Vandalismus

Beiträge zum Thema Vandalismus

Blaulicht

Sachbeschädigungen auf der Alla-Hopp-Anlage in Speyer
15-Jährige zündeln und zerstören

Speyer. Am Samstag, 18. Januar,  gegen 19.30 Uhr, wurden auf der Alla-Hopp-Anlage in Speyer zwei 15-Jährige aus Speyer ertappt, die gerade verschiedene Sachbeschädigungen begangen hatten. Die Jugendlichen hatten zunächst in der Behindertentoilette verschiedene Einrichtungsgegenstände beschädigt; anschließend aus der Behindertentoilette eine Packung Papierhandtücher entnommen und mit diesen Handtüchern auf dem Tartanboden bei den Fitnessgeräten ein Feuer entzündet. Durch dieses Feuer wurde der...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Sachbeschädigung und Vandalismus

Ladenburg. Am vergangenen Samstag, 18. Januar, wurde ein Zeuge gegen 18.50 Uhr darauf aufmerksam, dass es am Rathaus, aus der dortigen Tiefgarage stark rauchen würde. Eine schnelle Überprüfung durch Polizei und Feuerwehr ergab, dass jemand offenbar mutwillig einen Stapel Zeitungen in einer Ecke der Garage angezündet hatte. Das Feuer war aber schnell wieder erloschen und nicht geeignet größeren Schaden zu verursachen. Der vermutlich selbe Täter hatte zudem in der öffentlichen Toilette das...

Blaulicht

Polizei Speyer sucht Zeugen
Unbekannte wüten in Naturerlebnispark

Speyer. Unbekannte Täter wüteten zwischen Dienstag und Mittwoch auf dem frei zugänglichen Gelände eines Naturerlebnisparks in der Georg-Kerschensteiner-Straße und richteten so einen Schaden von etwa 500 Euro an. In dem Park wurden insgesamt sieben Informationstafeln umgeknickt und mehrere Pfosten eines Holzzauns aus dem Boden gerissen. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise auf die Personen geben können, die den Schaden verursacht haben. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter  06232...

Blaulicht
Ein beschädigter Gartenzaun.

Spur der Verwüstung
Vandalismusserie in Kandel

Kandel. In der Nacht von Freitag auf Samstag beschädigten unbekannte Täter durch Eintreten und Abschlagen mindestens sieben Gartentüren, einen Gartenzaun und einen öffentlichen Mülleimer. Die Spur der Verwüstung zieht sich entlang des Bachwegs Hintergraben an der Schrebergartenanlage im rückwärtigen Bereich der Rheinstraße. In einem Verbindungsweg zur Rheinstraße hoben sie einen Gullydeckel aus und schufen dadurch in der Dunkelheit für Passanten eine Gefahrenstelle. Die Polizei erbittet...

Blaulicht

An der B9 - Anschlussstelle Dudenhofen
Radarmessgerät besprüht

Speyer/Dudenhofen. Unbekannte Täter besprühten am Donnerstagmorgen mit grüner Farbe ein Radarmessgerät der Polizei, das an der B9 im Bereich der Anschlussstelle Dudenhofen aufgestellt war. Durch das Besprühen der gesamten Glasscheibe des Radargerätes war dieses bis zum Austausch der Glasscheibe nicht mehr funktionsfähig. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 250 Euro. Täterhinweise liegen der Polizei derzeit nicht vor. Die strafrechtlichen Ermittlungen gegen den derzeit unbekannten...

Blaulicht

Jugendliche Randalierer gesucht
Auf Zigarettenautomaten eingetreten

Germersheim/Sondernheim. Die Polizei sucht vier Jugendliche, die am Samstagmorgen gegen 0.50 Uhr unter anderem auf einen Zigarettenautomaten eintraten und im Bereich der Erlenstraße herum grölten. Eine Suche durch  hinzugerufene Polizeibeamte verlief erfolgslos. Bei einer ersten Betrachtung konnte kein Schaden an dem Automaten festgestellt werden, allerdings wurden Ermittlungen wegen versuchter Sachbeschädigung eingeleitet.

Blaulicht

Unbekannte verunstalten Mühlburg mit schwarzer Farbe
Autos, Fassaden, Briefkästen und Klingelschilder besprüht

In Karlsruhe-Mühlburg haben Unbekannte einen Sachschaden von mehreren tausend Euro verursacht, indem sie zwischen Mittwochabend und Freitagmittag mindestens 16 Fahrzeug sowie Fassaden, Briefkästen und Klingelschilder mit schwarzer Farbe besprühten. Vandalismus-Spur durch Mühlburg Die 16 betroffenen Fahrzeuge waren im Bereich der Wichernstraße sowie im Bereich der Sophienstraße abgestellt. In der Wichernstraße wurde auch ein Rollladen, eine Hauswand und eine Werbetafel besprüht. In der...

Blaulicht

Vandalismus entlang Enztalradweg
Was soll das?

