Hundebesitzer

Beiträge zum Thema Hundebesitzer

Blaulicht

Polizei warnt Hundebesitzer
Giftköder in Bellheim gefunden

Bellheim. Am Dienstagabend entdeckte eine 53-jährige Spaziergängerin mit ihrem Hund einen so genannten Giftköder. Dieser lag auf einem Weg parallel der Bahnhofstraße in Bellheim. Das präparierte Fleischstück wurde sichergestellt und wird nun untersucht. Zeugen, die ähnliche Feststellungen gemacht haben, werden gebeten sich unter 07274 9580 oder pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.

Lokales
Symbolfoto

„Hunderunde Rockenhausen & Umgebung“
Mit vier Pfoten auf den Beinen

Rockenhausen. Schwanzwedeln, Schnüffeln und freudige Begrüßungen bestimmen das Bild, wenn sich die „Hunderunde Rockenhausen & Umgebung“ zum wöchentlichen Gassigang versammelt. In dieser auf Facebook zusammengeschlossenen Gruppe haben Hundebesitzer die Möglichkeit, sich einmal wöchentlich zu treffen, um Erfahrungen auszutauschen und ihren Vierbeinern den regelmäßigen Kontakt mit Artgenossen zu ermöglichen. Initiiert hat die Gruppe Gründerin Stefanie Solbrig mit Ihrer einjährigen Hündin Chai:...

Blaulicht
Symbolbild

Freilaufender Hund auf B 271 bei Wachenheim
Polizei verlangsamt Verkehr

Bad Dürkheim. Am gestrigen Sonntagabend, 4. Oktober, gegen 19 Uhr, konnte im Rahmen einer Streifenfahrt der Bad Dürkheimer Polizei ein freilaufender Hund auf der Bundesstraße B 271, in Höhe von Wachenheim, festgestellt werden. Der 75-jährige Besitzer des Hundes versuchte diesen bereits einzufangen. Durch die Streifenbesatzung wurde der Verkehr auf der Landstraße verlangsamt. Gemeinsam mit dem Hundehalter konnte der Hund allerdings bald unverletzt eingefangen werden. Polizeiinspektion Bad...

Lokales
Dieter Retter, Bürgermeisterin Beate Kimmel und Melanie Köster  (von links)

Hundehalter appellieren an Hundehalter für mehr Sauberkeit im Stadtgebiet
Ab in die Tüte!

Kaiserslautern. Eigentlich sollte bekannt sein, dass Hundekot nicht auf öffentliche Plätze, Gehwege oder in die Natur gehören. Die Verunreinigungen sehen nicht nur unschön aus und sind ein Ärgernis, sie können für andere Hunde zur gefährlichen Parasiten-Schleuder werden. „Beim Schnüffeln an den kontaminierten Hinterlassenschaften anderer Hunde können Parasiten, wie beispielsweise Giardien, auf andere Vierbeiner übertragen werden“ erklärt Melanie Köster. Die engagierte Hundehalterin appelliert...

Blaulicht
Symbolbild

Von nicht angeleintem Hund gebissen
Zeugen in Waldfischbach Burgalben gesucht

Waldfischbach-Burgalben. Am Mittwochmittag, 5. August, etwa 14.30 Uhr, begegnete eine Spaziergängerin in dem Waldgebiet oberhalb der Straßen "Auf den Aspen" und "In der Kappesdelle" einer Hundehalterin und ihrem Begleiter, die insgesamt drei Hunde führten, davon aber nur ein Hund angeleint. Die beiden freilaufenden Hunde waren nicht unter Kontrolle und näherten sich der Geschädigten, sprangen an ihr hoch und bissen ihr in eine Kniekehle. Bei der verantwortungslosen Hundehalterin soll es sich um...

Blaulicht

Von Hunden angesprungen
Frau leicht verletzt

Kaiserslautern. Eine 53-Jährige ist am Mittwochmorgen in Hohenecken gestürzt, weil sie Hunde angesprungen haben. Die Frau wurde leicht verletzt. Die Polizei bittet um Hinweise zum Halter der Tiere. Die Spaziergängerin war um 8.30 Uhr auf einem Waldweg zwischen Burgunderstraße und Grillplatz unterwegs. Plötzlich seien dunkelbraune, etwa einen halben Meter hohe Hunde, möglicherweise Bullterrier, aufgetaucht. Die Hunde sprangen sie an, weshalb die Frau stürzte und sich verletzte. Einen...

