Alles zum Thema Pfalzklinikum

Beiträge zum Thema Pfalzklinikum

Ratgeber

Parkinson Selbsthilfegruppe
Vortrag

Klingenmünster. Die Parkinson Selbsthilfegruppe Südpfalz trifft sich am Dienstag, 18. Dezember, um 14.30 Uhr, im Pfalzklinikum in Klingenmünster (BKV-Zentrum, Konferenzraum). Der reguläre Gruppentreff der Selbsthilfegruppe findet an jedem dritten Dienstag im Monat von 14.30 bis 17 Uhr statt. Neue Interessenten sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ansprechpartner der Selbsthilfegruppe ist Jean-Jacques Sarton, Telefon 06349/990215, per E-Mail jj.sarton@t-online.de....

Ratgeber

Ein- und Durchschlafstörungen
Selbsthilfegruppe

Klingenmünster. Die Selbsthilfegruppe Ein- und Durchschlafstörungen trifft sich am Donnerstag, 6. Dezember, um 19 Uhr, im Pfalzklinikum in Klingenmünster, BKV-Zentrum, ein. Der reguläre Gruppentreff immer am ersten Donnerstag im Monat wird durch das Team des Interdisziplinären Schlafzentrums unter Leitung von Dr. Hans-Günter Weeß unterstützt. Neue Interessenten sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter: 06349/900-2180 (Schlafzentrum) und...

Lokales

Fotoshow von und mit Erich Hepp
Reiseziel Natur

Klingenmünster. Am Donnerstag, 13. Dezember um 18.30 Uhr findet die letzte Veranstaltung im Jahr 2018 in der Reihe „Vorträge im Pfalzklinikum“ statt. Der Fotograf Erich Hepp hat insgesamt sieben Fotoreisen in die Naturparadiese Floridas unternommen. Er hat dabei mehr als 20 Naturreservate und Nationalparks in Florida besucht und sehr viele eindrucksvolle, zum Teil preisgekrönte, Naturfotos mitgebracht. Aus diesen Fotos hat er eine Fotoshow zusammengestellt, teilweise mit Musik unterlegt und...

Ratgeber

Angehörige von Menschen mit Demenz
Gruppentreffen

Klingenmünster. Am Dienstag, 4. Dezember, 16 Uhr, trifft sich eine Gruppe für Kinder, Enkel, Geschwister, Neffen, Nichten oder Freunde von Menschen mit Demenz. Die Gruppe für Ehepartner oder Lebensgefährten demenzkranker Menschen trifft sich am Mittwoch, 5. Dezember, um 14.30 Uhr. Die Gruppen richten sich ausschließlich an Angehörige, von Demenz betroffene Familienmitglieder zu den Terminen mitzubringen, ist daher nicht angemessen. Es ist keine Betreuung vorgesehen, zusätzlich sollen die...

Ratgeber

Angehörigen-Treffen im Pfalzklinikum
Borderline-Erkrankung

Klingenmünster. Die Angehörigengruppe trifft sich am Montag, 3. Dezember, 18 Uhr, im Pfalzklinikum in Klingenmünster (Gebäude 04, EG, Aula). Die regelmäßigen Treffen - immer am ersten Montag im Monat - werden von dem multiprofessionellen Stationsteam als offene Gruppe gestaltet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wichtige Aspekte der Angehörigengruppe sind zum einem das Vermitteln der eigenen Grenzen, Hilfe im Umgang mit Betroffenen, z.B. wie man sich bei Selbstverletzungen oder...

Ratgeber

Informationsveranstaltung zu EX-IN im Pfalzklinikum
Von Betroffenen für Betroffene

Klingenmünster. Zum ersten Mal startet ab Frühjahr 2019 eine Qualifizierungsmaßnahme zum Genesungsbegleiter (EX-IN) in der Südpfalz. Angeboten wird diese vom Landesnetzwerk Selbsthilfe seelische Gesundheit Rheinland-Pfalz (Netz G-RLP) in Kooperation mit dem Pfalzklinikum. EX-IN steht für Experienced-Involvement und meint „Einbeziehung der Erfahrung Betroffener“. Eine Infoveranstaltung hierzu findet am Donnerstag, 6. Dezember, um 14 Uhr, Aula (Gebäude 4, EG), Klinik für Psychiatrie,...

Ratgeber

Ursachen und Hilfe bei Schlafstörungen
Schlafseminar

Klingenmünster. Bei dem Seminar zur „Förderung des gesunden Schlafs“ können Menschen mit chronischen oder akuten Schlafstörungen am Montag und Dienstag, 28. und 29. Januar, jeweils von 9 bis 18 Uhr erfahren, wie sie ihr Schlafvermögen durch selbstwirksame Methoden und Techniken selbst verbessern können. Hierfür gibt es noch genügend freie Plätze. Für das Seminar am 10. und 11. Dezember gibt es nur noch wenige Restplätze. Das Konzept des verhaltenstherapeutischen Gruppenangebotes hat Dr....

