Eltern

Beiträge zum Thema Eltern

Lokales
Ich bin getauft - Gott sagt "JA!" zu mir, bedingungslos.
2 Bilder

Wer wurde 2004, 2009 oder 2014 in der evangelischen Kirche getauft?
Tauferinnerung - immer ein guter Grund zum feiern

Kirchheimbolanden. Am 20. Oktober feiern die Täuflinge, die vor 5, 10 oder 15 Jahren in der evangelischen Kirche getauft wurden und am Ostermontag nicht teilnehmen konnten, ihr Taufjubiläum in einem fröhlichen Familien-Gottesdienst um 10 Uhr in der prot. Peterskirche in Kibo. Bei der Taufe sagt Gott bedingungslos "JA!" zu uns. Das ist Grund genug, jedes Jahr am Tauftag die Taufkerze anzuzünden um sich das wieder bewusst zu machen. Und zu den "runden" Taufjubiläen gibt es einen Gottesdienst. Wer...

Lokales
Wenn die Kinder aus dem Haus sind, können wir mal wieder unserem Hobby nachgehen ...
3 Bilder

Wir kümmern uns am Freitag, 25. Oktober von 18-21 Uhr um die Kinder, denn:
"Meine Eltern haben Freitagabendfrei!"

Kirchheimbolanden. „Es ist doch schön, mal wieder einen freien Abend zu haben. Die Kinder sind gut untergebracht und wir haben Zeit für …“ Die Idee dahinter: Am Freitag, 25. Oktober, zwischen 17.30 und 18 Uhr, können die Kinder ab Grundschulalter bei uns  im ev. Gemeindehaus (Bonhoeffer-Haus), Liebfrauenstr. 7, Kibo in Obhut gegeben werden (zur Deckung der Kosten erbitten wir einen Beitrag von 3 Euro pro Kind. Danke!). Wir singen, spielen, basteln, toben, essen & trinken miteinander...

Lokales
Zu Gast in Gottes Haus
2 Bilder

Für die Kleinsten nur vom Feinsten
Zu Gast in Gottes Haus

Kirchheimbolanden. Warum haben die Kirchen so große Türen? Warum läuten die Glocken und spielt die Orgel? Wofür ist der große Tisch da? Kirchen sind ganz besondere Gebäude. Wer mehr darüber wissen will, kommt am Mittwoch, 28. August, um 17 Uhr in die ev. Peterskirche, Mozartstr. Weitere Infos bei: Gemeindepädagogischer Dienst (GPD) im Dekanat Donnersberg, Gde.-Diakon Jung, Amtsstr. 7, KIB, Tel.: 70 67 016 oder 0177 86 99 516 oder gerhard.jung@evkirchepfalz.de. Bist Du dabei?

Lokales
Sei gesegnet, sei ein Segen!

Sei gesegnet, sei ein Segen
Segnungsgottesdienst für werdende Eltern in der Prot. Kirche in Bischheim

Bischheim. Am Samstag, 14. September um 18 Uhr laden die Kirchengemeinden Bischheim, Bolanden und Kirchheimbolanden Schwangere und deren Partner, Freundinnen und Freunde und auch ganz „frisch gebackene“ Eltern zu einem Segnungs-Gottesdienst in die Protestantische Kirche in Bischheim ein. Den Gottesdienst hält Pfarrerin Marie-Luise Lautenbach. Die Geburt des eigenen Kindes gilt als einer der persönlichsten und intimsten Momente im Leben. Während der Zeit der Schwangerschaft empfinden...

Lokales
Wer spielt mit mir?
2 Bilder

Achtung, Aktualisierung: Wir sind nochmal umgezogen
Eltern-Kind-Treff in Bolanden trifft sich ab Montag in der Turnhalle

Bolanden. Es gibt nichts älteres als eine Nachricht von gestern. Heute morgen wurde mir durch den Ortsbürgermeister Juchem mitgeteilt, dass die Eltern-Kind-Gruppe sich in der Turnhalle, Im Goschental, oberhalb der Grundschule, treffen kann: Immer montags, 10 - 11.30 Uhr für alle Eltern mit Kindern, die noch nicht die Kita besuchen. Herzliche Einladung! Infos beim GPD Donnersberg, Gde.-Diakon Gerhard Jung, Amtsstr. 7, Kibo, 0 63 52 / 70 67 016 oder 0177 / 86 99 516 oder...

Lokales
Auch wenn zuhause mal heftig gestritten wird, ist es wichtig, dass Eltern und Kinder nicht den Respekt voreinander verlieren (Copyright: Fotolia).