Lokales

CDU Speyer-Ost setzt Antrag durch
Künftig rote Hundekotbeutel in Speyer

Nach ihren diversen Dreck-Weg-Aktionen, bei denen das Team der CDU Speyer-Ost immer wieder auch Unmengen wild entsorgter und gefüllter (!) Hundekotbeutel aus der Natur entfernte, setzte der Ortsverband jetzt endlich im Umweltausschuss (Sitzung vom 01.07.2020) die Einführung knallroter Hundekotbeutel durch. „Viele Kommunen, die auf rot als Signalfarbe umstellten, berichten von rückläufigen Mengen an wild entsorgten Kotbeuteln. Wir sind uns sicher, das wird in Speyer auch so sein. Wir freuen...

Lokales
Mit Hinweisschildern sollen die Hundebesitzer*innen darauf aufmerksam gemacht werden, dass der Eingangsbereich des Jugendcafés kein Hundeklo ist!  Foto: ps

Den Kindern und Jugendlichen des Jugendcafés stinkt“s!!!
Unschöne Hinterlassenschaften

Neustadt. Erneut fanden Kinder und Jugendliche des städtischen Jugendcafés ein unschönes „Geschenk“ vor dem Eingangstor. Bereits in der Vergangenheit stellten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aber auch die Kinder und Jugendlichen fest, dass Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer die Hinterlassenschaften ihres Tieres vor dem Eingang des Jugendcafés zurücklassen. Auch Spuren von Urin seien laut der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Hauswänden des Jugendcafés zu erkennen. Mit...

Blaulicht
Der Kleine sucht sein Herrchen

Tierischer Einsatz für die Polizei in Rheinzabern
Yorkshire Terrier möchte nach Hause * Update - Moritz ist wieder bei seinen Haltern

Rheinzabern. Im Rahmen der Streifenfahrt erblickten Polizeibeamte der PI Wörth gegen 7.45 Uhr am Sonntag auf der L549 in Verlängerung der Kandeler Straße in Rheinzabern einen auf der Fahrbahn umherlaufenden Yorkshire Terrier. Nachdem die Gefahrenstelle polizeilich abgesichert wurde, konnte das Vertrauen des verängstigten Hundes gewonnen werden. Im Anschluss wurde er wohlbehalten zur PI Wörth verbracht und bis zum Eintreffen der verständigten Tierauffangstation Terra Mater e. V. aus Lustadt...

Blaulicht

Hundehalter in Leimersheim gesucht
Kind von freilaufendem Hund verletzt

Leimersheim. Ein neun-jähriger Junge wurde am Samstagnachmittag in Leimersheim durch einen freilaufenden Hund leicht verletzt. Der Junge war zusammen mit seinen Freund gegen 16 Uhr in der Unteren Hauptstraße in Leimersheim unterwegs, als ein freilaufender Hund auf sie zukam. Der Hund sprang um die beiden Jungen herum und stieß einen der Jungen auf den Boden. Hierdurch verletzte sich der Junge leicht. Im Anschluss rannte der Hund in unbekannte Richtung davon. Der verantwortliche Hundehalter...

Blaulicht
Hundebesitzer sollten jetzt auf ihre Begleiter besonders aufpassen.

Hundebesitzer werden zur Vorsicht aufgerufen
Verdacht auf Giftköder bei Ubstadt-Weiher

Ubstadt/Weiher. Eine Hundebesitzerin hat am Dienstagmittag, 2. Oktober, auf einem Verbindungsweg zwischen Stettfeld und Zeutern verdächtige Fleischteile aufgefunden. Dabei handelte es sich um kleingeschnittene Wurststücke sowie um rohe Leberstücke. Die Fleischteile wiesen teilweise eine blau-lilafarbene Färbung auf. Die Frau war auf die Fleischstücke aufmerksam geworden, nachdem ihr Hund einen Teil davon bereits aufgenommen hatte. Daraufhin machte sie sich umgehend auf den Weg zum Tierarzt und...

