Alles zum Thema Natur

Beiträge zum Thema Natur

Lokales
12 Bilder

Natur und Naherholung in Ludwigshafen
Die Melm

Durch Kiesabbau in früheren Zeiten entstanden ist der kleine Weiher "Melm" in Oggersheim/Notwende. Bis zum Jahr 2009 wurde er als Strandbad benutzt, ein mit Sand verfülltes Kinderplanschbecken sowie die Reste der Sprungtürme zeugen noch von der Vergangenheit. Seit der Schließung des Naturbades aus Kostengründen verwildert das Gelände, was nicht ausschließlich schön aber auch nicht ganz schlecht ist. Unzählige Enten sind hier heimisch geworden und Pflanzen, die früher sicher nicht hier wachsen...

Lokales
8 Bilder

Natur pur
Oase Ebertpark in Ludwigshafen am Rhein

Wieder einmal schöne Eindrucke aus dem Ebertpark. Diese Oase, in der sich viele Ludwigshafener Bürger wohlfühlen und gerne aufsuchen, zeigt sich zu jeder Jahreszeit von einer besonderen Seite. Das macht es besonders spannend und lässt jeden Besuch zu einem besondern Ereignis werden.

Ausgehen & Genießen
 Gartenfans aller Altersklassen freuen sich schon auf den beliebten Aktionstag.
3 Bilder

Am Sonntag, 24. Juni, ist Tag der offenen Gartentür
Gartenkultur erhalten und bewahren

Waldsee.  „Glück ist nur echt, wenn man es teilt!“ Dieses Zitat von Christopher McCandless haben sich viele Gartenfreunde zu Eigen gemacht: Sie öffnen am Sonntag, 24. Juni , beim „Tag der offenen Gartentür“ ihren Garten und teilen so ihr „Gartenglück“ mit interessierten Gartenbesuchern. Auch in der Speyerer Umgebung zeigen sie die Vielfalt und den Pflanzenreichtum ihrer Gärten. Gartenfans aller Altersklassen freuen sich schon auf den beliebten Aktionstag. Die rund 200 Gärten in diesem Jahr...

Ratgeber
2 Bilder

Faszination Wasser
H2O - „Element des Lebens“

Wasser bedeckt etwa 2/3 der Erdoberfläche. Und obwohl es so unscheinbar wirkt, ist Wasser das „Element des Lebens“. Jeden Tag haben wir Kontakt mit Wasser. Ob beim Duschen, beim Kochen oder beim Trinken, Wasser ist ein großer Bestandteil unseres Alltags. Allerdings scheint es so, als würden wir Menschen hin und wieder vergessen, wie wichtig und mächtig das Wasser ist. Diese gewaltige Kraft, lässt sich bei dem Anblick eines solchen Naturschauspiels spüren. Wasserfälle gehören wahrlich zu den...

Ratgeber

Urlaub in Österreich
Das Saalachtal als Oase der Entspannung

Jeder sehnt sich nach anstrengenden Wochen und Monaten zu Hause und auf der Arbeit nach dem ultimativen Ort der Entspannung. Das Saalachtal bietet all dies auf imposante Weise. Hier findet man zahlreiche Spots, an denen man durch ihr einzigartiges Ambiente einfach die Seele baumeln lassen kann, und tiefenentspannt den Urlaub genießt. Sehr zu schätzen ist hier, dass es sehr viele schöne Orte gibt, die nicht voller Touristen sind. Wer sie nicht findet sollte mit einheimischen Österreichern...

Ausgehen & Genießen
Was Schifferstadt an Tieren und Pflanzen zu bieten hat? Die Naturexperten Siegfried Filus und Gunnar Strauß haben die Antworten und geben ihr Wissen gerne weiter.

