Donnersbergkreis

Beiträge zum Thema Donnersbergkreis

Lokales

Tipp für Mountainbiker
„Wintertour“

MTB-Tour. Am Sonntag, 23. Januar, findet die „Wintertour“ - für Radfahr-Fans, die keine Wintermüdigkeit kennen, statt. Los geht es mit den Tourguides Klaus Fischer und Uwe Tomm um 10 Uhr an der Kriegsberghütte PWV Göllheim. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich zwischen zwei Touren entscheiden, deren Länge entweder 34 oder 47 Kilometer bei circa 500 beziehungsweise 700 Höhenmeter beträgt. Die Geschwindigkeit wird der Gruppe angepasst, die Teilnehmer sollten dennoch über eine gute...

Lokales

L404 in Mörsfeld
Vollsperrung verlängert

Mörsfeld. Die Landesstraße 404 in Mörsfeld muss weiterhin voll gesperrt werden. Dort finden Leitungsarbeiten der Pfalzwerke Netz AG statt. Das von den Pfalzwerken beauftragte Unternehmen hat wegen der noch andauernden Arbeiten bei der Kreisverwaltung Donnersbergkreis eine Verlängerung der Sperrung der Ortsdurchfahrt bis zum 18. März beantragt. Die Arbeiten in Mörsfeld laufen in drei verschiedenen Abschnitten. Der Verkehr wird über die Landesstraßen 399, 406 und 407 umgeleitet. Da sich die...

Lokales
Impfaktionen im Donnersbergkreis vom 17. bis 22. Januar

Coronavirus im Donnersbergkreis
Impfaktionen vom 17. bis 22. Januar

Donnersbergkreis. Mehrere Impfangebote gibt es auch vom 17. bis 22. Januar rund um den Donnersberg. Zwei Mal wird dabei der Impfbus des Landes Rheinland-Pfalz Station im Donnersbergkreis machen. Kommunale Impfstelle in WinnweilerVon Montag bis einschließlich Samstag (jeweils 9 bis 16 Uhr) ist die kommunale Impfstelle des Donnersbergkreises im Festhaus in Winnweiler mit Unterstützung des Kreisverbandes des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) geöffnet. Hierfür können sich Bürgerinnen und Bürger über...

Blaulicht
Symbolfoto

Update: Arbeiten dauern an
Großbrand in Bolanden

+++Update-Stand 11.50 Uhr+++ Bolanden. Am frühen Donnerstagmorgen wurden die Feuerwehren zu einem Großbrand in Bolanden alarmiert. Dort stand ein holzverarbeitender Betrieb – Werkstatt wie Büroräume – in Flammen. Ebenfalls ein an der Halle stehendes Fahrzeug wurde ein Opfer der Flammen. Mit einem Großaufgebaut ist es der Feuerwehr gelungen, ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gebäude zu verhindern. Die Feuerwehr ist nach wie vor im Einsatz, zeitweise waren 110 Kräfte von Einheiten...

Lokales
Symbolfoto

Coronavirus im Donnersbergkreis
Fallzahlen und Inzidenz

Donnersbergkreis. Das Gesundheitsamt im Donnersbergkreis veröffentlichte heute (Mittwoch, 12. Januar 2022) die aktuellen Corona-Fallzahlen und die Inzidenz. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 221,1, die 7-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz RLP beträgt 2,68. Aktuelle Zahlen Zurzeit gibt es 368 aktive Covid-19-Fälle, davon befinden sich drei Patienten in stationärer Behandlung. 91 Menschen sind bislang im Zusammenhang mit einer Infektion des Coronavirus verstorben. Insgesamt gibt es seit dem Ausbruch der...

Lokales

Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft
„Job Action“

Donnersbergkreis. Zum neuen Jahr ist bei der Gemeinnützigen Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft des Donnersbergkreises das Projekt „Job Action“ gestartet. Ziel dieser Maßnahme ist es, junge Menschen unter 30 Jahren, die sich weder in Schule, Ausbildung oder Arbeit befinden, im persönlichen sowie handwerklichen Bereich zu qualifizieren und fit für den Arbeitsmarkt zu machen. Ein Einstieg in das Projekt ist jederzeit möglich. Wie andernorts ist auch im Donnersbergkreis eine...

Lokales
Gespenster-Lesung mit Michael Hain  Foto: Neumayerschule

Es gruselt in der Neumayerschule
„Gespenster“ zu Besuch

Kirchheimbolanden. „Alles war voll klebrigem Gespensterschleim, in dem seine Schuhe hängen blieben!“, flüsterte Michael Hain im Forum der Neumayerschule den gespannt lauschenden Fünftklässlern zu. Als dann auch noch die Kellertür hinter dem Hauptdarsteller Tom mit einem lauten Knall zufiel, erschraken und gruselten sich alle Kinder. Schon zum dritten Mal besuchte Michael Hain mit seinen unterhaltsamen und kurzweiligen Lesungen die Georg-von-Neumayer-Schule in Kirchheimbolanden, diesmal mit...

