Tierrettung

Beiträge zum Thema Tierrettung

Blaulicht
Die Zentralen Verkehrsdienste der Polizei sind in Mutterstadt auf den Hund gekommen

Mutterstadt: Kontrolle mit Überraschung
Polizei ist auf den Hund gekommen

Mutterstadt. Durch die Beamten des Schwerverkehrskontrolltrupps der Polizeidirektion Neustadt wurde am Dienstagnachmittag, 23. Februar, 16.30 Uhr, im Gewerbegebiet in Mutterstadt ein Kleintransporter kontrolliert. Der Fahrzeugführer konnte keinerlei Genehmigung für seinen gewerblichen Gütertransport vorlegen und nach der Fahrt auf die Waage war der Arbeitstag für ihn auch beendet. Er hatte das Fahrzeug, zum Zwecke der Gewinnmaximierung, um 31 Prozent überladen. Aufgrund gravierender technischer...

Blaulicht
Katzenrettung in Hettenleidelheim (Symbolfoto)

Polizeieinsatz in Hettenleidelheim
Bei Katzenrettung Dieb entlarvt

Hettenleidelheim. Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Bei einem Einsatz im Dienste der Tierrettung konnten Beamte der Polizeiinspektion Grünstadt nebenbei noch einen Diebstahl aufklären. Auf dem Dienstplan stand an diesem Tag die Durchsuchung eines Hauses, welche zuvor durch das Gericht beschlossen worden war. Das im Haus lebende Paar hielt Katzen, obwohl ihnen jegliche Haltung und Betreuung von Katzen aufgrund verschiedener Umstände durch die Kreisverwaltung untersagt worden war. Im...

Lokales
einfach bei Eis und Schnee in Germersheim ausgesetzt: Hase Elliot und Kater Barney
3 Bilder

Passanten und Terra Mater retten Tiere von einem Parkplatz in Germersheim
In einer Plastiktüte und ohne Decke bei Eis und Schnee ausgesetzt

Germersheim/Lustadt.  Am Montag, 15. Februar, gegen 20 Uhr, rückte die Mobile Tierrettung des Vereins Terra Mater zu einem ganz besonders schlimmen Fall nach Germersheim aus. Aufmerksame Passanten hatten dort auf einem Parkplatz  zwei ausgesetzte Tiere entdeckt. Eine total verängstigte Katze saß in einer Transportbox ohne Decke und ohne Wasser und ein kleines Kaninchen wurde einfach in einer großen Einkaufstüte abgelegt. Da die Temperaturen in der Region derzeit besonders frostig sind,  hätten...

Blaulicht
Unfall mit Vollsperrung in Frankenthal

Sieben Einsätze im Raum Frankenthal
Großkampftag bei der Feuerwehr

Frankenthal/Pfalz. Am Mittwoch, 10. Februar, war Großkampftag bei der Feuerwehr Frankenthal. Siebenmal ging ein Einsatzalarm bei der Feuerwache ein und die Feuerwehr rückte aus zu folgenden Einsätzen: Notruf RettungsdienstUm kurz nach 6 Uhr wurden zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach Frankenthal-Flomersheim alarmiert. Dort musste ein Patient über die Drehleiter schonend aus dem Wohnanwesen nach unten transportiert werden. Notruf KatzenrettungKurz vor 8 Uhr wurde die Feuerwehr dann zur...

Blaulicht
Symbolfoto

Tierrettung zwischen Erdesbach und Ulmet
Polizei Kusel sagt Danke

Ulmet. Am Dienstag, 2. Februar, konnten ein Schaf glücklich gemacht werden und ein Spaziergänger und die Feuerwehr Karma-Punkte sammeln. Das war passiert: Am Abend war ein Spaziergänger zwischen den Ortschaften Erdesbach und Ulmet unterwegs, als er auf ein Schaf aufmerksam wurde. Das Tier hatte sich mit seinem Kopf in einem Zaun zum Feldweg am Glanufer verfangen und nicht fähig, sich selbst aus seiner misslichen Lage zu befreien. Tierrettung zwischen Erdesbach und UlmetDer barmherzige...

Lokales
Ordnungsdezernent Lukas Hartmann (r.) beim Vor-Ort-Austausch mit Vorstandsvorsitzendem Adrian Eichner und Kassenwartin Martina Zimpelmann im Landauer Tierheim.

