Alles zum Thema Führungen

Beiträge zum Thema Führungen

Ausgehen & Genießen
Die Wachtenburg, über der Stadt gelegen.

Aus der Geschichte Wachenheims
Zwei Kostümführungen

Wachenheim. Wer einmal mit einigen Persönlichkeiten aus der Geschichte Wachenheims durch die historische Altstadt bummeln möchte, der hat dazu während des Burg- und Weinfestes gleich zweimal Gelegenheit: am 8. und 15. Juni lädt die Tourist-Information zu zwei Kostümführungen ein. Treffpunkt ist jeweils um 16 Uhr auf dem Marktplatz, dann startet die Tour mit einem Begrüßungsschluck in der Sektkellerei Schloss Wachenheim. Die Teilnehmer entdecken unter sachkundiger Führung verschiedene Stationen,...

Ausgehen & Genießen
Das Postmuseum ist am Sonntag, 9. Juni, von 15 bis 17 Uhr geöffnet.

Gruppenführungen nach Absprache
Postmuseum öffnet am Sonntag

Oberhausen-Rheinhausen. Das Postmuseum ist am Sonntag, 9. Juni, von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Das Museum befindet sich im ehemaligen Pferdestall des ältesten Postamts in Baden im Hinterhof der Gaststätte Alte Post in der Rheinhausener Hauptstraße.  Der Eintritt ist frei. Termine für Gruppenführungen sind nach Absprache  unter 07254 1219 (Heinz Kraus) oder unter 07254 5243 (Hermann Kemm) möglich. Das Museum ist an jedem zweiten Sonntag im Monat, außer im Monat August geöffnet....

Lokales
Hl. Geist Kirche Landstuhl - die drei Doppelfenster auf der linken Seite

Spirituelle Kirchenführung
Die Fenster der Heilig Geist Kirche Landstuhl

Begleiten Sie am Sonntag dem 26. Mai 19 um 14 Uhr den zertifizierten Kirchenführer Ulli Heist bei der Erkundung der Hl. Geist Kirche in der Luitpoldstraße in Landstuhl. Diese kirchenpädagogische Führung beschäftigt sich mit nur einem Thema! Wir schauen uns die Fenster auf der linken Seite der Kirche an und erfahren was die Künstlerin Ruth Schaumann damit ausdrücken wollte. Die Kirche ist stufenlos über eine mobile Rampe erreichbar. Alle Infos zur Führung: 26.05.19 14:00 Am 16. Juni...

Lokales

Das Bauamt Mutterstadt informiert
Tag der Städtebauförderung auch in Mutterstadt

Am Samstag, den 11.05.2019 findet im Rahmen des Städtebauförderprogramms von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr der sogenannte "Tag der Städtebauförderung" im Rathausfoyer statt. Für Interessierte werden die versch. Stationen und Abschnitte der Ortskernsanierung bildlich dargestellt und es erfolgen regelmäßig Führungen über die bereits fertiggestellten Flächen sowie auch über die aktuelle Baumaßnahme.

Ausgehen & Genießen
Interessante Einblicke in das Leben der alten Römer bietet eine Führung durch die „villa rustica“.

Führung an der „villa rustica“ in Wachenheim
Einblicke in das Leben der Römer

Wachenheim. Interessante Einblicke in das Leben der alten Römer bietet eine Führung durch die „villa rustica“, zwischen Wachenheim und Friedelsheim, zu der die Tourist-Information Wachenheim zum ersten Mal in diesem Jahr am 13. April einlädt. Im Jahr 1980 wurden bei einer Flurbereinigung die Reste dieses stattlichen römischen Landgutes (villa rustica) entdeckt. Zentrum der Anlage ist das 60 m lange Herrenhaus, das mit einer Säulenfront geschmückt war. Um das Herrenhaus gruppieren sich vier...

Lokales

Kirchenführungen
... wo werden diese angeboten?

"Woher weiß man, in welchen Kirchen Führungen angeboten werden?" Diese Frage stellten sich die Teilnehmer der Weiterbildung zum zertifizierten Kirchenführer (nach dem Gütesiegel des Bundesverbands Kirchenpädagogik), die aktuell in Kaiserslautern stattfindet. Daraufhin wurde ein erster 'Test' online gestellt, in den sich jeder kostenlos eintragen lassen kann, der in Kirchen Führungen anbietet. Welche Daten sind hierfür erforderlich? - Die Position / Adresse der Kirche - Die...

