Alles zum Thema Schulen

Beiträge zum Thema Schulen

Lokales
Das ist auch wichtig für den Resturlaub

Schulen und Eltern haben sich auf Termine nach dem Schuljahr 2019/20 geeinigt
Ferien und unterrichtsfreie Tage in Karlsruhe

Die Karlsruher Schulleitungen haben in Abstimmung mit dem Gesamtelternbeirat die beweglichen Ferientage und unterrichtsfreien Tage für das Schuljahr 2020/2021 festgelegt. Große Ferien starten am 30. Juli 2020 Für die Schulen der Stadt Karlsruhe gilt damit folgende Ferienregelung: Die Sommerferien dauern von Donnerstag, 30. Juli, bis Samstag, 12. September 2020. In die Herbstferien können Schüler ab Samstag, 24. Oktober, starten, schulfrei ist bis Samstag, 31. Oktober. Die Weihnachtsferien...

Wirtschaft & Handel
Die Lieferanten können selbst erzeugte Milch oder fettreduzierte konventionelle und ökologisch erzeugte Milch, jeweils frisch oder als H-Milch anbieten.

Bewerbung für Schulmilchprogramm beginnt
Regionale Lieferanten gesucht

Region. Molkereien, Milcherzeuger und Händler können ab sofort ihre Zulassung als Lieferanten für Schulmilch beantragen. Besonders gesucht sind dabei regionale Lieferanten. Die wesentlichen Eckpunkte des Programms: Grund- und Förderschulen sowie Kindertagesstätten können als Bildungseinrichtungen beliefert werden. Sie erhalten je Kind und Woche maximal eine Portion Milch (250 ml) kostenlos geliefert. Die Abgabe an die teilnehmenden Schulen und Kindertagesstätten erfolgt grundsätzlich nur...

Ratgeber
In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz entscheidet die Schulleitung individuell, ob sie den Schülern früheren Unterrichtsschluss gewährt.

ARAG Experten nennen Fakten zum Thema Hitzefrei an Schulen
Hitzefrei - nicht für alle Schüler

Manchmal ist es einfach zu heiß, um komplizierte Mathegleichungen zu lösen oder eine von Ciceros Reden aus dem Lateinischen ins Deutsche zu übersetzen. Der einzige Ausweg heißt dann: "Hitzefrei". Doch längst nicht alle Schüler profitieren davon, denn viele Pennäler müssen trotz hoher Temperaturen in der Schule bleiben. Darüber hinaus entscheidet meist jede Schulleitung individuell, ob Hitzefrei gegeben wird. Denn eine verbindliche Regelung gibt es nicht – zu viele unterschiedliche Schulformen...

Lokales
Schulpreis Bildende Kunst: Bürgermeisterin Monika Kabs (2. von rechts) und Sparkassenvorstand Oliver Kolb (rechts) zeichnen die diesjährigen Preisträger aus.

Herausragende Arbeiten ausgezeichnet
Schulpreis Bildende Kunst

Speyer. Am "Schulpreis Bildende Kunst" beteiligten sich neun Schulen verschiedener Jahrgangsstufen und Schulformen aus Speyer und dem südlichen Rhein-Pfalz-Kreis. Die Preisträger wurden von Bürgermeisterin Monika Kabs und Sparkassenvorstand Oliver Kolb im Augustinersaal der Sparkasse Vorderpfalz ausgezeichnet. Ziel des jährlich neu aufgelegten Schulpreises ist es, der künstlerisch-ästhetischen Erziehungsarbeit in den Schulen neue Impulse zu verleihen und auf herausragende Arbeiten und...

Lokales

Richard-von-Weizsäcker-Realschule plus Germersheim
Schulbeginn an der Richard-von-Weizsäcker-Realschule Germersheim

An der Richard-von-Weizsäcker-Realschule plus in Germersheim beginnt das neue Schuljahr am Montag, den 12.08.2019. Für die 6. bis 10. Klassen startet der Unterricht um 7:40 Uhr, die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen werden um 08:30 Uhr im Hof unserer Schule von der Schulleitung und den jeweiligen Klassenleiterinnen und Klassenleitern empfangen. Im Anschluss daran sind die Eltern der Neuankömmlinge herzlich zu einer Tasse Kaffee eingeladen.