Neues Angebot zur Konfliktbewältigung im Familienalltag
Elternabend zum Thema „Respekt“

Landau. Am Dienstag, 10. September von 19:00 bis 21:00 Uhr bieten die Fachbereiche Jugend- und Familienberatungsstelle und Kinderschutzdienst des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. gemeinschaftlich einen Elternabend zum Thema „R-e-s-p-e-k-t!“ an. Veranstaltungsort ist das neue Kinderhaus BLAUER ELEFANT, Nordring 31 in Landau. Die Teilnahme an dem Angebot ist kostenlos. „Bei dem Elternabend soll es darum gehen, wie Eltern und Kinder mit Streit umgehen können“, erklärt...

Lokales
Jetzt wird wieder gespielt, getobt und gelacht: Eltern-Kind-Treff - ich bin dabei!

Die Sommerpause ist vorbei
Eltern-Kind-Treffs in Bolanden und Kibo starten wieder

Kirchheimbolanden. Die Sommerpause in den Eltern-Kind-Treffs in den Ev. Gemeindehäusern Bolanden und KIB ist vorbei. In Bolanden beginnen wir wieder am Montag, 12. August, Im Goschental 1, in Kibo am Freitag, 16. August, Liebfrauenstr. 7, jeweils 10.00 – 11.30 Uhr. Eingeladen sind alle Eltern mit Kindern, die noch nicht die Kita besuchen. Infos: Gemeindepädagogischer Dienst (GPD) im Dekanat Donnersberg, Gde.-Diakon Jung, Amtsstr. 7, KIB, Tel.: 70 67 016 o. 0177 86 99 516,...

Blaulicht
Kurz vor 17 Uhr sei der Junge unter Aufsicht der jubelnden Eltern unterhalb der Kurpfalzbrücke mit dem Elektrofahrzeug hin- und hergefahren, so die Polizei.

Achtjahriger Junge rasant im Mini-Quad unterwegs
Polizei stoppt Mini-Schumi auf Mannheimer Neckarwiese

Mannheim. Rasant unterwegs war nach Angaben der Polizei am Donnerstagnachmittag, 1. August, ein acht Jahre alter Junge in der Neckarstadt. Laut Polizeibericht wurden Beamte des Einsatzzugs Mannheim auf den Jungen aufmerksam, als dieser mit einem Mini-Quad über die Neckarwiese düste. Kurz vor 17 Uhr sei der Junge unter Aufsicht der jubelnden Eltern unterhalb der Kurpfalzbrücke mit dem Elektrofahrzeug hin- und hergefahren, so die Polizei. Mit einer geschätzten Geschwindigkeit von bis zu 30...

Ratgeber
Werdende Eltern können auf dem Informationsabend unter anderem die Geburtsräume der Klinik besichtigen.

Informationsabend für werdende Eltern an der RKH-Stirum-Klinik
Angebote rund um die Geburt

Bruchsal. Am Dienstag, 6. August, findet im Kasino der RKH Fürst-Stirum-KlinikBruchsal der nächste Informationsabend für werdende Eltern statt. Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich um 18.15 Uhr an der Information im Eingangsbereich der Klinik. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Team des Ärztlichen Direktors Prof. Dr. Jürgen Wacker, Hebammen,Pflegekräfte und Ärzte sprechen über die Geburtshilfe am Bruchsaler Krankenhaus. Außerdem besteht die...

Lokales
Wenn Eltern sich trennen kann die Rechtsinfo im Kinderhaus BLAUER ELEFANT bei der Klärung wichtiger Fragen helfen (Copyright: von Blittersdorff).

Kostenloses Angebot für Eltern(-teile)
Rechtsinfo zu Trennung und Scheidung

Landau. Auch im zweiten Halbjahr bietet die Jugend- und Familienberatungsstelle des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. in Kooperation mit Landauer Rechtsanwälten jeden dritten Montag im Monat von 17:00 bis 18:30 Uhr eine Rechtsinformation zum Thema Trennung und Scheidung an. Inhalte, die interessierte Eltern oder Elternteile dabei mit den Anwälten vertraulich besprechen können, sind etwa finanzielle Regelungen, Elterliche Sorge und Umgang. Eine telefonische Anmeldung ist unter...

Lokales
Erste-Hilfe bei Kindernotfällen

Der nächste Erste-Hilfe-Kurs bei Kindernotfällen beim Malteser Hilfsdienst e.V. in Karlsruhe steht an
Erste-Hilfe-Kurs bei Kindernotfällen

Karlsruhe. Nachdem nun schon die ersten zwei Erste-Hilfe-Kurse bei Kindernotfällen des Malteser Hilfsdienstes in Karlsruhe und Bruchsal erfolgreich durchgeführt wurden und voll ausgebucht waren, gibt es nun die nächste Möglichkeit einen Erste-Hilfe-Kurs bei Kindernotfällen im Ausbildungszentrum der Malteser in Karlsruhe zu besuchen. Dieser findet am Samstag, den 27. Juli 2019 von 8.30 bis 15.45 Uhr in der Lauterbergstraße 1 in 76137 Karlsruhe statt. Wenn sich das eigene Kind verletzt, ist...

