Alles zum Thema donnersbergkreis

Beiträge zum Thema donnersbergkreis

Lokales

Letzte Hilfe-Kurs in Kirchheimbolanden
Am Ende wissen, wie es geht

Erste Hilfe kennen wir. Jemand hat einen Unfall, hat sich verletzt, ist in Not: Da sind beherzte Mitmenschen gefragt, die sich zuständig fühlen und unmittelbar helfen. Erste Hilfe muss gelernt und immer wieder eingeübt werden. Gelernte Sicherheit kann Leben retten. Erste Hilfe ist selbstverständlich. Was bedeutet aber nun Letzte Hilfe? Sich mit dem Lebensende auseinanderzusetzen fällt schwer, Tod und Sterben machen uns oft hilflos. Dabei brauchen gerade Menschen am Lebensende...

Lokales

Einladung zum Trauercafé in Kirchheimbolanden
Was wärmt?

Minusgrade, die letzten Schneereste, gelegentlich ein Graupelschauer: Der Februar lässt uns frösteln. Dabei ist das Kälteempfinden durchaus unterschiedlich. Wo mancher im dicken Wollpullover friert, laufen andere noch im T-Shirt herum. Das Kälteempfinden scheint etwas ganz Subjektives zu sein. Dabei hängt dieses unterschiedliche Empfinden nicht nur von der messbaren Temperatur, sondern auch von anderen Faktoren ab. Psychologen der Universität von Toronto haben nachgewiesen, dass Menschen,...

Lokales
Ein Prosit auf das Jahr 2019! Zoar-Direktor Peter Kaiser, Zoar-Direktorin Martina Leib-Herr, Stadtbürgermeister Karl-Heinz Seebald, Regionalleiterin Dr. Florence Asmus, Regionalleiterin Barbara Venske, Verbandsbürgermeister Michael Cullmann und Reiner Bauer von der Kreisverwaltung Kirchheimbolanden, von links nach rechts.
5 Bilder

Neujahrsempfang auf dem Inkelthalerhof in Rockenhausen - viel Neues in 2019
Inklusion und ein gutes Miteinander auf Augenhöhe

Rockenhausen. Die Gäste des Neujahrsempfangs auf dem Inkelthalerhof wurden von den Regionalleiterinnen Eingliederungshilfe Nordpfalz in den Bereichen Wohnen und Arbeiten, Barbara Venske und Dr. Florence Asmus, begrüßt. Auf Veränderungsprozesse im neuen Jahr richtete zum Beispiel Regionalleiterin Dr. Florence Asmus ihren Blick. Diese Veränderungen sollten als Chance gesehen werden und keine Angst machen. „2019 werden uns unter anderem die Veränderungen bedingt durch das neue...

Lokales
Der "Air Rescue Pfalz" in Sembach

Neuigkeiten um den Einsatz des Rettungshubschraubers
Bieterwettbewerb für Hubschrauber im Bereich der Westpfalz

Kreis. Das Innenministerium Rheinland-Pfalz, die Krankenkassen und die im Rettungsdienstbereich Kaiserslautern liegenden Landkreise Donnersbergkreis, Kaiserslautern und Kusel haben vereinbart, dass der Bedarf für die Stationierung eines zusätzlichen Luftrettungsmittels für die Westpfalz sowie das Saarland auf Basis einer Gesamtbetrachtung über die Grenzen der Bundesländer hinweg neu analysiert und gutachterlich bewertet werden soll. Das Innenministerium ist gegenüber der Stationierung eines...

Lokales

Der Donnersbergkreis boomt
54 Sterne für Ferienwohnungen und Ferienzimmer

Donnersbergkreis. Im Rahmen der Sterne-Klassifizierung von Ferienwohnungen und Ferienzimmern wurden im Donnersbergkreis insgesamt 20 Objekte von 15 Vermietern begutachtet und bewertet. Bei der Punktevergabe galt es, Aspekte wie Ausstattung, Qualität und Serviceleistung zu berücksichtigten. Grundlegend hierfür sind die Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes, die eine Bewertung mit einem bis zu fünf Sternen ermöglichen. Erstmalig klassifiziert wurden die Ferienwohnungen und -zimmer von Heidi...

Blaulicht

Schneeglatte Fahrbahn
Verkehrsunfälle im Kreis Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Am 30.Januar ereigneten sich in den frühen Morgenstunden zwei Verkehrsunfälle im Zusammenhang mit den winterlichen Verhältnissen. Bei einem Unfall befuhr eine 25 Jahre alte Verkehrsteilnehmerin mit ihren Pkw auf der L 386, aus Richtung Kirchheimbolanden kommend, in Richtung Rupperstecken. Auf schneeglatter Fahrbahn kam sie ins Rutschen und kollidierte mit einem Baum neben der Straße. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und begab sich in ärztliche Behandlung. Bei...