Lokales
2 Bilder

Richard-von-Weizsäcker-Realschule plus Germersheim
Richard-von-Weizsäcker-Realschule Germersheim verabschiedet 140 Absolventinnen und Absolventen

Die Richard-von-Weizsäcker-Realschule Germersheim verabschiedete am Freitag, den 14.06.2019 in der Stadthalle 140 Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen; die Klassen 9a und 9b erhielten den Abschluss der Berufsreife, die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10c,d,e und f können mit dem Qualifizierten Sekundarabschluss I in einen neuen Lebensabschnitt starten. Die Preise der Bildungsministerin Stefanie Hubig erhielten Schülersprecher Paul Cholewa (10f) und Theresa Steinmetz (9b) für...

Lokales
Landrat Clemens Körner mit den Vertretern der teilnehmenden Schulen im RPK.

Rhein-Pfalz-Kreis startet Energieeinsparmodell „Klimaschutz Aktiv-Schulen“
Mehr Klimaschutz in Kreisschulen

Rhein-Pfalz-Kreis. Zum neuen Schuljahr 2019/2020 startet der Rhein-Pfalz-Kreis (RPK) das so genannte Energieeinsparmodell „Klimaschutz Aktiv-Schulen“ mit den weiterführenden Schulen im Landkreis. Energiesparen ist aktiver Klimaschutz und Schulen als große öffentliche Einrichtungen bergen ein enormes Energieeinsparpotential. Werden Schulen daher aktiv und sparen durch verbessertes Nutzerverhalten Energie ein, bekommt die Schule neben der „Ehre für die gute Tat“ auch eine finanzielle...

Lokales

Schüler aus Kandel schuf Plakat für SuchtpräventionMainz/
Landessieger der Kampagne „bunt statt blau“ ausgezeichnet

Kandel. Unter dem Motto „bunt statt blau“ schufen im Frühjahr bundesweit knapp 9.000 Schüler Kunstwerke gegen das „Komasaufen“. Das beste Plakat aus Rheinland-Pfalz kommt von einem Schüler der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Kandel. Der 17-jährige Nils Hauser setzte sich mit seiner Idee gegen rund 500 weitere Teilnehmer in Rheinland-Pfalz durch. Jetzt wurden in der Landeshauptstadt die Preise der Kampagne der Krankenkasse DAK-Gesundheit verliehen. Sozialministerin Sabine...

Lokales
2 Bilder

ökomobil
Ökomobil forscht an der Kronauer Schul-Schmetterlingswiese

(Fsch) Daniel Baumgärtner, Biologe beim Referat „Naturschutz und Landschaftspflege“ des Regierungspräsidiums Karlsruhe hatte für den Besuch mit dem Ökomobil die Kronauer Erich Kästner Schule und die Ludwig Guttmann Schule Außenstelle Kronau auf dem Terminplan stehen. Nicht von ungefähr, denn gerade der Erhalt der Flora und Fauna spielt hier eine gewichtige Rolle. Lohn der Schulbemühungen um den Umweltschutz war die Auszeichnung des Landratsamtes Karlsruhe mit dem 1. Kreisumweltschutzpreis...

Lokales
Schüler-/innen der Rheinauschule, Carmen Wagenblast, Lehrerin an der Rheinauschule SBBZ, Graffitikünstler und Sozialarbeiter, Phillip Himmel, Maurcus Geithe (Geschäftsführer MV Verkehr GmbH), Tiefbauamt Mannheim und Fa. Heinrich Schmid (von links).

