Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Lokales
Im Kurs werden Frauen und Mädchen darin unterstützt, sich nicht alles gefallen zu lassen.

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen
„Stark sein mit Spaß“

Kinderschutzbund. Das Leben von Frauen und Mädchen in unserer Gesellschaft ist immer noch mit vielen Einschränkungen und Ängsten verbunden, die oft gar nicht mehr auffallen, weil sie so „normal“ sind. Im Kurs werden Mädchen ermutigt, ihre eigenen Stärken und Grenzen kennen zu lernen, um ihre Handlungsspielräume zu erweitern und sich besser behaupten zu können. Außerdem gibt es Spiele, Vorbereitungs- und Entspannungsübungen – also viel Spaß am gemeinsamen Tun. Mädchen raufen und toben sich...

Ratgeber

Moderne Gynäkologie: Vortragsreihe der Frauenklinik für Interessierte, Betroffene und Kooperationspartner
Wenn die Regel zur monatlichen Plage wird

Bruchsal. Im nächsten Vortrag der laufenden Reihe „Moderne Gynäkologie“ geht es am Mittwoch, 13. November, um Menstruationsbeschwerden. Eine Anmeldung zur Veranstaltung um 19 Uhr im Kasino der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Der Vortragsabend wird gestaltet von den Oberärztinnen der Frauenklinik Dr. Ute Felten und Dr. Christina Welker. Die Referentinnen informieren zunächst über Blutungsstörungen und gehen dann auf mögliche hormonelle und...

Lokales

Workshop für Frauen in Führung
„Kopf und Bauch: Ein gutes Duo“

Workshop. Die Gleichstellungsbeauftragten des Rhein-Pfalz-Kreises und der Stadt Ludwigshafen am Rhein laden in Kooperation mit Arbeit und Leben gGmbH zu einem Workshop für Frauen in Führung ein. Am Donnerstag, 7. November, geht es um das Thema „Kopf und Bauch: Ein gutes Duo – Intuition und Gefühl im Entscheidungsprozess“. Wir treffen jeden Tag circa 20.000 Entscheidungen. Für einige haben wir die Zeit, sie rational und analytisch zu bewerten. Doch es gibt auch Entscheidungen, die spontan und...

Wirtschaft & Handel
Alona Hertha (Dritte von links) aus Bellheim gewann die Wahl im Europa Park in Rust
17 Bilder

Freizeit
Alona Hertha aus dem pfälzischen Bellheim gewinnt Wahl im Europa Park in Rust

Alona Hertha aus dem pfälzischen Bellheim wurde im Europa Park in Rust zum neuen Traumatica Moon Servant-Girl 2019 gewählt. Die 32-jährige Deutsch-Philippinin hatte sich am 28. September gegen attraktive Konkurrenz durchgesetzt und damit neben einem Kurzurlaub in Deutschlands größtem Freizeitpark auch ein Playboy-Shooting gewonnen. Alona Hertha ist auch als Grid-Girl bei Motorsportveranstaltungen auf dem Hockenheimring und dem Nürburgring dabei. Aus 200 Bewerbungen wurden fünf Finalistinnen...

Lokales
Nachrichten aus Sandhofen.

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Sandhofen

Sandhofen: Ladies-NightFilmabend für Frauen Die KFD-St. Bartholomäus lädt am Freitag, 18. Oktober, 19 Uhr, alle interessierten Frauen zu einem vergnüglichen Filmabend in das katholische Gemeindehaus St. Bartholomäus, Bartholomäusstraße 4, ein. Gezeigt wird eine heiter-komische Komödie. Einlass ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. In der Pause werden von den KFD-Frauen Häppchen angeboten.

Lokales
Frauen und Kommunalpolitik.

Workshop der Reihe „Frauen und Kommunalpolitik“
Aneignung des politischen Raums

Ludwigshafen. In der Veranstaltungsreihe „Frauen und Kommunalpolitik“ wird am Mittwoch, 23. Oktober, um 19 Uhr der nächste Workshop im Ludwigshafener Heinrich Pesch Haus angeboten. Theresia Riedmaier, ehemalige Landrätin Südliche Weinstraße, berichtet über Erfahrungen in der Kommunalpolitik, zeigt Best-Practice-Beispiele aus ihrem politischen Alltag und gibt Anregungen, wie sich Hürden überwinden und Fallstricke umgehen lassen. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe und dem...

