Zoo Landau

Beiträge zum Thema Zoo Landau

Lokales
Pinselohrschweine

„Gute Nacht, Zootiere!“
Abendliche Zooführung in Landau

Landau. Einen ganz besonderen Einblick in den Zoo bietet die Zooschule Landau am Freitag, 22. Juli, von 17.30 bis 20.30 Uhr. Wenn es nach Kassenschluss im Zoo ruhiger wird, können die Familien die Zootiere mal auf eine ganz andere Weise erleben und Interessantes herausfinden. Welches Tier ist am Abend besonders aktiv und welches ist müde vom Zootag? Wo und wie schlafen die Tiere? Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer Neuigkeiten aus dem Zootierbestand. Im Anschluss an die Führung klingt der...

Lokales
Schildkröten gehören zu den geschützen Arten

Schildkrötennachwuchs und dann?
Schildkrötenstammtisch im Zoo Landau

Landau. Am Mittwoch, 29. Juni, findet der nächste Schildkrötenstammtisch, den die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) in Kooperation mit dem Zoo Landau anbietet, statt. Die vierteljährlich stattfindende Veranstaltung richtet sich an Schildkrötenhalterhalter und solche, die es vielleicht werden wollen, und bietet die Möglichkeit, sich mit Peter Buchert, Schildkrötenexperte der DGHT, und untereinander auszutauschen. Vortragsthema im Zoo LandauDas Vortragsthema an...

Lokales
Die Landauer Zooschule wurde im Rahmen der „Qualitätsentwicklung und Zertifizierung in der außerschulischen Bildung in Rheinland-Pfalz und Saarland" ausgezeichnet

Außerschulische Bildung
Landauer Zooschule erhält Qualitätssiegel

Landau. „Ich kann etwas tun, um die Welt zu verändern! Mein Handeln hat Konsequenzen, nicht nur für mich und mein Umfeld, sondern auch für andere.“ Diese wichtige Einstellung können Kinder, Jugendliche und Erwachsene seit vielen Jahren in der Landauer Zooschule entwickeln und gleichzeitig lernen, ihre Lebenswelt nachhaltig und gerecht zu gestalten. Dabei nutzt die Zooschule als Erfahrungs- und Lernort das besondere Umfeld des Landauer Zoos mit seiner beeindruckenden exotischen Tiervielfalt....

Lokales
Der Freundeskreis Zoo Landau e.V. hat schon viele Aktionen zugunsten des Zoos Landau veranstaltet

Zooförderer-Tag Pfingstmontag
Ehrensache Zoo Landau - Zeit für Zoofreunde

Landau. Am Pfingstmontag, 6. Juni, findet zum fünften Mal der Internationale Zooförderer-Tag statt. Die Gemeinschaft der Zooförderer e.V. (GDZ) hat diesen Tag 2019 ins Leben gerufen, um auf das vielfältige ehrenamtliche Engagement der Freunde und Förderer von Zoos, Tier- und Wildparks aufmerksam zu machen. Auch im Zoo Landau wird Pfingstmontag ab 11 Uhr der Freundeskreis Zoo Landau e.V. seine Arbeit unter dem Motto „Ehrensache Zoo - Zeit für Zoofreunde“ vorstellen. Dabei steht die aktive...

Lokales
Architekt Peter Buchert, OB Thomas Hirsch, Freundeskreis-Geschäftsführer Gerhard Blumer, Zoodezernent Jochen Silbernagel, Freundeskreis-Vorsitzender Helmuth Back und Zoodirektor Jens-Ove Heckel (von links nach rechts) beim Spatenstich für die Erweiterung der Afrika-Anlage im Zoo Landau
2 Bilder

Bald Safari erleben
Afrika-Anlage im Zoo Landau wird erweitert

Landau. Bei bestem Frühlingswetter fiel im Zoo Landau jetzt der offizielle Startschuss für die Erweiterung der Afrika-Anlage. Gleich hinter dem Zoo-Eingang und nahe des im afrikanischen Stil gestalteten Zoo-Restaurants soll die bestehende Anlage um zirka 580 Quadratmeter wachsen. Das Ziel: Den Besucherinnen und Besuchern das Gefühl zu vermitteln, sie stünden mitten in der afrikanischen Savanne. Künftig noch kleinere Gazellenart dazu„Die bestehende Anlage wird um rund ein Drittel erweitert und...

