Hund

Beiträge zum Thema Hund

Blaulicht
Eine Joggerin ist am Mittwochnachmittag in der Nähe des Vogelwoogs von einem Hund gebissen worden

Hund greift Joggerin am Vogelwoog an
Hundehalterin macht sich aus dem Staub

Kaiserslautern. Eine Joggerin ist am Mittwochnachmittag in der Nähe des Vogelwoogs von einem Hund gebissen worden. Die verantwortliche Hundehalterin machte sich anschließend aus dem Staub. Nach ihr wird gesucht. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0631 / 369 - 2250. Wie die betroffene Joggerin der Polizei meldete, war sie auf einem Waldweg im Bereich des Vogelwoogs unterwegs. Kurz nach halb drei kam sie an der Hundewiese vorbei, wo sich eine Frau mit einem Hund der Rasse...

Blaulicht
Hund in Landau gerettet / Symbolbild

Tier in Landau gerettet
Mitarbeiter retten unterkühlten Hund aus Gleisbett

Landau. Am Montag, 25. April, wurde gegen 14 Uhr ein Hund aus dem Gleisbereich auf der Bahnstrecke von Landau in Richtung Neustadt an der Weinstraße durch einen Bahnmitarbeiter gerettet. Dieser übergab den unterkühlten und an der Pfote verletzten 9-jährigen Malteser einer Streife der Bundespolizei am Haltepunkt Knöringen-Essingen. Nach Rücksprache mit dem Tierheim in Landau konnte durch die Polizisten festgestellt werden, dass Motzi, so der Name des Hundes, von dort ausgebüxt war. Der sichtlich...

Ausgehen & Genießen
Gigantische Schuttströme umschließen das Sieben-Seen-Tal
13 Bilder

Durch den Triglav-Nationalpark über die Alpen
Unberührte Natur

Von Markus Pacher Wandern. Irgendwann sehen wir am Horizont das Mittelmeer sanft im Abendlicht schimmern. Sechs unvergessliche Wandertage liegen hinter uns, die uns quer durch die slowenischen Alpen führten: Willkommen im Triglav-Nationalpark, willkommen in einem der letzten, von der Zivilisation weitgehend unberührten Naturparadiese Europas. Eindrucksvolle Kalkriesen, spektakuläre Wasserfälle und Schluchten, sattgrüne Alpentäler, kristallklare Seen: Der Triglav-Nationalpark ist das Filetstück...

Ratgeber
HUnd

Grundgehorsam für Hunde
Kurs beim VfH Leimersheim startet im Mai

Leimersheim. Der Grundgehorsam eines Hundes umfasst die wichtigsten Kommandos, die jeder Hund und Hundeführer beherrschen sollte. Der Verein für Hundesport Leimersheim bietet  daher wieder einen Grundgehorsam Kurs für alle Hundebesitzer und Hunde an, die ihre Kenntnisse in diesem Bereich vertiefen oder auffrischen wollen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob  es sich um einen  Mischling, Rassehund, großen oder kleinen Hund handelt, das Tier sollte lediglich mindestens sechs Monate alt sein. Der...

Blaulicht
Am Nachmittag gegen 16.30 Uhr kam es in der Kaiserstraße in Lohnsfeld zu einem Verkehrsunfall

Entlaufener Hund sorgt für Verkehrsunfall
Ausweichmanöver endet am Blumenkübel

Lohnsfeld. Am Nachmittag gegen 16.30 Uhr kam es in der Kaiserstraße in Lohnsfeld zu einem Verkehrsunfall. Grund hierfür war ein entlaufener Hund, welcher plötzlich auf die Fahrbahn vor ein herannahendes Auto lief. Die Fahrerin konnte noch ausweichen, kollidierte aber in der Folge mit einem neben dem Bordstein befindlichen Blumenkübel. Durch den Zusammenstoß wurde das Auto derart beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden...