Lokales
Die Rockenhausener Sternsinger sorgten für einen stimmungsvollen Abschluss des Empfangs
3 Bilder

Bürgermeister Michael Cullmann und Stadtbürgermeister Karl-Heinz Seebald stellen zahlreiche Projekte vor
Von neuer Messe bis zum schnellen Internet - Auch 2019 wieder viele Pläne für Stadt und Verbandsgemeinde Rockenhausen

Rockenhausen. Sehr gut besucht war die Donnersberghalle beim diesjährigen Neujahrsempfang der Stadt und Verbandsgemeinde Rockenhausen. Für musikalische Unterhaltung sorgte gleich zu Anfang der Auftritt von „Voll der Chor“ mit Liedern zum Mitschnippen und Mitsingen, dem eine multimediale Präsentation von Bürgermeister Michael Cullmann folgte. In dieser wurden den zahlreichen Zuhörern eine Auswahl an laufenden als auch geplanten Projekten rund um die Verbandsgemeinde vorgestellt – und dies sind...

Lokales
Auf den Spuren der Kelten

Verstärkung für das Keltendorf in Steinbach
Gästeführer gesucht

Steinbach. Interesse am Leben in der Eisenzeit vor 2000 Jahren und Freude daran, dieses Wissen an Kinder, Jugendliche und Erwachsene als Gästeführer/in im Keltendorf in Steinbach weiterzugeben? In diesem Kurs haben Interessierte die Möglichkeit, Wissenswertes über die Eisenzeit und die Kelten zu erfahren, so dass sie selbst als Gästeführer tätig werden können. Die Teilnehmer erhalten Tipps, wie man eine Gästeführung aufbaut, welche typischen Fragen von Gästen gestellt werden und wie man...

Lokales

Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Im Donnersbergkreis wird Zukunft gestaltet
Im Land daheim-Tour

Donnersbergkreis. Auf ihrer „Im Land daheim-Tour“ hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer innovative Orte und Projekte im Donnersbergkreis besucht. Es war die sechste Station ihrer Reise durch ländliche Regionen, bei der sie in den letzten Monaten in neun Landkreisen 35 Termine wahrgenommen hat. „In Rheinland-Pfalz erleben wir keine Landflucht. Die meisten Bürger schätzen ihr Leben außerhalb der großen Städte. Es gibt außerdem einen großen Pluspunkt: Das Engagement der Menschen, die ihre Heimat...

Sport
Die Wintertour

Tipp für Mountainbiker und für Radfahr-Fans die keine Wintermüdigkeit kennen
„Wintertour“

Donnersbergkreis. Am Sonntag,  20. Januar, startet die Mountainbike-Saison im Donnersbergkreis mit der Wintertour. Los geht’s mit den Tourguides Klaus Fischer und Uwe Tomm um 10  Uhr am Sportheim des TUS Göllheim in der Jahnstraße in Göllheim. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich zwischen zwei Touren entscheiden, deren Länge entweder 34 oder 47 Kilometer bei circa 500 beziehungsweise 700 Höhenmeter beträgt. Die Geschwindigkeit wird der Gruppe angepasst, die Teilnehmer sollten...

Lokales

Frauenkabarett GenerationenKomplott
Kabarettistisch-literarische Jahrhundertrevue

Bolanden/Weierhof. Am 19. Januar jährt sich zum 100. Mal der Tag an dem Frauen in Deutschland erstmals das aktive und passive Wahlrecht ausüben konnten. Aus diesem Anlass wird im Theater „Blaues Haus“ die kabarettistisch-literarische Jahrhundertrevue am Samstag, 19. Januar, 20 Uhr, aufgeführt. In unzähligen Verwandlungen lässt Gisela Marx die Geschichte der Frauenbewegung Revue passieren. Mit kleinsten Andeutungen und auf raffiniert einfache Weise zaubert sie die verschiedenen Epochen auf die...

Lokales

📺Bilder vom Donnersbergkreis bald auch im TV📺
Jetzt exclusiv bei "YouTube" ansehen

Bald sind die Bilder 📸 vom Donnersbergkreis auch im TV in der Sendung  - Objektiv Menschen Leben Rheinland-Pfalz - im OK KL zu sehen ( http://www.magazin-objektiv.de/ ) Exclusiv haben Sie jetzt aber schon die Möglichkeit, den 2 Minuten Spot bei YouTube anzusehen. Hierzu müssen Sie nur auf den Video-Link klicken um das Video 🎥 zu starten. Viel Spaß beim anschauen 📺 Wenn Ihnen der Beitrag und das Video gefällt, dürfen Sie gerne dem Beitrag ein "Herzchen" geben. Vielen...