Stadt Landau will Fundpauschale erhöhen
Mehr Geld fürs Tierheim

Landau. Die Stadt Landau will die Pauschale, die sie dem Tierheim Maria Höffner für die Aufnahme, Unterbringung und Pflege von Fundtieren zahlt, erhöhen. Das teilt in Abstimmung mit Oberbürgermeister Thomas Hirsch als Finanzdezernent jetzt der zuständige Ordnungsdezernent Lukas Hartmann mit, der die Gespräche mit dem Trägerverein Tierschutz Südpfalz und den weiteren beteiligten Stellen geführt hat. Er sieht in der geplanten deutlichen Erhöhung der Fundtierpauschale einen wichtigen Schritt für...

Blaulicht
Eines der Schafe konnte nur noch erlöst werden nach dem Transport auf der A6 bei Grünstadt

Grausame Tierquälerei auf der A6
Ein Schaf konnte nur noch erlöst werden

Grünstadt. Ein Bild grausamer Tierquälerei bot sich den Beamten der Polizeiautobahnstation Ruchheim, als sie auf der A6 bei Grünstadt einen Anhänger mit Schafen kontrollierten. Am Mittwochmorgen, 25. November, fiel den Polizisten ein Fahrzeuggespann ins Auge. Der Fahrer transportierte auf dem 750-Kilogramm-Anhänger fünf Schafe, eng zusammengepfercht auf der Ladefläche.  Schaf praktisch zu Tode geschleift auf der A6Das Schlimmste war nicht, dass der Anhänger gar nicht ausgestattet war für den...

Blaulicht
Symbolfoto

Bornheim: Rettungsaktion mit Boot
Pechvogel hängt am seidenen Faden

Bornheim. Glück im Unglück hatte ein Reiher, dessen Leben wortwörtlich am "seidenen Faden" hing am Samstagnachmittag, 14. November, in Bornheim bei Landau — hätte ihn niemand befreit, wäre er elendig zugrunde gegangen. Eine tierliebe Familie wurde auf den Pechvogel und sein unvermeidlich bevorstehendes Schicksal aufmerksam und eine außergewöhnliche Rettungsaktion startete. Pechvogel hängt am seidenen FadenGegen 15.30 Uhr bemerkte eine Familie im Bereich des Hornbachs bei Bornheim einen größeren...

Blaulicht
Eine Schlange im Karton
2 Bilder

Polizeieinsatz in Kleinfischlingen
Schlange auf dem Dach

Kleinfischlingen. Gegen 14.30 Uhr am Mittwochnachmittag, 22. Oktober, wurde der Polizeiinspektion Edenkoben eine Schlange in einem Hof in der Hauptstraße in Kleinfischlingen gemeldet. Hiernach sei die Schlange "über einen Meter lang und dick wie ein Gartenschlauch". Beim Eintreffen der eingesetzten Beamten ahnte die Schlange Böses und verzog sich kurzerhand über eine Regenrinne auf das Dach des Anwesens. Die Polizei, dein Freund und SchlangenretterSo leicht gaben sich die Beamten jedoch nicht...

Blaulicht
Der gerettete Stubentiger.

Feuerwehr Neustadt
Feuerwehr im Tierrettungseinsatz

Neustadt an der Weinstraße. Am Freitagabend (16.10.2020) wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in die Heinrich-Strieffler-Straße alarmiert. Auf einem, hinter dem Wohnhaus gelegen Garten benötigte ein „Stubentiger“ die Hilfe der Feuerwehr. Die noch junge und neugierige Hauskatze kletterte auf einen Baum, auf dem die Krone gekappt war und blieb auf dem Endstück in zirka fünf Meter Höhe sitzen. Für den Rückweg fehlte der Mut. Der Stubentiger machte mit miauen auf sich aufmerksam. Die Besitzer des...

Blaulicht
Der Igel mit seinem Retter von der Polizei Neustadt
2 Bilder

Tierischer Polizeieinsatz in Deidesheim
Igel befreit

Deidesheim. Einen Igel, am Deidesheimer Bahnhof, eingeklemmt zwischen einem Betonabsatz und einem Stabmattenzaun, fand am Montagmittag, 28. September, eine 14-jährige Schülerin aus Lambrecht. Sie verständigte gegen 13 Uhr die Polizei. Da er sich diesen Platz sicherlich nicht zum Überwintern ausgesucht hatte, leiteten Beamte der Polizeiinspektion Haßloch sofort die Rettung des Tieres ein. Von einem ansässigen Unternehmen borgten sich die Polizisten eine Flex (Winkelschleifer) und begannen ein...

Blaulicht

Mann rettet Katze nach Unfall in Rülzheim
Tierischer Schutzengel

Bellheim/Rülzheim. Als ein 46-jähriger Bellheimer zuhause ankam, traute er seinen Augen nicht. Zuvor befuhr er die L540 in Richtung Rülzheim. Dabei vernahm er einen Knall, konnte diesen jedoch keinem Ereignis zuordnen. Zuhause angekommen musste er feststellen, dass sich in seinem Kühlergrill eine Katze verfangen hatte. Da die Katze zum Glück noch lebte, baute der Fahrer die Stoßstange ab und befreite so das nur leicht verletzte Tier. Am Fahrzeug entstand ein verhältnismäßig hoher Sachschaden....

