Stadt Kaiserslautern

Beiträge zum Thema Stadt Kaiserslautern

Lokales

Finanzspritze für die Feuerwehr Kaiserslautern
Zuwendung der Reichswaldgenossenschaft in Höhe von 41.000 Euro

Kaiserslautern. Die Reichswaldgenossenschaft Kaiserslautern (RWG) hat der städtischen Feuerwehr vor kurzem ihre jährliche Zuwendung in Höhe von aktuell 41.000 Euro gewährt. Seit 1983 bekommen die Feuerwehren der Reichswaldgemeinden von der gleichnamigen Genossenschaft Jahr für Jahr Mittel für die Beschaffung von Fahrzeugen und sonstiger Ausrüstung. Von der RWG profitieren die Gemeinden jedoch schon viel länger, wie Oberbürgermeister Klaus Weichel erklärt. „Die Reichswaldgenossenschaft ist eine...

Lokales
Verabschiedeten Brigitte Ambis (3.v.l.) in den Ruhestand: v.l. Nicole Weinert, Baudezernent Peter Kiefer , Ilona Schwehm, Tillmann Ruby, Udo Holzmann, Luise Koop, Eric Burkhardt und Sandra Hacker

Kämpferin für Lauterer Reinigungskräfte: Seit 1991 im Dienste der Stadt Kaiserslautern
„Ein Original“: Brigitte Ambis in den Ruhestand verabschiedet

Kaiserslautern. „Unn, sinn’ die neue Putzwäge schun do?“, erkundigt sich Brigitte Ambis zu Beginn ihrer kleinen Verabschiedungsfeierlichkeit im Dienstzimmer von Baudezernent Peter Kiefer. Noch kurz vor Ausscheiden aus dem Dienst hat die beherzte Vorarbeiterin noch Tipps und Anmerkungen an die Anwesenden, wo in Sachen Reinigung noch Verbesserungsbedarf besteht. „Sie haben sich nicht nur um die Sauberkeit unserer Räumlichkeiten gekümmert, sie haben sich auch stets als Vermittlerin und...

Lokales
Die Handball-Jugendspielgemeinschaft Kaiserslautern durfte sich über eine Spnede Freuen  Foto: Bau AG
2 Bilder

Aufsichtsratsvorsitzender Färber übergibt Spenden über 1.400 Euro
Bau-AG-Stiftung unterstützt den Nachwuchs

Kaiserslautern. Sowohl die Handball-Jugendspielgemeinschaft Kaiserslautern als auch die städtische Kita Regenbogen durften sich über eine Unterstützung der Bau-AG-Stiftung freuen. Beide bekamen von Thomas Bauer, Vorstand der Bau-AG-Stiftung, und Beigeordneter Joachim Färber, Vorsitzender des Stiftungsbeirates, jeweils einen Spendenscheck in Höhe von 700 Euro überreicht. In der letzten Stiftungsbeiratssitzung hatten der Stiftungsbeirat und der Vorstand der Bau-AG-Stiftung entschieden, die...

Lokales
 Foto: ps

Fußballerfiguren im Elf-Freunde-Kreisel wurden restauriert
Elf Freunde wieder an Ort und Stelle

Kaiserslautern. Seit heute erstrahlen die „Elf Freunde“, die Fußballergruppe im gleichnamigen Kreisel, wieder in satten Farben. Nach rund sechs Wochen in der Restaurierungswerkstatt wurden die elf Betonfiguren heute Mittag wieder aufgestellt. Um den frisch renovierten Kickern den passenden Rahmen zu bieten, soll nun auch eine Reinigung des Kreisels schnellstmöglich veranlasst werden. Die Figurengruppe war in der Nacht zum 5. August beschädigt worden. Zwei der Figuren wurde der Kopf...

Lokales
Der Verein Kinderaktionshilfe e.V. mit Sitz in Lübeck hat sich verpflichtet, ab sofort jegliche Spendensammlungen zu unterlassen

Warnung vor Spendensammlungen
Aufsichts-und Dienstleistungsdirektion informiert

Kaiserslautern. Der Verein Kinderaktionshilfe e.V. mit Sitz in Lübeck hat sich aufgrund einer sammlungsrechtlichen Überprüfung der für Rheinland-Pfalz zu-ständigen Aufsichts-und Dienstleistungsdirektion (ADD) verpflichtet, ab sofort jegliche Spendensammlungen, beispielsweise Geldspendenaufrufe und die Telefon-Werbung an potenzielle Spender in Rheinland-Pfalz zu unterlassen. Die sammlungsrechtliche Überprüfung erfolgte aufgrund von Anfragen aus der Bevölkerung wegen öffentlicher Spendenaufrufe...