Blaulicht
Symbolfoto

Wer kennt die Tierhalterin?
Kind durch Hund verletzt

Kaiserslautern. Ein sechsjähriger Junge ist am späten Sonntagnachmittag im Volkspark von einem Hund angesprungen und dabei leicht verletzt worden. Die Polizei sucht die Tierhalterin und bittet um Hinweise. Die gesuchte Frau führte gegen 17 Uhr vier Hunde im Volkspark aus. Zwei der Hunde waren nicht ordnungsgemäß angeleint. Ein Hund trug einen Maulkorb. Laut Zeugenangaben habe der freilaufende Hund den Jungen angesprungen. Dabei wurde das Kind leicht verletzt. Passanten sprachen die...

Blaulicht

Mr. Worldwide hält Polizei Germersheim auf Trab
"Just messin' around"

Germersheim. Einen freilaufenden Pitbull, den man doch "Por Favor" schnellstmöglich einfangen solle, meldeten besorgte Bürger am Samstag (10.08.19) gegen 13.25 Uhr der Polizei Germersheim. Das Tier renne "On The Floor" in der Friedrich-Ebert-Straße umher, suche anscheinend seinen "Richest Man" und wirke hierbei etwas "Krazy". Die eingesetzten Beamten - selbst Hundehalter und ausgewiesene Tierfreunde - dachten zunächst zwar "We Ain't Even Supposed to Be Here", wollten jedoch nicht "Egoista"...

Lokales
zooplus braust mit dem ersten Fotobulli für Hund und Herrchen durch ganz Europa – am 6. und 7. Juli 2019 macht er in Mannheim Halt.

Vier Beine und vier Räder
Der Wau-O-Mat kommt nach Mannheim

Mannheim. „Ich würde wetten, dass jeder Hundebesitzer mindestens 50 verschiedene Fotos von seinem Tier auf dem Handy hat“, sagt Florian Welz, Vorstand der zooplus AG. „Doch wie schaut es mit gemeinsamen Bildern aus? Beim Spielen im Park, Gassigehen im Wald oder Kuscheln auf der Couch denken wir einfach zu selten daran, zusammen ein Selfie zu machen. Das wollen wir mit unserem WAU-O-MAT ändern und bleibende Erinnerungen für Hundeliebhaber schaffen.“ Zum 20-jährigen Jubiläum von zooplus braust...

Ratgeber

Tipps für Hundehalter
Den eigenen Hund auch mal unbeachtet lassen!?

HuTT Hundetraining / Hundetipps von Peter Weihrauch Grundsätzliches: Meine Tipps basieren auf meinem Wissen aus der Fachliteratur, aus Seminaren und meinen eigenen Erfahrungen im Hundetraining. Im Allgemeinen behandle ich hier typische Situationen und Lösungen für Schwierigkeiten rund um den Hund. Jeder Hund und jedes Mensch-Hund-Team sind jedoch einzigartig, sodass es auch immer wieder darauf ankommen kann, den speziellen Einzelfall zu betrachten. Tipp: 8 Vom Segen, zu ignorieren Hin und...

Ratgeber

Tipps für Hundehalter
Blickkontakt zum Hund - eine sehr wertvolle Angelegenheit!

HuTT Hundetraining / Hundetipps von Peter Weihrauch Grundsätzliches: Meine Tipps basieren auf meinem Wissen aus der Fachliteratur, aus Seminaren und meinen eigenen Erfahrungen im Hundetraining. Im Allgemeinen behandle ich hier typische Situationen und Lösungen für Schwierigkeiten rund um den Hund. Jeder Hund und jedes Mensch-Hund-Team sind jedoch einzigartig, sodass es auch immer wieder darauf ankommen kann, den speziellen Einzelfall zu betrachten. Tipp 6: Augenblick - Mal! Blickkontakt,...

