Museum

Beiträge zum Thema Museum

Lokales
„Moses mit den Gesetzestafeln“ ist ein beeindruckendes Ölgemälde von Moritz Daniel Oppenheim. Er war ein jüdischer Maler, der insbesondere mit biblischen Motiven sehr erfolgreich war.  Foto: Kling-Kimmle
5 Bilder

VHS-Exkursion nach Frankfurt wird zur Geschichtsstunde
In der „Kaiserstadt“ auf jüdischen Spuren

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens/Frankfurt. Vom „Römer“, mit dem wohl berühmteste Balkon Deutschlands, über den historischen „Krönungsweg“ in der Altstadt, am Mainufer mit dem „Eisernen Steg“ entlang führte die Exkursion der Volkshochschule Pirmasens ins Museum Judengasse. Frankfurt/Main war das Ziel dieser Tagesfahrt unter der Leitung von Helga Knerr im Rahmen des VHS-Schwerpunktthemas „1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“. Die Erkundung der „Kaiserstadt“ glich einer kleinen...

Ausgehen & Genießen
Der „General“ steht noch eine Weile in Neustadt und kann am 3. Oktober besichtigt werden.  Foto: Christian Golz

Eisenbahnmuseum in Neustadt lädt ein
Kennedys „General“

Neustadt. Seit Januar steht der „General“ auf dem Gelände des Eisenbahnmuseums im Gleisdreieck. Dabei handelt es sich um einen ehemaligen Triebwagen der US-Army Heidelberg, der hohen Offizieren der US-Army, aber auch John F. Kennedy bei seinem Besuch in Deutschland zur Verfügung stand. Am 3. Oktober kann das Fahrzeug mit seiner noblen Innenausrüstung besichtigt werden, bevor es seinen Standplatz wieder verlässt. Zwar findet das traditionelle Kinderfest im Eisenbahnmuseum zum 3. Oktober nicht...

Lokales

Am kommenden Sonntag, den 26. September:
Jüdisches Museum in Winnweiler geöffnet - historische Fotos von Hochstein nonstop - Infos über das jüdische Laubhüttenfest

An diesem Sonntag, dem 26.9.2021, ist von 14.30 bis 17.30 Uhr das Jüdische Museum in der Schlossstraße 37 in Winnweiler wieder geöffnet. Alle Abteilungen und Themenbereiche des Museums können besichtigt werden. Ein besonderer Leckerbissen für Liebhaber historischer Fotos: Während der Öffnungszeit laufen nonstop im Großformat Bildserien zu Hochstein mit Eisenschmelz, Kupferschmelz und Kahlheckerhof. Für Interessierte gibt es im jüdischen Bereich des Museums Informationen zu dem zur Zeit...

Ratgeber
Mit wenig Aufwand baut man ein einfaches Minitreibhaus und zieht leckere Kräuter

Nachhaltige Experimente
So baut man ein einfaches Minitreibhaus

Speyer. Das Junge Museum in Speyer steht für spannende Familien-Ausstellungen und spielerische Wissensvermittelung. Ab 10. Oktober widmet sich die neue Schau den Themen Natur- und Klimaschutz. Mit nachhaltigen Online-Workshops macht die Ausstellung unter dem Titel "Expedition Erde. Im Reich von Maulwurf und Regenwurm. Eine Mitmachausstellung des Zoom Kindermuseum Wien" schon jetzt auf sich aufmerksam. In der Workshop-Reihe gibt es zum Beispiel eine Anleitung zum Bau eines Minitreibhauses. Dazu...

Lokales
Hier werden die 50er lebendig

Streifzug durch Kunst, Kitsch und Kultur
Lifestyle-Museum feiert

Kapsweyer. Das 50er-Jahre-Lifestyle-Museum „Fifty’s“ in Kapsweyer feiert Geburtstag. Zum 6-jährigen Jubiläum am Sonntag, 12. September, ab 10 Uhr, hat der Museumsverein ein breites Programmpaket geschnürt. Neben dem kostenlosen Museumsbesuch, der seinen Besuchern mit über 1000 Exponaten, einen Einblick in die Zeit des Wirtschaftswunders bietet, ist der Museumsgarten „zum-Seele-baumeln-lassen“ geöffnet. Passend zu den Fifties rockt die Liveband „Betty Sue & the Hot Dots“ die Besucher und im...

