Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Sport
Maike Ziech trat in der ungewohnten Klasse bis 70 Kilogramm an und überzeugte auch dort
3 Bilder

Kampftag bei den Frauen des JSV Speyer
Chance auf Platz zwei gewahrt

Speyer | Hannover. Besser hätte es kaum laufen können für die Frauenmannschaft des JSV Speyer an ihrem abschließenden Kampftag in der 1. Bundesliga. Mit zwei deutlichen Siegen gegen den BC Karlsruhe (14:0) und das gastgebende JT Hannover (11:3) taten die Speyererinnen ihr Möglichstes, um ihre Chance auf die Vizemeisterschaft zu wahren. Highlights gab es an diesem Tag aus Speyerer Sicht so viele, dass es schwer fällt, eine Auswahl zu treffen. Für den ersten sorgte Maike Ziech gleich im ersten...

Sport
Barbara Bandel kann beim nächsten Kampftag nicht dabei sein

1. Judo-Bundesliga
Frauen des JSV Speyer schielen auf Vizemeisterschaft

Speyer. Mit einem klaren Ziel vor Augen reisen die Frauen des JSV Speyer am Samstag zum abschließenden Kampftag der Saison in der 1. Judo-Bundesliga. Zwei Siege sollen her aus den Duellen mit dem gastgebenden JT Hannover und dem BC Karlsruhe, um die Vizemeisterschaft zu sichern. Die Voraussetzungen hierfür sind nicht ganz so schlecht. Die personelle Situation ist zwar bei Weitem nicht rosig, aber immerhin nicht mehr ganz so angespannt wie an den vorherigen Kampftagen. Teamchefin Johanna Müller,...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto

Konzert in der Dreifaltigkeitskirche in Speyer
Faszination des Nordens

Speyer. Der Soroptimist International Club Speyer bringt im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz die Faszination des Nordens nach Speyer. Nordisk heißt das Programm des Frauenvokalensembles [sy’zan], das am Samstag, 30. Oktober, 18 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche Speyer gastiert. Einlass ist ab 17 Uhr, die Höhe des Eintritts bestimmen die Besucher mit einer Spende selbst. Der Erlös fließt in die Hilfsprojekte der Speyerer Soroptimisten. [sy’zan] - das sind acht Sängerinnen, die an der...

Lokales
Luca Sophia Hampf-Kümmel und Mareike Schneider leiten ein Theaterprojekt für junge Frauen. Es geht um Freiheit, um Wünsche und Hoffnungen.

Theaterprojekt für junge Frauen
Freiheit - auf den Spuren Medeas

Speyer. Das Theaterprojekt „Freiheit. Auf den Spuren Medeas“ der städtischen Jugendförderung und des Kinder- und Jugendtheaters in Kooperation mit dem Frauen und Mädchen Notruf Speyer richtet sich an junge Frauen im Alter von 15 bis 18 Jahren, die Interesse am Theaterspielen haben und sich kreativ ausprobieren möchten. Die Teilnehmenden entwickeln ein eigenes Theaterstück, in dem jede Teilnehmerin ihre Stimme findet und diese auf die Bühne bringt. Die Aufführung ist für Juli 2022 im Kinder- und...

Lokales
Symbolfoto

Ausstellung in der Wormser Straße in Speyer
"Was ich anhatte..."

Speyer. Von Samstag, 11. September, bis einschließlich Donnerstag, 23. September, wird im Schaufenster des ehemaligen Stoffhauses in der Wormser Straße 8 in Speyer die Ausstellung „Was ich anhatte…“ zu sehen sein. Gezeigt werden original und original-nachempfundene Kleidungsstücke, die Frauen trugen, als sie sexuelle Übergriffe erlebt haben. Darunter ein Schlafanzug, eine Jeans und ein Abendkleid. Die jüngste Betroffene war sechs Jahre alt, die älteste über 80. Zwölf mutige Frauen haben nicht...

Lokales
Vier Wochen lang sollen die Teilnehmerinnen am Fotoprojekt "The Story Club" ihr Leben und ihr Umfeld fotografisch dokumentieren und ihre ganz eigene Geschichte erzählen. Das Angebot richtet sich an junge Migrantinnen.

Fotoprojekt für junge Frauen mit Migrationshintergrund
The Story Club

Speyer. Im Rahmen des Projekts „The Story Club“ können Mädchen und junge Frauen zwischen 14 und 18 Jahren mit Migrationshintergrund vier Wochen lang ihr Leben und Umfeld mittels Fotografie dokumentieren und dadurch ihre ganz eigene Geschichte erzählen. Das Projekt ist eine Kooperation der städtischen Gleichstellungsstelle mit der Speyerer Freiwilligenagentur. Begleitet werden die jungen Frauen durch Fotografin Anne Ackermann, die in einem zweitägigen Workshop zu Beginn die Grundlagen der...