Lokales
3 Bilder

Gassitreff Pfalz - Bad Dürkheim und Umgebung
Wir freuen uns immer über neue Gassigänger und Hundefreunde

Wir sind eine tolle lockere Runde von Hundebesitzern, die regelmäßig aber ungezwungen gemeinsame Gassitreffs veranstalten. Diese finden, nicht nur, in Bad Dürkheim statt sondern um DÜW und Umgebung (+/- 15 km).  Meist finden diese Treffa an den Wochenden statt. Aber auch spontane kleine Runden werden unter der Woche in der Whatsapp Gruppe ausgemacht und geplant. Erlaubt und Willkommen sind alle Hunderassen, egal ob sog. Listenhunde oder kleine Hunde. Sie sollten aber sozial und freundlich sein...

Lokales

Hundebesitzer
Hundehinterlassenschaften

In der letzten Zeit musste ich leider vermehrt feststellen, dass ich in unserem Vorgarten Hinderlassenschaften von Hunden vorfinde. Normalerweise haben Hundebesitzer darauf zu achten, dass Ihre Hunde nicht einfach so in andere Gärten laufen um Ihre Geschäfte zu vollziehen. Zudem gibt es Tüten, die die Hundebesitzer mitführen sollten, um diese Hinterlassenschaften dann mitzunehmen. Doch leider scheint dies den Hundebesitzern in unserer Gemeinde Böhl-Iggelheim nicht zu interessieren. Wenn man...

Lokales
Mit den grellen Farben und der klaren Ansprache macht die Ortsverwaltung Mörsch das „Problem“ sichtbar.
2 Bilder

Frankenthal: Wozu Hundehalter verpflichtet sind
Nicht der Hund ist das Ferkel…

Stadtgebiet/Mörsch. Wer einen gemütlichen Spaziergang in einer Parkanlage Frankenthals machen möchte, der steh oft vor einem Spießrutenlauf. Zahlreiche Hinterlassenschaften von Hunden zieren die Grünflächen. Was in einem Park schon ärgerlich ist, wird noch ärgerlicher, wenn es auf der Straße, auf Schulhöfen oder anderen öffentlichen Bereichen passiert. Die Ortsgemeindeverwaltung Mörsch hat sich nun entschieden, mit kleinen Fähnchen auf dieses Problem aufmerksam zu machen. Rechtlich ist es...

Blaulicht

Gefährliche Köder ausgelegt
Stadt Kaiserslautern warnt Hundebesitzer

Erfenbach/Siegelbach. Unbekannte haben am asphaltierten Landwirtschaftsweg zwischen Siegelbach und Erfenbach mit Schrauben und Nägel bestückte Köder ausgelegt. Die Stadtverwaltung warnt deshalb alle Hundebesitzer vor allem im Bereich Siegelbach und Erfenbach und bittet um erhöhte Aufmerksamkeit. Sachdienliche Hinweise zu den Unbekannten oder verdächtige Beobachtungen können der Polizei unter der Telefonnummer (0631) 369-0 gemeldet werden. (ps)

Blaulicht
Es handelt sich um einen Mischling, der einem Weimaraner ähnlich sieht, nur kleiner. Der gesuchte Hundeführer wird auf Mitte 30 geschätzt. Er soll ungefähr 180 cm groß, eine schlanke Figur und dunkle Haare gehabt haben. Hinweise an die Polizei unter 0721 6633980

Polizei sucht den Halter eines braunen, nicht angeleinten Hundes
Frau und anderer Hund in Karlsruhe durch Hundebisse verletzt

Karlsruhe. Nachdem ein nicht angeleinter Hund bereits am 9. Mai durch Bisse einen anderen Hund und eine Frau verletzt hat, sucht die Polizeihundeführerstaffel Karlsruhe nun nach dem Hundebesitzer. Bei einem Spaziergang der 77-jährigen Geschädigten an der Alb in der Nähe der Zeppelinstraße in Grünwinkel kam es Anfang Mai um 16 Uhr zu dem Angriff durch einen braunen, nicht angeleinten Hund. Der Hund der Geschädigten wurde dabei durch Bisse vornehmlich am Rücken verletzt. Beim Trennen der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.