Alles zum Thema Stiftskirche Neustadt

Beiträge zum Thema Stiftskirche Neustadt

Lokales
Maren Pardall und Jeremiah Wood.  Foto: ps

Das Duo JereMar in der Stiftskirche Neustadt
Klang der Stille

Neustadt. Das Duo Jeremar gastiert am Samstag, den 10. August, im Rahmen der Marktkonzerte in der Stiftskirche. JereMar finden mit ihren poetischen, von der Klassik inspirierten Popballaden und verträumten Improvisationen viel Anklang in der Region. In diesem besonderen Konzert möchten Jeremiah Wood (Gitarre/Diverses/Gesang) und Maren Pardall (Cello/Campanula/Gitarre/Gesang) die Konzertbesucher dazu einladen, sich der Musik auf besondere Weise zu öffnen. „Wir erleben immer wieder, dass Musik...

Lokales
Probe für den ZDF-Live-Gottesdienst im März 2019.  Foto: Michael Landgraf
2 Bilder

ZDF-Live Gottesdienst zum Thema „Zukunft“ aus der Stiftskirche am 18. August, 9.30 bis 10.15 Uhr
Wie geht es nach der Schule weiter?

Neustadt. Zum ersten Mal seit fünf Jahren wird ein evangelischer ZDF-Live-Gottesdienst aus der Pfalz ausgestrahlt. Anlass ist der Schuljahresbeginn in Rheinland-Pfalz und in anderen Bundesländern. Bereits im Frühjahr 2018 wurde Michael Landgraf, Leiter des RPZ Neustadt und Sprecher der bundesweiten AG der Religionspädagogischen Institute für die Sek I. kontaktiert. Die Sendebeauftragte der EKD beim ZDF, Elke Rudloff, fragte an, ob er die Aufgabe übernehmen würde, das Projekt...

Lokales
4 Bilder

Morgenstimmung über Neustadt
Ein neuer Tag beginnt

Aufgrund der umfangreichen Rodungsarbeiten an der großen Böschung zwischen den Bahngleisen und dem Leibniz-Gymnasium ergeben sich für die Bewohner des Afrika-Viertels völlig neue Perspektiven auf die Neustadter Innenstadt mit ihrem Wahrzeichen der Stiftskirche. Vor allem der Blick Richtung Osten und auf die Welschterrasse ist faszinerend! pac

Ausgehen & Genießen
The Choir of St. Mary the Virgin Nottingham.

Der Chor der Marienkirche aus Nottingham zu Gast in der Stiftskirche
Englische Chortradition

Neustadt. Am Sonntag, 5. Mai, findet um 18 Uhr ein Konzert in der Stiftskirche statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden für das Projekt „Himmelsstifter“ des Bau– und Fördervereins wird gebeten. Der Chor der Marienkirche aus Nottingham (The Choir of St. Mary the Virgin Nottingham), dem Herzen der Insel, kommt Anfang Mai nach Neustadt. Die 25 Mitglieder des Chores singen allwöchentlich drei Mal in Gottesdiensten und traditionell anglikanischen Evensongs und freuen sich in der Pfalz eine...

Lokales

Musikalische Festgottesdienste in der Stiftskirche
Frühes Meisterwerk

Neustadt. Am Karfreitag, 19. April, 10 Uhr, findet in der Stiftskirche der traditionelle Karfreitagsgottesdienst statt. Die Liturgie liegt in den Händen von Dekan Armin Jung, die Predigt hält Kirchenpräsident Christian Schad. Musikalisch ausgestaltet und bereichert wird der Gottesdienst von Koos van de Linde an der Orgel und dem Gesangsquintett „Camerata Neapolitana“ mit Lisbeth Amberger, Jana Frangart, Bastian Bohrmann, Paul Hafner und Martin Hirsch. Die fünf Sängerinnen und Sänger im Alter...

Ausgehen & Genießen
Ein hohes Maß an Musikalität, Virtuosität und Spielfreude der Musiker zeichnen das Main-Barockorchester aus.