Lokales
Ein Pfau im Zoo Landau

Zoo-Safari am 21. April
Für Ferienkinder im Zoo Landau

Landau. Auch in diesem Jahr bietet die Zooschule des Zoo Landau in Kooperation mit dem Büro für Tourismus der Stadt Landau für Kinder von sechs bis zwölf Jahren, die in Landau und in der Region ihre Ferien verbringen, wieder einen tollen Erlebnisrundgang mit vielen Informationen rund um die Landauer Zootiere an: Auf geht’s zur ersten Zoo-Safari des Jahres am Donnerstag, 21. April, um 14 Uhr. Leben der Zootiere im Zoo LandauAuf ihrem Rundgang werden die Pädagogen der Zooschule viele spannende...

Lokales
Humboldt-Pinguine brauchen Schutz

Humboldt-Pinguine brauchen Schutz
Weltpinguintag im Zoo Landau

Landau. „Humboldt-Pinguine brauchen Schutz“: Unter diesem Motto steht der Weltpinguintag in diesem Jahr im Zoo Landau in der Pfalz. Am 25. April wird international dieser Gedenktag begangen. Seinen Ursprung hat er einem kuriosen Umstand zu verdanken: Wissenschaftler auf der amerikanischen McMurdo-Station in der Antarktis bemerkten, dass jedes Jahr am 25. April die Adéliepinguine nach vielen Monaten auf See in ihre Brutkolonie an Land zurückkehren – zuverlässig jährlich am gleichen Tag zur...

Lokales
Kattas haben eine „Stinksprache"
2 Bilder

Zwei Workshops an Brückentagen
Kostenfreie Angebote der Zooschule Landau

Landau. Der 27. Mai und der 17. Juni sind in diesem Jahr sogenannte „Brückentage“ und somit schulfrei. Damit keine Langeweile aufkommt, hat sich die Zooschule Landau etwas Besonderes ausgedacht: Sie bietet für Kinder an beiden Tagen jeweils parallel zwei verschiedene Workshops von 8 bis 14 Uhr an. Zwei Workshops werden von der Zooschule Landau angebotenIm Workshop „Kunterbunte Zootiere“ entdecken Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren zunächst spielerisch die exotische Tierwelt im Zoo....

Lokales
Um Schildkröten geht es beim Stammtisch der DGHT

Veranstaltung in der Zooschule
Schildkrötenstammtisch in Landau

Landau. Der Schildkrötenstammtisch, den die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) in Kooperation mit dem Zoo Landau anbietet, geht in diesem Jahr nach Corona-bedingter Pause in eine neue Runde: Der erste Schildkröten-Stammtisch des Jahres findet am Mittwoch, 30. März, um 19.30 Uhr in der Zooschule des Zoo Landau statt. Die vierteljährlich stattfindende Veranstaltung richtet sich an Schildkrötenhalter und solche, die es vielleicht werden wollen, und bietet die...

Lokales
Jens-Ove Heckel, Direktor des Landauer Zoos

Themen, die unsere Gesellschaft bewegen
„Unerhört“ mit Jens-Ove Heckel

Landau. In der Artikel-Serie „Unerhört“ geht es um Themen, die unsere Gesprächspartner bewegen. Oft losgelöst von ihrer Rolle im öffentlichen Leben. Es geht um Themen, die in der öffentlichen Wahrnehmung zu wenig Beachtung finden. Das Wochenblatt hat mit Jens-Ove Heckel gesprochen. Er ist Direktor und Tierarzt des Landauer Zoos. Von Kim Rileit „Unerhört“ ist für Heckel zu oft die Rolle von sogenannten freiwilligen Leistungen der Städte und Kommunen. Für den Zoodirektor gibt es einen klaren...

