Pfalzklinikum

Beiträge zum Thema Pfalzklinikum

Ratgeber

Eigenleben: Dialoge eines Tabus
Artikel zur Fotoausstellung im Pfalzklinikum

Am 14.10.2020 im Rahmen der Woche der seelischen Gesundheit 2020 war ich auf der zweitägigen Fotoausstellung "Eigenleben: Dialoge eines Tabus" im Pfalzklinikum, Klinik Kaiserslautern, vorgestellt von der Künstlerin Renée Nesca. Auf der Ausstellung ging es um psychische Beeinträchtigungen aus dem Blickwinkel künstlerischen Schaffens mit dem Ziel, die Öffentlichkeit darauf aufmerksam zu machen und die Wertschätzung dieser Arbeit zu fördern. Die Ausstellung selbst war beeindruckend. Die Fotos...

Lokales
 Pflegedirektorin Prof. Dr. Brigitte Anderl-Doliwa.

Prof. Dr. Brigitte Anderl-Doliwa seit April Honorarprofessorin
Zweimal Professorin

Klingenmünster. Prof. Dr. Brigitte Anderl-Doliwa ist Stiftungsprofessorin an der Katholischen Hochschule Mainz und im Pfalzklinikum als Pflegedirektorin aktiv. Aber nicht nur das: Die 58-Jährige hat seit 15. April auch eine Honorarprofessur für Pflegeforschung zur psychischen Gesundheit an der philosophisch-theologischen Hochschule Vallendar. „Die neue Aufgabe in Vallendar ist eine logische Ergänzung und Vervollständigung meiner bisherigen Aufgaben. Im Rahmen des Doktorandenkollegs an der...

Lokales
Symbolfoto

Pfalzklinikum Klingenmünster
Selbsthilfe- und Angehörigengruppen entfallen

Klingenmünster. Bis auf Weiteres finden aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie keine Selbsthilfe- und Angehörigengruppen des Pfalzklinikums statt. Das gilt für alle Einrichtungen des Pfalzklinikums an den Standorten in Klingenmünster, Kaiserslautern, Kusel, Pirmasens und Rockenhausen sowie den Tagesstätten in Annweiler, Bad Bergzabern und Dahn. Darunter fallen auch die Gruppen in der Volkshochschule Landau, in der Stadtteilwerkstatt-ASZ in Kaiserslautern und in den Räumen der Ökumenischen...

Lokales

Neue Genesungsbegleiterinnen und -begleiter
Ausbildung abgeschlossen

Klingenmünster. Wie fühlt es sich an, Stimmen zu hören oder aus dem Nichts Todesangst zu haben? Das können nur Menschen beschreiben, die es selbst erlebt haben. So können sie in der Behandlung von Menschen mit psychischen Erkrankungen vermitteln. Um diese Vermittlerrolle einnehmen zu können, gibt es für Menschen mit Krankheitserfahrung eine spezielle Qualifizierung: EX-IN. Der Begriff steht für Experienced-Involvement und bedeutet, die Erfahrung von Betroffenen in die Behandlung von...

Ratgeber
Wichtig ist es, geistige Fitness lange zu erhalten.

Themenabend in der Kaiserberghalle in Göcklingen
„Bewegung in Kopf und Seele“

Klingenmünster. Beweglich bleiben, das ist im Alter nicht nur eine Frage körperlicher Mobilität. Denn Alter ist ein wichtiger Risikofaktor, eine Demenz zu entwickeln. Die Bevölkerung ist in der glücklichen Lage, immer älter zu werden – gerade deshalb heißt es, geistige Fitness lange zu erhalten. Das Pfalzklinikum sucht gemeinsam mit der Klinikseelsorge des Pfalzklinikums, der Gemeinde Göcklingen sowie dem katholischen und dem evangelischen Pfarramt Göcklingen eine positive Sichtweise auf das...

Lokales

Stammtisch für Angehörige von Menschen mit Demenz
Wichtiger Austausch

Dahn. Der nächste Stammtisch für Angehörige von Menschen mit Demenz findet am Montag, 28. September, 15 Uhr, in der Tagesstätte für Senioren in Dahn, Schillerstraße 17a, statt. Die Gruppe findet unter Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen statt, die im Rahmen der Corona-Pandemie erforderlich sind und dem im Pfalzklinikum angewandten Hygienekonzept und einer Empfehlung von KISS Pfalz zum Treffen von Selbsthilfegruppe entsprechen. Angehörige von Menschen mit Demenz beschäftigen sich mit vielfältigen...