Lokales

Rasengräber werden gepflegt
Unzulässiger Grabschmuck muss entsorgt werden

Kaiserslautern. Ab dem 18. November werden notwendige Pflegemaßnahmen der Rasengrabflächen auf den Friedhöfen der Stadt durchgeführt. Nutzungsberechtigte Personen bzw. Angehörige werden gebeten, unzulässigen Grabschmuck sowie etwaige Anpflanzungen zu entfernen. Die Stadt bittet um Verständnis, dass nach diesem Zeitpunkt sämtliche Gegenstände und Anpflanzungen entsorgt werden müssen. Grundsätzlich sind bei Rasengräbern (Rasenwahlgräbern sowie Rasenurnengräbern) weder Anpflanzungen noch das...

Ausgehen & Genießen
 Foto: ps

Mode, Kunst und Handwerk – Kulturmarkt in der Fruchthalle
Geschenkideen und vieles mehr vom 25. November bis 22. Dezember

Kaiserslautern. Zum 38. Mal öffnet der Kulturmarkt in der Fruchthalle seine Tore. So kann man wieder Kunsthandwerk, gemütliche Stunden bei Kaffee und Kuchen sowie ein großartiges musikalisches Rahmenprogramm genießen. Die Kaiserslauterer Bürgermeisterin Beate Kimmel wird den Markt am 25. November um 14 Uhr offiziell eröffnen. Einzigartig macht den Kulturmarkt in Kaiserslautern, dass sich über einen Zeitraum von vier Wochen täglich über 80 Aussteller präsentieren. Manche der Teilnehmer bleiben...

Lokales
Bürgermeisterin Beate Kimmel  Fotos (4): ps
4 Bilder

Bürgermeisterin Beate Kimmel ein Jahr im Amt
„Dank an die Menschen, die unsere Stadt tragen und lebendig machen“

Kaiserslautern. Seit nun genau einem Jahr ist Beate Kimmel Bürgermeisterin der Stadt Kaiserslautern. Am 12. November 2018 wurde die bisherige Direktorin des Referates Personal bei der Stadtverwaltung von Oberbürgermeister Klaus Weichel vereidigt. „Mit großer Dankbarkeit und Freude blicke ich auf eine arbeitsreiche und erfüllende Zeit zurück“, zieht Beate Kimmel zufrieden Bilanz. Ihren Rück- und Ausblick bestimmt der Dank an die Menschen, die sie in den letzten Monaten begleitet haben....

Lokales

Ein neuer Radweg entlang der ehemaligen Bachbahn entsteht
Baubeginn auf erstem Teilabschnitt auf städtischer Gemarkung

Kaiserslautern. Ab nächstem Jahr starten die Ausbaumaßnahmen für den künftigen Bachbahn-Radweg, der auf einer Strecke von 13 Kilometern die Stadt Kaiserslautern mit Weilerbach verbindet. Die attraktive Radverbindung verläuft über Otterbach, Erfenbach, Siegelbach und Rodenbach. Ein gemeinsamer Kooperationsvertrag soll bis spätestens Mitte nächsten Jahres unterzeichnet sein. Insgesamt wird für den Ausbau der durchgehenden Pendlerradroute mit Gesamtkosten in Höhe von 4,8 Millionen Euro gerechnet....

Ausgehen & Genießen
 Foto: View - Die Agentur

Am 25. November startet der Kaiserslauterer Weihnachtsmarkt
„Heißa, bald ist Weihnachtstag!“

Kaiserslautern. „Morgen Kinder wird’s was geben!“ – Weihnachts-Fans müssen zwar noch etwas mehr als einmal wach werden, bis der Weihnachtstag endlich da ist; die Wartezeit können sie sich allerdings schon vorab auf dem Kaiserslauterer Weihnachtsmarkt vertreiben. Los geht’s am 25. November: Der Kaiserslauterer Weihnachtsmarkt wird die Innenstadt wieder in eine glanzvolle Weihnachtsszenerie verwandeln und lädt mit rund 40 Ständen zum Bummeln und Verweilen ein. Nostalgisches Flair und eine...

Lokales
 Foto: ps

Beigeordneter Färber lobt zukunftsweisende Zusammenarbeit von Stadt und Landkreis
Zweite Sitzung des Netzwerkes Demenz

Kaiserslautern. Am Donnerstagnachmittag haben sich die Vertreterinnen und Vertreter des Netzwerkes Demenz zu ihrer zweiten Sitzung im Jahr 2019 getroffen. Die Beigeordneten von Stadt und Landkreis Kaiserslautern, Joachim Färber und Peter Schmidt, begrüßten die anwesenden 32 Mitglieder. „Angesichts der Bedeutung der demenziellen Erkrankungen und wegen der durch die demographische Entwicklung zu erwartenden Neuerkrankungen, ist eine eng verzahnte Zusammenarbeit zwischen Stadt und Landkreis...