Lokales
Zu Beginn des Jahres ein Blick in die Glaskugel: Ist etwas zu erkennen? Oder sehe ich einfach nur Dunkles vor mir? Das Trauercafé in Kirchheimbolanden unterstützt dabei, den eigenen Trauerweg zu gehen und Mut zu schöpfen für das, was im Moment noch dunkel aussieht.

Einladung zum Trauercafé in Kirchheimbolanden
Auf ein Neues

„Und? Wie hast Du die Feiertage verbracht?“ Eine einfache Frage – und doch manchmal so schwer zu beantworten! Möchte der Gesprächspartner eine ehrliche Antwort hören? „Es war ganz schön stressig! Viel Arbeit, und dann kommt noch Ärger in der Familie hinzu…“ Oder auch: „Die Feiertage machen mich immer traurig. Es tauchen so viele Erinnerungen an gemeinsame Weihnachten mit meiner Frau/meinem Partner auf…“ An dieser Stelle wird es dann schwierig: Was kann der Fragende antworten? Fühlt der...

Lokales
Sonnenuntergang im Schnee an der Westflanke des Donnersbergmassiv.

Überraschender Schnee
Wanderung entlang der Westflanke des Donnersbergs

Ein herrlicher Sonnenuntergang bot sich mir diese Woche an der Westflanke des Donnersbergs. Diesen markanten Felsen habe ich einige Tage zuvor erwandert und fand die Aussicht gen Westen einfach nur traumhaft schön. Also habe ich mich letzten Mittwoch kurzentschlossen noch einmal auf den Weg dort hoch gemacht um den Sonnenuntergang mit der Kamera fest zu halten. Mit dem Schnee hatte ich allerdings nicht gerechnet 😏 hatte keine hohen Wanderschuhe an, so dass mir Schnee oben rein viel 😝...

Lokales
Sonnenaufgang 28.12.2018 
Adlerbogen über dem Nebelmeer mit Venus

Über dem Nebelmeer
Beeindruckender Sonnenaufgang am Adlerbogen

Wer meinen Beiträgen folgt, hat sicherlich den Schnappschuss früh morgens vom Adlerbogen gesehen. Zusammen mit einer lieben Freundin habe ich mich vergangenen Freitag auf den Weg zum Adlerbogen gemacht. Zugegeben, wir haben richtig gezittert, aber nicht nur wegen der Kälte. Nein, auch wegen dem Nebel. Die Angst: Ist genug Nebel vorhanden? Ja, es war mehr als genug Nebel vorhanden 😍. Der gesamte Donnersbergkreis war mit einem wunderschönen Nebelmeer überzogen und über uns strahlte die...

Lokales
3 Bilder

Wechsel der Geschäftsführung bei der KH Westpfalz
Helmut Knieriemen verabschiedet sich nach 52 Jahren Dienst in den Ruhestand

Vor 52 Jahren fing Herr Helmut Knieriemen seine Tätigkeit bei der Kreishandwerkerschaft Westpfalz an. Am Montag, dem 17.12.18 hat er sich anlässlich seines bevorstehenden Ruhestandes im Rahmen einer von den Mitarbeitern der KH Westpfalz geplanten Feier von allen verabschiedet. Bei der Feier konnten erfreulicherweise 79 Gäste begrüßt werden. Wir danken für die gemeinsame Zeit und wünschen Herrn Knieriemen alles erdenklich Gute, viel Gesundheit und sind froh, dass wir ihn als unseren Chef...

Lokales

Einladung zum Trauercafé in Kirchheimbolanden
Wie viele Farben hat das Jahr?

Auf dieser Palette: Viel Schwarz, dunkle Farben; nicht zu übersehen. Aber dabei auch: Leuchtendes Gelb, Rot und weiße Tupfer. Alles in allem eine Mischung, aus der ein buntes Bild entstehen kann. Wenn ich mich frage: Welche Farben hatte mein Jahr? Was würde ich antworten? Wer einen nahen Angehörigen, seinen Partner, seine Ehefrau oder einen guten Freund verloren hat, weiß, dass viele Tage schwarz „eingefärbt“ sind. Schwarz lässt keine anderen Farben zur Geltung kommen. Oder vielleicht...

Lokales

26 Mitarbeiterinnen an Kitas in den Landkreisen Kusel und Donnersberg geschult
Milch, Joghurt und mehr in der Kitaverpflegung

Donnersbergkreis. Die Ansprüche an die Verpflegung an Kitas werden immer höher: Unter hohem Zeitdruck kochen engagierte Frauen frische und leckere Mahlzeiten, erstellen Speisepläne auf denen die Allergene ausgezeichnet sind und berechnen die eingesetzten Lebensmittelmengen aufgrund der unterschiedlichen Essgewohnheiten der Kinder und Erzieherinnen und Erzieher. Dabei berücksichtigen sie aktuelle Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) und sind offen für neue Rezeptideen. An...

