Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Blaulicht
Vier Jugendliche haben versucht, in der Nacht von Samstag auf Sonntag in eine Bäckerei in Speyer-Nord zu gelangen

Versuchter Einbruch in Speyer-Nord
Jugendliche wollen nachts zum Bäcker

Speyer. Dank einer aufmerksamen Zeugin konnten in der Nacht zum Sonntag vier junge Täter nach einem versuchten Einbruch in eine Bäckerei in Speyer- Nord festgenommen werden. Aufgrund des sofortigen Anrufs einer Anwohnerin bei der Polizei konnten die Jugendliche im Alter zwischen 16 und 20 Jahren noch in der Nähe der Bäckerei angetroffen und kontrolliert werden. Sie hatten zuvor versucht, sich gewaltsam Zutritt zur Bäckerei zu verschaffen. Die Jugendlichen wurden anschließend ihren Eltern...

Ratgeber
Corona-Impfung

Stiko zur Corona-Impfung für Kinder und Jugendliche
Empfehlung nur bei Vorerkrankung

Corona. Wie heute am Donnerstag, 10. Juni, bekannt wurde, empfiehlt die Ständige Impfkommission - Stiko - im Robert-Koch-Institut  die Impfung gegen Corona bei Kindern und Jugendlichen im Alter von zwölf bis 17 Jahren nur dann, wenn aufgrund einer Vorerkrankung ein höheres Risiko für einen schweren Verlauf der COVID-19-Erkrankung zu erwarten ist. Der Einsatz von Comirnaty (dem für dieses Alter zugelassenen Impfstoff von Biontec) bei Kindern und Jugendlichen im Alter von zwölf bis 17 Jahren ohne...

Lokales
Der Runde Tisch Prävention des Bistums Speyer hat einen neuen Namen: Netzwerk Prävention. Die Absicht bleibt dieselbe: der Schutz von Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Schutzbefohlenen vor sexualisierter Gewalt.

Netzwerk Prävention im Bistum Speyer
Schutz vor sexualisierter Gewalt

Speyer. Im Jahr 2019 hat das Bistum Speyer den „Runden Tisch Prävention“ gegründet. Sein Ziel: Kinder, Jugendliche und erwachsene Schutzbefohlenen vor sexualisierter Gewalt schützen. Jetzt hat sich der Kreis einen neuen Namen gegeben: „Netzwerk Prävention“. „Mit dem neuen Namen wollen wir deutlich machen, dass Prävention nur im Zusammenspiel aller Beteiligten gelingen kann. Jede und jeder kann und muss dazu beitragen, dass Kinder, Jugendliche und erwachsene Schutzbefohlene in kirchlichen...

Lokales
Der Screenshot einer Videocollage der Dommusik Speyer aus dem Jahr 2020

Live im ZDF
Videocollage der Dommusik beim Abschlussgottesdienst

Speyer. Zum ersten Mal wird der Ökumenische Kirchentag digital und dezentral gefeiert. In ganz Deutschland können Menschen von zu Hause aus teilnehmen und in Workshops über geistliche Themen der Zeit diskutieren. Nicht an einem Ort versammelt, aber dennoch verbunden, feiern Menschen auch den Schlussgottesdienst. Jugendliche Sängerinnen und Sänger aus den Chören der Dommusik Speyer sind hierbei mit einer Videocollage des Liedes „Bewahre uns Gott, behüte uns Gott“ zu sehen und zu hören. Die...

Lokales
Das „Projekt-Paket" mit 15 Tablets und 15 Bastel-Boxen hat der Vorsitzende der SeHT-Bundesvereinigung Karl Gajewski an die Vorsitzende der Landesvereinigung von SeHT, Inge Bellmann, übergeben

SeHT Landesvereinigung Speyer
Teilhabe digital möglich machen

Speyer. Die Selbsthilfevereinigung SeHT (Selbständigkeitshilfe bei Teilleistungsschwächen) hat ein Projekt zur Digitalisierung ihrer Selbsthilfe-Arbeit ins Leben gerufen. Die Bundesvereinigung SeHT hat zentral Tablets angeschafft, die über die örtlichen und regionalen Selbsthilfegruppen verliehen werden. Damit soll erreicht werden, dass auch Betroffene, die nicht über die finanziellen Mittel verfügen, sich eigene Geräte zu kaufen, an der digitalen Kommunikation teilnehmen können. Parallel dazu...