Lokales
Gedenkveranstaltung im Brunnenpark.

Evakuierung der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt in Klingenmünster
Gedenken am Pfalzklinikum

Klingenmünster. Verantwortliche des Pfalzklinikums und Klientinnen und Klienten kamen am 10. September in gebührendem Abstand und mit einem Mund-Nasen-Schutz an der Stolperschwelle vor dem Hauptgebäude des Pfalzklinikums am Standort Klingenmünster zusammen. Rita Becker-Scharwatz, seit April 2020 in das Amt des geschäftsführenden Mitglieds des Ausschusses für Gedenkarbeit gewählt, zitierte die chaotischen Zustände während der Evakuierung: „Die Garderoben waren vollständig durcheinander, die...

Lokales
Prof. Dr. Brigitte Anderl-Doliwa übergibt die zwei gespendeten Smartphones an Anja Kuntz, aufsuchende Dienste der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Klingenmünster, Marie-Luise Holzberger, aufsuchende Dienste der Klinik für Gerontopsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie und Jeannette Berger, ehemals aufsuchende Dienste, jetzt Pflegedienstleiterin der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Klingenmünster, die diese an Betroffene verteilen werden (v.l.n.r.).

Pfalzklinikum erhält als Spende zwei Smartphones
Sozialer Isolation begegnen

Klingenmünster/Essen. Bereits im Mai hat die Stiftung Universitätsmedizin Essen das Pfalzklinikum angeschrieben wegen einer möglichen Spende von mobilen Endgeräten. Im Juli hat es dann geklappt und zwei kostenfreie Smartphones für Patientinnen und Patienten sind im Pfalzklinikum angekommen. Am Donnerstag, 23. Juli, erfolgte die offizielle Übergabe der Geräte von Prof. Dr. Brigitte Anderl-Doliwa, Pflegedirektorin des Pfalzklinikums, an die aufsuchenden Dienste, die nun festlegen, an wen die...

Ausgehen & Genießen
Landeckfest auf Burg Landeck
3 Bilder

Der Landeckverein
Hüter der Burg Landeck über Klingenmünster

Klingenmünster. Die Burgruine Landeck hoch über Klingenmünster gehört zu den schönsten und beliebtesten Burgen der Pfalz: Alljährlich wird das Ausflugsziel. Doch eine alte Burg braucht auch jemanden, der sie hütet, schützt und bewahrt. Der Landeckverein erfüllt diese Aufgabe seit 1881 und hat heute über 600 Mitglieder. Es wird vermutet, dass Landeck im 12. Jahrhundert als Schutzburg für das Kloster Klingenmünster errichtet wurde. 1237 wird sie zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Im Lauf der...

Ratgeber

Pfalzklinikum-Gruppe für Angehörige von psychisch erkrankten Menschen
Gäste sind willkommen

Pfalzklinikum. Die Gruppe für Angehörige von psychisch erkrankten Menschen trifft sich wieder ab Dienstag, 21. Juli, um 18 Uhr in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Pfalzklinikums in Kaiserslautern (Albert-Schweitzer-Straße 64, Konferenzraum EG). Die Gruppe findet unter Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen statt, die im Rahmen der Corona-Pandemie erforderlich sind und dem im Pfalzklinikum angewandten Hygienekonzept und einer Empfehlung von KISS Pfalz zum Treffen von...

Lokales
Barbara Dees verfügt über langjährige Erfahrung bei der Begleitung von Menschen.

Barbara Dees neue Vertrauensperson für Klientinnen und Klienten des Pfalzklinikums Klingenmünster
Anlaufstelle für Betroffene

Klingenmünster. Als Dienstleister für seelische Gesundheit arbeitet das Pfalzklinikum täglich mit Menschen, die vielfach besonderer Fürsorge und Schutz bedürfen. Speziell dem Thema Prävention von (Macht-)Missbrauch und Gewalt begegnet das Pfalzklinikum mit der Einführung einer unabhängigen Ombudsstelle. Damit greift das Pfalzklinikum aktiv auch die Impulse aus der Tagung zu 30 Jahren UN-Kinderechtskonvention auf, die es 2019 in Landau ausgerichtet hat. Seit 1. Juli hat Barbara Dees, ehemalige...

