Michael Landgraf

Beiträge zum Thema Michael Landgraf

Lokales
Bernd Dieffenbacher, Michael Landgraf, Oliver Stieß und Peter Döngi von der Weinbruderschaft der Pfalz.  Foto: Weinbruderschaft der Pfalz

Drei neue Funktionsträger in der Weinbruderschaft der Pfalz
Gut aufgestellte Weinbrüder

Neustadt. Mit dem Beginn des Jahres 2021 hat die Weinbruderschaft der Pfalz drei neue Funktionsträger. Dies wurde im Rahmen einer erstmals digital stattfindenden Sitzung des Kapitels und des Kleinen Konvents der rund tausend Mitglieder starken Vereinigung festgelegt. „Mit den drei Neubesetzungen ist es uns gelungen, kompetente Persönlichkeiten zu gewinnen, die bereits viel Erfahrung in den Bereichen mitbringen, für die sie in Zukunft verantwortlich sind“, betonte Oliver Stieß im Rahmen der...

Lokales
3 Bilder

Weinbruderschaft der Pfalz
Weingut Schäfer erhält Ehrenpreis

Ein wahrlich erfolgreiches Jahr. Neun Goldmedaillen und siebzehn Silbermedaillen wurden 2020 von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz an das Weingut Schäfer in Mußbach vergeben. Diese Jahresleistung wurde nun auch mit dem diesjährigen Ehrenpreis der Weinbruderschaft der Pfalz ausgezeichnet. „Das war eine Ehrung mit Ansage“, kommentiert Ordensmeister Oliver Stieß die Übergabe der Ehrenurkunde an Axel und Frank Schäfer. Was er damit meint? Drei Staatsehrenpreise und den Ehrenpreis der Stadt...

Lokales

Spende an Martin-Luther-Gemeinde Neustadt
Weinbruderschaft unterstützt Sozialfonds

Die Neustadter Stadtteile Winzingen, Branchweiler und Böbig gehören zu den sozialen Brennpunkten. Das merken besonders die, die mit Menschen zu tun haben, die durchs soziale Netz fallen. „Die Not trifft besonders Familien mit vielen Kindern, die mit wenig Geld auskommen müssen, auf engstem Raum leben und bei denen staatliche Hilfe aus unterschiedlichen Gründen kaum ankommt“, berichtet Elke Jung von der Martin-Luther-Gemeinde. Daher hat die Gemeinde unter der Leitung von Pfarrer Frank Schuster...

Lokales
2 Bilder

Neues Foto-Zeitreisebuch erschienen
Neustadt in der Nachkriegszeit

Historische Fotos faszinieren. Sie nehmen mit auf eine Zeitreise an Orte, die man aus der täglichen Begegnung kennt und treiben nicht selten ein Schmunzeln auf die Lippen. Wie anders sah doch die Welt von damals aus – die Kleidung, die Autos oder auch die Gegenstände einer fast verlorenen Zeit? Dennoch gibt es Konstanten, die widererkennbar sind: Gebäude, Brunnen und Landschaften. Genau diese Faszination verspricht das Buch „Neustadt an der Weinstraße in der Nachkriegszeit“ von Beate...

Lokales

Dreißig Neuaufnahmen und drei Ehrungen
Mitgliederzuwachs bei der Weinbruderschaft der Pfalz

„Wir sind sehr dankbar über das anhaltend große Interesse an unserer Vereinigung“, freut sich Oliver Stieß, der Ordensmeister der Weinbruderschaft der Pfalz und Präsident aller deutschsprachigen Weinbruderschaften. Dreißig Neuaufnahmen aus ganz Deutschland sowie aus den Niederlanden verzeichnet die Weinbruderschaft im Corona-Jahr, zwei mehr als im Jahr zuvor. Aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens kommen die, die sich dem „Weingewissen der Pfalz“ anschließen wollen. Darunter sind Ärzte,...

Lokales
Liest aus seinem neuen Buch: Michael Landgraf.  Foto: ps

Livestream-Lesung mit Michael Landgraf
Heitere Weihnachtsreise

Neustadt/Kaiserslautern. Der bekannte Neustadter Autor Michael Landgraf ist am Donnerstag, 10. Dezember, um 19 Uhr zu Gast in der Pfalzbibliothek und verbreitet vorweihnachtliche Stimmung. Seine beiden Bücher „P(f)älzer Weihnachten“ und „Kinder feiern Weihnachten – hier und überall“ stehen dabei im Zentrum und sind für die ganze Familie geeignet. Die Online-Lesung kann live unter www.twitch.tv/pfalzbibliothek kostenfrei abgerufen werden. Bei dem gerade erschienenen Buch „P(f)älzer Weihnachten“...