Lokales
Nach fünftägiger Flucht von Kiew nach Pirmasens sind Olga (links), ihre Tochter Violetta und Schäferhund „Terra“ bei ihrer Freundin Anna, die in Maßweiler wohnt, gelandet.  Foto: Kling-Kimmle
2 Bilder

Flucht aus Ukraine nach PS
Hilferuf aus der Heimat: „Anna, wir haben Krieg“

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. „Anna, wir haben Krieg“. Mit diesen Worten hatte sich die 42-jährige Olga aus Kiew bei ihrer Freundin in Maßweiler gemeldet. Die gebürtige Ukrainerin, die seit 1999 im Raum Pirmasens lebt, reagierte sofort: „Komm mit deiner Tochter, dann sehen wir weiter“. Nach fünftägiger Flucht über Warschau, Berlin und Frankfurt sind Olga, Violetta (15) und Schäferhündin „Terra“ völlig erschöpft in der Südwestpfalz angekommen. Zurück blieben Mann und Sohn, die mit...

Blaulicht
Symbolfoto

Schäferhund beißt Frau
Polizei Schifferstadt sucht die Hundehalter

Schifferstadt. Gestern ging eine 52-Jährige gegen 13 Uhr auf einem Feldweg in Schifferstadt entlang der Bahnlinie parallel zur Mutterstadter Straße spazieren. Ein nicht angeleinter Schäferhund biss die Frau ins Bein; dadurch wurde sie leicht verletzt. Bei den Hundehaltern soll es sich um einen Mann (zirka 60 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß, Pferdeschwanz) sowie um eine etwa 60 Jahre alte Frau gehandelt haben. Die beiden Hundehalter sprachen die 52-Jährige noch an und fragten, ob alles in...

Blaulicht
Der Hund war vor einem Supermarkt im Quadrat R1angeleint.

Polizei sucht Zeugen
Hund vor Supermarkt in Mannheim gestohlen

Mannheim. Am Montagnachmittag, 14. Februar, zwischen 15.25 Uhr und 15.45 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter nach Angaben der Polizei im Quadrat R1 einen vor einem Supermarkt angeleinten Hund und flüchtete unerkannt. Der Besitzer des Husky-Labrador-Mischlings hatte den Vierbeiner am Geländer der Straßenbahnhaltestelle "Marktplatz" angeleint und musste nach dem Einkauf den Diebstahl feststellen. Das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt sucht nun Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder...

Blaulicht

Ludwigshafen
Verkehrsunfall mit freilaufendem Hund

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 20. Januar 2022, ging um 19.15 Uhr eine 55-jährige Frau mit ihrem Hund auf dem Feldweg neben der K1 spazieren. Der Hund sprang dann unvermindert über die Fahrbahn des Ostrings und lief über die K1. Dort kam es zum Unfall mit einer Ford-Fahrerin. Der Hund flüchtete zunächst. Die Hundebesitzerin konnte den Hund ergreifen und brachte diesen sofort zum Tierarzt. Da die Ford-Fahrerin einen Schaden (circa 500 Euro) am Stoßfänger bemerkte und die Hundebesitzerin nicht mehr...

Blaulicht
Unfallflucht in Ludwigshafen / Symbolbild

Unfallflucht in Ludwigshafen
Hund von Auto erfasst und verstirbt

Ludwigshafen. Am Sonntag, 19. Dezember, gegen 14.10 Uhr, ging eine 51-Jährige auf der Erich-Reimann-Straße mit ihren beiden Hunden und einer Freundin spazieren. Zur gleichen Zeit fuhr ein Unbekannter mit seinem Auto, einem schwarzen SUV, auf der Erich-Reimann-Straße von der Von-Weber-Straße kommend in Richtung Adlerdamm. Als plötzlich einer der beiden Hunde auf die Straße lief, wurde er durch das Auto erfasst. Der Hund verstarb noch vor Ort. Der unbekannte Fahrer hielt kurz an und setzte dann...

Blaulicht
Wegen des Verdachts der Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen eine Hundebesitzerin aus dem Landkreis (Symbolfoto)

Von Hund angesprungen und verletzt
Mit Tierabwehrspray zur Wehr gesetzt

Otterberg. Wegen des Verdachts der Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen eine Hundebesitzerin aus dem Landkreis. Nach den derzeitigen Erkenntnissen soll sich der Hund der Frau am Dienstagnachmittag im Wald bei Otterberg losgerissen und eine Spaziergängerin angesprungen haben. Die 70-Jährige wurde dabei verletzt. Die Betroffene meldete den Vorfall am späten Nachmittag und gab an, dass sie sich mit Hilfe eines Tierabwehrsprays zur Wehr setzen musste, um Schlimmeres zu verhindern. Die...