Lokales
Auch Mobiltelefone gehören zu den Fundsachen

Fundbüro Kaiserslautern informiert
Fundsachen aus dem Monat Oktober

Kaiserslautern. Beim Fundbüro Kaiserslautern wurden im Monat Oktober folgende Gegenstände abgegeben: 17 Schlüssel, zwei Mobiltelefone, drei Fahrräder, ein Fahrradschlauch und Fahrradwerkzeug, eine Glasfigur, eine Ladestation für Ohrhörer, ein Ring, ein Hörgerät und zwei Tablets. Die verlorenen Gegenstände können von ihren Besitzern unter der Woche während der Öffnungszeiten der Verwaltung beim Fundbüro, Rathaus Nord, Benzinoring 1, im 3. OG, Zimmer C 302 abgeholt werden. Auskünfte erteilt das...

Lokales
 Foto: Bertha von Suttner IGS

Infotag der Bertha von Suttner IGS
Die Schulgemeinschaft lädt ein

Kaiserslautern. Am Samstag, 23. November, stellt sich die Bertha von Suttner Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe von 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr vor. Interessierte Schülerinnen und Schüler der Grundschulen und zehnten Klassen sowie deren Eltern sind herzlich eingeladen, sich von dem Angebot und der Vielfalt der Schule ein Bild zu machen. An der Schule, direkt am Wald gelegen, können folgende Schulabschlüsse erreicht werden: das Abitur, die Fachhochschulreife, der qualifizierte...

Lokales
 Yaman Almohamad ist einer der Coaches von „Mathe verbindet“ Foto: Bildungsbüro Stadt Kaiserslautern

„Mathe verbindet“ geht in die nächste Runde
Erfolgreiches Projekt des Bildungsbüros der Stadt

Kaiserslautern. Das erfolgreiche Projekt „Mathe verbindet“, das vom Bildungsbüro der Stadt organisiert und umgesetzt wird, kann dank der großzügigen Unterstützung durch die aktuelle Förderungsrunde des Kaiserslauterer Integrationsausschusses noch bis Dezember fortgesetzt werden. Bereits im vergangenen Schuljahr startete „Mathe verbindet“ an drei weiterführenden Schulen der Stadt, eine weitere kam zwischenzeitlich hinzu. Das Projekt bietet Schülerinnen und Schülern in Kleingruppen bis fünf...

Lokales
Oswald Henrich wurde zur Verleihung von seiner Familie begleitet. Rechts neben ihm Innenminister Roger Lewentz Foto: view - die agentur / MDI

Innenminister Roger Lewentz ehrt Oswald Henrich
Ehemaliger Ortsvorsteher erhält Freiherr-vom-Stein-Plakette

Kaiserslautern. Der ehemalige Ortsvorsteher von Erlenbach Oswald Henrich ist am Dienstag für seine besonderen kommunalpolitischen Verdienste von Innenminister Roger Lewentz in Landau mit der Freiherr-vom-Stein-Plakette ausgezeichnet worden. Henrich war von 1969 bis 2019 Mitglied des Ortsbeirats Erlenbach, von 1990 bis 1999 Ortsvorsteher. Er war bzw. ist darüber hinaus in sämtlichen Vereinen des Ortsbezirks tätig, zumeist in verantwortungsvoller Position. „Oswald Henrich war fünf Jahrzehnte...

Lokales

Baumfällung in der Panzer Kaserne
Bürgersteig und Fahrradweg gesperrt

Kaiserslautern. In Kooperation mit dem Bundesforst und der Unteren Naturschutzbehörde hat die U.S. Army Garrison Rheinland-Pfalz ab 8. November die Fällung kranker Buchen innerhalb der Panzer Kaserne, entlang der B37, in Auftrag gegeben. Die Baumfällung dauert voraussichtlich drei Wochen. Während dieser Zeit müssen zeitweise der Bürgersteig und der Fahrradweg entlang der B37 gesperrt werden. Grund für die Fällungen ist ein Befall mit dem Brandkrustenpilz. Da die Bäume zunehmend unter der...

Ausgehen & Genießen
Beliebte Tradition: Das Martinsfeuer

Zahlreiche Veranstaltungen gedenken dem Heiligen Martin
Martinsumzüge im Stadtgebiet

Kaiserslautern. Auf dem Einsiedlerhof findet in der Johanneskirche am 8. November um 17.30 Uhr ein Familiengottesdienst statt, an den sich ein Laternenumzug der evangelischen Kindertagesstätte und der Kirchengemeinde anschließt. In Morlautern startet der Umzug für die Kinder in Begleitung ihrer Eltern ebenfalls am 8. November, um 18 Uhr am Sportheim des SV Morlautern. Der Zug führt zur katholischen Kirche, wo das Martinsspiel aufgeführt wird. In Erfenbach beginnt der Martinsumzug am 11....