Sport
Das Herrenteam der Mad Dogs.  foto: ps

Herren starten am Freitag
Mad Dogs Damen mit gelungenem Auftakt

Eishockey. Einen gelungenen Start in die neue Fraueneishockey-Bundesligasaison haben die Damen der Mad Dogs Mannheim am Wochenende in Berlin hingelegt. Am Samstag bezwangen die Schwarz-Gelben die gastgebenden Eisbären Juniors Berlin mit 5:1 und am Sonntag brachte ein 3:2-Erfolg und die daraus resultierenden sechs Punkte den Kurpfälzerinnen nach dem ersten Bundesligawochenende in der Tabelle Platz eins ein. Da unter anderem der Titelverteidiger Memmingen noch nicht ins Geschehen eingegriffen...

Sport
Jaqueline Wegener
3 Bilder

Weibliche A-Jugend Bundesliga
Eine Phänomenale Torhüterleistung und eine geschlossene Mannschaftsleistung waren am Wochenende der Schlüssel zum Erfolg

Grandiose Vorstellung der TSG-Jungeulen vor toller Kulisse beschert 4:0-Punkte und die Tabellenführung in der Gruppe 5 der weiblichen A-Jugendbundesliga Friesenheim: Unsere weibliche A-Jugend hat an ihrem Heimspielwochenende durch Siege gegen die ostdeutschen Handballhochburgen Thüringer HC 27:21 (12:7) und den Frankfurter HC 25:20 (14:8) ein pfälzer Ausrufezeichen gesetzt. Gleichzeitig wurde mit diesem Erfolg die Tabellenführung und eine starke Ausgangsposition im Kampf um die beiden ersten...

Lokales
Symbolbild
2 Bilder

Geschlechterverhältnisse in Arbeitskämpfen im Wandel der Zeit
Streikende Frauen - Vortrag am 1. Oktober im Technoseum

Oststadt. Auf Einladung des Arbeitskreises Sozialgeschichte im Freundeskreis Technoseum wird die Sozialwissenschaftlerin Professorin Dr. Ingrid Artus am Dienstag, 1. Oktober, um 18 Uhr, im Auditorium des Technoseums über Geschlechterverhältnisse in Arbeitskämpfen im Wandel der Zeit referieren. Der Eintritt ist frei. Arbeitskämpfe und Streiks sind in der Geschichte der Arbeiterbewegung stark männlich konnotiert. Doch längst sind es nicht mehr (nur) die Stahlarbeiter und Bergleute, die...

Lokales

Secondhandbasar von Frauen für Frauen
Alles, was Frau so braucht!

Hambach. Am Samstag, 19. Oktober, von 15 bis 17 Uhr findet in der Unterkirche der Pauluskirche Hambach (Winterbergstraße 27) der zweite Secondhand-Basar „Von Frauen für Frauen“ statt. Verkauft wird alles, was Frau so braucht: Kleidung, Taschen, Schuhe, Schmuck, Bücher sowie Kaffee und Kuchen. Der Secondhand-Basar ist günstig erreichbar mit dem Bus bis „Haltestelle Stadtgrenze“. Die Standgebühr für Verkäuferinnen beträgt zehn Euro plus ein Kuchen für den Kuchenstand. Der Erlös kommt der...

Ausgehen & Genießen

Vortrag im Haus der Begegnung Bruchsal
Warum fliehen Frauen?

Bruchsal. Die Eine-Welt-Regionalpromotorin Sylvia Holzheuer-Ruprecht berichtet bei der Mitbring-Frühstücksveranstaltung am Donnerstag, 26. September, 9 Uhr, im Haus der Begegnung, warum Frauen ihr Herkunftsland verlassen. Viele Erfahrungen von geschlechterspezifischer Diskriminierung und Gewalt sowie genderspezifische Diskriminierung, Unterdrückung und sexualisierte Gewalt werden vom jeweils geltenden Recht nicht verhindert. Die Trainerin für Transkulturelle Kompetenz ermutigt im Anschluss...

Lokales

„BiZ & Donna“-Vortrag für Frauen
Existenzgründung – Mit Sicherheit selbstständig

Ludwigshafen. Der erfolgreiche Start in die Selbstständigkeit gelingt, wenn einer zündenden Geschäftsidee und der persönlichen Motivation eine fundierte Planung folgt. Diese beinhaltet beispielsweise die Erstellung eines Businessplans, die Kontaktaufnahme zu Beratungsstellen und Netzwerken sowie eventuell die Beantragung von Leistungen zur Existenzgründung. Ein weiteres wichtiges Thema ist die persönliche soziale Absicherung bei Krankheit, Unfall und Alter. Wie man erfolgreich sein eigenes...