Lokales
Border-Collie-Mischung Buddy ist nach langer Flucht wieder zu Hause

Glückliches Ende einer Odyssee
Buddy nach monatelanger Flucht wieder zu Hause

Gerolsheim/Trippstadt. Durch unglückliche Umstände entlief einem älteren Ehepaar am 2. Januar 2021 in Trippstadt ihr Hund „Buddy“ samt Leine und Sicherheitsgeschirr. Anfangs hielt sich die sechsjährige Border-Collie-Mischung noch im Wald von Trippstadt und Kaiserlautern auf. Der eingeschaltete Tierschutzverein „Voices for Dogs“, der sich unter anderem um die Sicherung entlaufener Hunde kümmert, hatte in der Folge unzählige Futterstellen für ihn hergerichtet, die Buddy jedoch nie annahm. Er...

Blaulicht
Dieser schwarze Hund hat die Polizei auf der A6 auf Trab gehalten

Hund auf der A6 hält Polizei auf Trab
Erschöpft, aber wohlauf eingefangen

Kaiserslautern. Bereits am Montagnachmittag meldeten mehrere Autofahrer einen schwarzen Hund auf der A6 bei Kaiserslautern-West. Eine Streife der Autobahnpolizei sowie die hinzugerufenen Tierrettung konnten das Tier jedoch nicht sehen. Am frühen Dienstagmorgen wurde der kleine Hund wieder gemeldet. Er sei auf dem Seitenstreifen zwischen dem Autobahndreieck und der Anschlussstelle West unterwegs. Die Autobahnpolizisten konnten nun das Tier dort tatsächlich feststellen, aber nicht einfangen. Er...

Lokales
Fundkater Mausi

Neues vom Frankenthaler Tierschutzverein
Fundkater Mausi

Frankenthal. Das Foto zeigt den 18-jährigen Kater „Mausi“, der als Fundtier zum Tierschutzverein Frankenthal (TSV) kam und sehr schlecht aussah. Er hat eine Schilddrüsenüberfunktion und benötigt Medikamente, die erschwinglich sind und leicht einzugeben sind. Der liebe und nette Kater versteht sich auch mit Hunden sucht nun ein Zuhause. Er lebte bisher als Freigänger, dürfte sich aber wegen seines Alters auch mit einem gesichertem Freigang zufrieden geben. Action benötigt er nicht mehr. Der TSV...

Lokales
2 Bilder

Verliebt in den Kita-Hund
Filou im Morgenkreis

Kirchheimbolanden. Jetzt sind es schon mehrere Monate vergangen, seit der kleine Border Collie Welpe Filou in der Kita Louhans ist. Und dort ist er nicht mehr wegzudenken. Jeden Morgen kommt er nun mit Julia Schmidt in die Kita und er freut sich genauso auf die Kinder, wie sie sich auf ihn freuen. Groß ist die Begeisterung, wenn Filou in den Morgenkreis der Gruppen kommt. Weil das natürlich bei sechs Gruppen organisiert werden muss, hängt im Windfang der Kita ein bunt gestalteter Wochenplan,...

Lokales
Hund und Mensch - eine Einheit
2 Bilder

Ein Kurs der DRK Rettungshundestaffel Donnersberg
Erste-Hilfe am Hund

Donnersberg. Mitte Juli konnte nach einer längeren Pause der „Erste-Hilfe Kurs am Hund“, moderiert von Anke Bauer und Silke Kaletta, beide Staffelmietglieder der DRK Rettungshundestaffel Donnersberg und den vierbeinigen Übungshelfern Nele (Australien Shepard, Amica (Labrador) und Maya (Hütehundmix), wieder stattfinden. Die Veranstaltung stieß auf reges Interesse, sodass geplant ist die Veranstaltung in regelmäßigem Turnus anzubieten. Interessierte können sich gerne bei der Geschäftsstelle des...

Blaulicht
Hund bei Kleinfischlingen verletzt / Symbolbild

Rennradgruppe bei Kleinfischlingen gesucht
Radfahrer verletzt Hund

Kleinfischlingen. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Donnerstag, 29. Juli, 11.20 Uhr, auf einem Feld- und Radweg zwischen Kleinfischlingen und Edesheim. Eine 45 Jahre alte Frau ging mit ihrem Hund Gassi, als eine Rennradgruppe mit 8 bis 10 Fahrern ihr entgegenkam und einer der Radfahrer mit dem Hund zusammenstieß. Während der Hund an beiden Vorderläufen verletzt wurde, setzte der Unbekannte seine Fahrt fort, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Die Polizei sucht in dem Zusammenhang eine...