Lokales
Jens-Ove Heckel, Direktor des Landauer Zoos

Wie wird man eigentlich…
Zoodirektor, Herr Heckel?

Landau. Jens-Ove Heckel wuchs als Sohn von Entwicklungshelfern auf der ganzen Welt auf. Schon früh hatte er den Wunsch, Tierarzt zu werden. Doch das war gar nicht so leicht, denn für das Studium brauchte er ein deutsches Abitur. Von Kim Rileit „Bereits mit fünf Jahren wollte ich Tierarzt werden“, weiß der 55-jährige Heckel von seinen Eltern. Mit ihnen ging Heckel zunächst auf große Reisen, einen Großteil seiner frühen Kindheit verbrachte er im Ausland. Er begleitete seine Eltern bei ihrer...

Lokales
Zoo Landau / Symbolfoto
4 Bilder

Neues aus dem Zoo Landau
Größere Afrika-Anlage geplant

Landau. „Wir blicken auf zwei sehr herausfordernde Jahre zurück“, resümiert Jens-Ove Heckel. Er ist Direktor des Landauer Zoos. Im Gespräch mit dem Wochenblatt berichtet er, was derzeit im Zoo vor sich geht und was ihn beschäftigt. Von Kim Rileit Trotz erheblicher Einschränkungen und Schließungen kann Heckel noch ein positives Fazit ziehen: „Wir haben das Beste daraus gemacht und 2021 sogar das zweitbeste Besuchsergebnis in der Geschichte des Zoos erzielt“ – obwohl der Zoo zwei Monate keine...

Lokales
Er ist „der Neue“ im Landauer Stadtvorstand: Jochen Silbernagel

Jochen Silbernagel nimmt Arbeit auf
Wechsel im Landauer Stadtvorstand

Landau. Er ist „der Neue“ im Landauer Stadtvorstand: Jochen Silbernagel wurde jetzt zum ehrenamtlichen Beigeordneten der Südpfalzmetropole gewählt und tritt damit die Nachfolge von Alexander Grassmann an, der vor wenigen Wochen sein Amt aus persönlichen Gründen niederlegte. Zur Person und TätigkeitsbereichZum Verantwortungsbereich des 56-Jährigen gehören ab sofort unter anderem das Büro für Tourismus und der Zoo. Der gelernte Industriekaufmann, der seit 40 Jahren bei der Daimler AG in Wörth...

Lokales
Die in der Natur seltenen Visayas-Pustelschweine gehören, wie Keiler Cebu, zu den Pfleglingen im Zoo Landau in der Pfalz
32 Bilder

Zootier des Jahres
Bedrohte Pustelschweine im Landauer Zoo zuhause

Landau. Der Landauer Zoo schenkt dem Zootier des Jahres ein sicheres Zuhause. Denn draußen, in der freien Wildbahn auf südostasiatischen Inseln, sind die Pustelschweine vom Aussterben bedroht. Die Zoos beschäftigt noch ein weiteres Problem, was sich von Osten nähert: Die afrikanische Schweine-Pest. Zoodirektor Jens-Ove Heckel freut sich, denn der Landauer Zoo darf in diesem Jahr das Zootier des Jahres präsentieren. Das Ziel der Kampagne ist es, über die Bedrohte Tierart zu aufzuklären. Etwa...

Lokales
Dromedare, die Logotiere des Zoos, zieren ab sofort ausgewählte Ampeln in der Landauer Innenstadt
2 Bilder

32 grüne und rote Dromedare
Individuelle Ampelfiguren in Landau

Landau. Dromedare regeln ab sofort den Verkehr in der Stadt Landau – zumindest an den Ampeln für Fußgänger an den Kreuzungen Hindenburgstraße/Nordring und Hindenburgstraße/Godramsteiner Straße. Auf Initiative von OB Thomas Hirsch wurden insgesamt 32 neue Signale installiert, 16 grüne und 16 rote. Die Ampeln in unmittelbarer Nähe des Zoos zeigen jetzt ein laufendes beziehungsweise stehendes Dromedar, das von einer „Ampelfrau“ geführt wird. Sie weisen nicht nur den Fußgängern den Weg, sondern...