Lokales

Vorstellung Jahresprogramm
Büro für Tourismus Maikammer stellt Jahresprogramm vor

Das Büro für Tourismus in Maikammer inkl. der Geschäftsstelle des Vereins Südliche Weinstraße Maikammer e.V. halten in 2019 ein breit gefächertes Programm für die Gäste bereit. Allein über 100 geführte Touren, von der Ortsführung bis zur Genusstour werden angeboten. In der Zeit der Mandelblüte stehen Genießertouren mit dem Planwagen, rosarote Spaziergänge mit Secco/Sektprobe und eine Wanderung zum rosaroten Gipfelglück auf dem Programm. Die Genusstouren zum Thema „Käse und Wein“ und die...

Lokales
In der Wäscherei
25 Bilder

BriMel unterwegs
Führung durch die Behinderten-Werkstätten – Alle gleich einzigartig!

Ludwigshafen. Angeregt durch die Vorankündigung im Wochenblatt führte mich mein Weg am 14.02. nach Ludwigshafen-Oggersheim zu den Ludwigshafener Werkstätten, deren Träger das ökumenische Gemeinschaftswerk Pfalz GmbH ist. Und eines kann ich Ihnen sagen: Ohne Navigator hätte ich diese Werkstätten niemals gefunden. Ich komme ja viel rum, aber in der Ecke war ich noch nie. Das Gemeinschaftswerk feierte im letzten Jahr 50. „Geburtstag“. Um 13.30 Uhr versammelten sich die Interessierten im Foyer, wo...

Lokales
Das Waldenserdenkmal "Tor des Ankommens" auf dem Palmbacher Waldenserplatz entstand zum Stadtjubiläum im Jahre 2015. Entworfen wurde es von den Karlsruher Künstler Barbara Jäger und OMI Riesterer.
5 Bilder

Auch in diesem Jahr Führungen durch den Waldenserort Palmbach
Die Waldensergeschichte am Palmbacher Waldenserweg erleben

"Stadtgeburtstag Karlsruhe 2015" mit nachhaltiger Wirkung Auch im Jahre 2019 bietet die Ortsverwaltung Wettersbach in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Palmbacher Waldensergeschichte und der Evangelischen Kirchengemeinde Palmbach/Stupferich mehrere Führungen entlang des Waldenserweges durch die Palmbacher Ortsmitte an. Der Waldenserweg ist ein kulturhistorischer Geschichtsweg. Er erinnert an die Verfolgung der Waldenser, die wegen ihres protestantischen Glaubens aus ihrer Heimat vertrieben...

Ausgehen & Genießen
Geschichte steht im Mittelpunkt der Stadtführungen.

Tourist-Info Wachenheim: 2019 über 20 Gruppenführungen im Angebot
Die „Kastanien“ waren der Renner

Wachenheim. Mit ihrem vielfältigen Programm an Führungen hat die Tourist-Information Wachenheim 2018 ihre Gäste zu zahlreichen Entdeckungsreisen zu den Sehenswürdigkeiten in Wachenheim und den Ortsgemeinden angeboten: beispielsweise entlang der Stadtmauer, an der villa rustica oder auf dem Johann-Casimir-Rundweg. Unter 27 Gruppenführungen war die herbstliche Kastanienwanderung mit fast 30 Teilnehmern der „Renner“, gefolgt von den beiden Frühlingswanderungen auf dem Mandelpfad mit insgesamt 35...

Ausgehen & Genießen

Wilhelm-Hack-Museum
Öffentliche Führungen im Januar

Führungen. Im Januar bietet das Wilhelm-Hack-Museum wieder jeden Samstag, Sonntag und Feiertag um 15 Uhr eine öffentliche Führung an. Die Kosten belaufen sich samstags auf drei Euro bei freiem Eintritt, sonntags und an Feiertagen ist die Führung im Eintrittspreis enthalten. Die Termine im Einzelnen: Dienstag, 1. Januar, mit Ursula Dann Führung durch die Ausstellung Autofiktionen – Zeichnung der Gegenwart; Samstag, 5. Januar, mit Ulrike Hauser-Suida, Führung durch die Ausstellung...

Lokales
Einmal Pharao und Pharonin sein...  foto: rem

Spezielle Familienführungen in den rem
Ein Geschichtsausflug für die ganze Familie

rem. Die Reiss-Engelhorn-Museen bieten regelmäßig Familienführungen an, bei denen Kinder, Eltern und Großeltern gemeinsam auf eine spannende Entdeckungstour gehen. Im Dezember und Januar stehen mehrere Termine auf dem Programm. Die Familien lüften die Geheimnisse der Mumien, reisen ins Alte Ägypten und unternehmen eine spannende Foto-Safari. Die aktuelle Sonderausstellung „MUMIEN – Geheimnisse des Lebens“ beweist, dass es nicht nur in Ägypten Mumien gab. Am 7. Dezember 2018 und 25. Januar...

