Vandalismus

Beiträge zum Thema Vandalismus

Blaulicht

31-Jähriger randaliert in Speyer und bespuckt Polizeibeamte
Gerade aus der Haft entlassen und schon wieder außer Kontrolle

Speyer. Am Montagabend geriet ein 31-Jähriger, der an diesem Morgen erst aus der Haft entlassen worden war, nach einem Streit mit seinem Freund derart in Rage, dass er in der St.-Guido-Straße in Speyer gegen drei Außenspiegel geparkter Fahrzeuge trat. Kurz darauf konnte er mit seinem Freund unweit einer Kontrolle unterzogen werden. Im Rahmen der Durchsuchung wurden bei dem Beschuldigten zwei Tütchen mit Marihuana und Kokain aufgefunden. Vermutlich stand der 31-Jährige zum Tatzeitpunkt unter...

Blaulicht

Sachbeschädigungen auf der Alla-Hopp-Anlage in Speyer
15-Jährige zündeln und zerstören

Speyer. Am Samstag, 18. Januar,  gegen 19.30 Uhr, wurden auf der Alla-Hopp-Anlage in Speyer zwei 15-Jährige aus Speyer ertappt, die gerade verschiedene Sachbeschädigungen begangen hatten. Die Jugendlichen hatten zunächst in der Behindertentoilette verschiedene Einrichtungsgegenstände beschädigt; anschließend aus der Behindertentoilette eine Packung Papierhandtücher entnommen und mit diesen Handtüchern auf dem Tartanboden bei den Fitnessgeräten ein Feuer entzündet. Durch dieses Feuer wurde der...

Blaulicht

Polizei Speyer sucht Zeugen
Unbekannte wüten in Naturerlebnispark

Speyer. Unbekannte Täter wüteten zwischen Dienstag und Mittwoch auf dem frei zugänglichen Gelände eines Naturerlebnisparks in der Georg-Kerschensteiner-Straße und richteten so einen Schaden von etwa 500 Euro an. In dem Park wurden insgesamt sieben Informationstafeln umgeknickt und mehrere Pfosten eines Holzzauns aus dem Boden gerissen. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise auf die Personen geben können, die den Schaden verursacht haben. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter  06232...

Blaulicht

An der B9 - Anschlussstelle Dudenhofen
Radarmessgerät besprüht

Speyer/Dudenhofen. Unbekannte Täter besprühten am Donnerstagmorgen mit grüner Farbe ein Radarmessgerät der Polizei, das an der B9 im Bereich der Anschlussstelle Dudenhofen aufgestellt war. Durch das Besprühen der gesamten Glasscheibe des Radargerätes war dieses bis zum Austausch der Glasscheibe nicht mehr funktionsfähig. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 250 Euro. Täterhinweise liegen der Polizei derzeit nicht vor. Die strafrechtlichen Ermittlungen gegen den derzeit unbekannten...

Blaulicht

27-Jähriger randaliert in Speyer
Spiegel-Abtreter festgenommen

Speyer.  Ein 27-jähriger Mann aus Speyer hatte auf dem St.-Guido-Stifts-Platz bei zwei geparkten Pkw jeweils einen Außenspiegel abgetreten und bei einem abgestellten Fahrrad den Reifen beschädigt. Einen 55-jährigen Passanten aus Speyer, der ihn auf dieses Verhalten angesprochen hatte, hatte er vom Fahrrad gestoßen. Eine Polizeistreife, die mit Schutzmaßnahmen für eine Veranstaltung bei der dortigen Synagoge beauftragt war, hatte den zu Fuß flüchtigen Täter nach kurzer Verfolgung überwältigt...

Blaulicht

Polizei erwischt zwei 16-Jährige
Jugendliche randalieren in der Innenstadt

Speyer. Zwei alkoholisierte Jugendliche randalierten gestern Abend gegen 23.30 Uhr aus einer größeren Gruppe heraus derart, dass sie zunächst in der Maximilianstraße einen Gullideckel aushoben, den Außenspiegel eines geparkten PKW beschädigten und eine Hauswand mit Blumenerde verunreinigten. Zudem beleidigten sie die Angestellte eines Restaurants, als diese sie zur Ruhe ermahnen wollte. Im Bereich der Wormser Straße zündeten sie eine große Papiermülltonne an, die vollständig zerstört wurde. Der...

Blaulicht

Schaden kann noch nicht beziffert werden
Graffiti in der Innenstadt

Speyer. In der Nacht zum Samstag trieben selbsternannte "Künstler" in der Speyerer Innenstadt ihr Unwesen, indem sie zahlreiche Hausfassaden (hierunter auch das Stiftungskrankenhaus), Telefonzellen und Stromkästen mit Farbe beschmierten. Der genaue Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 06232 1370 oder per E-Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. ps

Lokales
Am Berliner Platz wurde die Dog-Station wegen Vandalismus demontiert.

Hundekottüten werden nun im Speyerer Stadtteilbüro ausgegeben
Dog-Station wegen Vandalismus am Berliner Platz demontiert

Speyer. Die Hundekottüten der Dog-Station am Berliner Platz wurden in den vergangenen Tagen des Öfteren zweckentfremdet und mit ihnen mutwillig die Düsen der Brunnenanlage verstopft. Da dieser Vandalismus Schaden das Stadtbild negativ beeinträchtigt und die Schadensbeseitigung einen unverhältnismäßig hohen Zeit- und Personalaufwand für die Mitarbeiter des Baubetriebshofs darstellt, hat Beigeordnete Stefanie Seiler angeordnet, die Dog-Station am Berliner Platz zu demontieren und Hundekottüten im...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.