Lokales
Roswitha Feitig

Patientenfürsprecherin am Pfalzklinikum
Feitig bietet Sprechstunden an

Speyer. Am Monatsende hat die Stadt Speyer im Einvernehmen mit dem Pfalzklinikum AdöR Roswitha Feitig zur Patientenfürsprecherin für die Psychiatrische Tagesklinik für Erwachsene und die Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Speyer ernannt. Feitig ist in dieser Funktion ehrenamtliche Ansprechpartnerin für Patienten und deren Bezugspersonen, wird für diese Sprechstunden anbieten, Anregungen und Beschwerden entgegennehmen und prüfen sowie die vorgetragenen Anliegen gegenüber dem...

Lokales
Das ACT-Team der Klinik für Gerontopsychiatrie am Pfalzklinikum in Klingenmünster

Klinik für Gerontopsychiatrie baut aufsuchendes Team auf
Krise als Chance

Klingenmünster. Die Corona-Krise hat Abläufe an vielen Stellen der Gesellschaft verändert. Auch das Pfalzklinikum musste zeitweise Angebote einschränken oder durch digitale Alternativen ersetzen. Krisen können aber auch positive Effekte haben und neue Konzepte oder eine schnellere Umsetzung von Projekten fördern. In der Klinik für Gerontopsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Pfalzklinikums am Standort Klingenmünster unter neuer Leitung von Fabian Fußer, Chefarzt, und Rita...

Ausgehen & Genießen
Berichtet dem Kunst- und Kulturausschuss: Pfalztheater-Intendant Urs Häberli

Tagung des Kunst- und Kulturausschusses des Bezirkstags Pfalz
Der Wiedereinstieg – ein Kraftakt

Kaiserslautern. Erstmals nach der Corona-Pause tagte – unter Berücksichtigung strenger Abstands- und Hygieneregeln – der Ausschuss für Kunst, Kultur, pfälzische Geschichte und Volkskunde des Bezirkstags Pfalz unter dem Vorsitz von Manfred Geis in Kaiserslautern. Zunächst gab Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder einen Überblick über das zurückliegende Vierteljahr. Den Lockdown und den Wiedereinstieg bezeichnete er als „Kraftakt“. Aufgrund der zahlreichen Kultureinrichtungen sei der Bezirksverband...

Lokales

Wieder geöffnet
Tagesklinik des Pfalzklinikums in Rockenhausen

Rockenhausen. Ab Dienstag, 2. Juni, ist die Tagesklinik der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Pfalzklinikums in Rockenhausen wieder geöffnet. Damit haben alle Tageskliniken des Pfalzklinikums ihren Dienst wieder aufgenommen. Die Klienten werden gebeten, sich vor einem persönlichen Besuch in der Tagesklinik telefonisch nach den Öffnungszeiten und Hygienebeschränkungen zu erkundigen. ps Kontakt Psychiatrische Tagesklinik Rockenhausen Krankenhausstr. 10 67806...

Lokales

Pfalzklinikum
Besuchsverbot in den meisten Einrichtungen aufgehoben

Klingenmünster. In den meisten Einrichtungen des Pfalzklinikums dürfen Patienten seit Montag wieder Besuche empfangen. Die Besucher werden gebeten, die Besuchsregelungen unter www.pfalzklinikum.de/corona-virus zu beachten.In den Einrichtungen von Betreuen-Fördern-Wohnen sind bereits seit dem 7. Mai Besuche mit telefonischer Voranmeldung möglich. Ein Besuchsverbot und die abschließend geregelten Ausnahmen gelten weiterhin gemäß der aktuellsten rheinland-pfälzischen Landesverordnung (7. CoBeLVO)...

Blaulicht

Zeugen in Klingenmünster gesucht
Sachbeschädigungen auf Klinikgelände

Klingenmünster. Am frühen Donnerstag, 21.Mai, gegen 1.45 Uhr, begaben sich zwei bislang unbekannte männliche Personen auf das Gelände des Pfalzklinikums in Klingenmünster und beschädigten mutwillig und ziellos dort abgestellte Fahrzeuge sowie die Schrankenanlage des Klinikums und die Glasfüllung einer Tür an einem Klinikgebäude. Danach entfernten sich die Täter vom Klinikgelände und fuhren mit einem Pkw davon. Ein Täter soll etwa 1,8 Meter groß und von kräftiger Statur gewesen sein und zum...

Lokales

Pfalzklinikum Service GmbH mit neuem Geschäftsführer
Ansgar Kauff seit 1. April mit doppelter Funktion

Klingenmünster. Seit 1. April 2020 hat die Pfalzklinikum Service GmbH (PSG) mit Ansgar Kauff einen neuen Geschäftsführer. Der 52-Jährige ist bereits seit Juni 2009 im Unternehmen tätig, zuletzt als Leiter des Bau- und Flächenmanagements (BauFM), das der PSG zugeordnet ist. Darüber hinaus ist das BauFM künftig ein eigener Geschäftsbereich. Die PSG hat somit seit Anfang April drei Geschäftsbereiche: Geschäftsbereich 1 mit dem Sicherheits- und Servicedienst und der Gastronomie unter Leitung von...