Lokales
Frauen sollen in der katholischen Kirche mehr Zugänge zu Leitungsfunktionen haben – unabhängig von der Frage nach gleichberechtigtem Zugang zum Weiheamt

Von Schweizer Leitungsmodellen lernen
Frauen und die katholische Kirche

Speyer. Zu einer „digitalen Lernreise in die Schweiz“ werden am Dienstag, 6. Juli, Fachreferentinnen aus dem Bischöflichen Ordinariat des Bistums Speyer zusammen mit Personalchefin Christine Lambrich aufbrechen. Im Mittelpunkt steht das Thema „Frauen in Leitung“. In verschiedenen Kantonen der Schweiz haben Frauen bereits leitende Funktionen in der katholischen Kirche inne und Pastoralreferentinnen nehmen auch diakonische Aufgaben wahr. Um die Erfahrungen dieser Frauen, ihr Engagement in...

Sport
Celine Hauk, Cheftrainerin, Mitte, Shahin-Reza- Philipp, Trainer, rechts, und Michael Dittmann, Torwarttrainer, links
Video

FC Speyer 09 sucht Mädchen in den Jahrgängen  2005 - 2008
Für das Bundesliga- und Perspektivteam

Speyer. In der vergangenen Woche hat der FC Speyer 09 bereits angekündigt, in der neuen Saison 20021/2022 wieder mit einer Frauenmannschaft an den Start gehen zu wollen. Der Wunsch nach einer Frauenmannschaft kam auch aus den Reihen der in der Bundesliga spielenden Mädchen. Stand altersbedingt ein Wechsel in die Frauen-Aktivität an, hatten sie in Speyer bisher keine Perspektive. „Die Weiterentwicklung des Fußballs muss auch trotz der durch Corona bedingten Einschränkungen weiter fortschreiten....

Lokales
Alexandra Ackermann, Ilga Schmitz und Dr. Burkhard Kröger bei der Spendenübergabe in Speyer

Frauen- und Mädchen-Notruf Labyrinth
Mehr Fälle, aber weniger Spenden

Schifferstadt/Speyer. Es ist eine gute Tradition, dass der jeweils amtierende Präsident des Lions Club Schifferstadt - Goldener Hut auch eine Spende vorschlägt und über den Verlauf des Spendenprojektes berichtet. In diesem Fall konnte der aktuelle Präsident Dr. Burkhard Kröger eine Spende in Höhe von 1.500 Euro an den Frauen- und Mädchen-Notruf Labyrinth e. V. in Speyer überbringen. Ilga Schmitz und Alexandra Ackermann machten bei der Übergabe in Speyer deutlich, dass die Corona-Pandemie einen...

Sport
Der FC Speyer 09 möchte in der Saison 2021/2022 wieder mit einer Frauenmannschaft antreten und damit auch den Mädchen beim Verein eine Perspektive bieten

Trainer gesucht
FC 09 startet mit einer Frauenmannschaft in die neue Saison

Speyer. Bereits seit sechs Jahren spielen die Mädchen des FC Speyer 09 recht erfolgreich in der Bundes- und Regionalliga des Vereins. Stand altersbedingt der Wechsel von den Mädchen zu der Frauen-Aktivität an gab es in Speyer leider bisher keine Perspektive und die Mädchen mussten sich einen neuen Verein suchen. „Die bei uns sehr gut ausgebildeten Spielerinnen fühlen sich nicht nur sportlich sehr wohl, auch in dem gesamten Umfeld fühlen sich die Mädchen beim FC 09 prima aufgehoben“, sagt...

Lokales
Zum Weltgebetstag am 5. März sollen die Glocken in katholischen wie in protestantischen Kirchen von 18.45 bis 18.55 Uhr läuten.

Weltgebetstag am 5. März
Kirchenglocken läuten zehn Minuten lang

Speyer. Anlässlich des Weltgebetstages der Frauen am Freitag, 5. März, laden die evangelische Kirche der Pfalz und das Bistum Speyer die Kirchengemeinden dazu ein, von 18.45 Uhr bis 18.55 Uhr die Kirchenglocken zu läuten. Damit soll ein Zeichen der Verbundenheit im gemeinsamen Gebet und der Solidarität von Christinnen und Christen weltweit gesetzt werden. In diesem Jahr stehen unter dem Motto „Worauf bauen wir?“ die Inselbewohnerinnen aus Vanuatu im Fokus des Weltgebetstages. Der Inselstaat im...

Lokales
Ein selbstbestimmtes Leben, frei von Gewalt und in gleichberechtigter Teilhabe - dieses Ziel verfolgt Soroptimist International für Mädchen und Frauen in aller Welt.

