Donnersberg-Touristik-Verband

Beiträge zum Thema Donnersberg-Touristik-Verband

Lokales
2 Bilder

Am 1. April startet die neue Saison
Trekking in der Pfalz

Donnersbergkreis/Südliche Weinstraße. Trekking – das klingt nach Abenteuer, Wildnis und Abgeschiedenheit in fernen Ländern. An Deutschland oder gar an die Pfalz denkt man angesichts der vielen gut erschlossenen Wanderwege und Hütten im Pfälzerwald da erst mal nicht. Im Jahr 2009 ging das Trekkingplatz-Projekt an den Start, von Beginn an fand es großen Zuspruch. Die Anzahl von einst sieben Trekkingplätzen zwischen Burgruine Guttenberg im Süden und Kalmit im Norden wurde auf mittlerweile 15...

Ausgehen & Genießen
Samhain-Feier im Keltendorf

Stimmungsvolle Samhain-Feier am 31. Oktober im Keltendorf Steinbach
Wenn wilde Kelten feiern …

Steinbach. Das Keltendorf in Steinbach feiert am Donnerstag, 31. Oktober das keltische Samhain-Fest mit besonderen Aktionen. Samhain, der keltische Ursprung von Halloween, war der Anfang des neuen Jahres und des Winters – es wurde noch einmal getafelt, getrunken und ausgiebig gefeiert. Um 17 Uhr öffnen sich die mächtigen Tore der nachgebauten keltischen Siedlung am Fuße des Donnersberges für das Samhain-Fest. Die Besucher des in Feuerschein getauchten Keltendorfes erwartet ein aufregendes...

Lokales
Biken im Herbst

„Biken im goldenen Oktober“ am 20. Oktober
Tipp für Mountainbiker

Donnersbergkreis. Die Blätter des Pfälzerwaldes verfärben sich allmählich – wer jetzt mit dem Mountainbike den Donnersberg und seine Umgebung erkundet, kann neben dem Sporterlebnis auch eine zauberhafte Kulisse genießen. Am Sonntag, 20. Oktober 2019 bietet der Donnersberg-Touristik-Verband die geführte Mountainbiketour „Biken im goldenen Oktober“ an. Treffpunkt ist um 8.30 Uhr am Bahnhof in Rockenhausen. Als Tourguide wird Uwe Pfeiffer dabei sein. Die Teilnehmer fahren zunächst mit der Bahn...

Lokales
Geführte Mountainbike-Tour – „Der doppelte Donnersberg“ Foto: ps

„Der doppelte Donnersberg“ am 25. August
Tipp für Mountainbiker

Steinbach. Am Sonntag, 25. August 2019 startet am Sportplatz in Steinbach am Donnersberg um 9 Uhr die Mountainbike-Tour „Der doppelte Donnersberg“. Wie der Name schon erahnen lässt, geht es hier konditionell und fahrtechnisch sehr anspruchsvoll zu. Auf einer Streckenlänge von circa 50 Kilometern werden 1200 Höhenmeter überwunden. Vom Sportplatz in Steinbach geht es vorbei am Keltengarten auf direktem Weg hoch zum Ludwigsturm und über eine flotte Abfahrt auf der anderen Seite hinunter in...

Lokales
Die Moschellandsburg

Geo-Tour am 4. August
„Der Quecksilberberg“

Obermoschel. Am Sonntag, 4. August, lädt der Donnersberg-Touristik-Verband zu einer beeindruckenden geologischen Zeitreise auf den Moschellandsberg ein. Hier haben mehr als 600 Jahre Quecksilberbergbau ihre Spuren hinterlassen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen sich auf dieser kurzweiligen Runde auf spannende Infos aus einer vergangen Epoche freuen. Start der circa zweistündigen Tour ist um 14 Uhr am Parkplatz des Burghotels in Obermoschel. Gästeführer ist Ralf Kauth. Ein...

Lokales
Das Hochsteiner Kreuz

Vulkanismus, Eisenerz und Sagenhaftes
Geo-Tour in Hochstein

Winnweiler-Hochstein. Am Sonntag, 28. Juli, lädt Gästeführer Wolfgang Müller zu einer spannenden Zeitreise durch 300 Millionen Jahre Erdgeschichte ein. Diese Geo-Tour, veranstaltet durch den Donnersberg-Touristik-Verband, führt die Teilnehmer rund um das Hochsteiner Kreuz. Gäste der Geo-Tour dürfen sich auf eine spannende Runde zur Entstehungsgeschichte der Region und zur Entwicklung der Eisenindustrie am Donnersberg freuen. Start ist um 14 Uhr am Parkplatz an der alten B48 gegenüber von...

Ratgeber
An der Moschellandsburg beginnt die Tour in eine vergangene Epoche.  Foto: ps

Geologische Zeitreise am 16. Juni
Der Quecksilberberg

Obermoschel. Am Sonntag, 16. Juni, lädt der Donnersberg-Touristik-Verband zu einer beeindruckenden geologischen Zeitreise auf den Moschellandsberg ein. Hier haben mehr als 600 Jahre Quecksilberbergbau ihre Spuren hinterlassen. Die Teilnehmer dürfen sich auf dieser kurzweiligen Runde auf spannende Informationen aus einer vergangenen Epoche freuen. Start der circa zweistündigen Tour ist um 14 Uhr am Parkplatz des Burghotels in Obermoschel. Gästeführer ist Ralf Kauth. Die nächste Tour der Saison...

Lokales
Der traditionelle Osterbrunnen in Winnweiler

Frühlingsfest, Streetfood-Markt und Wanderauftakt
In Winnweiler kehrt am Wochenende der Frühling ein

Winnweiler. Kommendes Wochenende hält der Frühling Einzug in Winnweiler. Das sechste Frühlingsfest und der dritte Streetfood-Markt der Werbegemeinschaft Winnweiler stehen an. Im Mittelpunkt steht der verkaufsoffene Sonntag mit Attraktionen in der verkehrsberuhigten Zone am Sonntag, 7. April, ab 11 Uhr. Der Streetfood-Markt auf dem Schlossplatz findet am Samstag, 6. April, ab 14 Uhr und am Sonntag, 7. April, ab 11 Uhr statt. Winnweiler ist dieses Jahr auch das Ziel des Wanderauftaktes...

Lokales
Der Römerplatz

„Kleine Residenz“
Stadtführung durch Kirchheimbolanden am 17. Juni

Kirchheimbolanden. Gemeinsam mit einem Stadtführer kann am Sonntag, 17. Juni, um 11 Uhr die „Kleine Residenz“ Kirchheimbolanden entdeckt werden. Themenschwerpunkte sind die mittelalterliche Stadt und ihre Stadtmauer, die „Kleine Residenz“ unter den Fürsten von Nassau-Weilburg und der badisch-pfälzische Krieg sowie die Revolution von 1849 mit ihren dramatischen Ereignissen. Treffpunkt ist am Eingang des Schlossgartens, gegenüber vom Schlossgarten Bahnhof. Ein Kostenbeitrag wird erhoben. Eine...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.