Lokales
Die protestantische Landeskirche fordert die Landesregierungen in Mainz und Saarbrücken dazu auf, speziell die Kinder und Jugendlichen in den Blick zu nehmen und ihnen Perspektiven zu eröffnen

Appell der protestantischen Landeskirche
Kindern Perspektiven eröffnen

Speyer. Die Evangelische Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) setzt sich dafür ein, „der heranwachsenden Generation die notwendigen Rahmenbedingungen und Perspektiven für gelingendes Leben zu eröffnen und zu gewährleisten“, betont Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst. Mit einem Schreiben an Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Ministerpräsident Tobias Hans habe sich bereits am 30. April Oberkirchenrätin Marianne Wagner an die Landesregierungen von Rheinland-Pfalz und des Saarlandes...

Ausgehen & Genießen
Die städtische Jugendförderung startet am Dienstag, 13. April, mit einer neuen Aktion und fordert interessierte Jugendliche ab zwölf Jahren zum Tischtennis-Duell heraus

Fortsetzung in Speyer
Tischtennis-Aktion der Jufö geht in eine weitere Runde

Update: Die Stadtverwaltung Speyer informiert, dass die Tischtennis-Aktion der Jugendförderung verlängert wird. Ab Montag, 10. Mai, können sich Jugendliche ab zwölf Jahren für den Standort Skatepark Nord jeweils montags und mittwochs zwischen 14 und 16 Uhr einen Zeitslot für ein 45-minütiges Tischtennis-Duell online buchen. Ab Donnerstag, 20. Mai, besteht diese Möglichkeit jeweils donnerstags dann auch für den Standort Woogbachtal. Die Aktion läuft bis zum Start der Sommerferien. Der letzte...

Lokales
Coronavirus Kinder

Bund beschließt „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona"
Zwei Milliarden Euro für Kinder und Jugendliche

Corona. Das Bundeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung das „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ beschlossen. Es besteht aus einem Nachholprogramm für pandemiebedingte Lernrückstände und einem umfangreichen Maßnahmenpaket zur Unterstützung der sozialen Kompetenzen und der allgemeinen Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey: "Zwei Milliarden Euro für Kinder, Jugendliche und deren Familien – das ist ein klares Bekenntnis...

Lokales
Die Oster-Rallye in Speyer-West führte zum Beispiel zum Osterhasen-Zählen ans Fenster der GBS
2 Bilder

Abwechslung für die ganze Familie
Oster-Rallye durch Speyer-West

Speyer. Um auch in der aktuellen Situation Abwechslung in der Ferienzeit zu ermöglichen, fand in den Osterferien eine Rallye für Familien durch Speyer-West statt. Auf die Beine gestellt wurde die Aktion als Kooperationsprojekt von Familienbildung und Jugendförderung der Stadt Speyer, dem Stadtteilbüro Speyer-West und dem Nachbarschaftsverein der GBS e.V.. „Da fast alle Angebote für Kinder und Jugendliche pandemiebedingt schon so lange pausieren oder abgesagt müssen, war es uns ein Anliegen, den...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen für eine Auseinandersetzung unter Jugendlichen, in deren Verlauf einem 15-Jährigen Messerstiche, Fußtritte und Stockhiebe zugefügt wurden.

Couragiertes Ehepaar greift ein
Messerstiche auf der Skaterbahn

Speyer. Am Freitag gerieten gegen 22 Uhr bei der Skaterbahn im Speyerer Birkenweg zwei Gruppierungen von Jugendlichen in Streit, in deren Verlauf einem 15-Jährigen mehrere Messerstiche im Schulterbereich sowie Kopfverletzungen durch Fußtritte und Stockhiebe zugefügt wurden. Die Begleiter des Verletzten wurden - wie sich im Nachhinein heraus stellte - mittels Schreckschusspistole zur Flucht gezwungen. Ein Ehepaar mischte sich couragiert in dieses Szenario ein, um weitere Misshandlungen des...