Soroptimist International Speyer
Für einen selbstbestimmten Weg in die Zukunft

Speyer. Ein selbstbestimmtes Leben, frei von Gewalt und in gleichberechtigter Teilhabe - dieses Ziel verfolgt Soroptimist International (SI) für Mädchen und Frauen in aller Welt. Auch die Förderprojekte des Soroptimist International Clubs Speyer folgen diesem Gedanken. Zu Beginn des Jahres 2021 konnte die Speyerer Serviceorganisation über 14.000 Euro an lokale und internationale Projekte vergeben. „Wir freuen uns, dass trotz der derzeit schwierigen wirtschaftlichen Lage unter...

Lokales
Kiwanis-Vizepräsidentin Dr. Gerhild Hettinger, Präsidentin Ursula Schwager-Mühleisen und Schatzmeisterin Tina Krauß mit Silvia Bürger vom Frauenhaus Speyer bei der Spendenübergabe (v-l.)

Kiwanis Club Speyer tut Gutes
Finanzielle Hilfe für das Frauenhaus

Speyer. Mit dem Verkauf eines Adventskalenders unterstützt der Kiwanis Club Speyer jedes Jahr soziale Einrichtungen in der Region. Auch die Erlöse aus 2019 - insgesamt 7.000 Euro - konnten nun, aufgrund der Corona-Pandemie leider etwas verspätet - an die glücklichen Empfänger übergeben werden. 3.500 Euro der Spende gehen an das Spielhaus Sara Lehmann in Speyer. Das ist die städtische Spiel- und Lernstube im Wohngebiet "Zum Schlangenwühl" in Speyer-Ost. Hier leben von Obdachlosigkeit bedrohte...

Ratgeber

Speyerer Gesundheitsgespräche am 26. August zum Thema Brustkrebs
Warum man Dr. Google & Co. nicht trauen sollte

Speyer. Am Mittwoch, 26. August, 19.30 Uhr, hält Prof. Dr. Florian Schütz, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer,einen Online-Vortrag zum Thema „Fakten zu Brustkrebs oder warum man Dr. Google & Co. nicht trauen sollte“ als Live-Stream. Im Anschluss beantwortet er Zuschauerfragen. Brustkrebs (lateinisch: Mammakarzinom) ist mit 29 Prozent die am weitesten verbreitete Krebserkrankung bei Frauen. Laut der Deutschen Krebsgesellschaft...

Sport
Kleine Trainingsgruppen erleichtern den Einstieg in die jeweiligen Kampfkünste

TSV Speyer Kampfkunstabteilung - Karate, Ninjutsu und Judo
Neue Anfängerkurse starten im September

Speyer. Die Kampfkunstabteilung des TSV Speyer bietet Kampfkunst und Selbstverteidigung für alle Altersstufen und jedes Geschlecht. Im September starten die neuen Anfängerkurse im Bereich Karate, Judo und Ninjutsu jeweils für Erwachsene und Kinder. Alle angebotenen Kampfkünste werden traditionell unterrichtet, sodass die Schwerpunkte hier auf der Selbstverteidigung sowie der Entwicklung eines starken Geistes und Körpers liegt. Da kein Wettkampfbetrieb stattfindet, können alle Übende in dem für...

Wirtschaft & Handel
#beautybranchestehtauf - für Perspektiven während und nach der Coronakrise - Kundgebung am 1. Mai in Speyer
16 Bilder

Kundgebung in Speyer für Lockerung der Corona-Beschränkungen
Auch Kosmetikstudios wollen wieder arbeiten

Speyer. Reisebüros, Gastronomiebetriebe, Kulturschaffende - sie alle haben bereits gegen die Beschränkungen in der Ausübung ihres Berufs aufgrund der Corona-Pandemie protestiert und am 1. Mai haben sich nun auch bundesweit die Kosmetikstudios dieser Bewegung angeschlossen. Still aber mit emotionaler Vehemenz haben auch in Speyer Kosmetikstudios aus der ganzen Region für eine Lockerung der Corona-Beschränkungen demonstriert. Auch sie wollen - ähnlich den Friseurbetrieben - möglichst schnell...

Ausgehen & Genießen
Fotografin Jennifer Siegel
6 Bilder

"Dein Körper ist genug" - Ausstellung und Internetbewegung
Gegen falsche Schönheitsideale - für positives Körpergefühl

Germersheim. Zu dick, zu dünn, zu groß, zu klein, zu künstlich, zu natürlich, zu jung zu alt - Menschen, ganz besonders Frauen, sehen sich immer wieder mit gesellschaftlichen Ansprüchen an ihr Äußeres konfrontiert. Vorurteile, Erwartungen, Klischees diktieren allzu oft den Blick auf den menschlichen Körper.  Mittlerweile gibt es viele Bewegungen, die sich gegen dieses gesellschaftliche Diktat auflehnen - und auch drei Frauen aus der Region sind tätig geworden, um den Menschen Mut zu machen,...