Lokales
Kinderkino im Januar

Kinderkino im Januar
Der kleine Eisbär

Donnersbergkreis. Um die Gesundheit von allen Kinderkino Besucherinnen und Besucher zu schützen müssen wie im letzten Jahr einige Regeln beachtet werden: Eine Teilnahme am Kinderkino ist nur nach vorheriger Online-Anmeldung (www.juz-kircheimbolanden.de) möglich. Sollten Eltern/Großeltern ihre Kinder begleiten wollen, müssen diese sich ebenfalls online anmelden und eine kleine Teilnahmegebühr zahlen, und benötigen einen Impf- oder Testnachweis. Die Kontaktdaten der Teilnehmenden werden einen...

Lokales
Die Impfkabine in Winnweiler

Erfolgreiche Donnersberger Impftage
Rund 20.000 Impfungen

Donnersbergkreis. Vom 26. November bis zum 18. Dezember hatte die Kreisverwaltung aufgerufen, unter dem Dach der „Donnersberger Impftage“ Aktionen für die Bürgerinnen und Bürger zu schaffen. Orts- und Verbandsgemeinden, Hilfsorganisationen, Ärztinnen und Ärzte und der Kreis haben dabei zahlreiche Angebote geschaffen. Das Ergebnis: So konnten während dieses Zeitraumes rund 20.000 Impfungen vorgenommen werden. Und es soll auch weiterhin Möglichkeiten für die Bürgerinnen und Bürger geben, sich im...

Lokales
Weiteres Schnelltestzentrum in der Gasstaße

Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden
Corona-Schnelltestzentrum eröffnet

Kirchheimbolanden. Die Verbandsgemeindeverwaltung Kirchheimbolanden hat ab sofort eine weitere Möglichkeit in Kirchheimbolanden geschaffen, einen kostenlosen Corona-Schnelltest durchführen zu lassen. Hierzu wurde ein Schnelltestzentrum in der Gasstraße in Kirchheimbolanden errichtet. Die Schnelltestungen sind ohne vorherige Terminvereinbarung möglich. Die Öffnungszeiten des Testzentrums sind zunächst wie folgt: Montag, 20. Dezember - Donnerstag, 23. Dezember, von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr;...

Lokales
Lina Krämer (6b), Alexandra Baumrucker (6a), Jörg Oeynhausen (Schulleiter), Noah Lautermann (6d) – es fehlt erkrankt Antonia Mihaylova (6c)

Vorlesewettbewerb an der Georg-von-Neumayer-Schule
Noah Lautermann ist Sieger im Schulentscheid

Kirchheimbolanden. „Lesen macht stark!“, so begrüßt die Konrektorin Sophia Herrmann alle Schülerinnen und Schüler der 6. Klassenstufe, die an den Vorausscheidungen zum diesjährigen Vorlesewettbewerb teilgenommen hatten. Von den 92 Kandidaten schafften es vier in die Entscheidung um den Schulsieg. Lesen macht stark! Wie ist das gemeint? Bekommt man davon Muskeln? „Stark wird man durch Lesen nicht in den Muskeln, sondern im Kopf“, erklärt Sophia Herrmann, „und das ist wichtig für den Einzelnen...

Lokales

Kirchheimbolanden erhält neues Feuerwehrfahrzeug
128.000 Euro Förderung

Kirchheimbolanden. Innenminister Roger Lewentz hat mitgeteilt, dass die Stadt Kirchheimbolanden (Donnersbergkreis) eine Förderung aus dem Förderprogramm für die Feuerwehr in Gesamthöhe von 128.000 Euro erhält. Gefördert wird die Anschaffung eines neuen Einsatzleitwagens 2 (ELW 2). „Die Arbeit des Brand- und Katastrophenschutzes ist wertvoll und wichtig. Das haben wir insbesondere in den vergangenen Monaten gemerkt. Es ist wichtig, dass die Feuerwehren in Rheinland-Pfalz gut und modern...

Lokales
Der Donnersberg ist das ganze Jahr über ein Besuchermagnet. Im Winter  kann es allerdings schnell zu chaotischen Verkehrsverhältnissen kommen...