Ausgehen & Genießen
Um Jugendliche, die die Welt verändern - wie etwa Greta Thunberg - geht es in einer digitalen Lesung für Kinder und Jugendliche ab zehn.

Digitale Lesung
Jugendliche, die die Welt verändern

Speyer. Sie kämpfen für die Umwelt, Minderheiten und Gleichberechtigung und engagieren sich gegen die Waffenlobby, Diskriminierung und Korruption. 25 Jugendliche im Kampf für eine bessere Welt, porträtiert von Christine und Benjamin Knödler. Greta Thunberg ist 16, als sie mit ihrem Schulstreik für die Umwelt weltweite Klimaproteste auslöst. Der 14-jährige Netiwit Chotiphatphaisal gründet eine Zeitung, um sich in Thailand für Demokratie, Redefreiheit und eine Bildungsreform einzusetzen. Malala...

Lokales
Dank dem Kiwanis-Club Speyer und der Bauchenß-Spies-Stiftung können 200 weitere Kinder und Jugendliche mit Schulranzen und Zubehör ausgestattet werden.

Schulranzenprojekt der Kiwanis
Zuschuss aus der Bauchhenß-Spies-Stiftung

Speyer.   Mit Stiftungsgeldern der Bauchhenß-Spies-Stiftung ist es dem Kiwanis Club Speyer möglich, ein besonderes Projekt weiter zu fördern. Der Verein setzt sich seit einigen Jahren für einkommensschwache Familien ein, indem er nach Rücksprache unter anderem mit Kindergärten oder dem Frauenhaus Kinder mit Schulranzen und dem nötigen Zubehör ausstattet. Mit dem nun erfolgten zweckgebundenen Zuschuss seitens der Stiftung können 200 weitere Kinder und Jugendliche aus finanziell benachteiligten...

Blaulicht

Ladendiebstahl, Beleidigung und Verstoß gegen Corona-Verordnung
Jugendliche in Speyer ertappt

Speyer. Strafverfahren wegen Ladendiebstahl und Beleidigung sowie Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Verstoßes gegen die Corona-Verordnung leitete die Polizei am Mittwoch gegen drei Jugendliche aus Speyer ein. Ein 20- und eine 18-Jähriger befüllten in einem Lebensmitteldiscounter in der Else-Krieg-Straße gegen 15.55 Uhr den Rucksack ihres 20-jährigen Begleiters mit insgesamt 23 Dosen Energiedrink. Als der 20-Jährige den Kassenbereich mit der Ware im Wert von 7 Euro ohne zu bezahlen...

Blaulicht
Ein 17-jähriger Jugendlicher ist heute am frühen Morgen bei einer Polizeikontrolle ausgetickt, hat Beamten beleidigt und sich ihnen widersetzt. Zu guter Letzt hat er noch das Polizeiauto beschädigt.

Beleidigung und Widerstand
17-Jähriger tickt bei Polizeikontrolle aus

Speyer. Ganz früh heute morgen - etwa gegen 1.46 Uhr - sollten zwei im Bereich Freiherr-vom Stein-Straße gemeldete, lärmende Jugendliche einer polizeilichen Kontrolle unterzogen werden. Als sie den Streifenwagen sahen, ergriffen sie die Flucht und versteckten sich in einem Gebüsch, wo die Beamten sie fanden. Während sich ein 16-Jähriger aus Speyer den Polizeibeamten gegenüber bei der Kontrolle kooperativ verhielt, begann sein 17-jähriger Begleiter sofort die Polizeibeamten lautstark und...

Blaulicht
Im Schützenpark in Speyer sind zwei Gruppen Jugendlicher und Kinder aneinander geraten.

Schützenpark Speyer
Gruppe Jugendlicher zockt teure Winterjacke ab

Speyer. Bereits vorgestern kam es im Schützenpark zu einem Raubdelikt unter Jugendlichen und Kindern. Hierbei gerieten zwei Personengruppen mit insgesamt zwölf Personen aneinander. Letztlich wurde eine Personengruppe von der anderen eingekreist und ein Jugendlicher aus Speyer forderte schließlich unter Androhung von Gewalt von einem anderen Jungen aus Waldsee die Herausgabe einer hochwertigen Winterjacke. Letztlich entriss er dem Waldseer Jungen die Jacke und entfernte sich in Richtung...