Lokales
(v.l.n.r.: Gerhard Miedreich (stellvertretender Obermeister), Manfred Schneider (vorheriger Obermeister), Joachim Allmendinger (Geschäftsführer der Elektro-Innung Kaiserslautern-Donnersberg))
2 Bilder

Elektro-Innung Kaiserslautern-Donnersberg
Matthias Leist neuer Obermeister der Elektro-Innung Kaiserslautern-Donnersberg

Während der laufenden Amtsperiode war aufgrund des gesundheitsbedingten Ausscheidens des bisherigen Obermeisters Manfred Schneider, Kaiserslautern und von Klaus Rittmann, Rockenhausen eine Ergänzungswahl notwendig geworden. Einstimmig zum neuen Obermeister wurde Matthias Leist aus Enkenbach gewählt, der dieses Amt die letzten Monate bereits kommissarisch ausgeübt hatte. Als neuer stellvertretender Obermeister rückte aufgrund einstimmiger Wahl Herr Lothar Ernst aus Ramsen nach. Als neues...

Lokales
Zellertaler Ehrenmal im Herbst 2018
3 Bilder

Fotowettbewerb 2018: "Buntes Herbsttreiben im Donnersberger Land"
Es kann abgestimmt werden! Fotos seit gestern online.

Bereits den vierten Fotowettbewerb hat die Kreisverwaltung Donnersbergkreis im Rahmen der Imagekampagne „Leben spüren. Donnersberg“ ausgeschrieben. Das aktuelle Thema des Fotowettbewerbs lautet "Buntes Herbsttreiben". Vom 1. Oktober bis 15. November 2018 konnten die Bürgerinnen und Bürger bis zu drei Fotos pro Person einreichen. Über 175 Bilder sind für den Wettbewerb eingegangen. Seit gestern stehen die Bilder online und es kann abgestimmt werden. Jeder kann sein Lieblingsbild...

Lokales
Wildensteiner Bach im April 2018
4 Bilder

Endlich fällt Regen im Donnersbergkreis
Das Tal der Kelten hoffentlich bald wieder geflutet

Der trockene Sommer und Herbst haben nicht nur am Rhein ihre Spuren hinterlassen. Auch im Donnersbergkreis sind die Pegel der ruhenden und fließenden Gewässer drastisch gefallen. Auffallend ist hier auch das Wildensteiner Tal. Das Bachbett ist komplett ausgetrocknet. Zu Beginn diesen Jahres rauschte dort noch ein kleiner Wildwasserbach entlang mit kleinen Wasserfällen. Nun ist dort nur noch ein trockenes Bachbett zu sehen. Ich war die vergangenen Wochen einige Male dort spazieren und habe mit...

Blaulicht

Hinweise gesucht
Einbruch in Einfamilienhaus

Kirchheimbolanden. Am Mittwoch, 28. November,  zwischen 6.45 Uhr und 19.57 Uhr wurde in der Siedlerstraße in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter hebelten die Haustür auf. Es wurden alle Räumlichkeiten und die darin befindlichen Schränke durchwühlt. Augenscheinlich beschränkt sich das Diebesgut auf ein Smartphone und eine Armbanduhr. ps Hinweise an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unterTelefon: 06352 911 - 100.

Ausgehen & Genießen
Bald leuchtet er wieder, der Weihnachtsbaum in Rockenhausen

Adventswochende vom 30. November bis 2. Dezember
Weihnachtsmarkt Rockenhausen

Rockenhausen. Der Weihnachtsmarkt in Rockenhausen lädt auch in diesem Jahr wieder, umgeben von der idyllischen Altstadt, die Besucher am ersten Adventswochenende zu einer „märchenhaften“ Vorweihnachtszeit ein: So wird in der weihnachtlich beleuchteten Innenstadt eine musikalische Märchenvorstellung aufgeführt, ein Märchenkinozelt lockt in Gestalt eines „Hexenhäuschens“ kleine und große Zuschauer an und viele weitere abwechslungsreiche Programmpunkte werden an allen Tagen geboten. Mit...

Lokales
Freude bei Timo Holstein und Michael Schulte, von links nach rechts

And the winner is...
Zwei Bambis für den Donnersbergkreis

Kirchheimbolanden/Winnweiler. Der Bambi ist Deutschlands wichtigster Medienpreis. Ein Maßstab für Erfolg und Popularität. Verliehen wird er einmal im Jahr in Berlin. Wer nun denkt, ein Bambi schaffe es nicht in die Pfalz, der irrt gewaltig, denn der Bambi 2018 ging letzte Woche gleich im Doppelpack in den Donnersbergkreis. Musiker Mark Forster aus Winnweiler zählt zu den glücklichen Gewinnern. Der 34-Jährige wurde zu den besten Musikern national und auch international ausgezeichnet. Stolz sein...