Schutz der Natur ist wichtiger denn je
Natur vor der Schifferstadter Haustür

Schifferstadt. In die Natur in und um Schifferstadt entführt der städtische Umweltbeauftragte Kai Repp interessierte Bürger am Sonntag, 17. Juni. Treffpunkt ist der Parkplatz „Grüne Lunge“, Iggelheimerstraße am Bahnübergang. Von hier aus geht es um 9 Uhr für zwei bis drei Stunden auf Entdeckungstour. Was Schifferstadt an Tieren und Pflanzen zu bieten hat? Die Naturexperten Siegfried Filus und Gunnar Strauß haben die Antworten und geben ihr Wissen gerne weiter. Anlass für die Aktion ist das...

Lokales
4 Bilder

Blick auf den Rhein von Mannheim
Warum ist es am Rhein so schön

Schaut man mal von Mannheim aus auf den Rhein, sieht das alles ganz anders aus. Unser Stadtpark hier in Ludwigshafen ist wahrlich eine Oase für uns Städter, jedoch bietet die andere Rheinseite noch einmal eine ganz andere Fülle an Natur, in die man eintauchen kann.Einfach atemberaubend und wunderschön.

Lokales

Das Wunder "Natur"
Von der Raupe zur Schönheit eines Schmetterlings

Oft direkt in unserer Nähe und doch nicht registriert. Schmetterlinge in verschiedensten Größen und Farben begleiten unser Leben in der aktuellen Jahreszeit. Jeder sieht täglich Schmetterlinge aber niemand nimmt sie wirklich wahr. Hängt es an Ihrer unscheinbaren Größe, oder etwa an unserem Desinteresse an diesen ästhetischen Lebewesen? Wer sich die Zeit nimmt diese Tiere zu erkunden, wird feststellen wie viele verschiedene wunderschöne Exemplare es bei uns gibt.  Ich kann nur jeden einladen...

Lokales
36 Bilder

Unsere Pfalz und Ihre Erdgeschichte...........Geopark Dachsberg
Leben auf dem Grund Vorzeitiger Meere

wer einmal Erdgeschichte unserer Pfalz pur erleben will sollte sich einen Erkundungsgang (auch mit Führung möglich) im Geopark Dachsberg als interessanten Ausflug in den Freizeitkalender schreiben.....es ist schon ein merkwürdiges Gefühl sich der Lage seines Standortes bewußt zu werden wenn man auf der Talsohle des früheren Kalksteinbruchs in der Nähe des Donnersberges zwischen Göllheim und Elbisheimerhof  steht und die geologischen Schichten unserer Erdgeschichte vor Augen...

Lokales

Kraichtal-Münzesheim
Kräuterspaziergang in Kraichtal

An diesem Nachmittag wird Milena Colja die Teilnehmenden ins Reich der Kräuter mitnehmen. Sie erklärt und bespricht mit Ihnen einzelne Kräuter, deren Symbolik und Verwendung, angelehnt an das Wissen der Hildegard von Bingen. Die Gruppe startet am Freitag, 15. Juni um 17:00 Uhr. Zum Abschluss des Spaziergangs genießen die Teilnehmenden gemeinsam eine Köstlichkeit aus der Küche, hergestellt mit frischen Wildkräutern. Gebühr: 10€. Eine verbindliche Anmeldung ist notwendig, Treffpunkt ist das...

Ratgeber
Auch der Star kommt seltener in unseren Gärten vor. Er ist der Vogel des Jahres.

Ernüchternde Zahlen bei der 14. Stunde der Gartenvögel
Insektensterben zeigt Auswirkungen bei Gartenvögeln

Natur. Der NABU Rheinland-Pfalz freut sich über eine rege Beteiligung bei der 14. Stunde der Gartenvögel. Die vier Tage zwischen Vater- und Muttertag haben dieses Jahr rund 2.560 Vogelfreundinnen und -freunde im Land genutzt, um sich eine Stunde auf Gezwitscher und Geflatter im Garten zu konzentrieren. Sie dokumentierten knapp 54.700 Vögel in 1640 Gärten.„Das wechselhafte Wetter war wohl eher nachteilig für die Teilnahme und die Vogelbeobachtung, da weniger Vögel zu sehen waren“, kommentiert...