Blaulicht

Wasserschildkröte auf dem Trockenen
Wer weiß was über die Herkunft von Mimi?

Kaiserslautern. In der Friedenstraße in Kaiserslautern ist am Freitag eine Wasserschildkröte ausgesetzt worden. Zeugen meldeten der Polizei einen Eimer, in dem das Tier offenbar ausgesetzt wurde. Vor Ort nahmen Beamte das Tier, welches von den Findern kurzerhand "Mimi" getauft wurde, in Empfang. Der Schildkröte wurde zunächst auf der Polizeidienststelle Asyl gewährt, bevor Mimi an die Tierrettung übergeben werden konnte. Wer kann Hinweise auf den Tierhalter geben, oder hat am Freitagnachmittag...

Lokales
6 Bilder

Tierheim Kirchheimbolanden
Die hübsche Hündin Topsi sucht ein liebevolles Zuhause

Die liebe und hübsche Hündin Topsi ist inzwischen schon seit längerem ein Gast im Tierheim Kirchheimbolanden. Topsi ist erst 2 3/4 Jahre alt und kommt ursprünglich aus Kroatien, woher sie vermutlich ihre Schüchternheit und Ängstlichkeit mitgebracht hat. Sie ist sehr lieb, zurückhaltend und äußerst neugierig. Bisher lebte sie im Tierheim mit einem älteren Rüden zusammen. Sie orientierte sich an ihm und ließ sich gemeinsam mit ihm streicheln. Alleine fehlt ihr noch der Mut für Streicheleinheiten....

Blaulicht

Aufregung in Weingarten
Schwan sorgt für kurzfristige Verkehrsbeeinträchtigungen

Weingarten. Am Dienstag gegen 18:10 Uhr wurde dem Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt ein offenbar verwirrter Schwan auf der Durlacher Straße bei Weingarten (Baden) gemeldet. Das Tier würde mitten auf der Fahrbahn sitzen und keine Anstalten machen, diese zu verlassen. In beide Richtungen würde es diesbezüglich bereits zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Beim Eintreffen der Beamten vor Ort, konnte der Schwan tatsächlich mitten auf der Fahrbahn sitzend festgestellt werden. Er reagierte jedoch...

Blaulicht
Symbolfoto

Tierischer Polizeieinsatz
Rehbock in Haßloch aus Pferdekoppel befreit

Haßloch. Einen außergewöhnlichen Rettungseinsatz erlebten Polizisten der Polizeiinspektion Haßloch am frühen Dienstagmorgen, 25.August, in der Hans-Böckler-Straße. Ein junger Rehbock hat sich mit seinem Geweih im Zaun einer Pferdekoppel verfangen, so ein Anrufer. Die Beamten trafen gegen 6.15 Uhr ein und  beruhigten das bereits erschöpfte Tier. Anschließend befreiten Sie es aus der misslichen Lage. Offensichtlich unverletzt konnte es in die Freiheit entlassen werden. (Polizei...

Blaulicht
Die Ringelnatter wurde mit einem Netz gefangen

Tierischer Einsatz in Wörth am Rhein
Ringelnatter sorgt für Schrecken

Wörth am Rhein. Am Montag, dem 10. August,  teilte eine 39-jährige Anwohnerin der Emil-Nolde-Straße im Neubaugebiet, bei der Polizeiinspektion Wörth um 11.10 Uhr mit, in ihrem Garten befinde sich eine Schlange, die gerade eine Kröte verspeist und sich nun auf den warmen Steinplatten ihrer Terrasse zur Ruhe gelegt habe. Die erfahrenen Polizeibeamten konnten die etwa 1,5 Meter lange Schlange aufgrund ihrer Zeichnung als Ringelnatter identifizieren und fingen sie mittels eines Pool-Keschers ein....

Blaulicht
Symbolfoto.

Feuerwehr Ludwigshafen
Kleinkinder, Tiere, Brände, Ölspur und Fehlalarm

Ludwigshafen. Am Freitag, 31. Juli 2020, beschäftigten eine Vielzahl von Einsätzen die Ludwigshafener Berufsfeuerwehr und alle Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr. Insgesamt wurden im Laufe der Schicht vom 31. Juli auf den 1. August 2020 22 Einsätze abgearbeitet. 11.11 Uhr: Brand in einem Mehrfamilienhaus im Staddteil Süd. Näheres dazu hier:  Brand in Ludwigshafen Stadtteil Süd 12.18 Uhr: Kleinbrand in einem Grünbeet in Mundenheim. 13.24 Uhr: Ein verletzter Vogel wurde in Mundenheim...

