Straftat

Beiträge zum Thema Straftat

Blaulicht

Verstoß gegen Coronavirus Bekämpfungsverordnung
Verstöße nach dem Betäubungsmittelgesetz und Arzneimittelgesetz

Münchweiler. Am Samstagabend wurden an der Hohlsteinhütte drei männliche Personen aus dem Landkreis Kaiserslautern kontrolliert, nachdem sich diese in einer in etwa fünfköpfigen Personengruppe dort aufgehalten hatten. Im Rahmen der Kontrolle wurde im Rucksack eines 19-Jährigen eine geringe Menge Kokain aufgefunden und beschlagnahmt. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz erstattet. Bei einem 20-Jährigen wurden betäubungsmittelhaltige Arzneimittel aufgefunden und...

Blaulicht

Hinweise gesucht
Schafsböcke zwischen Glanbrücken und Obereisenbach gestohlen

Sankt Julian. Zwei Dorper Schafsböcke sind von einer Weide neben der K 28 gestohlenworden. Der Wert der Tiere wird mit 1.800 Euro angenommen. Das Gehege befindet sich zwischen Glanbrücken und Obereisenbach. Die Tat wurde zwischen Samstag,16 Uhr, und Sonntag, 11 Uhr, begangen. Hinweise bitte unter Telefon-Nummer 06382 9110 an die Polizeiinspektion in Lauterecken. (Polizeidirektion Kaiserslautern|pilek-AH)

Blaulicht

Hinweise gesucht
Brieftaube getötet

Marnheim. Am 25. März, in der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr, kehrten zwei Brieftauben nicht vom Freiflug in ihren Verschlag in der Bolander Straße zurück. Eine Brieftaube konnte unweit des Geheges tot aufgefunden werden, sie wurde mittels Luftgewehr erlegt. Der Verbleib des zweiten Tieres ist noch unklar. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Kirchheimbolanden zu melden. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter Telefon:...

Blaulicht

Hinweise gesucht
Sachbeschädigung an Haustür in Rothselberg

Rothselberg. Eine noch unbekannte Substanz ist in der Nacht zum Donnerstag gegen die Haustür eines Wohnanwesens in der Selbergstraße geschüttet worden. Trotz Reinigungsversuchen konnten die Flecken nicht vollständig beseitigt werden. Die Sachbeschädigung wurde zwischen 22 und 00.30 Uhr vorgenommen. Erkenntnisse zu dem Verursacher liegen bisher nicht vor, weshalb die Polizei um Hinweise unter Telefon-Nummer 06382 9110 bittet. (Polizeidirektion Kaiserslautern|pilek-AH)

Blaulicht

Aufmerksame Kassiererin
Gegen Betrüger halten alle zusammen

Meisenheim. Die Kassiererin eines Discounters hat am Dienstag eine 80-Jährige voreinem Betrug bewahrt. Sie hatte die alte Dame gefragt wieso sie Guthabenkarten eines Onlineversandhändlers im Wert von 200 Euro kaufe. Die 80-jährige Kundin erzählte, dass sie einen Anruf erhalten hätte, bei welchem sie einen sechsstelligen Euro-Gewinn versprochen bekam, wenn sie dem Geldverwalter die Codes der Karten telefonisch mitteilen würde. Dank dieser Nachfrage und der damit verbundenen Empfehlung...

Blaulicht

Polizei sucht Hinweise
Umweltsünder entsorgt Altöl und Hausrat

Lauterecken. Altöl hat ein Umweltsünder im Waldbereich nahe dem Windhof auf dem Weg abgelassen, wie am Dienstagnachmittag festgestellt wurde. In der Nähe wurden zudem Tüten mit Hausrat entsorgt, vermutlich von dem gleichen Täter. Zeugen streuten die Öllache auf dem Waldweg mit Bindemitteln ab und verständigten Polizei und Kreisverwaltung. Wichtig wäre für die Ermittler, den Tatzeitraum näher einschränken zu können. In welcher konkreteren Zeitspanne wurde die Tat begangen? Die Polizei bittet...