Kompaktbahnhof Rheinau wird von Rheinauer Schulen gestaltet
Schülerinnen und Schüler machen Graffitikunst erlebbar

Mannheim-Rheinau. Im Rahmen der Neugestaltung des Kompaktbahnhofs Rheinau gestalten Schüler von Rheinauer Schulen im Rahmen eines Graffiti-Art-Workshops die Unterführung im Bereich des neuen Verknüpfungspunktes Rheinau neu. Marcus Geithe, Geschäftsführer der MV Mannheimer Verkehr GmbH, überzeugt sich bei einem Besuch vom Fortschritt der Arbeiten. Im Juni 2017 wurde mit dem barrierefreien Ausbau des Kompaktbahnhofs Rheinau begonnen. Heute haben Fahrgäste die Möglichkeit, bequem, schnell und...

Lokales
Bürgermeister Hermann Bohrer, Schulleiter Ludwig Michels und VG-Beigeordnete Eva Wagner-Seifert mit den Teilnehmern am Praxisprojekt „Gestaltung des Außengeländes im Rebmeerbad Bad Bergzabern“ und deren Lehrer und Betreuer.

Saisonkarte für die Teilnahme am Praxisprojekt
Start in die Freibadsaison

Bad Bergzabern. Mit guten Wünschen für die Zukunft wurden am vorigen Freitag Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 BO (Berufsorientierung) der Realschule plus von der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern für ihr Engagement im Bad Bergzaberner Freibad geehrt. Bürgermeister Hermann Bohrer und die für Schulen und Sportstätten zuständige VG-Beigeordnete Eva Wagner-Seifert dankten den Jugendlichen sowie ihren Lehrern Peter Jung und Alexandra Schwerdt für die eifrige Unterstützung. Unter fachlicher...

Lokales
„Physikant“ Tobias Happe und Dr. Kirstin Brezesinski vom GDCh-Lehrerfortbildungszentrum (v.l.) mit Lehrkräften.

Chemielehrkräfte lernten spektakuläre Demo-Experimente für den Unterricht kennen / Teilnahme am GDCh-Lehrerfortbildungszentrum Karlsruhe kostenfrei / Auch für Personen im Referendariat offen
Fortbildung per Wissenschaftsshow

Sie haben schon für das Wissensmagazin „Galileo“ Experimente durchgeführt und auch für „Frag doch mal die Maus“. Am 16. Mai beeindruckte die Wissenschaftsshow „Physikanten & Co.“ rund 20 Chemielehrkräfte, die zu einer eintägigen Fortbildung an die Pädagogische Hochschule Karlsruhe gekommen waren. Die ausgebuchte Veranstaltung war Teil des aktuellen Programms des GDCh-Lehrerfortbildungszentrums Karlsruhe, das seit 2013 – als eines von sieben bundesweit – am Institut für Chemie der...

Lokales

IGS-Leistungskurs Deutsch schreibt eigenes Buch
"Buch macht Schule – Schule macht Buch“

Wörth. „Buch macht Schule - Schule macht Buch“ - an dieses Bildungsprojekt für weiterführende Schulen der Regensburger Schriftstellerin Carola Kupfer und von Verleger Wolfgang Schröck-Schmidt wagt sich jetzt der Leistungskurs Deutsch der MSS 12 der IGS Wörth. „Die Schüler werden zu Autoren“, stellt Kupfer im ersten Workshop am letzten Schultag vor den Osterferien fest. „Die Motivation der Schüler, ein eigenes Buch zu schreiben, ist immens. Schließlich wird der fertige Roman hinterher überall im...

Lokales

Fachoberschule Bad Bergzabern
Berufsorientierung einmal anders

Berufsorientierung einmal anders – Fachoberschule Bad Bergzabern „Das war jetzt mal eine ganz andere Berufsorientierung!“ so lautet das Fazit einer freudestrahlenden Schülerin der Fachoberschule (FOS). In entspannter Atmosphäre und außerhalb der Schule ging es im Gegensatz zur sonstigen Berufs- und Studienorientierung nicht um Berufsbilder, Ausbildungsstellen und Studiengänge, sondern um die eigene Persönlichkeit als der wichtigste Schlüssel für ein erfülltes Berufsleben. Ganz im Sinne des...

Lokales
Elsa Wärther erläutert den vorgesehenen Handlungsverlauf in den einzelnen Kapiteln.