Lokales
Geschenke für Kinder und Jugendliche, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Hier (v.l.) bei der Übergabe:  Susann Fabian, Mirella Schucknecht (beide Filialbüro Kaufhof), Lukas Runge, Maurice Wallé, Annalena Hahn und Miriam Erb (alle Kinder- und Jugendhilfe)
2 Bilder

Diakonissen Speyer
Spendenbäume erfüllen Kinderwünsche zu Weihnachten

Speyer. Zur Abholung der Geschenke war ein Kleintransporter nötig, denn die Kunden des Globus-Markts in Hockenheim und der Kaufhof-Filiale in Speyer zeigten sich im Corona-Jahr besonders spendabel. Von Lichterketten über Kuscheldecken bis Spielsachen wurden über 200 Weihnachtswünsche erfüllt. Die Geschenke gehen an Kinder und Jugendliche, die in den stationären, teilstationären oder ambulanten Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe der Diakonissen Speyer betreut werden, zum Beispiel in Wohn-...

Lokales
Junior-Demenzbegleiterin Jessica (Mitte) spielte für Senioren Weihnachtslieder auf der Trompete. Dazu gab es Adventsleckereien von Bianca Knerr-Müller (links) und Felix Bohn (rechts) von den Maltesern.
2 Bilder

Malteser Jugend für Senioren
Advents-Überraschung gegen die Einsamkeit

Gegen die Einsamkeit und als Aufmunterung in dieser außergewöhnlichen Vorweihnachtszeit, haben sich junge Ehrenamtliche der Malteser mit verschiedenen Aktionen für ältere Menschen eingesetzt. Die Jugendgruppe der Malteser in der Stadt Speyer traf sich Anfang Dezember auf digitalem Weg zum Adventsbasteln für Senioren. An getrennten Orten, aber dennoch gemeinsam, entstanden aus 3.000 Holzperlen 100 Sterne für ältere Menschen in Speyer, die vom Malteser Menüservice beliefert werden. Auch die...

Ratgeber
Symbolfoto

Ideenwettbewerb für den Nachwuchs in Rheinland-Pfalz
Feuerwehrarbeit erlebbar machen

Rheinland-Pfalz. Die Corona-Pandemie bremst viele Aktivitäten aus. So auch für den Feuerwehrnachwuchs. Für den starten der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz (LFV RLP) und die Unfallkasse Rheinland-Pfalz (UK RLP) jetzt einen Ideenwettbewerb. Bambini- und Jugendfeuerwehren bieten den Kleinsten der Gesellschaft die Möglichkeit, in das Ehrenamt Feuerwehr hineinzuwachsen. Sie erleben ein Team-Gefühl, Zusammenhalt und die Kraft der Gemeinschaft. Regelungen und Voraussetzungen für das Ehrenamt...

Lokales
Die Umfrage des Jugendstadtrats Speyer läuft noch bis 15. Dezember und will herausfinden, wie zufrieden die Jugendlichen mit dem Busverkehr in Speyer sind.

Jugendstadtrat Speyer
Wie zufrieden sind Jugendliche mit dem Busverkehr?

Speyer. Im Rahmen der Neuausschreibung der Speyerer Busse sollen auch die Busverbindungen und Buslinien neu geregelt werden. Doch wie sieht es eigentlich mit der Speyerer Jugend aus? Um die Busverbindungen für Jugendliche zu verbessern, führt der Jugendstadtrat Speyer eine Umfrage durch. Viele Speyerer Schüler benutzen den Bus, um zur Schule zu kommen, einige sind komplett darauf angewiesen. Neben langen Umwegen und ungünstigen Zeiten stellen auch überfüllte Busse teilweise Probleme dar,...