Lokales
"Hallo, ich bin Bailey!"
6 Bilder

"Das hat sooo viel Spaß gemacht!"
52 Kinder hatten bei der 15. Kinderbetreuung jede Menge Spaß

Kirchheimbolanden. Die 15. Kinderbetreuung ist zu Ende. Zwei Wochen lang war die Herman-Nohl-Schule im Heilpädagogium Schillerhain der Anlaufpunkt für 52 Kinder, deren Eltern Betreuungsbedarf hatten. Finanziell unterstützt vom Land Rheinland-Pfalz wurde ein buntes Programm geboten: Spielen, basteln, singen, toben, mit tausenden von Holzklötzen bauen, Ausflug in den Tierpark und zum Schützenverein "Tell", Walderlebnis und Alpaka-Wanderungen incl. Foto-Shooting usw. Das Thema "Mit allen Sinnen...

Lokales
"Immer dieser Stress im Krabbel-Treff. Ich mach jetzt erst mal Urlaub!"

Mach mal Pause!
Sommerpause in Eltern-Kind-Treffs und Eltern-Kita-Kind-Treff in Kibo und Bolanden

Kirchheimbolanden. Bolanden. Die Eltern-Kind-Treffs in den Ev. Gemeindehäusern Kibo und Bolanden machen Sommerpause. Das letzte Treffen in Kibo findet am 14. Juni von 10 – 11.30 statt. Wiederbeginn ist am 16. August. In Bolanden ist das letzte Treffen, am 24. Juni, 10 – 11.30, Wiederbeginn am 12. August. Eingeladen sind alle Eltern mit Kindern, die noch nicht die Kita besuchen. Der Eltern-Kita-Kind-Treff im Ev. Gemeindehaus Kibo (Bonhoeffer-Haus) Liebfrauenstr. 7 macht ebenfalls Sommerpause....

Lokales
"Meine Eltern haben Freitagabendfre für ...!"
4 Bilder

„Meine Eltern haben Freitagabendfrei!“ ...
… denn wir kümmern uns am Freitag, 17. Mai, um die Kinder (ab Grundschulalter)

Kirchheimbolanden.  „Es ist doch schön, mal wieder einen freien Abend zu haben. Die Kinder sind gut untergebracht und wir haben Zeit für …“ Die Idee dahinter: Zwischen 17.30 und 18 Uhr können die Kinder ab Grundschulalter bei uns in Obhut gegeben werden im ev. Gemeindehaus (Bonhoeffer-Haus), Liebfrauenstr. 7, Kibo (Zur Deckung der Kosten erbitten wir einen Beitrag von 3 Euro pro Kind. Danke!). Wir singen, spielen, basteln, toben, essen & trinken miteinander und hören eine Geschichte...

Lokales

Heidelsheim
Kiki demonstriert

Allein gegen alle? Für Kiki spielt das keine Rolle. Die kleine Krähe findet, dass sich auf der Welt endlich etwas ändern sollte. Bei Willi, der Fledermaus stößt sie auf eine Riesenportion Skepsis. Dann erhält Kiki Verstärkung aus Mittelamerika und ist nicht mehr alleine. Wer wohl aus der Zeitmaschine steigen wird? Der nächste Schatzinselgottesdienst findet am Sonntag, 24. März 2019 in der katholischen Kirche Heidelsheim, Schwabenstrasse statt. Ab 10 Uhr ist die Spielstraße mit Kaffee-Ecke...

Ratgeber

Informationsabend für werdende Eltern am Klinikum Bruchsal
Rund um die Geburtshilfe

Bruchsal. Am Dienstag, 5. März, findet im Kasino der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal der nächste Informationsabend für werdende Eltern statt. Die Teilnehmer treffen sich um 18.15 Uhr an der  Information im Eingangsbereich der Klinik. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Team des Ärztlichen Direktors Prof. Dr. Jürgen Wacker, Hebammen,Pflegekräfte und Ärzte, sprechen über die Geburtshilfe am Bruchsaler Krankenhaus. Außerdem besteht die Möglichkeit, die im letzten Jahr...

Ratgeber
Manchmal hilft nur eine Nachhilfe.

Wenn die Noten nicht stimmen
Eine geeignete Nachhilfe finden

Nachhilfe. Das Halbjahreszeugnis hat es in sich: Für Viertklässler ist es das Empfehlungszeugnis für die weiterführende Schule, für die Frischlinge der fünften Klassen deckt es auf, wo man steht. Bei Wackelkandidaten beginnt nun die Zeit der Aufholjagd. Mit Nachhilfestunden versuchen sie, den Notenschnitt bis zum Ende des Schuljahres zu verbessern. Ob kommerzielle Nachhilfeinstitute oder Privatlehrer – Eltern sollten wissen, wie man eine geeignete Nachhilfeschule findet, welche Leistung die...