Neustadter Stiftskantorei singt Matthäuspassion
Virtuose Spielfreude

Neustadt. Johann Sebastian Bachs berühmte Matthäuspassion steht am Karfreitag, 19. April, 18 Uhr, auf dem Programm der Neustadter Stiftskantorei in der Stiftskirche. Begleitet wird der Chor von dem renommierten Main-Barockorchester aus Frankfurt. Den Part des Kinderchors, der für den Eingangschor sowie den Schlusschor des ersten Werkteils vorgesehen ist, übernimmt ein Kinderchor unter der Leitung von Carola Bischoff. Das Main-Barockorchester unter der künstlerischen Leitung seines...

Lokales
Die Stiftskirche.  Foto: ps

Goldene- und Jubelkonfirmation
Jubilare bitte melden

Neustadt. Am Sonntag, 16. Juni, um 10 Uhr feiert die Stiftskirchengemeinde die Goldene Konfirmation zusammen mit der Jubelkonfirmation. Wer zu den Jubilaren gehört (50, 60, 65, 70 Jahre und länger konfirmiert), oder Adressen von Julilaren hat, wird gebeten, sich bitte im Gemeindebüro zu melden. Kontakt: Telefon 06321 398931; Mail: gemeindebuero.nw.stiftskirche@evkirchepfalz.de. cd/ps

Ausgehen & Genießen
Das bulgarische Oktett „The Gregorian Voices“ versetzt das Publikum in eine Atmosphäre der Magie.
2 Bilder

So klingt es, wenn Choralgesänge Klostermauern durchbrechen
Mittelalterliche gregorianische Choräle

Neustadt. Am Donnerstag, 4. April, 19 Uhr konzertiert in der Stiftskirche im Rahmen ihrer Frühjahrstournee die Gruppe „The Gregorian Voices“, die mit ihrem Programm „Gregorianic meets Pop“ regelmäßig ein verzaubertes und staunendes Publikum zurücklässt. Mit einem Repertoire von frühmittelalterlichen gregorianischen Chorälen bis zur Verschmelzung berühmter Klassiker der Popmusik im gregorianischen Stil nehmen „The Gregorian Voices“ ihr Publikum mit auf eine Achterbahn der Emotionen. Der...

Ausgehen & Genießen
Moderne Chormusik ist die Spezialität des Neustadter Vokalensembles unter Leitung von Simon Reichert.

Konzert des Neustadter Vokalensembles
Passionsmusiken

Neustadt. Unter dem Titel „Passion“ führt das Neustadter Vokalensemble unter seinem Leiter Simon Reichert am Sonntag, 7. April, 18 Uhr, in der Stiftskirche Neustadt moderne Chormusik des 21. Jahrhunderts auf. Im Mittelpunkt stehen die „Sieben Passionstexte“ von Wolfgang Rihm. Dieses 2006 für das Vokalensemble „Singer Pur“ komponierte sechsstimmige Werk basiert auf lateinischen Texten, die zum Passionsgeschehen gehören. Darunter die berühmten Jesusworte: „Mein Gott, warum hast du mich...

Ausgehen & Genießen
Die Aussteller des Pfälzer bieten Saatgut, Pflanzen und Obstbäume alter Sorten und noch einiges mehr an.

Hier werden Gartenfragen von Gartenpraktikern praxisnah beantwortet
8. Pfälzer Vielfaltsmarkt

Neustadt. Der Kulturverein Wespennest und die „lilatomate“ veranstalten auch im Jahr 2019, am Samstag, 2. März, von 10 bis 16 Uhr in der Stiftskirche den 8. Pfälzer Vielfaltsmarkt. Die Aussteller werden Saatgut, Pflanzen und Obstbäume alter Sorten und noch einiges mehr anbieten. Das Vortragsprogramm über Sorten, Anbau und Erhaltung findet wie im letzten Jahr im Rathaus statt. Der Kulturverein Wespennest und lilatomate freuen sich, in diesem Jahr mehr als 20 Aussteller aus dem gesamten...

Lokales

Wera Schmid und Hans Schreiber junior zu Gast in der Gedenkstätte für NS-Opfer
„Wie ein Schlag auf den Kopf“

Neustadt. Es ist Sonntag, der 27. Januar 2019 – der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Bundespräsident Roman Herzog hat diesen Tag in Erinnerung an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz im Jahre 1996 zum nationalen Gedenktag erklärt. Seither ist es in Neustadt zur guten Tradition geworden, dass Schüler zusammen mit dem Oberbürgermeister in der Stiftskirche eine Gedenkfeier gestalten. In diesem Jahr standen anlässlich der Feier Personen im Mittelpunkt, die als...