Lokales
Die Kids sind startklar an ihren Rechnern und bereit, gemeinsam mit Marc André de Zordo zu kochen.
3 Bilder

Cooking Kids Club Speyer
Kinderkochclub sattelt aufs virtuelle Kochen um

Speyer. Eigentlich wollte der Cooking Kids Club e. V. schon seit dem 10. August 2020 Kochkurse für Kinder und Jugendliche anbieten. Dazu hat der Vorstand eigens eine Benutzung der Küchenräume in der Jugendförderung Speyer organisiert. Doch die weitere Verschärfung der Corona-Regeln durchkreuzte das Vorhaben. Der neu gegründete Verein machte aus der Not eine Tugend und bietet seit über vier Wochen jeweils montags "virtuelles Kochen" an. Die Vereinsmitglieder, Kinder und Jugendliche von 7 bis 17...

Lokales
In der Nikolauswoche befinden sich in der Weihnachtsfreude-Tüte Lebensmittel und Rezepte sowie Ausstecher und eine Teigrolle zum Plätzchen backen.

Stadtteilverein Speyer-Süd und Kiwanis-Club
Weihnachtsfreude aus der Tüte

Speyer. Auch die Weihnachtszeit in diesem Jahr anders: Einschränkungen, Ausfälle, Vorsicht und Unsicherheit bestimmen den Alltag - auch den von Kindern und Jugendlichen. Der Stadtteilverein Speyer-Süd und der Kiwanis-Club Speyer unterstützen deshalb mit einer erneuten "Tüten-Aktion" Kinder und Jugendliche sowie deren Familien und hoffen, damit in der Vorweihnachtszeit ein wenig Freude zu verteilen. Wie bereits im Sommer werden Lebensmitteltüten verteilt. In der Nikolauswoche befinden sich darin...

Blaulicht

Zeugen für Vorfall in Speyer gesucht
Jugendliche verprügeln Zehnjährigen

Speyer. Am Dienstag gegen 16.45 Uhr kam es im Birkenweg im Bereich der Brücke A61 zu einem Körperverletzungsdelikt und Beleidigungen zum Nachteil eines zehn-jährigen Kindes aus Speyer. Dieses traf dort auf vier männliche Jugendliche im Alter von ca. 18 Jahren, die sich mit ihren Fahrrädern in diesem Bereich aufhielten. Es kam dann zunächst zu Beleidigungen zum Nachteil des Zehnjährigen. Danach wurde er festgehalten und von einem Täter in den Bauch geboxt. Sein Skateboard wurde von einem anderen...

Lokales
Symbolbild

Landtagsabgeordneter Michael Wagner (CDU) fordert wegen Corona
Land soll sich zu Wechselunterricht bekennen

Speyer. Verzweifelte Hilferufe von Eltern schulpflichtiger Kinder, aber auch von Lehrern erreichen den Landtagsabgeordneten Michael Wagner (CDU), in welchen er darum gebeten wird, im Landtag darauf hinzuwirken, bis auf Weiteres zum erprobten "Notfallsystem" mit A- und B-Tagen (Hybrid- oder Wechselunterricht) zurückzukehren. "Die aktuellen COVID-19-Fallzahlen in unserer Region sprechen eine eindeutige Sprache," so Wagner. "Ich halte es daher für unverantwortlich, den Schulbetrieb in voller...

Lokales
Dieses Jahr gibt es wegen Corona keinen Verkaufsstand für die Kiwanis-Adventskalender in der Maximilianstraße.

Kiwanis Club Speyer
Dieser Adventskalender macht Gewinner und Kinder glücklich

Speyer. Der Kiwanis Adventskalender 2020 ist da. Er beschert dem Besitzer 24 Tage lang Spannung sowie die Chance auf einen der 425 Gewinne im Gesamtwert von über 10.000 Euro. Gleichzeitig sorgt der Benefiz-Kalender aber auch für glückliche Kinderherzen, denn mit dem Erlös der Adventskalender-Aktion unterstützt der Kiwanis Club Speyer seit zehn Jahren diverse Projekte für Kinder und Jugendliche in Speyer und finanziert Schulranzen für Erstklässer aus finanzschwachen Familien. Ob man gewonnen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.