Lokales
Wie sieht Gott aus?

Wie sieht Gott aus?
Wir gehen auf Entdeckungsreise im Gottesdienst für Krabbel- und Kita-Kinder

Kirchheimbolanden. Von Gott gibt es viele Vorstellungen. Sie helfen uns, besser zu verstehen, was Gott für uns ist und wie er für uns da ist. In der Bibel beschreiben viele Menschen in unterschiedlichen Bildern, was und wie Gott für sie ist. Darüber hören und sehen wir etwas am Mittwoch, 20. Februar um 17 Uhr in der ev. Peterskirche, Mozartstr., KIB. Nähere Infos beim GPD Donnersberg, Gde.-Diakon Gerhard Jung, Amtsstr. 7, Kibo, Tel. 0 63 52 / 70 67 016 oder 0177 86 99 516 oder...

Lokales

Vortrag zum Thema „Elternsein in der Pubertät“ am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal
Ein Kaktus im Kinderzimmer

Bruchsal (sm). Er arbeitet als Sozialpädagoge und systemischer Berater bei der psychologischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Diakonischen Werks Bruchsal, sammelte Berufserfahrungen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und ist Vater zweier Kinder: Stefan Baur war der perfekte Referent zum Thema „Wie umarme ich einen Kaktus – Elternsein in der Pubertät“ am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal (HBG). Der Vortrag in der gut besuchten Aula war ein Novum für den Karlsruher, der...

Ratgeber
Die Initiatorinnen und Initiatoren der Kampagne "Kind & Campus: So geht’s" im Eltern-Kind-Lernraum am Karlsruher Institut für Technologie

Kampagne startet im Wintersemester
"Kind und Campus" startet in Karlsruhe

Karlsruhe. Die Vereinbarkeit von Studium und Familie ist ein wichtiges Thema für mehr Familienfreundlichkeit und Familienbewusstsein in Karlsruhe. Eine Projektgruppe im Rahmen des Karlsruher Bündnisses für Familie unterstützt Studierende mit Familienverantwortung. Im Wintersemester 2018/2019 startet dazu die Kampagne "Kind & Campus: So geht's". Sie macht studierende Eltern sichtbar und zeigt, dass sich Kinderbetreuung und Studium vereinbaren lassen. In Ergänzung des Online-Ratgebers...

Lokales
Warum ist Gott wie ein Schirm?

Warum ist Gott wie ein Schirm?
Wir gehen auf Entdeckungsreise im Gottesdienst für Krabbel- und Kita-Kinder

Kirchheimbolanden. Von Gott gibt es viele Vorstellungen. Sie helfen uns, besser zu verstehen, was Gott für uns ist und wie er für uns da ist. In der Bibel heißt es an einer Stelle, Gott sei wie ein Schirm. Ein Regenschirm? Ein Sonnenschirm? Ein Fallschirm? Ein Bildschirm? Darüber hören und sehen wir etwas am Mittwoch, 23. Januar um 17 Uhr in der ev. Peterskirche, Mozartstr., KIB

Ratgeber

Tipps für Patchwork-Eltern und ihre Herausforderungen
Beratungsstelle bietet Informationsabende

Patchworkfamilien sind längst keine Seltenheit mehr, bedeuten aber meist auch besondere Herausforderungen und Konflikt(potenzial). Dem widmet sich ein offenes Angebot der städtischen Psychologischen Beratungsstelle (Otto-Sachs-Straße 6) für neu zusammengefundene Elternteile: An drei Dienstagabenden - 29. Januar, 12. und 26. Februar - werden relevante Themen, typische Stolpersteine und Konfrontationen ("Du hast mir gar nichts zu sagen - Du bist nicht meine Mutter / mein Vater") besprochen. Auch...

Lokales
Die Beziehung zwischen Eltern und Kindern nachhaltig stärken, ist Ziel des Elternkurses „Starke Eltern – Starke Kinder“ (Copyright: Fotolia).

Kostenfreier Elternkurs gefördert durch KITA!PLUS
Neuer Kurs „Starke Eltern - Starke Kinder“ in Edenkoben

Edenkoben. Ab Mittwoch, 13. Februar von 20:00 bis 22:00 Uhr bietet der Deutsche Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. in der Städtischen Kindertagesstätte „Kugelstern“, Radeburger Straße 2 in Edenkoben, einen neuen Kurs „Starke Eltern – Starke Kinder“ an. Interessierte Eltern(-teile) können sich ab sofort telefonisch unter 06341-141414 anmelden. Die Teilnahme für zehn Termine ist dank einer Förderung des Landes Rheinland-Pfalz im Rahmen von KITA!PLUS kostenfrei. Bonuspunkte aus dem Erziehungspass...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.