Höfen an der Enz. Zum wiederholten Male haben Unbekannte ihr Unwesen getrieben und in der Nacht von Freitag auf Samstag entlang dem Enztalradweg mehrere Sachbeschädigungen verübt. Im Zeitraum von 22:00 Uhr bis 08:00 Uhr wurden auf der Strecke zwischen Höfen und Calmbach mehrere Sitzbänke sowie einer der dazugehörigen Tische beschädigt. Zudem rissen die Randalierer ein Verkehrszeichen aus seiner Verankerung und kippten es um. Der Polizeiposten Bad Wildbad bittet Zeugen, die Hinweise auf...

Blaulicht

Vandalismus am Bürgerhaus in Germersheim
Scheiben eingeschlagen

Germersheim. Sachschaden in Höhe von zirka 2.000 Euro entstand bei einer Sachbeschädigung am Bürgerhaus in Germersheim. Ein bis dato unbekannter Tatverdächtiger hat zwei Fensterscheiben zerstört. Die Tat ereignete sich zwischen dem 27. und dem 29. Dezember. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim unter 07274 9580 oder pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen.

Blaulicht

Hoher Sachschaden durch Graffiti-Sprayer in Untergrombach
Spur der Verwüstung

Bruchsal. Einen Sachschaden von geschätzten 5.000 Euro verursachten Unbekannte in der Nacht zum Sonntag in Untergrombach. Auf der Schulstraße wurden Verkehrszeichen sowie ein Schaukasten für amtlichen Mitteilungen mit schwarzer Farbe besprüht. In der Obere Schulstraße wurde auf eine Fassade in großen Buchstaben das Wort "Kurwa" gesprüht. In der Bachstraße wurde ein Zigarettenautomat fast gänzlich mit Farbe besprüht. Das Kennzeichen eines geparkten Pkw in der Bachstraße und das Kennzeichen...

Blaulicht

Beschädigung an der Kirche in Hatzenbühl
Infovitrine zerschlagen

Hatzenbühl. In der Nacht vom 29. November  auf den 30. November  sowie in der Nacht vom 20.Dezember auf den 21. Dezember kam es jeweils zu Beschädigungen der Infovitrine der Kirche in der Kirchstraße in Hatzenbühl. Bei der letzten Tat ließen die unbekannten Täter einen roten Nothammer vor der Infovitrine auf dem Boden liegend zurück. Hinweise bittet die Polizeiinspektion Wörth unter Telefon 07271 92210

Blaulicht

Die Polizei sucht Zeugen
Steinwurf auf Lingenfelder Imbiss

Lingenfeld. Einen Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro verursachte ein bisher unbekannter Täter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, als er die Glasscheibe eines Imbisses in der Hauptstraße in Lingenfeld mit einem Stein einwarf. Hinweise von Zeugen oder Mitwissern nimmt die Polizeiinspektion Germersheim  unter 07274 9580 oder pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen.

Blaulicht

27-Jähriger randaliert in Speyer
Spiegel-Abtreter festgenommen

Speyer.  Ein 27-jähriger Mann aus Speyer hatte auf dem St.-Guido-Stifts-Platz bei zwei geparkten Pkw jeweils einen Außenspiegel abgetreten und bei einem abgestellten Fahrrad den Reifen beschädigt. Einen 55-jährigen Passanten aus Speyer, der ihn auf dieses Verhalten angesprochen hatte, hatte er vom Fahrrad gestoßen. Eine Polizeistreife, die mit Schutzmaßnahmen für eine Veranstaltung bei der dortigen Synagoge beauftragt war, hatte den zu Fuß flüchtigen Täter nach kurzer Verfolgung überwältigt...

Blaulicht

Unbekannte beschädigten mehrere Spielgeräte
Rülzheim - Alla Hopp Anlage verwüstet

Rülzheim.. Sachschaden in Höhe von 500 EUR entstand bei einer Verwüstung der Alla - Hopp - Anlage Am See. Entsprechend wurden in der Nacht von Sonntag auf Montag mehrere Spielgeräte beschädigt. Derzeit liegen keine Täterhinweise vor. Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Germersheim telefonisch unter 07274/9580 oder per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de zu wenden. pol

Blaulicht

Vandalismus in Ramstein-Miesenbach
Polizei sucht Zeugen

Ramstein-Miesenbach. Unbekannte haben am Wochenende eine Fensterscheibe des Blumenladens am E-Center im Rathausring beschädigt. Der mutwillig verursachte Schaden dürfte mehrere Hundert Euro betragen. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Zeugen, die zwischen Freitag und Samstagmorgen Verdächtiges wahrgenommen haben werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06371 92290 mit der Polizei Landstuhl in Verbindung zu setzen. ps

Blaulicht

Glastür beschädigt
Zeugen gesucht

Landstuhl. Unbekannte haben die Eingangstür einer Schneiderei in der Schloßstraße beschädigt. Die mehrfach verglaste Tür wurde mit einem Stein beworfen, wodurch die Scheibe splittert. Der mutwillig verursachte Schaden dürfte mehrere Hundert Euro betragen. Die Polizeiermittelt wegen Sachbeschädigung. Zeugen, die zwischen Samstag und Sonntagmorgen Verdächtiges wahrgenommen haben werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06371 92290 mit der Polizei Landstuhl in Verbindung zu setzen. ps