Wirtschaft & Handel
Elke Reicherts ist die neue Gleichstellungsbeauftragte

Elke Reichertz ist die neue Gleichstellungsbeauftragte
Sie will Frauen voranbringen im Bezirksverband Pfalz

Ludwigshafen. Die neue Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksverbands Pfalz heißt Elke Reichertz und kommt aus Speyer. Seit 2013 ist sie in der Zentralverwaltung beschäftigt und vor allem für Veranstaltungsmanagement und die Abwicklung der Pfalzpreise und die Organisation der Pfalzpreis-Gala zuständig. Als Gleichstellungsbeauftragte will sie die erfolgreiche Arbeit von Renate Flesch fortsetzen und die Frauen im Bezirksverband Pfalz „in ihrem beruflichen Fortkommen unterstützen, beraten und...

Lokales

Die Anliegen von Frauen sind ihr eine Herzenssache
Elisabeth Stützel wird 90

Speyer. Elisabeth Stützel, die Ehrenvorsitzende der Frauen Union, wird neunzig. Im Sommer 1973 bat der damalige Bezirksvorsitzende der CDU und spätere Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Prof. Dr. Bernhard Vogel, Elisabeth Stützel, die Gründung einer Frauenvereinigung in Speyer vorzubereiten. Gemeinsam mit Maria Orth, der Frau des früheren Kultusministers, Erna Strifler und Gaby Maus machte sich Elisabeth Stützel ans Werk, sodass am 12. September 1974 im Beisein des damaligen...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Fotografien, Malerei, Skulpturen – Vernissage am 9. November
Frauen der Welt – Welt der Frauen

Speyer. Birgit Dantin und Carmen Kubath-Faust sind Fotografinnen und Malerinnen aus Leidenschaft. Seit einiger Zeit sind sie Mitglied in der Fotogruppe Speyer. Zurzeit bereiten sie gemeinsam mit Ursula Erlemann-Schütt (Skulpturen aus Ton) eine Ausstellung mit dem Thema Frauen der Welt – Welt der Frauen vor, die ab 9. November bei Naturkosmetik Heike Braun in Speyer zu sehen sein wird. Die Fotos der Frauen sind auf ihren Reisen entstanden. Zum Beispiel bei Bergbauern einer Kaffeeinitiative in...

Lokales
Der Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger
2 Bilder

Mehrwertsteuersystem in Frage gestellt - im Gespräch mit MdB Johannes Steiniger
Sind Tampons, Damenbinden und Babywindeln wirklich Luxus?

Speyer/Region. Die Diskussion über die Besteuerung von Produkten wie Tampons und Damenbinden ist schon lange kein Thema der Feministinnen mehr. Online-Petitionen haben geholfen, die „Luxusbesteuerung“ so genannter Monatshygieneprodukte in das Interesse der Politik zu rücken. Während die meisten Waren und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs wie Grundnahrungsmittel, Druckerzeugnisse, aber auch Kulturveranstaltungen seit 1968 mit dem ermäßigten Umsatzsteuersatz belegt werden, sind...

Lokales
Handtaschen werden für soziale Projekte gesucht.
2 Bilder

Zonta Club Speyer-Germersheim beteiligt sich am Festungsfest 2019
Handtaschen für Mädchen- und Frauenprojekte gesucht

Germersheim/Speyer. Das Festungsfest 2019 in Germersheim wirft schon wieder seine Schatten voraus. Auch der Zonta Club Speyer-Germersheim beteiligt sich wieder mit einem Flohmarkt am Sonntag, 16. Juni, am Geschehen in der Garnisonsstadt. Deswegen rufen die Frauen dazu auf, Handtaschen zu spenden. Mit dem Erlös der gespendeten Handtaschen werden lokale Mädchen- und Frauenprojekte unterstützt. Wer also ungenutzte Handtaschen im Schrank liegen hat, kann diese an folgenden Stellen abgeben: Praxis...

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Vorträge
  • 11. November 2021 um 19:00

"Ein Mädchen oder Weibchen" - Mozart und die Frauen

Sie waren seine Musen und sein Schicksal bis hin zu den mysteriösen Umständen seines Todes: die Frauen in Mozarts Umfeld bestimmten maßgeblich Leben und Werk wie den berühmten Don Giovanni, in welchem wie in vielen anderen Opern des Meisters ein erstaunlich modernes Frauenbild entwickelt wird. Angefangen bei der engen Bindung zu Mutter und Schwester über unzählige Liebschaften mit Schülerinnen und Sängerinnen bis hin zur Ehegattin Constanze und deren vereinnahmender Verwandtschaft lässt sich...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.