Alles zum Thema Stiftskirche Neustadt

Beiträge zum Thema Stiftskirche Neustadt

Ausgehen & Genießen
Ein hohes Maß an Musikalität, Virtuosität und Spielfreude der Musiker zeichnen das Main-Barockorchester aus.

Neustadter Stiftskantorei singt Matthäuspassion
Virtuose Spielfreude

Neustadt. Johann Sebastian Bachs berühmte Matthäuspassion steht am Karfreitag, 19. April, 18 Uhr, auf dem Programm der Neustadter Stiftskantorei in der Stiftskirche. Begleitet wird der Chor von dem renommierten Main-Barockorchester aus Frankfurt. Den Part des Kinderchors, der für den Eingangschor sowie den Schlusschor des ersten Werkteils vorgesehen ist, übernimmt ein Kinderchor unter der Leitung von Carola Bischoff. Das Main-Barockorchester unter der künstlerischen Leitung seines...

Ausgehen & Genießen
Moderne Chormusik ist die Spezialität des Neustadter Vokalensembles unter Leitung von Simon Reichert.

Konzert des Neustadter Vokalensembles
Passionsmusiken

Neustadt. Unter dem Titel „Passion“ führt das Neustadter Vokalensemble unter seinem Leiter Simon Reichert am Sonntag, 7. April, 18 Uhr, in der Stiftskirche Neustadt moderne Chormusik des 21. Jahrhunderts auf. Im Mittelpunkt stehen die „Sieben Passionstexte“ von Wolfgang Rihm. Dieses 2006 für das Vokalensemble „Singer Pur“ komponierte sechsstimmige Werk basiert auf lateinischen Texten, die zum Passionsgeschehen gehören. Darunter die berühmten Jesusworte: „Mein Gott, warum hast du mich...

Ausgehen & Genießen
Musik aus dem 17. und 18. Jahrhundert stehen auf dem Programm des nächsten A-cappella-Konzerts des Neustadter Figuralchors am Samstag in der Stiftskirche.

Chor- und Orgelmusik in der Stiftskirche
Fürchte dich nicht!

Neustadt. Am Samstag, 26. Januar, findet um 18 Uhr in der Neustadter Stiftskirche ein Konzert des Neustadter Figuralchors statt. Der Chor singt unter dem Motto „Das alte Jahr vergangen ist“ geistliche Werke des 17. Jahrhunderts von Heinrich Schütz, Johann Hermann Schein und Samuel Scheidt, die thematisch die Zeit von Weihnachten bis Mariä Lichtmess (2. Februar, Fest der Darstellung des Herrn) in den Blick nehmen. Am Beginn steht das Deutsche Magnificat aus dem Schwanengesang von Schütz, ein...

Lokales

Stiftskirche: Bildprogramm am 7. Dezember zu sehen
Himmlische Geschenke

Neustadt. Am Freitag, 7. Dezember, 17 Uhr, wird das zwischenzeitlich freigelegte komplette Bildprogramm erstmals der Öffentlichkeit präsentiert, wenn der Bau- und Förderverein zum letzten Vortrag der Restauratorin in die Stiftskirche einlädt. Bis dahin soll das Gerüst abgebaut werden, damit sich die Interessierten selbst ein Bild machen können. Anfang Mai ging es los: Kirsten Harms, Restauratorin, begann gemeinsam mit ihrem Team die Malereien an den Deckensegeln im Südostjoch der...

Lokales
2 Bilder

Tafel mit über 600 Orgelpfeifenspendern Neustadter Stiftskirche enthüllt
Gespendete Töne gehört

Neustadt. Es wird eng unter der Empore der Stiftskirche, denn neben der Steinstiftertafel hängt seit einigen Tagen auch die Spendentafel mit den über 600 Orgelpfeifenspendern. Diese wurde im Rahmen einer kleinen Feier in der Stiftskirche enthüllt. Die Gäste konnten an diesem Abend ihren „gespendeten Ton“ erstmals hören. Bezirkskantor Simon Reichert ließ die Töne auf Zuruf erklingen und spielte zusätzlich ausgewählte Stücke, die als CD erhältlich sind. Auf der Tafel wurden alle Namen...