Lokales
Schlafender Luchsnachwuchs

Ab sofort 3G-Regelung im Pfalzmuseum für Naturkunde
Zu hohe Inzidenzwerte

Bad Dürkheim. Auf Grund der hohen Inzidenzwerte im Landkreis Bad Dürkheim gilt entsprechend der 25. Corona-Landesverordnung vom 23. August 2021 auch im Pfalzmuseum die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Ein Museumsbesuch ist nur unter Vorlage eines Impfnachweises (vollständige Impfung, mind. 14 Tage nach letzter Impfung), eines Genesenennachweises (mindestens 28 Tage, maximal 6 Monate alt) oder eines negativen Testnachweises (Schnelltest max. 24 Stunden alt; PCR-Test max. 48 Stunden alt)....

Ausgehen & Genießen
Mit der neuen Sammlungsausstellung in der Städtischen Galerie geht das Museum Schloss Ettlingen ab dem 25. August neue Wege.
3 Bilder

Museum Schloss Ettlingen mit neuem regionalen Ausstellungskonzept
„Soundwalk – Sammlungsparcours“

Ettlingen. Mit der neuen Sammlungsausstellung in der Städtischen Galerie geht das Museum Schloss Ettlingen ab dem 25. August neue Wege. Bei einer Audiotour durch die Ausstellung sind den ausgestellten Werken individuelle Musikstücke beziehungsweise Sound-Effekte zugeordnet. Sie erweitern so das persönliche Wahrnehmungsspektrum, lassen die Kunstwerke auf eine neue Art erlebbar werden. Bewusst liegt der Schwerpunkt auf zeitgenössischer Kunst und Künstlern aus der Region. Kunst und Sound in einer...

Lokales
Martin Fornoff (li.) erläutert den Mitgliedern des Lions-Clubs die Konzeption des Museums. Neben Martin fornoff die Präsidentin des Blubs, Bärbel Schmitt sowie die Mitglieder Ulrich Ernst, Volker Schlegel, Brigitte Ihli, Hildegard Marx und Karl-Heinz Ihli. Im Hintergrund der stellvertretende Vereinsvorsitzende Kurt Böhnlein.  Foto: Horst Cloß

Erstmals wieder für die Bevölkerung geöffnet
Kirschenland-Museum jetzt das neue Glanzstück

Von Horst Cloß Altenkirchen. Der Heimat- und Wanderverein hat vor rund dreißig Jahren ein Museum im Rathaus der Ortsgemeinde errichtet. Sieben Räume wurden mit Gegenständen und Dokumenten aus der reichen Geschichte des Ortes bestückt. Die Besichtigung startet mit einer Zeittafel für die Dörfer Altenkirchen, Dittweiler und Frohnhofen, die das Kohlbachtal bilden. Stationen wie die Auswanderung im 19. Jahrhundert, die Institutionen , eine vollständig erhaltene dörfliche Wohnküche, die Tradition...

Lokales
5 Bilder

Tag des offenen Denkmals am 12. September
Pfälzisches Steinhauermuseum und Heimatmuseum Alsenz dabei

Alsenz. Am Sonntag, 12. September findet der bundesweite "Tag des offenen Denkmals" statt. Sowohl das Pfälzische Steinhauer- museum am Marktplatz wie auch das Heimatmuseum und die Nordpfalzgalerie im Alten Rathaus beteiligen sich an diesem Tag mit einem speziellen Programm und sind geöffnet, wie die Vorsitzende des Historischen Vereins der Nordpfalz Alsenz, Sonja Müller, informiert. Beide Museen sind von 14 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Führung Deutscher Sandsteinpark und Steinhauerrundweg Um 14.30...