Lokales
Bürgermeisterin Beate Kimmel, Paul-Peter Götz und Hans-Peter Frohberger (v.l.) präsentieren den Prototyp von „I love KL“  Foto: ps

Bürgermeisterin wirbt um Unterstützung für „I LOVE KL“
„Tolles Projekt für alle, die Kaiserslautern lieben“

Kaiserslautern. Mannshohe weiße Buchstaben, das „LOVE“ von einem riesigen roten Herz symbolisiert, das „K“ trägt seiner Herkunft entsprechend als i-Tüpfelchen eine goldene Krone. So präsentierte sich das zukünftige Liebesbekenntnis an Kaiserslautern für einen Nachmittag der Öffentlichkeit. „I love KL“ heißt die Skulptur, die Bürgermeisterin Beate Kimmel vergangene Woche zusammen mit dem Ideengeber Hans-Peter Frohberger, ehemaliger Direktor des Referates Stadtentwicklung, sowie Paul-Peter Götz...

Lokales
 Foto: Koch / KL.digital GmbH

Staatssekretärin Nicole Steingaß zu Gast bei KL.digital
Eine Million Euro für die herzlich digitale Stadt

Kaiserslautern. Das Ministerium des Innern und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz hat der „herzlich digitalen Stadt“ Kaiserslautern die weitere Förderung für die Jahre 2020 und 2021 zugesagt. Damit fließen eine Million Euro an Fördermitteln in die Barbarossastadt. An der feierlichen Übergabe des Förderbescheids am 31. Oktober durch Staatssekretärin Nicole Steingaß an Oberbürgermeister Klaus Weichel in den Räumlichkeiten der KL.digital GmbH nahmen Gäste aus Wissenschaft und Forschung, Politik,...

Lokales
Echte Glücksbringer

Azubis der BBS I –Technik – sammeln 1.750 Euro
Schornsteinfeger-Azubis erweisen sich als Glücksbringer

Kaiserslautern. Im Rahmen der Aktion „Tag des Schornsteinfegers“, der vom Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks initiiert wird, haben am Auszubildende der Schornsteinfeger der BBS I – Technik - in der Fußgängerzone Spenden für die Kaiserslauterer Kinderklinik gesammelt und erwiesen sich hierbei als echte Glücksbringer. Die 32 Lehrlinge des zweiten Ausbildungsjahres der Landesfachklassen, die aufgrund des Blockunterrichts im Internat am Stadtwald untergebracht sind, besuchten im Anschluss...

Lokales
Daniel Groß, Berater für das „Lernen mit Medien“ am Pädagogischen Landesinstitut, stellt die Beratungsangebote zum Thema „Digitale Medien im Unterricht“ vor  Foto: Daniel Groß

Workshop zum Thema „Digitale Medienkompetenz im Unterricht“
Seminar für Lehrerinnen und Lehrer

Kaiserslautern. Vergangene Woche fand im Rathaus Kaiserslautern für Lehrerinnen und Lehrer aus Stadt und Landkreis Kaiserslautern ein Seminar zum Thema „Digitale Medienkompetenz im Unterricht“ statt, das vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz durchgeführt wurde. Organisiert hatte die Veranstaltung das Bildungsbüro Kaiserslautern. Daniel Groß, Berater für das „Lernen mit Medien“ am Pädagogischen Landesinstitut, zeigte den zahlreichen interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern die...

Ratgeber
 Foto: SK

Stadtbildpflege: Reinigungspflicht in Kaiserslautern
Straßenverzeichnis gibt Auskunft

Kaiserslautern. Herbstzeit ist Laubzeit. Doch so schön das bunt schillernde Laub auch aussieht, birgt es doch Gefahren, wenn die Blätter und Früchte von Straßen und Gehwegen nicht entfernt werden. „Laubfreie Straßen und Wege sind nicht nur eine Frage der Sauberkeit, sondern vor allem eine Frage der Verkehrssicherheit“, so Andrea Buchloh-Adler, stellvertretende Werkleiterin der Stadtbildpflege. „Herumliegendes Laub birgt Unfallgefahren für alle Verkehrsteilnehmer.“ Den aktuellen, herbstlichen...

Lokales

Stadtbege(h)gnung in Kaiserslautern
Bürgermeisterin Beate Kimmel lädt ein

Kaiserslautern. Am Dienstag, 29. Oktober, lädt Bürgermeisterin Beate Kimmel alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur nächsten Stadtbege(h)gnung ein. Diese findet auf dem Messeplatz und im Volkspark statt, wobei auch einige umliegende Straßen besucht werden sollen. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr vor dem Ärztehaus Ecke Bismarckstraße/Barbarossaring. Auch bei dieser Stadtbege(h)gnung, deren Ziele wieder auf Anregung verschiedener Bürgerinnen und Bürger ausgewählt wurden, werden die Themen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.