zoo geladen. „Es freut mich sehr, dass...

Lokales
Die Erdmännchen halten bereits Ausschau nach den Teilnehmern der abendlichen Zooführung. Foto: Zoo

Abendliche Familienführung
Der Zoo am Abend

Landau. Einen ganz besonderen Einblick in den Zoo bietet der Zoo Landau in der Pfalz am Freitag,  22. Juni. Familien sind herzlich eingeladen, mit Zoologin Dr. Christina Schubert und einem Mitglied des Pädagogenteams der Landauer Zooschule den Zoo in der Abendstimmung zu erkunden. Wenn es nach Kassenschluss im Zoo ruhiger wird, erlebt man die Zootiere mal auf eine ganz andere Weise. Welche Tiere sind am Abend besonders aktiv und welche gehen gerne früh schlafen? Im Rahmen der etwa...

Lokales
Auch im Landauer Zoo wird der Internationale Zooförderertag gewürdigt. Foto: Zoo

Erster Internationaler Zooförderer-Tag am Pfingstmontag
„Ehrensache Zoo – Zeit für Zoofreunde“

Landau. Am Pfingstmontag,  21. Mai, findet erstmalig der Internationale Zooförderer-Tag statt. Die Gemeinschaft der Zooförderer e.V. (GDZ) hat diesen Tag ins Leben gerufen, um auf das vielfältige ehrenamtliche Engagement der Freunde und Förderer von Zoos, Tier- und Wildparks aufmerksam zu machen. Auch im Zoo Landau in der Pfalz wird Pfingstmontag ab 10 Uhr der Freundeskreis des Landauer Tiergartens e.V. seine Arbeit unter dem Motto „Ehrensache Zoo – Zeit für Zoofreunde“ vorstellen. Dabei steht...

Lokales
Bereits zum wiederholten Male war der Landauer Zoo erfolgreich in der Nachzucht bedrohter Tierarten wie hier bei den Weißscheitelmangaben. Foto: Zoo Landau

Erfreulicher Zuchterfolg im Landauer Zoo
Ganz schön affig

Landau. Der jüngste Nachwuchs des Zoo Landau ist eine kleine Weißscheitelmangabe, die am 13. Mai geboren wurde. Das Jungtier entzückte bereits die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der öffentlichen Zooführung zum Thema „Kindersegen im Zoo“ am gleichen Tag, und natürlich ist auch das Zooteam hocherfreut über diesen erneuten Zuchterfolg. Der oder die Kleine – sein Geschlecht hat das kleine Äffchen bisher noch nicht offenbart – ist bereits das sechste Jungtier, das in der aktuellen Zuchtgruppe in...

Lokales
Die Artenvielfalt steht im Mittelpunkt einer Erlebnisführung für Familien im Landauer Zoo. Foto: Zooschule

Artenvielfalt im Landauer Zoo entdecken
Erlebnisführung für Familien

Landau. Die Vielfalt des Lebens bewusst wahrnehmen, sie näher erkunden und sie verantworten lernen – dies gelingt besonders gut in einem Zoo.Deshalb bietet die Zooschule anlässlich des Internationalen Tages der biologischen Vielfalt am Sonntag,  27. Mai, um 14 Uhr für Familien eine Erlebnisführung an. Auf einem Rundgang durch den Zoo möchten die Pädagogen der Zooschule Sensibilität und Interesse für die Vielfalt und Verschiedenheit von Lebensformen, Lebensräumen und Lebensumständen wecken....

Ausgehen & Genießen
Nachwuchs bei den Humboldt-Pinguinen

Öffentliche Führung an Muttertag
Kindersegen im Landauer Zoo

Landau. Die öffentliche Sonntagsführung am Muttertag dreht sich im Zoo Landau in der Pfalz traditionell um Tiermütter und ihren Nachwuchs. So auch am Sonntag, den 13. Mai 2018, wenn es mit Zoologin Dr. Christina Schubert auf einen Rundgang rund um den „Kindersegen im Zoo“ geht. In diesem Jahr gibt es bereits Nachwuchs bei den Humboldt-Pinguinen, den Zwergrüsseldikdiks, den Pinselohrschweinen, den Braunkopfklammeraffen und den Kattas. Bei den Dikdiks sind die im Februar geborenen Jungtiere kaum...