Ratgeber

Kochkurs mit dem Internationalen Frauencafé Bruchsal
Irakisch kochen

Bruchsal. Ausnahmsweise montags, 23. September, können Interessierte mit Luma die irakische Küche entdecken. Gerichte mit Hähnchen, Safran, Auberginen und weiteren Zutaten werden gemeinschaftlich hergestellt. Um 9 Uhr beginnt die Veranstaltung im Haus der Begegnung (HdB), Tunnelstraße 27, mit der Zubereitung, gegen Mittag wird auch Basbousa gekostet, ein selbst gekochtes Dessert mit Kokos und Grieß. ps

Lokales

6. FRAUENFRÜHSTÜCK
16.11.2019, 9-12 Uhr, Christkönighaus Durlach

Interkulturelle Kompetenz, ein Muss? Erst Ausländer, dann Migrant und jetzt Mensch mit Migrationshintergrund Auf Grund des stetigen Anstiegs des prozentualen Anteils von Migranten an der Bevölkerung unseres Landes, ist Interkulturalität in unserer Gesellschaft nicht Zukunftsvision, sondern schon aktuelle Realität.  Die Lebenswelt von Migranten und Flüchtlingen besser zu verstehen, die Herausforderungen und Vorteile einzuschätzen und Lösungen zu identifizieren sind ebenso Ziel des Vortrages...

Ausgehen & Genießen

Flohmarkt in Kronau am 28. September
Von Frauen für Frauen

Kronau. Erstmals veranstaltet der Kronauer Benefizverein Kronau hilft! einen Mädels- und Frauenflohmarkt mit dem Motto „Alles was Frauen glücklich macht“. Bis zu 70 Stände finden am Samstag, 28. September, von 10 bis 13 Uhr, in der Kronauer Mehrzweckhalle Platz.Nichtgewerbliche Anbieter haben die Möglichkeit Secondhandware anzubieten. Eine Cafeteria sichert das leibliche Wohl. Der Erlös des Events fließt in den Hilfsfonds des Sozialvereins und kommt unverschuldet in Not Geratenen zugute....

Wirtschaft & Handel

Webinarreihe für Frauen
Finanzkompetenz

Germersheim. In einer vierteiligen Webinarreihe können sich interessierte Teilnehmerinnen online über das Thema „Finanzen“ unter der Geschlechterperspektive informieren. An vier Terminen (Mittwoch, 18. September, 16. Oktober, 20. November und 11. Dezember, jeweils 20 bis 21.20 Uhr) werden die Bereiche Altersvorsorge: „Frauen leben länger … aber wovon?“; Kredite und Darlehen, „Auch beim Geld leihen lässt es sich sparen“; Schuldenfalle, „Raus aus den Schulden“ und Elternunterhalt, „Kinder haften...

Ausgehen & Genießen

Frauenkino der Gleichstellungsbeauftragten in Schifferstadt
Film „Und wer nimmt den Hund?“ am 4. September 2019 im Rex-Kino-Center

Am Mittwoch, 4. September um 20 Uhr lädt das von den Gleichstellungsbeauftragten Ute Sold und Katrin Pardall initiierte Frauenkino zur Scheidungskomödie „Und wer nimmt den Hund?“ ins Rex-Kino-Center Schifferstadt, Zeppelinstraße 6. Die für viele Frauen inzwischen liebgewonnene Veranstaltung kostet acht Euro Eintritt. Ein Glas Sekt ist inklusive. Und darum geht´s im Film Nach über 20 Jahren Beziehung geht der Ehe zwischen Doris (Martina Gedeck) und Georg (Ulrich Tukur) allmählich die Luft...

Lokales

Spezielle Veranstaltung für Frauen
Neue Frauenkleider-Tauschbörse in Germersheim

Germersheim. Die Ehrenamtsinitiative Germersheim „Ich bin dabei“ lädt am Donnerstag, 31. August, von 10 bis 14 Uhr zur ersten Kleidertauschbörse für Frauen ein. Der Aufbau ist möglich ab 9 Uhr. Abgelegte Schätze sollen beim Kleidertausch eine neue Besitzerin finden. Ausmisten, einpacken, mitbringen, Neues finden und tauschen. Geplant ist ein Vormittag für Frauen, die das ein oder andere Schätzchen (Bekleidung, Schuhe, Accessoires) in ihrem Kleiderschrank haben, das aber schon lange das...

