Alles zum Thema Wanderung

Beiträge zum Thema Wanderung

Ausgehen & Genießen

Pfälzerwald-Verein Haßloch und Lachen-Speyerdorf wandert
Vom Saupferch zum Lambertskreuz

Region. Die Pfälzerwald-Verein Ortsgruppen Haßloch und Lachen-Speyerdorf laden ein zu ihrer gemeinsamen Wanderung „Saupferch-Drachenfels-Lambertskreuz“ am Samstag, 27. Juli. Treffpunkt für die beiden Ortsgruppen sowie Gäste ist der Parkplatz Parkfriedhof/Moltkestraße in Haßloch um 9.30 Uhr oder der Parkplatz Forsthaus Saupferch um 10.15 Uhr. Die Wanderstrecke beträgt circa 16 Kilometer bei etwa 550 Höhenmetern. Die Tourleitung übernimmt Familie Kaiser. Bei Fragen steht sie telefonisch zur...

Ausgehen & Genießen

Touren durch die Mehlinger Heide
Sonntagswanderungen

Mehlinger Heide. Wer den Sonntag mit einem Kurzurlaub im Natur- und Vogelschutzgebiet der Mehlinger Heide, einer der größten Heidelandschaften Süddeutschlands, beginnen möchte, kann an den Sonntagswanderungen teilnehmen. Die Sonntagswanderungen finden am 4., 11., 18. und 25. August sowie am 1. und 8. September statt. Die Teilnehmer werden von Gästeführern auf dem Heiderundweg begleitet und entdecken auf der etwa zweieinhalbstündigen Tour Interessantes und Wissenswertes über die Heide und ihre...

Ausgehen & Genießen
Wanderung "Saupferch-Drachenfels-Lambertskreuz".

Wandern mit dem Pfälzerwald-Verein, Ortsgruppe Haßloch und Lachen-Speyerdorf
Wanderung „Saupferch-Drachenfels-Lambertskreuz“

Haßloch. Der Pfälzerwald-Verein, Ortsgruppe Haßloch und Lachen-Speyerdorf, lädt für Samstag, 27. Juli, zur gemeinsamen Wanderung „Saupferch-Drachenfels-Lambertskreuz“ ein. Die Wanderstrecke beträgt circa 16 Kilometer bei etwa 550 Höhenmetern. Alle Teilnehmer der genannten Ortsgruppen sowie Gäste treffen sich um 9.30 Uhr in Haßloch am Parkplatz Parkfriedhof/Moltkestraße oder um 10.15 Uhr am Parkplatz Forsthaus Saupferch. Die Tourleitung hat Familie Kaiser, Telefon: 06324 1806.ps

Lokales
Die Ramstein Roadrunners veranstalten am 21. Juli „Edgar Hüther Gedächniswanderung - Rund um den Hohe Fels“

Wanderung der Roadrunners
„Edgar Hüther Gedächtniswanderung“

Ramstein-Miesenbach. Unter dem Motto „Edgar Hüther Gedächniswanderung - Rund um den Hohe Fels“ veranstalten die Ramstein Roadrunners am 21. Juli eine geführte Wanderung, die für das internationale Volkssportabzeichen gewertet wird. Edgar Hüther war lange Jahre im Vorstand der „Wanderfreunde Oberland“ aus Herschweiler-Petersheim tätig und hat selbst an über 3.000 Wanderungen teilgenommen. Gestartet wird pünktlich um 10.30 Uhr am Wanderheim „Hohe Fels“ in Krottelbach. Angeboten werden...

Ausgehen & Genießen
Bei der Frühstückswanderung soll die morgendliche Stimmung im Wald erkundet werden.

Odenwaldklub Heidelsheim wandert auf den Dattenberg
Frühstückswanderung

Heidelsheim. Am Sonntag, 21. Juli, findet die diesjährige Frühstückswanderung des Odenwaldklubs statt. Dabei kann bei einem kurzen Rundgang durch den Wald die morgendliche Stimmung in der Natur unter Führung des Försters erkundet werden. Im Vereinsheim auf dem Dattenberg kann man sich anschließend dann wieder bei einem ausgiebigen Frühstück stärken. Gäste sind zu dieser Wanderung herzlich willkommen. Treffpunkt ist um 08.45 Uhr an der Odenwaldhütte. ps Weitere Informationen: Anmeldung...

Ausgehen & Genießen
Das Bild zeigt Beinwell.