Lokales
Eisenerzgang Grube Maria in Imsbach
3 Bilder

Sonderöffnungstage Bergbauerlebniswelt Imsbach
Eine Reise durch den Berg(bau)

Imsbach. In diesem Spätsommer lädt die Bergbauerlebniswelt Imsbach an vier Sonder-Öffnungstagen zu einer „Reise durch den Berg(bau)“ ein. Das Besucherbergwerk Grube Maria und das Pfälzische Bergbaumuseum werden geöffnet sein, thematische Führungen werden angeboten. An den Sonntagen 22. August, 19. September, 3. Oktober und 24. Oktober, werden jeweils von 13 bis 17 Uhr Führungen angeboten, die sich dem Imsbacher Eisenbergbau widmen. Anfang 1770 schürft der aus Kaiserslautern stammende Posthalter...

Lokales

Motorrad- und Technikmuseum Leiningerland e.V.
Sonderausstellung BMW-Motorräder

Aufgrund der guten Resonanz unserer Sonderausstellung "Streifzug durch die BMW-Motorradgeschichte" hat das Museum zu den üblichen Öffnungszeiten eine zusätzliche Öffnungszeit hinzugefügt. Diese ist jeden Dienstag von 18 Uhr bis 20 Uhr. Diese Besuchsmöglichkeit wolllen die Museumsverantwortlichen auch für die Zukunft beibehalten. Weitere Info unter  www.motorrad-technik-museum.de/BMW-Sonderausstellung  Nochmal zur Ausstellung: Es werden BMW-Motorräder von 1928 bis 1980 gezeigt. Darunter sind...

Lokales
3 Bilder

Alsenz: Pfälzisches Steinhauermuseum
Ab August jeden ersten und dritten Sonntag offen

Alsenz. Nach coronabedingter Pause öffnet das Pfälzische Steinhauermuseum am Marktplatz in Alsenz wieder seine Pforten.Ab August ist das Museum jeden ersten und dritten Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Am Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 12. September beteiligt sich das Pfälzische Steinhauermuseum ebenfalls und zusätzlich ist an diesem Tag auch das Heimatmuseum und die Galerie Nordpfälzer Persönlichkeiten im Alten Rathaus für interessierte Besucher geöffnet. Auch Termine für...

Lokales
Abteilung mit den MG Autos
2 Bilder

Spielzeughaus Freinsheim startet ins Jubiläumsjahr
Verspätet wegen Corona

Freinsheim. Wie viele andere Museen war das SPIELZEUGHAUS Freinsheim (Bing-Museum.de) monatelang auf Grund der Pandemie geschlossen. Der Start ins 10-jährige Jubiläum musste somit mehrfach verschoben werden. Nun sind die Tore wieder geöffnet und die Ausstellung hat auf drei Etagen viel Neues zu bieten. Inzwischen findet das 2011 eröffnete Museum weltweite Beachtung. Niemand hätte für möglich gehalten, dass die damals nahezu vergessene jüdische Firma Bing aus Nürnberg und die Geschichte der...

Ausgehen & Genießen
Bestens für den Spacewalk durch GalaxiLutri gerüstet: Fabian Striehl und Andrea Löschnig von der Jugendkulturmeile

Jugendkulturmeile ruft zum Spacewalk in den Sommerferien auf
Per Actionbound durch die GalaxiLutri

Kultur. Ein Smartphone mit der Actionbound-App, dazu der Pass der Jugendkulturmeile… das ist die Ausrüstung, die die jugendlichen Spielerinnen und Spieler benötigen, um in ein aufregendes Abenteuer zu starten. Es führt sie auf einer spannenden Reise quer durch die GalaxiLutri, die von einem gemeinen Quiz-O-Zon angegriffen wurde und nun dringend Hilfe benötigt. Hilfe soll sie vor allem von den zwölf- bis sechzehnjährigen Heldinnen und Helden erhalten. Für sie wurde der abwechslungsreich...