Lokales
Michael Landgraf: P(f)älzer Weihnachten. Mit Illustrationen von Steffen Boiselle.

Neuerscheinung von Michael Landgraf und Steffen Boiselle
P(f)älzer Weihnachten

Neustadt. Alle Jahre wieder wird Advent und Weihnachten weltweit, aber auch regional sehr unterschiedlich gefeiert. Das Buch des „Pälzer Parrers“ und Schriftstellers Michael Landgraf nimmt das hiesige Brauchtum unter die Lupe. Dabei wird aufdeckt, wie es früher war und was bei uns heute noch durchschimmert. So stammt die Tradition, einen Tannenbaum aufzustellen, aus unserer Region am Oberrhein. Aber warum hing der Baum früher an der Decke? Was hat es mit Schreckgestalten wie dem „Belz(e)nickel“...

Lokales

Auszeichnung für Reinhard Horn und Michael Landgraf
Comenius Award 2020

Neustadt. Mit dem Comenius-Award 2020, dem EduMedia Siegel, einem internationalen Preis für Bildungsmedien, wurde das Buch- und CD-Projekt „Kinder feiern Weihnachten – hier und überall“ ausgezeichnet. Autor der Erzählungen und der Begleitmaterialien ist Michael Landgraf, erfahrener Kinderbuchautor und Fortbildungsdozent aus Neustadt an der Weinstraße. Die Musik stammt vom bekannten Liedermacher Reinhard Horn aus Lippstadt, in dessen Studio die CD aufgenommen wurde. „Wir freuen uns sehr über...

Lokales
Palatinologe Michael Landgraf.  Foto: Landgraf

P(f)älzisch an der VHS Neustadt
„Was die Leit do so babbeln“

Neustadt. In Neustadt leben viele, die zugezogen sind. Man schätzt hier das Klima, die wunderschöne Landschaft und die Geselligkeit der Menschen. Doch die Sprache ist selbst für solche, die seit Jahrzehnten in der Pfalz leben, fremd geblieben. Dabei wurzelt das Pfälzische in einer der ältesten deutschen Sprachen, dem Rheinfränkischen, und folgt bestimmten Regeln, auch wenn die regional sich durch veränderte Aussprache unterscheiden können. Michael Landgraf, Dozent und Schriftsteller aus...

Lokales
3 Bilder

Finale Mundartwettbewerb Dannstadter Höh 2020
Alles ä bisslche annerscht

Drei Jahre moderiere ich als Jury-Sprecher das Finale des Mundart-Wettbewerbs Dannstadter Höh. Eine dankbare und wertvolle Aufgabe, das Pfälzische auf diese Weise zu bewahren. In diesem Jahr ist jedoch „alles ä bisslche annerscht“ gewesen. So begann ich meine Moderation des Abends. In das sonst mit über 300 Personen gefüllte „Zentrum Alte Schule“ in Dannstadt durften coronabedingt nur rund 50 Personen. Das waren die 15 Preisträgerinnen und Preisträger mit je einer Begleitperson. Mit Dr....

Lokales
2 Bilder

Sat 1 drehte Kurzfilm in Neustadt
Mit Ursinus durch die Altstadt

Die historische Altstadt von Neustadt hat einiges zu bieten. Die ältesten Steinhäuser der Region, der Marktplatz mit seinem architektonisch abwechslungsreichen Ambiente oder die magisch wirkende Metzgergasse. Dass Neustadt auch sonst geschichtlich relevant sein könnte, ahnte auch die Redaktion der Sat 1 Sendung "17:30live", in deren Rahmen die Reihe "Geschichte im Südwesten" erscheint. Das Team war bereits 2018 auf dem Hambacher Schloss. Dort hatte man die Figur der Anna-Maria Abresch gewählt,...

Lokales
Michael Landgraf hat mit seinem Text „Heimat“ beim Schreibwettbewerb des internationalen Literaturfestivals „Stadtlesen“ gewonnen.

Michael Landgraf gewinnt beim Schreibwettbewerb „Stadtlesen“
Grenzen überwinden

Neustadt/Ingelheim. Michael Landgraf, Pfälzer Pfarrer und Schriftsteller aus Neustadt an der Weinstraße, hat beim erstmals ausgeschriebenen Schreibwettbewerb des internationalen Literaturfestivals „Stadtlesen“ den Regionalentscheid in Ingelheim am Rhein gewonnen. Die Stadt ist dieses Jahr für Rheinhessen-Pfalz Ausrichterin des Literaturfestivals. Allerdings wurden alle Lesungen durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie gestoppt. So wurden die eingereichten Texte von der Jury ohne...