IGS-Leistungskurs Deutsch schreibt eigenes Buch
„Buch macht Schule – Schule macht Buch“

Wörth. „Buch macht Schule - Schule macht Buch“ - an dieses Bildungsprojekt für weiterführende Schulen der Regensburger Schriftstellerin Carola Kupfer und von Verleger Wolfgang Schröck-Schmidt wagt sich jetzt der Leistungskurs Deutsch der MSS 12 der IGS Wörth. „Die Schüler werden zu Autoren“, stellt Kupfer im ersten Workshop am letzten Schultag vor den Osterferien fest. „Die Motivation der Schüler, ein eigenes Buch zu schreiben, ist immens. Schließlich wird der fertige Roman hinterher überall im...

Lokales
Streuobstpädagogin Susanne Harrass

Streuobstpädagogin Susanne Harrass im „Wochenblatt“-Interview
„Kinder sollen lernen, die Natur zu schätzen“

Huttenheim. Susanne Harrass war lange die einzige Streuobstpädagogin im Landkreis. 2011 hat sie ihre Ausbildung begonnen, im darauffolgenden Jahr ihre Prüfung abgelegt. Inzwischen arbeitet sie selbst an der Ausbildung weiterer Streuobstpädagogen mit. Im Rahmen der „Wochenblatt“-Serie Apfelland sprach Cornelia Bauer mit der ersten Streuobstpädagogin der Region. ???: Wie kommt man denn auf die Idee, Streuobstpädagogin zu werden? Susanne Harrass: Da muss ich ein bisschen weiter ausholen. Wir...

Lokales
Gruppenbild nach der Übergabe der Stiftungsmittel.

Sparkassenstiftung fördert Schulsanitätsdienste - Landrat übergibt Förderbeträge
Schulsanitäter leisten wertvolle Hilfe

Kandel. Für die Schulsanitätsdienste an weiterführenden Schulen im Landkreis Germersheim stellte die „Stiftung der Sparkasse Germersheim-Kandel zur Förderung von Kunst, Kultur und Sport sowie zur Unterstützung der Heimat- und Jugendpflege“ jetzt einen Betrag von 11.150 Euro zur Verfügung. „Wir danken Ihnen dafür, dass Erste Hilfe an Ihrer Schule eine wichtige Rolle spielt, und freuen uns, Sie bei Ihren Maßnahmen und Ideen mit unseren Stiftungsmitteln unterstützen zu können“, sagte...

Lokales
Georg Lixenfeld, Vorstandsmitglied der Sparkasse Rhein-Haardt, Schulleiterin Karin Hochlechner, Ober-bürgermeister Marc Weigel, Konrektorin Margit Kaltner sowie Klassenlehrer Christian Franz mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse 1 c.

Sparkasse Rhein-Haardt unterstützt Digitalisierung
Digitale Zukunft in Schulen

Neustadt. Die Sparkasse Rhein-Haardt unterstützt die Digitalisierung der Schulen mit 285.000 Euro. Kürzlich fand die Übergabe von drei Beamern an die Grundschule Ostschule in Neustadt statt. Noch bevor die Gelder aus dem Digitalisierungspakt des Bundes an die Schulen fließen, unterstützt die Sparkasse Rhein-Haardt die Grund- und weiterführenden Schulen vor Ort. Das regionale Institut investiert richtungsweisend in die digitale Zukunft der Schülerinnen und Schüler an den Schulen in den...

Lokales

Land fördert Schulsanierungen
Neue Fenster für die Realschule

Bruchsal / Philippsburg. Das Land Baden-Württemberg stellt für die Jahre 2017 bis 2019 mit dem Kommunalen Sanierungsfonds erstmalig Fördermittel für die Sanierung bestehender Schulen öffentlicher Schulträger zur Verfügung. Zuvor wurden nur Neu- und Umbauten von Schulen gefördert. Im Jahr 2019 unterstützt das Land die kommunalen Schulträger bei der Sanierung von Schulgebäuden mit Fördermitteln in Höhe von 304,61 Millionen Euro. Damit können landesweit 341 Sanierungsmaßnahmen gefördert...