Ausgehen & Genießen
Star Wars Cosplayer kommen seit über zehn Jahren ins Technik Museum Speyer
2 Bilder

Technik Museum
Cosplay-Wochenende statt großem Science-Fiction-Treffen

Speyer. Das Technik Museum Speyer kehrt immer mehr zur Normalität zurück. Und schon richten die Fans von Science Fiction und Co. ihre Blicke vor allem in den Herbst, denn am 25. und 26. September dreht sich im Museum alles um das Thema Cosplay. „Zum jetzigen Zeitpunkt sind kleine Veranstaltungen wieder möglich. Das freut uns sehr. Doch wie es im Herbst aussieht wissen wir nicht. Daher planen wir für dieses Jahr noch mal ein buntes Cosplay-Wochenende, bei dem die Kostüme im Vordergrund stehen....

Lokales

Corona-Zwangspause erfreulicherweise beendet
Das Jüdische Museum in Winnweiler öffnet wieder

Am Sonntag, den 11. Juli von 14.30 bis 17.30 Uhr ist das Jüdische Museum in Winnweiler, Schlossstraße 37, erstmals nach längerer, Corona-bedingter Pause wieder geöffnet. Künftig gelten dann wieder als reguläre Öffnungstage der 2. und 4. Sonntag im Monat, jeweils von 14.30 bis 17.30 Uhr. Die bisher geltende Voranmeldepflicht für einen Museumsbesuch ist entfallen. Masken- und Abstandspflicht bleiben bestehen. Der Eintritt ist am 11. Juli 2021 für alle Besucher frei. Zu besichtigen sind alle...

Lokales
Mirowand am Wilhelm-Hack-Museum.

Ausstellung im Wilhelm-Hack-Museum
Schwindelerregende Höhen

Ludwigshafen. Noch bis Sonntag, 22. August, hängt die Ausstellung „Schwindelerregende Höhen“ der Künstlerin Katja Aufleger in der Rudolf-Scharpf-Galerie des Wilhelm-Hack-Museums, Hemshofstraße 54, in Ludwigshafen. Zwar bleibt die Galerie für Besucher wegen der Corona-Pandemie aktuell noch geschlossen. Die Ausstellung ist jedoch online als 360-Grad-Rundgang zu sehen. Gespräche mit der Künstlerin und der Kuratorin sind geplant. Die 1983 in Oldenburg geborene Künstlerin Katja Aufleger, die heute...

Lokales
Isakovs Mural in H 4, 9.
2 Bilder

Künstler Isakov gestaltet Fassade in H 4 in Mannheim
Wie Malen nach Zahlen

Mannheim. Das Open Urban Art Museum Mannheim, das erste frei zugängliche Museum für Fassadenkunst in Baden-Württemberg, ist um ein unübersehbares Exponat reicher. Der Berliner Künstler Isakov gestaltete innerhalb des Projekts Stadt.Wand.Kunst die Fassade des Kundenzentrums der GBG in H 4, 9 . Von Christian Gaier Ein wenig sei seine Arbeitsweise schon mit „Malen nach Zahlen“ vergleichbar, sagt der seit 2013 als freischaffender Künstler arbeitende Alexander Isakov, der sein Werk innerhalb von...

Ausgehen & Genießen
Das Forum Alte Post in Pirmasens

Führungen trotz Umbau
Forum Alte Post lädt in die Dauerausstellungen ein

Pirmasens. Vom 14. Juni bis einschließlich 1. Juli 2021 ist das Forum Alte Post wegen Umbauarbeiten geschlossen.  Kunstinteressierten bietet das Pirmasenser Kulturzentrum in dieser Zeit aber an zwei Tagen anregende Führungen durch die beiden Dauerausstellungen des Pirmasenser Kulturzentrums, die berühmten Söhnen der Stadt gewidmet sind. Im Hugo-Ball-Kabinett erfahren die Teilnehmer beispielsweise mehr dazu, wer Hugo Ball war und was genau hinter der von ihm begründeten Kunstrichtung Dada...