Ausgehen & Genießen

Mundart-Wettbewerb Dannstadter Höhe geht trotz Absage des Finales am 15. Mai weiter
Mundart eine Herzenssache

Zahlreiche Gedichte und Prosatexte sind bereits eingegangen. Mit großem Engagement beteiligen sich seit Wochen Mundart-Autoren aus der ganzen Pfalz am diesjährigen Mundart-Wettbewerb Dannstadter Höhe, sind momentan vielleicht gerade mitten im Schreiben oder unsicher, ob sich die Mühe vor dem Hintergrund der Corona-Krise überhaupt lohnt. „Weil uns die Pfälzer Mundart eine Herzenssache ist und wir die Arbeit, die sich viele schon gemacht haben, würdigen möchten, wollen wir den 33....

Lokales

Beirat für Migration und Integration
Ansprechbar für Neubürger

Nachdem im Dezember 2019 Barbara Kupper und Michael Landgraf als Vorstand gewählt wurden, legte der Beirat für Migration und Integration Neustadt an der Weinstraße am 15. Februar 2020 in einer ersten Arbeitssitzung seine Ziele fest. Eine vordringliche Aufgabe sieht der Kreis in der Öffentlichkeitsarbeit. Es muss klarer werden, dass der Beirat ein von den Bürgern mit Migrationshintergrund gewähltes Gremium ist und daher eine politische Aufgabe in Kommune und im Land hat. Neubürger sollen direkt...

Lokales
Michael Landgraf, Michael Jahnke, Susanne Kirchner, Winfried Walter und Matthias Brust, Oberkirchenrat Manfred Sutter.  Foto: ps

Hohes Engagement rund um die Bibel gewürdigt
Stuttgarter Bibelkreuz

Neustadt. Im Rahmen des Festgottesdienstes zur Ernennung von Michael Landgraf als Bibelbeauftragten der Evangelischen Kirche der Pfalz und der Feier zu 30 Jahre Bibelhaus in Neustadt wurde erstmals eine neue Auszeichnung der Deutschen Bibelgesellschaft verliehen – das Stuttgarter Bibelkreuz. Damit würdigt die Deutsche Bibelgesellschaft ab 2020 ehrenamtliches Engagement rund um die Bibel. Mit einer Urkunde bekommen die Ausgezeichneten eine Anstecknadel überreicht, in Gold für über 20 Jahre, in...

Lokales
Michael Landgraf wird als Bibelbeauftragter der Evangelischen Kirche der Pfalz eingeführt.  Foto: ps

Festgottesdienst in der Martin-Luther-Kirche am 26. Januar
Bibel immer noch aktuell

Neustadt. Gleich mehrere Ereignisse werden am Sonntag, 26. Januar, 9.30 Uhr in der Martin-Luther-Kirche im Rahmen eines Festgottesdienstes gefeiert. Michael Landgraf wird durch Oberkirchenrat Manfred Sutter als Bibelbeauftragter der Evangelischen Kirche der Pfalz eingeführt. Dieses Amt ist notwendig geworden, weil es immer wieder deutschlandweite Aktionen rund um die Bibel gibt und in den Regionen Ansprechpartner und Koordinatoren gebraucht werden. So steht 2021 die Einführung der crossmedialen...

Lokales
Der Neustadter Schriftsteller Michael Landgraf.

Eine Weihnachtsweltreise mit Michael Landgraf
Kinder feiern Weihnachten

Hambach. Auf eine Weihnachtsweltreise mit Michael Landgraf und mit Liedern von Reinhard Horn geht es am 2. Adventssonntag, 8. Dezember, 15 Uhr im Theater in der Kurve in Neustadt-Hambach. Alle Jahre wieder feiern Kinder rund um die Welt Weihnachten. Sie freuen sich auf die Lichter, das Miteinander, das Erzählen der Weihnachtsgeschichten und die Lieder, die gemeinsam gesungen werden. Manches ist ähnlich, doch gibt es überall auch unterschiedliche Bräuche. Gefeiert wird besinnlich oder mit...

Lokales

Neues Buch und Musik-Projekt von Michael Landgraf und Reinhard Horn erschienen
Kinder feiern Weihnachten – hier und überall

Neustadt. Alle Jahre wieder feiern Kinder rund um die Welt Weihnachten. Sie freuen sich auf die Lichter, das Miteinander, das Erzählen der Weihnachtsgeschichten und die Lieder, die gemeinsam gesungen werden. Manches ist ähnlich, doch gibt es überall auch unterschiedliche Bräuche. Gefeiert wird besinnlich oder mit Feuerwerk und Tanz. Die Geschenke bringen das Christkind, der Weihnachtsmann, die Wichtel oder eine Hexe. Auch wird manchmal sehr lange und an unterschiedlichen Tagen gefeiert, ab dem...