Blaulicht

Erneut Sachbeschädigung in Kirrlach
Das Opfer arbeitet bei der Stadt in Hockenheim

Waghäusel. Erneut wurde ein Hausbesitzer in der Kolpingstraße in Kirrlach Opfer einer Sachbeschädigung an seinem Eigentum. So haben Unbekannte am Mittwoch um 22.20 Uhr gezielt die Hausfassade und zwei am Gebäude geparkte Pkw mit fünf mit weißer Farbe gefüllten Kondome beworfen. Ähnliche Taten wurden bereits am 2. Mai und am 12. September diesen Jahres zum Nachteil des 54-jährigen Geschädigten verübt. Der ist Bediensteter der Stadt Hockenheim und vermutet, dass die Sachbeschädigungsdelikte in...

Lokales
Foto: K.P. Schäfer
6 Bilder

Erneut Vandalismus in Hochspeyer
Erneut Zerstörungen an der Leutenberger Hütte

Hochspeyer: Erneut Vandalismus an der Leutenberger Hütte in Hochspeyer Am 2. November musste der Vorsitzende des PWV (OG Hochspeyer) feststellen, dass bei der ersten Verwüstung am 20. Okt. bei der Schilder aus der Verankerung gerissen und einen Abhang hinunter geworfen wurden, nun auch die erst von PWV-Mitgliedern gesetzten Pflanzen vernichtet wurden. Ein Teil wurde durch Nutzung der Steine/Hänge als Abkürzung zur Hütte zertreten und Heidekraut als Material für ein Lagerfeuer verwendet. Er...

Blaulicht

Unbekannte heben Gullideckel in Hatzenbühl aus
Fahrzeug beschädigt

Hatzenbühl. Im Zeitraum zwischen dem 12. und 13. Oktober hob ein unbekannter Täter einen Gullideckel in der Luitpoldstraße, Höhe Hausnummer 8 aus der Fahrbahn aus. Der Gullideckel wurde in einen Vorgarten geworfen. Ein auf der Straße fahrender Transporter erkannte die Gefahrenstelle zu spät und beschädigte sich das Fahrzeug. Zeugen oder Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Wörth (07271 9221-43)

Blaulicht

Rund 5.000 Euro Schaden für ein Autohaus in Germersheim
Unbekannter wirft Pflastersteine auf Fahrzeuge

Germersheim. Ein Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro ist das Resultat einer Beschädigung von zwei Fahrzeugen im Bereich eines Autohauses in der Bellheimer Straße. Ein bis dato unbekannter Täter hatte am vergangenen Wochenende Pflastersteine auf die Fahrzeuge geworfen und so den Schaden verursacht. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim  unter 07274 9580 oder pigemersheim@polizei.rlp.de entgegen

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für Vandalismus in Schwegenheim
Lackkratzer in Serie

Schwegenheim. Mehrere Anzeigen wegen Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen im Ortsbereich Schwegenheim hat die Polizeiinspektion Germersheim zwischenzeitlich registriert. Die Taten ereigneten sich überwiegend im Bereich der Bahnhofstraße sowie der Hauptstraße. Der Sachschaden dürfte sich mittlerweile auf eine fünfstellige Summe belaufen. Ein bis dato unbekannter Täter zerkratzte den Lack der geparkten Fahrzeuge mit einem spitzen Gegenstand. Die erste Tat ereignete sich am Dienstag, 27. August....

Blaulicht

Sachbeschädigung an der Grund- und Realschule Plus in Queidersbach
Vandalen beschädigen Fensterscheibe

Queidersbach. Unbekannte haben am Wochenende eine Fensterscheibe der Grund- und Realschule Plus beschädigt. Offensichtlich kletterten Unbekannte zunächst auf ein Dach der Schule und konsumierten alkoholische Getränke. Die Polizei fand leere Alkoholflaschen. Dann schlugen die Vandalen eine Scheibe ein. Der Schaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und sicherte Spuren. Zeugen, die zwischen Samstag und Montagmorgen Verdächtiges wahrgenommen haben oder...

Lokales
Die Randalierer zerstörten zwei Vögelhauser, die ein Geschenk vergangener Schulanfänger für die Kinder waren.
2 Bilder

Auch in diesem Jahr wieder ein ernstzunehmendes Problem
Vandalismus auf der Haardt

Haardt. Das Weinfestwochenende der „Haardter Woi- und Quetschekuchekerwe“ lockte wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher auf die Haardt. Leider randalierten auch in diesem Jahr wieder Personen auf dem Gelände der Kindertagesstätte Haardt. Zurück blieben diverse Glasflaschen, Zigarettenkippen und anderer Müll. Des Weiteren zerstörten die Eindringlinge, Spielgeräte im Außenbereich der Kindertagesstätte und zwei große Vogelhäuser. Diese waren ein Geschenk vergangener Schulanfänger und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.