Lokales

Westpfalz-Klinikum trifft Vorkehrungen für ein „Notkrankenhaus“
Pfalzklinikum sagt Unterstützung zu

Kaiserslautern. Für den Fall, dass das Westpfalz-Klinikum im Laufe der Corona-Krise standortübergreifend an seine Kapazitätsgrenzen stoßen sollte, hat Geschäftsführer Peter Förster eine Absprache mit dem Pfalzklinikum für ein „Notkrankenhaus“ getroffen. Die Geschäftsführung und die Einrichtungsleitung der nahegelegenen Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Pfalzklinikums haben ihre Unterstützung zugesagt: Im Notfall steht am Standort Albert-Schweitzer-Straße in...

Lokales
Jeanette Berger

Jeannette Berger ab Juli neue Pflegedienstleiterin der Klinik PPP Klingenmünster
Von der Teil- zur Gesamtverantwortung

Klingenmünster. Auch in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (PPP) Klingenmünster gibt es einen personellen Wechsel in der Pflege: Jeannette Berger übernimmt ab 1. Juli 2020 die dortige Pflegedienstleitung. Seit April 2017 war Berger als Pflegerische Fachbereichsleiterin der ambulanten und aufsuchenden Dienste der Einrichtung des Pfalzklinikums tätig. Hier bestand ihre Aufgabe schwerpunktmäßig darin, die ambulanten und aufsuchenden Angebote der Klinik PPP neu...

Ratgeber
Symbolbild

Telefonische Unterstützung für Menschen in seelischen Krisen
Angebot in Rockenhausen und Kusel

Rockenhausen/Kusel. Für viele Menschen ist die derzeitige Situation mit der Corona-Pandemie belastend. Daher bieten die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Rockenhausen und die Tagesklinik für Erwachsene am Standort Kusel seit Montag, 30. März, wochentags zu gewissen Zeiten, telefonische Unterstützung für Menschen in einer seelischen Krise an. Die telefonische Unterstützung ist kostenfrei, eine Überweisung wird nicht benötigt. Das Pfalzklinikum sieht hierin einen wichtigen...

Lokales

Telefonische Beratung für Angehörige
Angehörigengruppen zur Zeit ausgesetzt

Klingenmünster. Die psychische Erkrankung eines Familienmitgliedes kann bei Angehörigen zu unterschiedlichen emotionalen, gesundheitlichen und sozialen Belastungen führen, insbesondere angesichts der derzeitigen Einschränkungen durch das Coronavirus. Um dem zu begegnen, bietet das Pfalzklinikum ab Dienstag, 31. März, am Standort Klingenmünster eine telefonische Beratung für Angehörige psychisch kranker Menschen an. Wenn sich das Zusammenleben schwierig gestaltet, Unsicherheiten und Ängste...

Ratgeber

Telefonische Unterstützung für besorgte Kinder und Jugendliche
Ab 30. März Angebot der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Pfalzklinikums

Klingenmünster. Für viele Kinder und Jugendliche und ihre Angehörigen ist die derzeitige Situation mit der Corona-Pandemie belastend. Daher bietet die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Pfalzklinikums am Standort Klingenmünster ab dem 30. März von Montag bis Freitag, jeweils 9 bis 15 Uhr, telefonische Unterstützung unter der Nummer: 06349 900-3333 an. Die telefonische Unterstützung ist kostenfrei, eine Überweisung wird nicht benötigt. Das...

Ratgeber

Selbsthilfe- und Angehörigengruppen
Terminabsagen

Klingenmünster. Vorsorglich finden alle Selbsthilfe- und Angehörigengruppen aufgrund der aktuellen Infektionslage durch Grippefälle (Influenza A) sowie wegen der Unsicherheiten im Kontext des Corona-Virus nicht statt. Dies gilt für alle Einrichtungen des Pfalzklinikums in Klingenmünster, Kaiserslautern, Kusel, Pirmasens und Rockenhausen sowie den Tagesstätten in Annweiler, Bad Bergzabern und Dahn. Es betrifft auch die Gruppen in der Volkshochschule Landau, in der Stadtteilwerkstatt - ASZ in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.