Tour mit den Naturführern bei Kandel
Was die wilden Schönen zu verbergen haben

Kandel. "Allein die Dosis macht, dass es kein Gift ist“ lehrte schon Paracelsus. Auf der Suche nach Heil-, Liebes- und Giftpflanzen führt diese ca. 3,5 stündige Tour durch Wald und Wiesen, zu Gräben und über Bäche. Die Teilnehmer lernen Pflanzen kennen, die uns mit ihrem Aussehen bezaubern, mit ihren Düften betören, mit ihren Früchten verlocken und deren Wirkung - je nach Dosis - mal gut, mal böse ausfallen kann. Sie erfahren auf diesem Rundweg Wissenswertes über die verstecken Eigenschaften...

Lokales
Der PWV Carlsberg-Hertlingshausen lädt für Sonntag, 21. Juli, zu seiner Monatswanderung ein.

Mit dem Pfälzerwaldverein Carlsberg unterwegs
Von Sagen und Legenden

Carlsberg. Der Pfälzerwaldverein Carlsberg-Hertlingshausen lädt für Sonntag, 21. Juli, zu einer Wanderung mit dem Titel „Von Sagen und Legenden“ ein. Unter der Leitung von Wanderführer Joshuah Boy vom PWV Eisenberg geht's vom Waldhaus Schwefelbrunnen über den Arleshof zur Kriegsberghütte mit Mittagsrast. Danach wird über Rosenthal zurück gewandert. Die Wanderstrecke ist zirka zehn Kilometer lang, Treffpunkt ist um 9.30 Uhr mit Pkw am Handelsmann.  Anmeldung beim Wanderführer unter Telefon 06351...

Ausgehen & Genießen
Teilnehmer dürfen sich auf exponierte Aussichtsplätze und abenteuerliche Wege durch Feuchtwiesen freuen.
2 Bilder

Der Busenberger Holzschuhpfad
Wanderung des Pfälzerwald-Vereins

Sondernheim. Am Sonntag, 28. Juli, lädt der PWV, Ortsgruppe Sondernheim, ein, die Gruppe auf einer Wanderetappe des Busenbergers Holzschuhpfads, einer der zwölf Premiumwanderwege im Dahner Felsenland, zu begleiten. Teilnehmer dürfen sich auf exponierte Aussichtsplätze, abenteuerliche Wege durch Feuchtwiesen und auf die abschließende Einkehr in der Drachenfels-Hütte, die von den Busenberger Wanderfreunden bewirtschaftet wird, freuen. Die Wanderstrecke beträgt zirka 16 Kilometer, Abfahrt...

Lokales

Kneipp-Verein Bruchsal e.V.
Einladung zur Wanderung "Eine Burgruine und Waldgeister"

Sonntag, 11. August, Treffpunkt: 8.00 Uhr am Bahnhof Bruchsal zur Fahrt mit der Bahn um 8.26 Uhr nach Oberotterbach. Fahrkarten Regio Plus (5 Personen) werden besorgt. Gehzeit: ca. 11,5 km, 396 m Höhenprofil: ca. 300 m Unser Weg: Wir laufen durch Felder und Wiesen, über romantische Pfade und auf bequemen Waldwegen zur Ruine Guttenberg. Auf dem Rückweg begegnen wir den Waldgeistern, die uns bis zum Schützenhaus (Einkehr) begleiten. Verpflegung: Aus dem Rucksack. Einkehr am Ende der...

Lokales
Der PWV Hochspeyer lädt zur Gemeinschaftswanderung mit dem Pfälzerwaldverein Enkenbach-Alsenborn ein

Gemeinschaftswanderung am 21. Juli
Erlebnistag am Starkenbrunnen

Hochspeyer. Zur Gemeinschaftswanderung mit dem Pfälzerwaldverein Enkenbach-Alsenborn durch die Hexenklamm und anschließender Teilnahme am PWV-Erlebnistag am Starkenbrunnen am Sonntag, 21. Juli, lädt der PWV Hochspeyer ein. Abfahrt mit dem Bus ist um 9.30 Uhr am Rathaus in Hochspeyer. Um Anmeldung bei Klaus-Peter Schäfer (Telefon: 06305 5497) wird gebeten. Bei allen Wanderungen besteht die Gelegenheit, sich für den gemeinsamen Jahresausflug der Ortsgruppen Enkenbach-Alsenborn und Hochspeyer...

Ausgehen & Genießen
Am Sonntag, 14. Juli, wandert der Pfälzerwaldverein Meisenheim auf einem der schönsten Wanderwege Deutschlands, dem Masdascher Burgherrenweg.

Mit dem Pfälzerwaldverein Meisenheim unterwegs
Traumschleife Masdascher Burgherrenweg

Meisenheim. Am Sonntag, 14. Juli, wandert der Pfälzerwaldverein Meisenheim 13 Kilometer auf einem der schönsten Wanderwege Deutschlands, dem Masdascher Burgherrenweg bei Mastershausen im Hunsrück. Die Traumschleife ist ein Weg um Stille in unberührter Natur zu genießen. Unterwegs erlebt man verschwiegene Täler, tiefe Stollen, schroffe Schieferklippen und alte Gemäuer der Kelten- Römer- und Ritterzeit. Auf den Höhen genießt man herrliche Fernblicke. Die waldreiche Strecke erfordert Kondition...