Ratgeber
Hunde gelten als der beste Freunde des Menschen - aber auch für Hundehalter gibt es einige Regeln zu beachten

Die wichtigsten Regeln und Gesetze für Hundehalter
Ein Herz auf vier Pfoten

Haustiere. Sie erschnüffeln beispielsweise Tumore, die nicht einmal auf dem Röntgenbild zu sehen sind, sie warnen Besitzer vor epileptischen Krampfanfällen und manche können sogar das Coronavirus erschnuppern: Hunde gelten nicht ohne Grund als der beste Freund des Menschen. Darüber hinaus kann man mit ihnen sogar Steuern sparen. 2019 lebten laut Statista knapp neun Millionen Hunde in deutschen Haushalten. Ein Grund für die Arag-Experten die rechtliche Lage der Vierbeiner zu betrachten. Mit dem...

Lokales
Viel Freude in der Kita Louhans mit Border Collie Filou

In der Kita Louhans in Kirchheimbolanden gibt es tierischen Nachwuchs
Ein Freund auf vier Pfoten

Kirchheimbolanden. In der Kita Louhans ist seit kurzem ein kleiner Hund. Es ist ein Border Collie Welpe und er heißt Filou. Er gehört der pädagogischen Fachkraft Julia Schmidt und wird gerade von ihr „eingewöhnt“, denn er ist ab sofort ein Kita-Hund und fester Bestandteil im pädagogischen Alltag der Kita Louhans. Die Kita macht sich auf den Weg und arbeitet in Zukunft tiergestützt. Tiere nehmen in der Welt von Kindern einen wesentlichen Platz ein – sie fühlen sich unmittelbar mit ihnen...

Lokales
Die sechs Jahre alte Border-Collie-Mischung "Buddy" ist seit Jahresbeginn auf der Flucht
3 Bilder

Wo ist "Buddy"?
Border-Collie-Mischung seit Jahresbeginn auf der Flucht

Pfalz. Durch unglückliche Umstände entlief einem älteren Ehepaar am 2. Januar 2021 in Trippstadt ihr Hund „Buddy“ samt Leine und Sicherheitsgeschirr. Anfangs hielt sich die sechsjährige Border-Collie-Mischung noch im Wald von Trippstadt und Kaiserlautern auf. Der eingeschaltete Tierschutzverein „Voices for Dogs“, der sich unter anderem um die Sicherung entlaufener Hunde kümmert, hatte in der Folge unzählige Futterstellen für ihn hergerichtet, die Buddy jedoch nie annahm. Er rannte in völliger...

Blaulicht
Gegen beide Hundehalter wird nun wegen Verdachts der Fahrlässigen Körperverletzung ermittelt.

Mannheimer Polizei ermittelt
Zwei Hunde beißen zu

Mannheim. Gleich zwei Vorfälle von fahrlässiger Körperverletzung durch Hundebiss nahmen die Polizeibeamten am Sonntag, 2. Mai, in Mannheim auf.Bereits gegen 11 Uhr löste nach Angaben der Polizei eine französische Bulldogge einer 49-Jährigen einen Polizeieinsatz aus, nachdem der angeleinte Hund einem vorbeilaufenden Fahrgast in der Straßenbahnlinie 1, Bereich der Endhaltestelle Schönau, unvermittelt in das Knie biss. Eine ärztliche Versorgung habe der 59-jährige Geschädigte abgelehnt. Ob bei dem...

Blaulicht

Unfall auf der B9 bei Germersheim
Pkw kollidiert mit Hund

Germersheim. Auf der B9 kam es am Samstag zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Hund. Ein 60-jähriger Südpfälzer befuhr mit seinem Pkw die B9 in Fahrtrichtung Speyer. Höhe Germersheim kollidierte er mit einem Hund, der die Fahrbahn kreuzte. An seinem Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Der Hund verendete an der Unfallstelle. Anhand einer Chip-Auslesung an dem Tier konnte die 30-jährige Hundebesitzerin aus Baden-Württemberg ermittelt werden, die ihren Vierbeiner bereits vermisste und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.