Lokales
Zoodirektor Dr. Jens-Ove Heckel, der scheidende Beigeordnete Alexander Grassmann, dessen Mitarbeiterin Stefanie Bertges, OB Thomas Hirsch und Tourismusgeschäftsführer Bernd Wichmann (v.l.n.r.) bei Grassmanns Verabschiedung im Rathaus

Nachfolger wird am 8. März gewählt
Wechsel beim Stadtvorstand Landau

Landau. Jetzt ist es offiziell: Alexander Grassmann gehört nicht länger dem Landauer Stadtvorstand an. Der ehrenamtliche Beigeordnete hatte vor wenigen Wochen seinen Rückzug aus persönlichen Gründen erklärt. Jetzt erhielt er bei einer kleinen, Corona-konformen Feierstunde im Rathaus offiziell seine Entlassungsurkunde aus dem Ehrenbeamtenverhältnis aus den Händen von OB Thomas Hirsch. In größerem Rahmen verabschiedet werden soll Grassmann am Dienstag, 8. März, im Anschluss an die Sitzung des...

Lokales
Zoopädagogin Jeannine Schützendübe und zwei Schülerinnen diskutieren über den notwendigen Schutz bedrohter Vogelarten
2 Bilder

Vielfalt bewahren – Nachhaltigkeit gestalten
30 Jahre Zooschule Landau

Landau. 30 Jahre Zooschule Landau müssen gefeiert werden – da ist sich das Zooschulteam einig und hat sich etwas Besonderes ausgedacht. Im Rahmen eines gemeinsamen Pressetermins stellten die Gründerin und Leiterin der Landauer Zooschule, Dr. Gudrun Hollstein, und Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch im Beisein des Zooschulteams und einiger Ehrengäste jetzt das Jubiläumsprogramm vor. Acht Feste übers Jahr bei der Zooschule LandauAnstatt eine große Festveranstaltung auszurichten, wird nun das...

Lokales
Aufgrund von Sturmschäden bleibt der Landauer Hauptfriedhof voraussichtlich bis einschließlich Samstag, 19. Februar, geschlossen

Sturmtief „Ylenia“
Hauptfriedhof Landau bis 19. Februar geschlossen

Landau. Aufgrund des anhaltenden Sturmtiefs „Ylenia“ und der Warnung des Deutschen Wetterdiensts vor orkanartigen Böen rät die Stadtverwaltung Landau vom Betreten der Friedhöfe, Parks und Grünanlagen im Stadtgebiet ab. Der Hauptfriedhof, der bereits heute vorsorglich geschlossen wurde, bleibt wegen Sturmschäden in Form von umgestürzten Bäumen voraussichtlich bis einschließlich Samstag, 19. Februar, geschlossen. Beerdigungen und Trauerfeiern sollen wie vorgesehen stattfinden. Ob der Zoo Landau,...

Lokales
„Rund um die Liebe bei Tieren“ dreht sich die erste Veranstaltung des Jahres im Zoo Landau in der Pfalz: Am Valentinstag geht es mit den Pädagoginnen und Pädagogen der Landauer Zooschule auf einen Zoorundgang zu den tierischen Familien und Pärchen im Zoo

Zooführung zum Valentinstag
Zoo Landau: Rund um die Liebe bei Tieren

Landau. „Rund um die Liebe bei Tieren“ dreht sich die erste Veranstaltung des Jahres 2022 im Zoo Landau in der Pfalz: Am Valentinstag (Montag, 14. Februar), ab 15 Uhr, geht es mit den Pädagoginnen und Pädagogen der Landauer Zooschule auf einen Zoorundgang zu den tierischen Familien und Pärchen im Zoo. Rundgang im ZooIm Warmhaus gibt es rund um die sprichwörtliche Affenliebe viel zu erfahren - im Harem, der Klein- oder Großfamilie oder auch unter Geschwistern. Bei den Sudangeparden muss das...