Ausgehen & Genießen
Musik aus dem 17. und 18. Jahrhundert stehen auf dem Programm des nächsten A-cappella-Konzerts des Neustadter Figuralchors am Samstag in der Stiftskirche.

Chor- und Orgelmusik in der Stiftskirche
Fürchte dich nicht!

Neustadt. Am Samstag, 26. Januar, findet um 18 Uhr in der Neustadter Stiftskirche ein Konzert des Neustadter Figuralchors statt. Der Chor singt unter dem Motto „Das alte Jahr vergangen ist“ geistliche Werke des 17. Jahrhunderts von Heinrich Schütz, Johann Hermann Schein und Samuel Scheidt, die thematisch die Zeit von Weihnachten bis Mariä Lichtmess (2. Februar, Fest der Darstellung des Herrn) in den Blick nehmen. Am Beginn steht das Deutsche Magnificat aus dem Schwanengesang von Schütz, ein...

Lokales

Stiftskirche: Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus
Die Erinnerung darf nicht enden

Neustadt. „Die Erinnerung darf nicht enden; sie muss auch künftige Generationen zur Wachsamkeit mahnen. Es ist wichtig, eine Form des Erinnerns zu finden, die in die Zukunft wirkt. Sie soll Trauer über Leid und Verlust ausdrücken, dem Gedenken an die Opfer gewidmet sein und jeder Gefahr der Wiederholung entgegenwirken.“ (Roman Herzog, Bundespräsident a.D.). Die Stadt Neustadt lädt ein zur Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus am Sonntag, 27. Januar, um 18 Uhr in der Neustadter...

Lokales
Am 2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember tritt um 18 Uhr die Gruppe „Roma Trio“ auf in der Stiftskirche auf.

Weihnachten und Jahreswechsel rund um die Neustadter Stiftskirche
Weihnachtsfeiertage im Zeichen der Musik

Neustadt. An Heiligabend, 24. Dezember sind die Türen der Stiftskirche schon ab 11 Uhr geöffnet. Die Krippe mit lebensgroßen Figuren kann besichtigt werden. Um 16 Uhr findet ein Familiengottesdienst mit einem Krippenspiel und um 18 Uhr ein Vespergottesdienst statt. Der Tag endet mit der traditionellen Open-Air-Andacht im Rathausinnenhof, die um 22 Uhr beginnt. Die folgenden Weihnachtsfeiertage stehen ganz im Zeichen der Musik. Am 1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember steht um 17 Uhr ein...

Lokales
Beeindruckend: Nach ihrem Jahrhunderte alten Dornröschenschlaf wurden die mittelalterlichen Fresken im Südostjoch der Stiftkirche erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.
5 Bilder

Malereien im Südostjoch der Stiftskirche erstmals präsentiert
Himmlische Entdeckungen

Von Markus Pacher Neustadt. 1.600 Stunden Arbeit hat das Restauratoren-Team um Kirsten Harms in den letzten sieben Monaten investiert. Am vergangenen Freitag wurden die freigelegten Fresken im Südostjoch der Stiftskirche erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. „Was da passiert ist, ist etwas, das nicht jeden Tag passiert“ bemerkte Dekan Armin Jung mit Blick auf das achtteilige Bildprogramm an den Deckensegeln im Südostjoch der Stiftskirche. „Zurück liegt eine Zeit voller...

Lokales

Stiftskirche: Bildprogramm am 7. Dezember zu sehen
Himmlische Geschenke

Neustadt. Am Freitag, 7. Dezember, 17 Uhr, wird das zwischenzeitlich freigelegte komplette Bildprogramm erstmals der Öffentlichkeit präsentiert, wenn der Bau- und Förderverein zum letzten Vortrag der Restauratorin in die Stiftskirche einlädt. Bis dahin soll das Gerüst abgebaut werden, damit sich die Interessierten selbst ein Bild machen können. Anfang Mai ging es los: Kirsten Harms, Restauratorin, begann gemeinsam mit ihrem Team die Malereien an den Deckensegeln im Südostjoch der...