Ausgehen & Genießen
Die Schlossbergtour führt fast ausschließlich über Waldwege

Wandern mit dem Pfälzerwaldverein Landstuhl
Wanderung in Homburg

Landstuhl. Der Pfälzerwaldverein Landstuhl lädt zu einer Wanderung am Sonntag, 14. Juli, ein. Die aktuelle Wanderung findet in Homburg statt. Die Schlossbergtour findet zum großen Teil im ehemaligen Karlspark statt und fast ausschließlich auf Waldwegen. Sie ist circa 13 Kilometer lang. Start und Ziel ist der Parkplatz der Hohenburg über Homburg. Die Einkehr findet in der Fischerhütte Kirrberg statt. Wanderführer ist Werner Liborius. Angeboten wird auch eine circa sechs Kilometer lange...

Lokales
Nächstes Ziel des Pfälzerwaldverein Erlenbach: die Burgruine Gräfenstein bei Merzalben

Juli-Wanderung des PWV Erlenbach
Rund um Burgruine Gräfenstein

Pfälzerwaldverein Erlenbach. Die nächste Wanderung des Pfälzerwaldvereins Erlenbach findet am Sonntag, den 14. Juli, als Ganztages-Autowanderung statt. Treffpunkt ist um 9 Uhr „Am Röhrbrunnen“ in Erlenbach. Von dort aus fährt die Gruppe zum Parkplatz an der Burgruine Gräfenstein in Merzalben (Anfahrt über Johanniskreuz, L503, B48 und L496, 35 Kilometer, 40 Minuten). Die Tour führt über die blau/weiße Markierung ins Wartenbachtal, vorbei an Königswoog und Wüsttal entlang des Floßbaches zum...

Sport
Otterbacher Kumbwald  Foto: PS

Heimat- und Kulturverein lädt ein
Sagenspaziergänge im Otterbacher Kumbwald

Otterbach. In Verbindung mit der Ortsgemeinde Otterbach lädt der Heimat- und Kulturverein Otterbach zum Sagenspaziergang in den Otterbacher Kumbwald ein. Dieser findet am Sonntag, 30. Juni, und Sonntag, 7. Juli, statt. Treffpunkt ist jeweils um 16 Uhr auf dem Parkplatz des Neuen Friedhofs in Otterbach. Der Spaziergang auf dem zwei Kilometer langen Rundweg dauert etwa anderthalb Stunden. Geeignet sind die Sagenspaziergänge für nicht ängstliche, lauffreudige Menschen ab acht Jahren in...

Sport

Geführte Wanderungen des Pfälzerwaldverein Trippstadt
Karlstalschlucht, Wildpark und Bremerwald

Trippstadt. Beim Pfälzerwaldverein Trippstadt stehen im Juli folgende Mittwochswanderungen auf dem Programm: Am 3. Juli geht es in die Karlstalschlucht. Treffpunk ist um 14 Uhr an der Klug’schen Mühle, wo auch eingekehrt wird. Eine Woche später, am 10. Juli, findet die Wanderung zur Ruine Beilstein statt. Die Gruppe trifft sich um 14 Uhr am Eingang des Wildparks in der Entersweilerstraße in Kaiserslautern. Im „Kniebrech 11“ (ASV Sportplatz) kehren die Wanderer ein. Die Wanderung im Wildpark...

Sport

Die nächsten Touren der Stelzenberger Mittwochswanderer
Geführte Wanderungen im Juli

Stelzenberg. Für Juli sind bei den Stelzenberger Mittwochswanderern folgende Touren geplant: Die etwa zweistündige Wanderung in und um Krickenbach steht am 3. Juli auf dem Programm. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Mehrzweckhalle in Krickenbach. Die Führung übernimmt Beate Lutz. Die Einkehr ist im Gasthaus Werlein in Krickenbach geplant. Am 10. Juli findet die Wanderung nach Dansenberg statt. Die Gruppe trifft sich um 14 Uhr am „Unifit“ in der Paul-Ehrlich-Straße 27 in Kaiserslautern, wo auch...