Blaulicht

Katze schwer verletzt
Tierrettung in Lambrecht

Lambrecht. Am frühen Morgen des 25. Juli  wurde der Polizei Neustadt durch den Vermieter mitgeteilt, dass in einem gekippten Fenster einer seiner Wohnungen in Lambrecht eine Katze feststecken würde, welche offensichtlich versucht habe, aus ihrem "Zuhause" zu flüchten. Nur unter Hinzuziehung der örtlichen Feuerwehr und gewaltsamen Öffnung des Fensters konnte die offensichtlich schwer verletzte Katze aus ihrem Dilemma befreit und gerettet werden. Die Mieterin der Wohnung konnte während des...

Blaulicht
Erste Hilfe für den durstigen Igel
2 Bilder

Ein Igel auf Abwegen in Edenkoben
Die Polizei, dein Freund und Tierretter

Edenkoben. Polizeikommissarin Ann-Christine Becker und Polizeikommissar Christian Theobald von der Polizeiinspektion Edenkoben konnten zusammen mit einem Passanten am Donnerstagmorgen, 23. Juli, um 9.30 Uhr einen Igel retten. Dieser hatte sich in der Rietburgstraße in einem Zaun verfangen. In einem Karton wurde das durstige Tier zur Dienststelle transportiert, wo ihm zunächst Wasser gereicht wurde, bevor es in einer Tierauffangstation Aufnahme fand. (Polizeiinspektion Edenkoben)

Lokales
In Pfungstadt wurde bereits demonstriert

Projektstart „Shark City“
Provisorische Haihaltung in Grünstadt

Grünstadt/Pfungstadt. Die Tierschutzorganisation Peta fordert wegen provisorischer Haihaltung in Grünstadt Informationen zu Todesfällen, Unterbringung bei Veterinäramt an. Die Eröffnung des für 2023 geplanten Hai-Zoos „Shark City“ in Pfungstadt verschiebt sich bereits seit Jahren immer wieder. Obwohl noch immer Genehmigungen fehlen, wurden laut Peta schon 2016 Haie für „Europas größten Hai-Zoo“ importiert und provisorisch in den Gebäuden der The Seven Seas Aquarium Betriebs GmbH in Grünstadt...

Blaulicht
Die kleine Waldeule wurde durch die Polizei Landau gerettet

Tierischer Polizeieinsatz in Landau
Kleine Waldeule nach Sturz gerettet

Landau. Die kleine Waldohreule war am vergangenen Sonntag, 5. Juli, aus seinem Nest im Ortsteil Landau-Wollmesheim gefallen. Ein aufmerksamer Zeuge hatte den Vogel gefunden und die Polizei verständigt. Die kleine Waldohreule konnte durch die Beamten der Polizei Landau sicher in eine Decke gewickelt zur Greifvogelstation in Haßloch gebracht werden. (Polizeidirektion Landau)

Blaulicht

Bad ist wieder geöffnet
Chlorgasaustritt im Willersinn Freibad

Update 3. Juli 2020 - 13 Uhr, Pressemeldung der Stadt LU Ludwigshafen. Das Freibad am Willersinnweiher ist seit heute Vormittag, Freitag, 3. Juli 2020, 9.30 Uhr, wieder für Besucher*innen geöffnet. Das Bad musste am gestrigen Donnerstagnachmittag durch die Mitarbeiter*innen evakuiert werden, da es zu einem Austritt von Chlorgas nach einem technischen Defekt gekommen war. Die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen wurde alarmiert und nahm sich der Bekämpfung des Chlorgasausbruchs an. Ein Techniker eines...

Blaulicht
Die Polizei Edenkoben sicherte die herrenlose Schildkröte
2 Bilder

Polizei Edenkoben rettet Wasserschildkröte
Auf Wanderschaft

Großfischlingen. Die  Beamten der Polizeiinspektion Edenkoben staunten nicht schlecht, als ihnen am Montag, 22. Juni, im Rahmen der Streife gegen 16.30 Uhr eine Wasserschildkröte vor den Streifenwagen lief. Diese überquerte in aller Ruhe die Landstraße am Ortseingang Großfischlingen. Im direkten Umfeld konnte kein Besitzer ausfindig gemacht werden, weshalb das Tier durch die Beamten an das Tierheim in Landau übergeben wurde. Wer seine Wasserschildkröte vermisst oder Hinweise auf einen...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.