Ausgehen & Genießen

Wilhelm-Hack-Museum
Öffentliche Führungen

Kunst. Das Wilhelm-Hack-Museum, bietet jeden Samstag und Sonntag sowie an den Feiertagen im Dezember und Anfang Januar um 15 Uhr öffentliche Führungen an. Die Kosten belaufen sich samstags auf 3 Euro bei freiem Eintritt, sonntags ist die Führung dann im Eintrittspreis enthalten. Die Termine im Einzelnen sind: Samstag, 1. Dezember, mit Anne Rittig, Führung durch die Ausstellung „Bild und Blick – Sehen in der Moderne“, Sonntag, 2. Dezember, mit Museumsdirektor René Zechlin, Kuratorenführung...

Ausgehen & Genießen
„Die Intrada ist ein barock eingewölbter Raum, das ergibt eine tolle Akustik – und natürlich ist das Schloss die schönste Bühne für die Chorauftritte", ist sich Christina Ebel, die Leiterin der Schlossverwaltung, sicher.

Das Bruchsaler Schloss im Advent
Weihnachtszauber für Kinder und Erwachsene

Bruchsal. Der Advent steht vor der Tür – und in Schloss Bruchsal wird es reiches Programm geben. In diesem Jahr finden viele vorweihnachtliche Veranstaltungen im Schloss statt. Unter anderem haben die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg Chöre aus Bruchsal und Umgebung zum Singen an den Adventssamstagen eingeladen. Es gibt noch letzte Termine: an den Samstagen des ersten und des vierten Advent können kurzentschlossenen Chöre und Ensembles noch die Gelegenheit ergreifen und im...

Lokales

Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen
Führungen im November

Ludwigshafen. Jeden Samstag und Sonntag sowie am Feiertag um 15 Uhr bietet das Wilhelm-Hack-Museum im November 2018 öffentliche Führungen an. Die Kosten belaufen sich bis zum Ende der Umbauphase samstags und sonntags auf 3 Euro. Mit Eröffnung der Ausstellung Autofiktionen – Zeichnung der Gegenwart belaufen sich die Kosten ab 17. November samstags auf 3 Euro bei freiem Eintritt, sonntags ist die Führung dann im Eintrittspreis enthalten. Die Termine im Einzelnen sind: Donnerstag...

Ausgehen & Genießen
Treffpunkt ist das Museum unterm Trifels.

Zwei kostenlose Führungen durch die historische Altstadt
Lebendige Stadtgeschichte

Annweiler. Eine Stadtführung ist eine gute Gelegenheit, eine Stadt mit ihrer Geschichte und ihren Menschen kennenzulernen. Mit dem Gästeführer lässt sich so Neues kennenlernen und Altes entdecken. So auch im romantischen Stauferstädtchen Annweiler am Trifels. Das Museum unterm Trifels ist um 11 Uhr Treffpunkt für alle Interessierten, die sich die regionalen Besonderheiten der Stauferstadt kurzweilig näherbringen lassen möchten. Die Teilnahme ist kostenlos, jeder kann mitgehen, eine Anmeldung...

Ausgehen & Genießen

Nacht-Turmführungen, Marktkonzerte, Orgelsommer und mehr
Sommer in der Neustadter Stiftskirche

Neustadt. Der Sommer in Neustadt hat vieles zu bieten: Sonne, Schleckeis und Schwimmen stehen bei sommerlichen Temperaturen besonders hoch im Kurs. Auch in der Stiftskirche geht es in den Sommermonaten heiß her. Wer hoch hinaus will, kann das bei den Nacht-Turmführungen gerne tun. Jeweils freitags in den Ferien können alle Schwindelfreie die fast 200 Treppenstufen erklimmen. Zur Belohnung gibt es einen traumhaften Blick auf Neustadt bei Nacht. Die Mutigen dürfen unter die größte freischwingende...

Lokales
Burg Nanstein - Kanonenturm

500 Jahre Kanonenturm der Burg Nanstein
Warum wurde die Burg von Franz von Sickingen umgebaut?

Warum hat Franz von Sickingen im Jahre 1518 die Burg Nanstein umgebaut? Warum hat er den Kanonenturm an dieser Stelle errichtet? Warum war der Turm 30 Meter hoch und warum sieht man vom Parkplatz aus verschiedene Steinschichten? Erfahren Sie mehr über Franz von Sickingen und die Burg Nanstein bei einer Führung, an jedem 3. Sonntag im Monat bis einschl. September 2018, jeweils um 10:00 Uhr, Treffpunkt am Kanonenturm. Alle Termine auf: www.heist.landstuhl.info Infos zur Burg auf:...