Lokales
2 Bilder

„Vom Kloster Hane zum Schlossberg und zurück”
Geführte Wanderungen des Bolander Heimatvereins

Am Freitag, 5. Juli um 18.00 Uhr „Vom Kloster Hane zum Schlossberg und zurück”. Geführte Wanderung mit Informationen zur Geschichte des Klosters und der Restaurierung der Burgmauern vom Schloss in Bolanden. Leitung: Volker Lünstroth, Bolanden Start: Kloster Hane, Bolanden Anschl. geselliger Umtrunk im Kloster Hane Anmeldung an: Hans-Martin Heins, Tel. 06352-9559020 oder hmheins@gmx.net

Lokales

Wanderung des PWV Grünstadt
Von Königsbach nach Deidesheim

Grünstadt. Der Grünstadter Pfälzerwaldverein lädt für Donnerstag, 27. Juni, zu einer Halbtageswanderung von Königsbach über die Waldschenke mit Einkehr und weiter nach Deidesheim. Die Wanderzeit beträgt insgesamt rund zweieinhalb Stunden. Treffpunkt ist um 11.55 Uhr am Bahnhof Grünstadt, Rückkehr gegen 18.30 Uhr. Die An- und Abreise erfolgen mit der Bahn, Kostenbeitrag 7 Euro. Gäste sind willkommen.

Sport

Geführte Wanderung

Stadtteilbüro. Am Donnerstag, 27. Juni, bietet Otto Keller vom Stadtteilbüro in der Königstraße eine geführte Wanderung an. Treffpunkt ist um 8.15 Uhr am Hauptbahnhof in Kaiserslautern. Die etwa vierstündige Wanderung führt über die alte Schmelz zum Naturfreundehaus Finsterbrunnertal, wo auch eingekehrt wird. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Zug ab dem Bahnhof Schopp. Weitere Informationen erteilt Otto Keller montags zwischen 9.30 und 12 Uhr im Stadtteilbüro in der Königstraße 93 oder telefonisch...

Lokales
Der Obst- und Gartenbauverein berät die Besucher rund um den Garten  Foto: PS

Vereine und Ortsvorsteher laden zum ersten Dansenberger Wandertag ein
Dansenberg wartet auf große und kleine Wanderer

Dansenberg. Die Dansenberger Vereine und Ortsvorsteher Franz Rheinheimer laden für Sonntag, 23 Juni, von 11 bis 18 Uhr, im Kaiserslauterer Ortsteil Dansenberg alle Wanderer und Spaziergänger ein zum ersten Dansenberger Wandertag. Unter den Arkaden in der Ortsmitte, in der Obstwiese des Obst- und Gartenbauvereins sowie in der Hütte des Männergesangvereins (Birngarten 24) ist für das leibliche Wohl von Groß und Klein bestens gesorgt. Des Weiteren dürfen sich die Kleinen über ein Kinder-Rätsel...

Sport

Juni-Wanderung des PWV Erlenbach
Über den Billesweiher zum Eiswoog

Erlenbach. Die nächste Wanderung des Pfälzerwaldvereins Erlenbach findet am Sonntag, 16. Juni, statt. Angeboten werden eine Tagestour und eine Kurzwanderung. Treffpunkt zur Tagestour ist um 6 Uhr am „Spielplatz Husarenäcker“. An der Mehlinger Heide und dem Mehlinger Hof vorbei führt die Strecke zu den Schwarzweihern, wo eine Frühstücksrast mit Rucksackverpflegung eingelegt wird. Weiter geht es dann über den Billesweiher zum Eiswoog bei Ramsen. Dort ist Schlusseinkehr beim Kiosk am Gasthaus...

Sport

„Weg und Wald der Hoffnung“

Otterberg. Am Sonntag, 16. Juni, veranstaltet der Pfälzerwaldverein Otterberg seine nächste Planwanderung. Treffpunkt mit Pkw ist um 10 Uhr an der Stadthalle Otterberg, es können Fahrgemeinschaften gebildet werden. Die Fahrt geht daraufhin zum Forstamt Kaiserslautern. Die Wanderung startet um 10.30 Uhr am Stiftswalder Forsthaus in der Velmannstraße in Kaiserslautern und führt über den „Weg und Wald der Hoffnung“, ein Projekt des Weissen Rings, für den die Ortsgruppe Otterberg auch schon einen...

Ausgehen & Genießen
Traumkulisse mit Blick auf das Dorf Azenhas do Mar Foto: Christian Wüstenberg
2 Bilder

1.000 Kilometer zu Fuß entlang der Küste von Sagres über Lissabon bis Porto
Portugal – Der Wanderfilm

Enkenbach. Eigentlich wollten die Filmemacher Silke Schranz und Christian Wüstenberg nur den Wanderweg Rota Vicentina laufen, aber aus geplanten einhundert Kilometern wurden am Ende eintausend. Die wunderschöne Landschaft, die unbändige Natur und die tosenden Wellen an der portugiesischen Küste haben die beiden Filmemacher absolut in ihren Bann gezogen. So sehr, dass aus der Wanderung jetzt ein Kinofilm entstanden ist. In ihrem Lieblingsland Portugal haben Schranz und Wüstenberg schon so...