Lokales

„Heisenberger“ beim „Climate Action Project“ in Wolfsburg
Wo Jugendliche über „moralische Maschinen“ diskutieren

Bruchsal (Hon). Im März fand in Wolfsburg, auf dem Gelände der VW-Autostadt, die vierte Fortbildung zum „Climate Action Project“ (CAP) statt, an der die Schülerinnen Fiona Reinelt vom Heisenberg-Gymnasium (HBG) Bruchsal und Sandra Wolff vom HBG Ettlingen gemeinsam mit den Lehrkräften Vera Honert und Dietmar Muser teilnahmen. Der Auftakt am ersten Tag diente dazu, zunächst Impulse von der Klimakonferenz in Katowice aufzunehmen und über die Aktionen „Fridays for Future“ und den Mut von Greta...

Lokales

Bildungsgänge an der Carl-Engler-Schule
Bewerbungen ab 1. April wieder möglich

Bildungsgänge an der Carl-Engler-Schule Bewerbungen ab 1. April wieder möglich Für das neue kommende Schuljahr 2019/2020 wurde ein zentrales Online-Bewerbungsverfahren (BewO) für berufliche Vollzeitschulen eingeführt. Nach der 1. Runde, die am 1. März endete, kann man sich jetzt ab dem 1. April wieder bewerben: Website zu BewO : https://bewo.kultus-bw.de/,Lde/Startseite/BewO An der Carl-Engler-Schule gilt dies für das Technische Gymnasium mit seinen beiden Profilen Mechatronik und...

Sport
2 Bilder

Turnerinnen des HBG Bruchsal bei „Jugend trainiert für Olympia“ erfolgreich
Nahe an der Perfektion

Bruchsal (Fe/hb). Im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ erlebten die Turnerinnen Isabelle Baier, Sarah Nakielski, Clarée Jung, Lilith Schmitt, Jule Böser und Ava Weis vom Heisenberg-Gymnasium Bruchsal (HBG) spannende und erfolgreiche Wettkämpfe. In der Turnhalle in Odenheim kamen alle Turnmannschaften aus dem Kreis Karlsruhe zusammen und traten am Boden, am Reck, am Sprung und am Schwebebalken gegeneinander an. Besonders beachtlich war die Leistung am Sprungtisch. Alle fünf turnten einen...

Lokales
Die Teilnehmer/innen des Neustadter Stadtentscheids: Leo Kammerloch (Realschule plus Neustadt), Miriam Beckmann (Käthe-Kollwitz-Gymnasium), Svenja Braunstein (Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium), Kistaman Khiyasova (Gebrüder Ullrich Realschule plus Maikammer-Hambach) und Elena Mastrorocco (Leibniz-Gymnasium).
4 Bilder

Vorlesewettbewerb in der Stadtbücherei Neustadt
Sieg für Svenja

Von Markus Pacher Neustadt. Mit rund 600.000 Teilnehmern jährlich ist der 1959 ins Leben gerufene Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels Deutschlands größter und traditionsreichster Lesewettstreit. An den regionalen Entscheide der Städte und Landkreise beteiligten sich auch im Jubiläumsjahr rund 7.000 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen, darunter auch die Neustadter Schulen. Für ihren flüssigen und farbigen Vortrag aus dem Buch „Die Schule der magischen Tiere“...

Lokales

Spannende Workshops an der DHBW Karlsruhe am Girls’Day am 28. März
Augenblick – Wie lassen sich Blicke messen und was können wir daraus lernen?

Dass Technik spannend ist, erleben Mädchen am Girls’Day an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe zum Beispiel im Eye Tracking Labor. Hier erfahren sie, wie mit Hilfe des Eye Tracking z.B. Werbeanzeigen analysiert werden können. Denn das Auge nimmt viel mehr wahr, als angenommen wird. An vieles erinnert sich der Einzelne gar nicht. Trotzdem ist es für unterschiedliche Bereiche der Medizin, Produktentwicklung, Psychologie oder Verhaltensforschung interessant und nützlich zu wissen,...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.