Ausgehen & Genießen
Interessierte Bürger erfahren während des Vortrags von Dipl. Biologin Christiane Brell am Donnerstag, 7. Juni 2018, um 19 Uhr, warum einheimische Wildpflanzen für Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge so viel wertvoller sind, als exotische.

Kommunen für biologische Vielfalt
Schifferstadt blüht

Schifferstadt. Hiobsbotschaften über abnehmende Vogelbestände und neuerdings vor allem über das Verschwinden der Fluginsekten, allen voran Wildbienen, Hummeln, Schmetterlinge & Co erreichen immer häufiger die Öffentlichkeit. Diese Insekten haben grundlegende und essentielle Funktionen in unserem Ökosystem – auch für den Menschen: sie stehen einerseits als Nahrungsgrundlage vieler Wildtiere an der Basis der Nahrungskette und sie bestäuben andererseits etwa 90 Prozent der Wild- und circa 75...

Ausgehen & Genießen
Die Rucksackschule lädt Kinder und Jugendliche ein, die Natur zu erkunden.

Rucksackschule lädt nach Bellheim.
Wildes draußen hausen!

Bellheim.  Draußen hausen ohne Schlafsack, Kniffe und Tricks beim Feuer entzünden,  Essen essen, das nicht aus dem Supermarkt kommt.... Sind das Dinge, die Menschen im Jahre 2018 interessieren und faszinieren ? Ja! Wildnispädagogin Anne Aures zeigt Familien mit Kindern und natürlich allen anderen Interessierten am Samstag 9. Juni,  von 10 bis 15 Uhr wie man draußen seine „Komfortzone“ erweitern kann, wenn man mal keine „Zivilisation“ um sich hat. Es geht nicht um das nackte Überleben,...

Lokales
Rund ums Weingartener Moor
16 Bilder

Sonntagsausflug mit Kamera
Impressionen aus dem Weingartener Moor

Weingarten. Als Fotograf habe ich natürlich auch am Wochenende die Kamera immer griffbereit. Wie bei diesem Ausflug zum Weingartener Moor und zum Grötzinger Baggersee. Zum einen ist die Gegend ein beliebtes Naherholungsgebiet und Ausflugsziel für die Karlsruher, zum anderen ein wichtiges Naturschutzgebiet, das Raum bietet für viele seltene Tier- und Pflanzenarten.

Lokales
Eine für uns schönste Sonntagstour vor den Toren Kaiserslauterns:
ob mit dem Bus bis Trippstadt oder per Auto bis Unterhammer........
alles fängt an mit einem guten Sonntagsfrühstück am Unterhammer....durchs Karls-Tal..........über den Höhenweg (alter Pionierweg) bis Naturfreunde Haus --hoch uff de Bergfreiheit Aussichtsplatz .........und zurück zum Unterhammer....die Tour bietet alles was wir brauchen..........viel Spaß
23 Bilder

unterwegs in Wald und Flur............
Natur lebt.....und ist der Ruhepol unserer Seele..........

Wer den Weg zur Natur findet erspart sich so manche Pille........ Kaiserslautern seine Umgebung und unsere Pfalz bietet jedem die Möglichkeit für entspannte und genußvolle  Zeiten fern unseres Alltags...........jedoch sooo Fern ist die Natur nicht auch ohne Auto ist der Weg fast vor unseren Haustüren......... Kommt mit auf eine kleine Ausflugsrunde durch unsere schöne Pfälzer Natur, ich werde immer wieder neues Bildmaterial ergänzen..........viel Spaß, vielleicht findet IHR  auch ein paar...

Lokales
2 Bilder

Ausflüge in unsere Region...........
Isenachweiher

Wir brauchen wahrlich nicht in die Ferne schweifen...........denn das GUTE liegt vor unserer Haustüre..... wer in unserer schönen Pfalz nix findet und nur in die Ferne schweift ist ein Bedauernswerter  Heute Isenachweiher ein Kleinod für einen ruhigen Spaziergang und mehr...