Lokales
3 Bilder

30 Jahre Grundsteinlegung Bibelhaus Neustadt an der Weinstraße
Eine lebendige Begegnung mit der Bibel ermöglichen

Am 10. November 1989 – aus anderen Gründen ein geschichtsträchtiges Datum – wurde der Grundstein des Bibelhauses in Neustadt an der Weinstraße gelegt. Zunächst als Buchhandlung und Bibelausstellung geplant, hat sich in den letzten 30 Jahren das Bibelhaus zu einem renommierten Bibelmuseum entwickelt, verbunden mit einer Fortbildungsinstitution und einer Medienstelle. Träger des Hauses ist der Pfälzische Bibelverein e.V., der seit 1915 die Aufgabe einer Bibelgesellschaft für die Evangelische...

Ausgehen & Genießen

Führung "Der Stadtschreiber erzählt" am 26. Oktober, 16:00 Uhr
800 Jahre Neustadter Geschichte erleben

Aufgrund technischer Probleme bei der Tourist, bei der über Tage die Computer- und Telefonanlage ausgefallen war, konnten viele bei der Premierenführung des Stadtschreibers am 14. September nicht teilnehmen. Daher wird diese am 26. Oktober, 16:00 Uhr wiederholt.  Der Stadtschreiber ist ein Amt, das seit der Stadtgründung Anno 1275 über viele Jahrhunderte ausgeübt wurde. Er fasste die Ereignisse für die Nachwelt zusammen.  Michael Landgraf, Dozent und Schriftsteller, schlüpft in die Rolle des...

Lokales
Michael Landgraf als Stadtschreiber.

Premierenführung mit Michael Landgraf
Geschichten aus der Geschichte

Neustadt. Zu einer außergewöhnlichen Premierenführung lädt Michael Landgraf am Samstag, 14. September. Treffpunkt ist um 17 Uhr bei der Tourist-Information, Hetzelplatz 1. Was haben das Farbfernsehen, Bibelverse, die Demokratie, die Weinkönigin, der Geiger-Zähler, Kalifornien und der Südpol gemeinsam? Sie alle haben etwas mit Neustadt zu tun. Wie alles zusammenhängt, das erklärt Michael Landgraf als Neustadter Stadtschreiber. Der Stadtschreiber war ein Amt, das seit der Stadtgründung Anno 1275...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Großes Finale des Mundartwettbewerbs Dannstadter Höhe am 24. Mai, 19:00 Uhr
Mit neuen Preisträgern und neuen Liedern "uff Pälzisch" von Uli Valnion

Großes Finale des Mundartwettbewerbes Dannstadter Höhe 2019: mit neuen Liedern „uff Pälzisch“ von Uli Valnion Am Freitag den 24. Mai 2019, 19:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr) erwartet die Mundartmetropole Dannstadt die Freundinnen und Freunde des Pfälzischen im Zentrum Alte Schule zum großen Finale. Aus rund 70 Einsendungen hat die Jury die besten Beiträge in den Kategorien „Dichtung“ und „Prosa“ ausgewählt. 15 Preisträgerinnen und Preisträger präsentieren ihre Texte. Erst der persönliche Auftritt...

Ausgehen & Genießen

Biblia Palatina am Internationaler Museumstag
Bibelmuseum Neustadt präsentiert Bibeln mit Pfalz-Bezug

Am „Internationalen Museumstag“, Sonntag dem 19. Mai, 15:00-19:00 Uhr präsentiert das ErlebnisBIBELmuseum Neustadt an der Weinstraße unter dem Motto „Biblia Palatina“ eigene Bibelausgaben und Leihgaben, die in der Pfalz entstanden sind oder einen unmittelbaren Bezug zur Region haben. Für die Zeit der Bibelhandschriften werden eine in Speyer gefundene Faksimileseite der Ulfilas-Bibel, des um 600 entstandenen Codex argenteus vorgestellt, sowie Beispielseiten der um 870 entstandenen...

Lokales

Neue Kultur-Talkreihe startet am Sonntag in Winzingen
Neustadter Kulturkulisse

Neustadt. Am Sonntag, 5. Mai, 17 Uhr, fällt in der Alten Winzinger Kirche, Kirchstraße 40, der Startschuss für eine neue Kultur-Talkreihe. Sie nennt sich „Neustadter Kultur-Kulisse“. In der Trägerschaft des Stadtverbands für Kultur soll, so dessen Vorsitzender Pascal Bender, diese Neustadter „Talk-Show“ in Zukunft an unterschiedlichen Orten stattfinden. Initiator und Moderator der „Neustadter Kultur-Kulisse“ ist der bekannte Autor und Theologe Michael Landgraf. Hinter der Neustadter...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.