Lokales
Das abwechslungsreiche Ferienprogramm der Zooschule Landau bietet Gelegenheit, Tieren zu begegnen und herauszufinden, warum sie unsere Hilfe brauchen, zu spielen, neue Freundschaften zu schließen und beim Basteln kreativ zu werden

Fit für die Zukunft
Zooschule Landau in den Winter- und Osterferien

Landau. Schulpflichtige Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren können sich auf spannende und erlebnisreiche Ferientage freuen: Das abwechslungsreiche Ferienprogramm der Zooschule von 9 bis 13 Uhr bietet Gelegenheit, Tieren zu begegnen und herauszufinden, warum sie unsere Hilfe brauchen, beim Basteln kreativ zu werden, zu spielen und neue Freundschaften zu schließen. WinterferienIn den Winterferien (21. bis 25. Februar) lernen die Kinder unter dem Motto „Aktiv – für bedrohte Tiere“...

Lokales
Der Zoo Landau hält ein Pärchen der seltenen Palawan-Stachelschweine und hofft auf Nachwuchs

Liebe auf den ersten Blick
Landauer Zoo Heimat seltener Stachelschweine

Landau. Im Zoo Landau hat die Haltung und Nachzucht besonders bedrohter Tierarten einen sehr hohen Stellenwert. Im Dezember erhielt der Zoo aus dem tschechischen Zoo Jihlava ein weibliches Palawan-Stachelschwein (Hystrix pumila). Die Art wird in Europa nur in neun, in Deutschland in nur zwei Zoos gehalten und noch nicht sehr regelmäßig gezüchtet. Von daher ist es besonders erfreulich, dass es gelungen ist, eine der wenigen weiblichen Nachzuchten zu erhalten. Und darüber hinaus ist es ein Glück,...

Lokales
In die Welt der Amphibien und Reptilien entführt die öffentliche Zooführung im Landauer Zoo.

Die Welt der Amphibien und Reptilien
Zooführung zu den Terrarien

Landau. Zum Jahresprogramm des Zoo Landau gehören auch in diesem Jahr wieder die beliebten öffentlichen Sonntagsführungen. Am 14. November um 11 Uhr wird Peter Buchert (Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT), eine Führung ins Warmhaus anbieten, bei der er den Gästen die faszinierende Welt der Amphibien und Reptilien näherbringen wird. Manch einer mag Krokodile im Zoo eher langweilig finden, da sie sich wenig bewegen, doch hinter diesem Verhalten steckt viel mehr als...

Lokales
Die Zwergottergruppe im Landauer Zoo.

Oma-Opa-Enkel-Tag im Landauer Zoo
Tiergeschichten der anderen Art

Landau. Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren wird die Zooschule Landau auch in diesem Jahr wieder einen besonderen Tag für Großeltern und ihre Enkelkinder anbieten. Am Sonntag, 7. November, um 14 Uhr geht es mit den Zoopädagoginnen und -pädagogen der Zooschule auf einen rund 90 Minuten langen, abwechslungsreich gestalteten Rundgang durch den Zoo. Dabei vermitteln sie anschaulich Spannendes zu den Tieren und auch Wissenswertes rund um den Natur- und Artenschutz im Zoo. Die...

Lokales
Schülerinnen und Schüler bestimmen heimische Vogelarten.
2 Bilder

49 Schulklassen zu Hast in der Landauer Zooschule
Aktiv für den Artenschutz

Landau. Insgesamt 1036 Kinder nahmen in den letzten Wochen an den Zoo-Natur-Erlebnistagen in der Zooschule Landau teil. So befassten sich 27 fünfte Klassen mit dem Thema „Bedrohung und Schutz der Artenvielfalt“ und übten sich dabei in Teambildung und Kooperation. Das Team der Zooschule sorgte für ein abwechslungsreiches Programm mit Spielen, kleinen Filmen und themenbezogenen „Herausforderungen“ rund um die Tiere des Landauer Zoos. Ausgestattet mit einer Zoo-Natur-Aktivity-Box – ein selbst...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.