Lokales
Für die eindrucksvolle Licht-Dramaturgie zeichnete wie bei der Erstauflage im letzten Jahr der Theaterbeleuchtungsexperte Thomas Müller verantwortlich.
14 Bilder

Licht-Bild-Ton-Inszenierung der Stiftskirche Neustadt
Liebeserklärung an ein Wahrzeichen

Neustadt. Keine monumentale Lichtshow sollte es werden, sondern eine Liebeserklärung an das Wahrzeichen Neustadts: Wie man die Stiftskirche visuell und akustisch wirkungsvoll in Szene setzt, dabei gleichzeitig ihre Würde und Rolle als bau- und kunsthistorisch bedeutendes Zeugnis der „pfälzischen Gotik“ berücksichtigt, demonstrierte Regisseur und Drehbuchautor Norbert Dreyer in seiner am letzten Wochenende in mehreren „ausverkauften“ Aufführungen über die Bühne gebrachten Inszenierung „Kleiner...

Lokales
Regisseur und Drehbuchautor Norbert Dreyer.
5 Bilder

Spannende Ton-Licht-Bild Inszenierung der Stiftskirche
Sakrale Schönheiten

Neustadt. „Kleiner Mond und Löwenstern“ nannte der Neustadter Regisseur und Drehbuchautor seine im letzten Jahr Premiere feiernde Ton-Licht-Bild-Inszenierung in der Stiftskirche. Nach dem großen Erfolg mit fünf ausverkauften Vorstellungen findet am Samstag, 3. November, um 18 und 21 Uhr eine Neuauflage des außergewöhnlichen Projekts statt.Die Idee einer Präsentation, in der Text, Musik, Licht, Bild und die Architektur des Innenraumes zusammenwirken sollten, entstand vor vier Jahren während...

Ausgehen & Genießen
„Schutzengel“.
3 Bilder

Ausstellung „Engel“ von Gerhard Hofmann
Engel in der Stiftskirche

Neustadt. Von Montag, 24. September bis Sonntag, 14. Oktober ist in der Stiftskirche eine von dem Neustadter Künstler Gerhard Hofmann zusammengestellte „Engel-Ausstellung“ zu sehen.Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 23. September, um 10 Uhr mit einem Vernissage-Gottesdienst mit Pfr. Oliver Beckmann, Pfr. Stefan Werdelis und Bezirkskantor Simon Reichert. Darstellungen von Engeln begegnen uns von der altorientalischen Kunst bis zur Gegenwart. Die Engel-Ausstellung in der Stiftskirche...

Lokales
2 Bilder

Tafel mit über 600 Orgelpfeifenspendern Neustadter Stiftskirche enthüllt
Gespendete Töne gehört

Neustadt. Es wird eng unter der Empore der Stiftskirche, denn neben der Steinstiftertafel hängt seit einigen Tagen auch die Spendentafel mit den über 600 Orgelpfeifenspendern. Diese wurde im Rahmen einer kleinen Feier in der Stiftskirche enthüllt. Die Gäste konnten an diesem Abend ihren „gespendeten Ton“ erstmals hören. Bezirkskantor Simon Reichert ließ die Töne auf Zuruf erklingen und spielte zusätzlich ausgewählte Stücke, die als CD erhältlich sind. Auf der Tafel wurden alle Namen...

Ausgehen & Genießen
Simon Reichert.
3 Bilder

Barocke Trompetenmusik in der Stiftskirche
Festliche Klänge

Neustadt. Ein festliches Programm mit Barockmusik ist am Samstag, 12. Mai, 19 Uhr in der Stiftskirche zu hören: Zu Gast sind Rupprecht Drees, Solotrompeter der Staatskapelle Weimar und Elisabeth Dingstad, Violine, die im Gewandhausorchester Leipzig spielt. Gemeinsam mit Simon Reichert an der Orgel präsentieren sie ein Programm mit Werken von Händel, Bach, Tartini, Finger, Muffat und Biber. Elisabeth Dingstad stammt aus Norwegen. Sie studierte in Berlin und München bei Prof. Christoph Poppen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.