Ein Appell an die Besucherinnen und Besucher
Winterliches Verkehrsaufkommen am Donnersberg

Donnersberg. Im vergangenen Winter kam es am Donnersberg – wie an anderen Bergen in Deutschland auch – zu einem starken Verkehrsaufkommen. Das führte dazu, dass die Zufahrt zur höchsten Erhebung der Pfalz zeitweise gesperrt werden musste. Vertreter der Polizei, der Ortsgemeinde Dannenfels, der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden, der Straßenmeisterei, des Donnersberg-Touristik-Verbandes, des Forstes und des Kreises haben die Situation bilanziert und einen Ad-hoc-Maßnahmenkatalog erstellt. Mit...

Lokales

Vom 8. bis 14. Dezember nicht erreichbar
Abfallwirtschaft zieht um

Kirchheimbolanden. Die Abfallwirtschaft des Donnersbergkreises ist in der Zeit vom 8. bis 14. Dezember nicht erreichbar. Der Grund hierfür ist ein Umzug vom Kreishaus in den neuen Betriebssitz in die Morschheimer Straße 9 in Kirchheimbolanden. Ab 15. Dezember steht das Team der Abfallwirtschaft dann für Fragen, Meldungen und Beschwerden gerne wieder zur Verfügung. Die postalische Anschrift der Abfallwirtschaft des Donnersbergkreises bleibt auch zukünftig die Kreisverwaltung Donnersbergkreis in...

Lokales
Marc Wagner, Initiator der Aktion sowie Vorsitzender von Vikings Muay Thai, Ernst-Ludwig Huy - Bürgermeister Dannenfels, Tristan Werner - Vizepräsident Sportbund Pfalz, Martin Teuber - Revierförster und Landrat Rainer Guth (von links)
3 Bilder

Große Pflanzaktion
300 Bäume für den Donnersberg

Von Claudia Bardon/Donnersberg. Der Klimawandel hinterlässt mittlerweile auch in unserer Region deutliche Spuren. Wahrlich leiden die Waldbestände. Umso wichtiger ist es, dass wir gegenwirken und unsere Natur schützen und erhalten. 300 Bäume auf dem Donnersberg war das Ziel der großen Spendenaktion, die im August von dem Verein Vikings Muay Thai sowie der Kreisjugendfeuerwehr Donnersbergkreis und dem Forstamt Donnersberg ins Leben gerufen wurde. Damit auch genug Geld für 300 Bäume zusammen kam,...

Ausgehen & Genießen
Christkindlmarkt in Kirchheimbolanden

Christkindlmarkt Kirchheimbolanden
Drei Tage voller Erlebnisse

Kirchheimbolanden. Nach einem Jahr Pause freut es die Stadt Kirchheimbolanden ganz besonders, vom 3. bis 5. Dezember, wieder Gäste zum Christkindlmarkt in der Kleinen Residenz begrüßen zu dürfen. Anders als gewohnt findet dieser in diesem Jahr im Kirchheimbolander Schlossgarten statt. Hier kann die Stadt den größtmöglichen Schutz bieten. Zutritt ist nur Geimpften und Genesenen möglich. Einlasskontrollen an den Eingängen sorgen für Sicherheit und händigen allen Besuchern nach erfolgter Prüfung...

Sport
Nach erfolgreicher Prüfung

Der zweite Meistergrad im Judo
Ein Stück harte Arbeit

Kirchheimbolanden. Beide Judotrainer des Turnvereins Kirchheimbolanden, Max Dommermuth und Felix Willig, haben den 2. DAN in ihrem Kampfsport erreicht. Nach den Richtlinien vom Deutschen Judo Bund fand die Prüfung im Landesverband Pfalz statt. Dies ist eine sehr beachtenswerte Leistung in diesen Zeiten. Im Judo werden die verschiedenen Grade und Kenntnisse eines Judokas durch die Gürtelfarbe dargestellt. Die Schüler-Grade (Kyu Grad) beginnen beim Weißgurt und reichen bis zum Braungurt. Mit dem...

Lokales
Die Spendenübergabe in Dernau
4 Bilder

Donnersberger Initiative für Menschen in Not
222.222 Euro für Dernau

Donnersbergkreis/Dernau. Es ist eine beeindruckende Summe, ein weiterer beeindruckender Beleg, wie sich die Donnersbergerinnen und Donnersberger für die von der Flutkatastrophe am 14. und 15. Juli 2021 betroffenen Menschen im Norden von Rheinland-Pfalz und den angrenzenden Regionen engagieren. Die Donnersberger Initiative für Menschen in Not hat am Samstag der Ortsgemeinde Dernau eine Spende in Höhe von 222.222 Euro überreicht. Astrid Wollersheim und ihre Familie haben Schlimmes erlebt am 14....