Ratgeber

Für Angehörige psychisch Kranke
Gruppentreffen

Klingenmünster. Die Gruppe für Angehörige von psychisch kranken Erwachsenen trifft sich am Dienstag, 13. November, um 18 Uhr im Pfalzklinikum in Klingenmünster (Weinstraße 100, Geb. 4, Konferenzraum 1. OG). Thematische Schwerpunkte der Gruppe sind die Themen „Ängste und Depressionen“, Betroffene und Angehörige können sich hierzu informieren und austauschen. Die regelmäßigen Treffen finden jeweils am 2. Dienstag im Monat (nicht in den Ferien) statt. Angehörige, Betroffene, Behandler und...

Lokales

Erinnerung an die Reichspogromnacht
Meditatives Gedenken

Klingenmünster. Anlässlich des 80. Jahrestags der Reichspogromnacht von 1938 lädt die Klinikseelsorge des Pfalzklinikums am Freitag, 9. November, um 12 Uhr, zu einem viertelstündigen Gedenken und einer Meditation in die Klinikkirche, Weinstraße 100, ein. Mit einem Blick in die Vergangenheit werden die katholische Gemeindereferentin Silke Kessler und der evangelische Pfarrer Christoph Bevier an das Leiden jüdischer Mitbürgerinnen und Mitbürger und die organisierten Gewalttaten zur Zeit des...

Ratgeber

Ein- und Durchschlafstörungen
Selbsthilfetreff

Klingenmünster. Die Selbsthilfegruppe Ein- und Durchschlafstörungen trifft sich wegen des Feiertages ausnahmsweise am zweiten Donnerstag,  8. November, um 19 Uhr, im Pfalzklinikum in Klingenmünster, BKV-Zentrum, ein. Der reguläre Gruppentreff immer am ersten Donnerstag im Monat wird durch das Team des Interdisziplinären Schlafzentrums unter Leitung von Dr. Hans-Günter Weeß unterstützt. Neue Interessenten sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. beb/ps Weitere...

Ratgeber

Angehörigen-Treffen im Pfalzklinikum
Borderline-Erkrankung

Klingenmünster. Die Angehörigengruppe trifft sich am Montag, 5. November, 18 Uhr, im Pfalzklinikum in Klingenmünster (Gebäude 04, EG, Aula). Die regelmäßigen Treffen - immer am ersten Montag im Monat - werden von dem multiprofessionellen Stationsteam als offene Gruppe gestaltet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wichtige Aspekte der Angehörigengruppe sind zum einem das Vermitteln der eigenen Grenzen, Hilfe im Umgang mit Betroffenen, z.B. wie man sich bei Selbstverletzungen oder...

Ratgeber

Angehörige von Menschen mit Demenz
Gruppentreffen

Klingenmünster. Am Dienstag, 6. November, 16 Uhr, trifft sich eine Gruppe für Kinder, Enkel, Geschwister, Neffen, Nichten oder Freunde von Menschen mit Demenz. Die Gruppe für Ehepartner oder Lebensgefährten demenzkranker Menschen trifft sich am Mittwoch, 7. November, um 14.30 Uhr. Die Gruppen richten sich ausschließlich an Angehörige, von Demenz betroffene Familienmitglieder zu den Terminen mitzubringen, ist daher nicht angemessen. Es ist keine Betreuung vorgesehen, zusätzlich sollen die...

Lokales
Mit einer kleinen Feier verabschiedete das Pfalzklinikum die beiden Vertreter aus Ruanda: Brother Charles Nkubili (4.v.r.) und Brother Vedaste (2.v.r.) vom Caraes-Ndera-Hospital in Kigali.

Kooperationspartner aus Kigali zu Besuch im Pfalzklinikum
Fachlicher Austausch

Klingenmünster. Unter dem Motto „Gleiche Menschen – gleiche Probleme – unterschiedliche Lösungswege“ arbeiten das Pfalzklinikum und das Neuro-Psychiatric Hospital Caraes Ndera in Kigali, Ruanda seit 2017 in einem Austauschprogramm zusammen. Teil der Kooperation sind gegenseitige Besuche zum Austausch über fachliche und administrative Themen auf Augenhöhe. Über die vergangene Woche waren der Geschäftsführer des Caraes-Ndera-Hospitals Brother Charles Nkubili und der Finanzchef Brother Vedaste...

Lokales

Offizielle Eröffnung von BIFID SÜD
Neue Räume

Landau. Besser erreichbar ist seit dem 3. September BIFID Süd. Der Fachbereich für Rehabilitation, Integration und Arbeit des Pfalzklinikums ist vom Standort Klingenmünster nach Landau in den Lazarettgarten 18, E5 umgezogen. Die offizielle Eröffnung wird am Freitag, 12. Oktober, um 11 Uhr am neuen Standort gefeiert. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. Unter anderem werden die Maßnahme und das Team vorgestellt und Teilnehmende berichten über ihre Erfahrungen. Der Fachbereich...

Ratgeber

„Magisches“ in Speyer und „Achtsamkeit“ in Dahn
Welttag der Seelischen Gesundheit

Speyer/Dahn. Das Thema seelische Gesundheit rückt jedes Jahr am 10. Oktober in den Fokus der Öffentlichkeit. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat diesen Tag zum Welttag der Seelischen Gesundheit ausgerufen. Bundesweit finden zu dem Thema Aktionen und Veranstaltungen statt. Auch das Pfalzklinikum beteiligt sich, um auf seine Angebote an verschiedenen Standorten aufmerksam zu machen. So hat die Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Speyer ihren...