Ausgehen & Genießen
Verschiedene Figuren aus der bewegten Geschichte Wachenheims und der Pfalz geben sich am Samstag im Rahmen des Burg- und Weinfestes die Ehre.

Kostümführung mit verschiedenen Figuren aus der Pfalz
Die bewegte Geschichte Wachenheims

Wachenheim. Verschiedene Figuren aus der bewegten Geschichte Wachenheims und der Pfalz geben sich am Samstag, 16. Juni, im Rahmen des Burg- und Weinfestes die Ehre: sie führen interessierte Gäste durch die historische Altstadt und erzählen dazu einiges aus früheren Jahrhunderten, beispielsweise welche wichtige Funktion damals ein Stadtschreiber hatte. Der Rundgang beginnt um 16 Uhr mit einem Begrüßungssekt in der Sektkellerei Schloss Wachenheim und findet seinen Abschluss bei einem Gläschen...

Lokales
Burgführung mit Ulli Heist

Klassische Burgführung
Franz von Sickingen und die Burg Nanstein

Der Ritter Franz von Sickingen lebte auf der Burg Nanstein und baute diese zur Kanonenburg um. Der Gästeführer Ulli Heist bietet am 17. Juni um 10:30 eine Führung um die Burg herum und mitten durch an. Dabei werden über 500 Jahre Burg-Geschichte und Informationen zu Franz von Sickingen erzählt. Dabei erfahren Sie auch, wie man mit einfachen Mitteln ein Tor ohne Schlüssel verschlossen hat und wo man auf der Burg einen Zwinger findet. Bei gutem Wetter gibt es eine tolle Aussicht, mit...

Ausgehen & Genießen
Schloss Bruchsal

Pfingstferien im Schloss Bruchsal
Führungen für die ganze Familie

Bruchsal. Um Leckereien in früheren Zeiten und um Märchen im Schloss geht es bei zwei besonderen Führungen an Pfingsten. Am Pfingstsonntag erzählt „Kammerzofe Minna“ von ihren alltäglichen Pflichten, aber auch von der Schwäche ihrer Herrin, der Markgräfin, für Süßigkeiten. Und am Mittwoch, 23. Mai, geht es im märchenhaften Schloss um Märchen. Für die beiden Führungen für Kinder und ihre erwachsene Begleitung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 062 21 6 58 88 15 erforderlich. ALLERHAND...

Lokales
Heimatforscher Eric Hass stellt  noch nie zuvor beschriebene Brunnen als Highlight vor. Foto: privat

Sommerliche Sonderführung in Herxheim am Berg
Acht Brunnen, acht Weine

Herxheim am Berg. Zur elften „Brunnen- und Weinführung“ am Samstag, 2. Juni, um 15 Uhr laden die Herxheimer Winzer und die Ortsgemeinde wieder herzlich ein. Bei der sommerlichen „Sonderführung“ werden acht verschiedene Weine von acht Winzern an acht historischen Dorfbrunnen verkostet. Alle Weine werden von dem jeweiligen Erzeuger oder durch die örtliche Weinprinzessin Katharina I. erklärt und ausgeschenkt. Die acht Brunnen aus der Vielzahl der über 65 bekannten Schachtbrunnen im Ort,...

Lokales
Bei den Führungen mit den Ortsvorstehern, hier Günther Henkel aus Friesenheim, kann man viel Interessantes erfahren.

Flyer mit Führungsterminen ab sofort erhältlich
Ortsvorsteher starten Führungen durch die Stadtteile

Ludwigshafen. Im Rahmen der Reihe „Ortsvorsteher zeigen ihren Stadtteil“ des Marketing-Verein Ludwigshafen macht Ortsvorsteher Günther Henkel den Auftakt und führt am Donnerstag, 5. April, 15 Uhr, vom Otto-Buckel-Platz durch die Bauernwiesenstraße. Startpunkt dieser Tour ist vor dem Gemeindehaus. Udo Scheuermann startet seine erste Runde in Oppau am Mittwoch, 11. April, um 17 Uhr. Treffpunkt ist am Oppauer Rathaus, der Weg führt an den beiden Kirchen vorbei zum Bürgerhaus und zum...