Ratgeber

Ökumenischer Frauentag in Kaiserslautern
"Heute schon geschämt?"

Thema des diesjährigen Ökumenischen Frauentags am Samstag, 21. September von 9:30 bis 17 Uhr in der Alten Eintracht in Kaiserslautern ist Scham. Dabei geht es nicht nur um die Vermeidung, sondern auch um die Frage, wozu Scham gut sein kann und wie frau dieses hemmende Gefühl zukünftig positiv nutzt. Die Teilnehmerinnen können aus sechs Workshops wählen. Was und wer ... Scham ist ein starkes Gefühl, das von Schamesröte bis hin zum Wunsch, im Erdboden zu versinken, reicht. Und Betroffene oft...

Ratgeber
Die Teilnehmerinnen nehmen eine Auszeit im Wald.

Wellness im Wald mit der VHS Lingenfeld
Waldzeit – Auszeit für Frauen

Lingenfeld. Den Alltag hinter sich lassen, sich eine Waldauszeit nehmen, innehalten, entschleunigen, zur Ruhe kommen, Stille genießen, achtsam sein – mit sich, aber auch mit seiner Umgebung, Naturwunder entdecken, staunen, Augenblicke sammeln, sich erden, entspannen, die Seele baumeln lassen, Waldluft schnuppern, bewusst atmen, meditieren, die Kraft des Waldes spüren, das Immunsystem stärken … Energien auftanken. Dazu muss man nicht weit fahren: Die Teilnehmerinnen des Kurses am Montag, 9....

Lokales
Frauen haben oft Schwierigkeiten, sich beruflich abzugrenzen.

Workshop zu Abgrenzungsstrategien im Beruf
Erfolgreich als weibliche Führungskraft

Gleichstellungsstelle. Die städtische Gleichstellungsstelle bietet speziell für weibliche Führungskräfte am Mittwoch, 21. August, den Workshop „Frauen in Führung – Ich muss mir nicht jeden Schuh anziehen, denn mir gefällt und passt ja gar nicht jeder!“ an. Das Angebot richtet sich an Einzelunternehmerinnen und Frauen aus kleinen und mittleren Betrieben, die eine Führungsposition innehaben, eine solche anstreben oder Teams leiten. Der Workshop findet von 10 bis 16 Uhr im Seminarraum des...

Ratgeber

Kontakt und Austausch zwischen Frauen
Internationaler Frauentreff in Germersheim

Germersheim. Das Haus der Diakonie und die protestantische Kirchengemeinde Germersheim laden am Donnerstag, 8. August, zum Thema "Reisen" von 10 bis 12 Uhr ins protestantische Gemeindehaus in der Hauptstraße 1 ein (Zugang über den Hof). Dieser Treff ist offen für Frauen aller Nationalitäten. Er soll dem Kontakt und dem Austausch dienen. Kleinkinder können mitgebracht werden. Ansprechpartnerin sind Olga Prigorko, Sozialarbeiterin, Telefon 07274 1248 und Pfarrerin Melanie Dietrich, Telefon 06344...

Ausgehen & Genießen

Frauenkino in Schifferstadt am 7. August
Synchronschwimmen im Becken voller Männer

Schifferstadt. Frauenkino in Schifferstadt – das ist für viele Frauen inzwischen ein liebgewonnener, fester Termin im Schifferstadter Rex-Kino Center. Von den Gleichstellungsbeauftragten Ute Sold und Katrin Pardall initiiert lädt das Frauenkino im Juni am Mittwoch, 7. August zu dem Film „Ein Becken voller Männer“ ein. In der franzöischen Tragikomödie „Ein Becken voller Männer“ finde Männer neuen Lebenssinn, indem sie ein  Synchronschwimmer-Team gründen. Spott und der Skepsis ihrer Mitmenschen...

Lokales
Der Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger
2 Bilder

Mehrwertsteuersystem in Frage gestellt - im Gespräch mit MdB Johannes Steiniger
Sind Tampons, Damenbinden und Babywindeln wirklich Luxus?

Speyer/Region. Die Diskussion über die Besteuerung von Produkten wie Tampons und Damenbinden ist schon lange kein Thema der Feministinnen mehr. Online-Petitionen haben geholfen, die „Luxusbesteuerung“ so genannter Monatshygieneprodukte in das Interesse der Politik zu rücken. Während die meisten Waren und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs wie Grundnahrungsmittel, Druckerzeugnisse, aber auch Kulturveranstaltungen seit 1968 mit dem ermäßigten Umsatzsteuersatz belegt werden, sind...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.