Blaulicht

Hinweise gesucht
Diebstahl in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Am 16. März, gegen 13 Uhr,,kam es in einem Kirchheimbolander Einkaufsmarkt zu einem Diebstahl. Hierbei wurde eine hochwertige Damenhandtasche, welche in einem Einkaufswagen abgestellt war, entwendet. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter Telefon: 06352 911 - 100 entgegen. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Blaulicht

Drogen am Steuer
Verkehrskontrolle in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Am 12. März, gegen 23.35 Uhr, wurde in Kirchheimbolanden, in der Bischheimer Straße ein Pkw durch die Polizei kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der 29 Jahre alte Fahrer aus dem Bereich Alzey, unter Drogeneinfluss sein Fahrzeug führte. Zusätzlich ist er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Es wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Blaulicht
Symbolfoto

Hinweise gesucht
Kennzeichendiebstahl in Münchweiler an der Alsenz

Münchweiler. Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochnachmittag an einem PKW in der Mühlstraße beide Kennzeichen des Donnersbergkreises. Das Fahrzeug war zur Tatzeit in einer offenstehenden Garage abgestellt. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Rockenhausen unter der Telefonnummer 06361  917-0 jederzeit entgegen. (Polizeidirektion Kaiserslautern|pirok)  

Blaulicht

Hinweise gesucht
Diebstahl aus PKW in Dannenfels

Dannenfels. Am 5.März, zwischen 12.30 Uhr - 14.30 Uhr, kam es auf einem an der K 82 gelegenen Waldparkplatz zu einem Diebstahl. Die bislang unbekannten Täter entwendeten zwei Fahrräder von einem Fahrradträger, welcher an einem PKW befestigt war. Bei den Fahrrädern handelte es sich um ein E-Bike und ein Trekkingrad. Zusätzlich öffneten die Täter auf bislang unbekannte Weise den Fahrzeuginnenraum und entwendeten aus diesem zwei Kameras, samt Zubehör. Zeugenhinweise nimmt die Polizei...

Blaulicht
Symbolfoto

Hinweise gesucht
Verkehrsunfallflucht in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. In der Zeit vom 2. März, 12 Uhr, bis zum 4. März,16 Uhr, ereignete sich in der Langstraße eine Verkehrsunfallflucht. Der bislang unbekannte Unfallverursacher streifte beim Vorbeifahren einen ordnungsgemäß, am Fahrbahnrand geparkten PKW und entfernte sich im Anschluss von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100, zu...

Blaulicht

Mit 1,94 Promille am Steuer
Trunkenheitsfahrt in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Am 4. März, gegen 4.46 Uhr, wurde im Konrad-Adenauer-Ring in Kirchheimbolanden ein 35- Jähriger mit seinem PKW kontrolliert. Es bestanden Anzeichen, dass der Fahrer unter Einfluss von Alkohol stand. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,94 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Blaulicht

Hinweise gesucht
Diebstähle aus Fahrzeugen in Wartenberg-Rohrbach

Wartenberg-Rohrbach. In der Nacht von Samstag auf Sonntag entwendeten unbekannte Täter Wertgegenstände aus zwei geparkten Autos. Aus einem in der Straße "Am Schloßberg" geparkten, roten VW Passat wurden mehrere hochwertige Maschinen gestohlen. Weiterhin wurden aus einem in der Kirchstraße geparkten, dunkelgrauen 5er BMW ein Geldbeutel, eine Bohrmaschine sowie ein Bierkasten entwendet. In diesem Fall öffneten die Täter augenscheinlich das Schloss der Fahrertür mit einem Werkzeug. Die Polizei...

Blaulicht

Hinweise gesucht
Diebstahl von Geldbeutel in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Am 2. März, zwischen 14.30 Uhr bis 15 Uhr, kam es in einem Kirchheimbolander Einkaufsmarkt zu einem Diebstahl. Hierbei wurde ein Geldbeutel aus einem Einkaufskorb, welcher in einem Einkaufswagen abgestellt war, entwendet. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Kirchheimbolandenunter Telefon: 06352 911 - 100 entgegen. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden) 

Blaulicht

Hinweise gesucht
Sachbeschädigung an PKW in Eisenberg

Eisenberg. In der Zeit vom 28. Februar, 14 Uhr, bis zum 29. Februar, 12 Uhr, wurden in der Gutenbergstraße an einem PKW die beiden Vorderreifen platt gestochen. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter Telefon: 06352 9110 entgegen. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Blaulicht

Hinweise gesucht
Verkehrsunfallflucht in Weitersweiler

Weitersweiler. Am 1. März, gegen 17.05Uhr, ereignete sich in der Hauptstraße eine Verkehrsunfallflucht. Der bislang unbekannte Unfallverursacher befuhr die Hauptstraße von Bennhausen kommend in Richtung Göllheim. An einer Engstelle geriet er auf die Gegenfahrspur, was zu einer Kollision mit dem Außenspiegel eines entgegenkommenden PKW führte. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen, die sachdienliche...