Lokales

Termine bei Kreisverwaltung und VG-Verwaltungen
Nur noch 3G-Regelung möglich

Donnersbergkreis. Nachdem die Änderung des Bundesinfektionsschutzgesetzes in Kraft getreten ist und mit diesem die 3G-Regel am Arbeitsplatz gilt, haben sich die Kreisverwaltung Donnersbergkreis sowie die Verbandsgemeindeverwaltungen Eisenberg, Göllheim, Kirchheimbolanden, Nordpfälzer Land und Winnweiler dazu entschieden, dass der Zutritt für Besucherinnen und Besucher der Verwaltungen ab dem 1. Dezember bis auf Weiteres nur noch nach der 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet) möglich ist....

Lokales
Die Kinder der Kita Frechdachs schmücken den Baum am Bürgerhaus

Kita Frechdachs schmückt den Baum der Gemeinde
Ein Sterntaler-Baum in Einselthum

Einselthum. In diesem Jahr erstrahlt der Weihnachtsbaum der Gemeinde Einselthum in glitzerndem Gold, denn die Kinder und Familien der Kita Frechdachs haben ihn in einen Sterntaler-Baum verwandelt, und mit vielen gold-funkelnden Talern geschmückt. Da „Teilen“ das zentrale Thema der Vorweihnachtszeit in der Kita ist, erzählt der geschmückte Baum in diesem Jahr das Märchen vom „Sterntaler“. In dieser Geschichte der Gebrüder Grimm verschenkt und teilt das Mädchen völlig selbstlos, obwohl es kaum...

Ausgehen & Genießen
Der Musikverein Göllheim

MV Göllheim stimmt auf kommende Weihnachtszeit ein
Adventskonzert des Musikvereins

Göllheim. Am kommenden Sonntag lädt der Musikverein zu seinem Adventskonzert um 18 Uhr in die katholische Kirche in Göllheim ein. Die Musiker freuen sich, gerade in der jetzt so schwierigen Zeit, den Besuchern ein bisschen Licht und Freude in die Herzen zu spielen. Auf dem Programm stehen symphonisch-konzertante wie auch weihnachtliche Musik. Der Zutritt kann nur im Rahmen der „2-G“-Regel erfolgen (geimpft oder genesen). Entsprechende Bescheinigungen sind am Eingang vorzuzeigen. Ebenso bittet...

Lokales
Städtebauförderung für Göllheim

Göllheim: 350.000 Euro für Ortskernentwicklung
„Wachstum und nachhaltige Entwicklung“

Göllheim. Innenminister Roger Lewentz hat mitgeteilt, dass die Ortsgemeinde Göllheim (Donnersbergkreis) in diesem Jahr weitere 350.000 Euro Förderung für die Entwicklung des Ortskerns aus dem Bund-Länder-Programm „Wachstum und nachhaltige Entwicklung“ erhält. Land und Bund unterstützen seit 2017 die Entwicklung des Fördergebiets und haben seither 870.000 Euro bereitgestellt. „Die Gemeinde Göllheim möchte die Mittel hauptsächlich für weitere Ordnungsmaßnahmen einsetzen. Es ist zum Beispiel...

Ausgehen & Genießen
Die Gewerbegemeinschaft Albisheim veranstaltet wieder den Weihnachtsmarkt

Gewerbegemeinschaft Albisheim
Tolle Motiv-Glühweintassen zum Weihnachtsmarkt

Albisheim. Am Samstag, 27. November, und Sonntag, 28. November, ist es endlich wieder soweit, der Albisheimer Weihnachtsmarkt öffnet wieder seine Tore. Und diesmal, nach einem Jahr Pause, sogar mit dem 20. Vereinsjubiläum und eigenen tollen Motiv-Glühweintassen. Viele regionale Aussteller mit Speisen, Handwerk und Musik laden zu einem gemütlichen Abend am Samstag und Sonntag, im schönen Historischen Pfarrgarten der Gemeinde, ein. Der Eingang ist beim Dorfgemeinschaftshaus....

Lokales

Streckenausbau für die Belieferung des Windparks Schneebergerhof
Vollsperrung der Landesstraße 404

Donnersbergkreis. Die Landesstraße 404 wird vom 12. November bis voraussichtlich 29. November in verschiedenen Abschnitten voll gesperrt. Grund hierfür ist ein Streckenausbau für die Belieferung des Windparks Schneebergerhof. Hier sollen im Zuge eines Reepowerings Großkomponenten wie Rotorblätter und Turmsegmente über die Landesstraße 404 transportiert werden. Die dafür not-wendigen bautechnischen und forstwirtschaftlichen Maßnahmen entlang der Landesstraße 404 können nur unter Vollsperrung...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.