Lokales
Rainbow Shopping, 2019, Installation aus elf Einzelteilen, Bio-oil-Plastik, Draht, Pigmente, Ölfarbe, Höhe variabel  Foto: Stefan Gross

Noch bis zum 8. August
Sommerausstellung im Museum St. Wendel

St. Wendel. In diesem Jahr findet im Museum eine besondere Sommerausstellung statt. Sie zeigt Arbeiten von 26 Künstler*innen, die zwischen 1989 und 1991 ihr Studium an der neu gegründeten Hochschule der Bildenden Künste Saar aufnahmen. 1989, im Eröffnungsjahr des Museums St. Wendel, begründete die neue Museumsleiterin Cornelieke Lagerwaard die Tradition der jährlichen „Sommerausstellung“, an der schon bald auch Studierende der HBKsaar teilnahmen. Es sind die Studierenden der Anfangsjahre und...

Ausgehen & Genießen
Die Transall steht im Jubiläumsjahr im Mittelpunkt mehrerer Rundgänge
2 Bilder

Technik Museum Speyer
Erlebnisführung von Fans für Fans der Transall

Speyer. Als die Transall 2011 in Speyer landete hätte niemand dran gedacht, dass die Maschine jemals wieder startet. Einige Jahre stand das imposante Flugzeug nur als statisches Ausstellungsstück im Museumsareal. Doch dann hatten zwei Flugzeugfans eine Idee, die alles änderte. Peter Horsch (Classic Aviators) und Markus Willimek (ehemaliger Bordtechniker der Transall) wollten das mächtige Flugzeug unbedingt wieder zum Leben erwecken. Über mehrere Monate hinweg kümmerten sich die beiden...

Lokales
Der „Tante-Anna-Laden“ aus Offenbach steht nun im Original in Kapsweyer
23 Bilder

Eintauchen in die Welt der Musikboxen und des Rock’n’Rolls
Zeitreise in die 50er Jahre

Kapsweyer. Schon bevor die Musikbox loslegt, meint man Bill Haley singen zu hören. Im Museum „Fifty’s“ in Kapsweyer werden die 50er gerockt. Hier kann man voll und ganz in den Lifestyle der 50er-Jahre, in die Welt der Nachkriegszeit und des Wirtschaftswunders eintauchen. Begonnen hat dies alles vor rund 40 Jahren in der berühmten Keramik Manufaktur Majolika in Karlsruhe. Damals erstand Edmund Schreck dort einen kleinen, feinen Wandteller. Abgebildet sind fröhlich bunte Segelboote auf azurblauem...

Lokales
Ab Freitag greift die Bundesnotbremse auch in Speyer nicht mehr

Fünfter Tag unter Hundert
Lockerungen und Öffnungsschritte ab Freitag

Speyer. Ab Freitag, 28. Mai, tritt in Speyer die Bundesnotbremse außer Kraft. Da die Sieben-Tage-Inzidenz laut den Meldungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) am heutigen Mittwoch den fünften Werktag in Folge unter dem Wert 100 lag, gelten ab Freitag die Regelungen des Landes Rheinland-Pfalz. So sind auf Grundlage der 21. Corona-Bekämpfungsverordnung (CoBeLVO) vom 19. Mai Öffnungsschritte in diversen Bereichen des privaten und öffentlichen Lebens möglich. „Wir freuen uns sehr, dass nun auch in...

Lokales

Ausstellung bis 6. Juni
Badisches Landesmuseum öffnet Familienausstellung „Räuber Hotzenplotz“ ab 22. Mai

Karlsruhe, 19.5.2021 – Mit den Lockerungen der Corona-Einschränkungen in Karlsruhe wird auch das Badische Landesmuseum am Samstag, den 22. Mai wieder seine Türen öffnen. Nach der sechswöchigen Schließung ist nun der „Räuber Hotzenplotz“ wieder im Karlsruher Schloss zu sehen. Für den Besuch der Familienausstellung werden 75-minütige Zeitslots vergeben. Die On-line-Tickets können ab Donnerstag (20.6.) über den Online-Shop erworben werden: shop.landesmuseum.de. Restliche Eintrittskarten werden...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.