Blaulicht
Symbolfoto

Hinweise gesucht
Mehrere Fahrzeuge bei Autohaus in Kirchheimbolanden aufgebrochen

Kirchheimbolanden. Durch einen aufmerksamen Jogger wird am frühen Sonntagmorgen an mehreren Ausstellungsfahrzeugen eines Autohauses in Kirchheimbolanden eingeschlagene Seitenscheiben festgestellt. Der Jogger informiert umgehend die Polizei, welche feststellt, dass an insgesamt 14 Fahrzeugen die Seitenscheibe eingeschlagen wurden. Im Anschluss entfernten der oder die Täter wohl in der Nacht von Samstag auf Sonntag Fahrzeugteile, wie Navigationsgeräte und Airbags. Der hohe Sachschaden kann...

Blaulicht

Hinweise gesucht
Weitere Sachbeschädigung durch Farbschmierer in Meisenheim

Meisenheim. Eine weitere Farbschmiererei ist an einer Wand in der "Unterführung" am Lindenplatz gefunden worden. Mit weißer Farbe sind unter anderem die Buchstabenfolgen "TSR" und die Zahlen "1 8" zu erkennen. Verschiedene Deutungsmöglichkeiten sind zwar bereits vorhanden, jedoch führten sie bisher nicht zur Identifizierung des Schmierers, der die Sachbeschädigungen vornimmt. Die Ermittlungen ergaben, dass der Unbekannte diese Wand bereits vor dem 6. Februar besprüht haben muss. Die...

Blaulicht

Hinweise gesucht
Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug in Eisenberg

Eisenberg. Am 27. Februar, gegen 13.30 Uhr, kam es auf einem Parkplatz in der Tiefenthaler Straße zu einer Sachbeschädigung. An einem dort geparkten PKW wurden alle vier Reifen platt gestochen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100, zu melden. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Blaulicht
Symbolfoto

Hinweise gesucht
Verkehrsunfallflucht in Eisenberg

Eisenberg. Am 27. Februar, um 12.40 Uhr, kam es auf der B 47 zwischen Hettenleidelheim und Eisenberg zu einer Verkehrsunfallflucht. Der bislang unbekannte Unfallverursacher befuhr die B 47 aus Richtung Eisenberg kommend in Richtung Hettenleidelheim, geriet in einer Kurve auf die Gegenfahrspur und streifte ein entgegenkommendes Fahrzeug am Außenspiegel. Nach dem Zusammenstoß setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen die...

Blaulicht

Hinweise gesucht
Verkehrsunfallflucht in Eisenberg

Eisenberg. In der Zeit von 25. Februar, 17.30 Uhr, bis zum 26. Februar, 5 Uhr, ereignete sich in der Bahnhofstraße eine  Verkehrsunfallflucht. Der bislang unbekannte Unfallverursacher streifte beim Parkvorgang einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten PKW. Anschließend entfernte sich der Verursacher, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100,...

Blaulicht
Symbolfoto

Hinweise gesucht
Einbruchsversuch in Göllheimer Scheune

Göllheim. In der Zeit vom 23. Februar, 12 Uhr, bis zum 24. Februar, 9 Uhr, kam es in der Hauptstraße zu einem Einbruchsversuch. Die bislang unbekannten Täter scheiterten beim Versuch das Schloss einer Scheune aufzubrechen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100, zu melden. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden) 

Blaulicht

Hinweise gesucht
Fahrraddiebstahl in Eisenberg

Eisenberg. In der Zeit vom 24. Februar, 16 Uhr, bis zum 25. Februar, 6 Uhr, wurde aus einem Carport in der Richard -Wagner-Straße ein Fahrrad entwendet. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein schwarzes E-Bike, es war mit einem Ringschloss gesichert. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter Telefon: 06352 911 - 100 zu melden. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden) 

Blaulicht

Hinweise gesucht
Dieseldiebstahl in Göllheim

Göllheim. In der Zeit vom 22. Februar, 12 Uhr, bis zum 24. Februar, 7.45 Uhr, wurden aus zwei, auf einem Firmengelände, abgestellten Arbeitsmaschinen Diesel entwendet. Die bislang unbekannten Täter brachen zunächst die verschlossenen Tankdeckel auf und entnahmen anschließend mehrere Liter Diesel. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden zu melden, Telefon: 06352 911 - 100. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.