Urlaub in der Pfalz

Beiträge zum Thema Urlaub in der Pfalz

Lokales

Bereicherung für unsere Küche aus der Natur
Kräuterführung

Bei der Kräuterführung erfahren die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung von Naturführer Erwin Stengelin etwas über die Bedeutung von heimischen Kräutern für die Ernährung. Leitung: Erwin Stengelin, Naturführer Ort: Germersheim, Anlegestelle Nachenfahrten / Insel Grün Gebühr: 10 € Anmeldung erforderlich: info@vhs-lingenfeld.de

Ratgeber
Das Team der Stadtbücherei Schifferstadt: Martina Kees, Sabine Lill, Liana Krüger, Agnes Käshammer,  Ines Remmel, Angela Simon und Alexandra Lähn (v.l.n.r.)
  2 Bilder

Buchtipp aus der Stadtbücherei Schifferstadt
Lost in Fuseta

Schifferstadt. Vier Bände sind bereits in der Reihe rund um den Hamburger Kommissar Leander Lost erschienen. Im ersten Band, „Lost in Fuseta“ kommt Leander Lost im Rahmen eines Austauschprogrammes an die Algarve in Portugal, nach Fuseta. Eine Teambildung der besonderen Art beginnt, als die portugiesischen Kollegen, Inspektorin Rosado und Inspektor Esteves, feststellen müssen, dass ihr neuer Kollege aus Deutschland nicht nur merkwürdig gekleidet ist, sondern sich auch merkwürdig verhält....

Lokales
Das Team der KÖB Rülzheim: Renate Said, Ursula Hitschler, Edwin Gadinger, Rosa Zacher, Anne Bahlinger, Christa Herberger, Maria Dreger, Doris Groß und Natalie Völker (v.l.n.r.) Es fehlen: Veronique Brandl, Edeltraud Kaufmann, Cindy Brossart-Spangenberg, Gunda Lerch, Lieselotte Kopf, Julia Gerlach und Jule Weber
  2 Bilder

Buchtipp aus der Bücherei Rülzheim
"Das Dornental" von Anna Romer

Rülzheim. Die Journalistin Abigail Bardot ist seit zwei Jahren wieder in ihrer Heimatstadt Gundara, wo sie versucht, ihre traumatischen Erlebnisse der Vergangenheit aufzuarbeiten. Doch ihre Chefredakteurin will keinen Artikel über Blackwater Gorge, den Nationalpark, in dem es angeblich spuken soll, bevor Abby nicht ein Interview mit einem bekannten Schriftsteller liefert, der sich vor kurzem in der Nähe ein baufälliges Anwesen gekauft hat. Tom Gabriel lebt sehr zurückgezogen und gibt eigentlich...

Lokales
Die Wiesenbewässerung in den Queichwiesen, hier an der Fuchsbachwehr in Zeiskam , ist ein immaterielles Kulturerbe.

Seit 2018 Immaterielles Kulturerbes nach der UNESCO-Konvention
Kulturminister Konrad Wolf besucht die Queichwiesen

Bellheim/Germersheim/Offenbach. Auf Vorschlag von Rheinland-Pfalz und auf Empfehlung der Experten der Deutschen UNESCO-Kommission hat die Kultusministerkonferenz im Dezember 2018 beschlossen, die Wiesenbewässerung in den Queichwiesen zwischen Landau und Germersheim in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes nach der UNESCO-Konvention aufzunehmen. Das Kulturerbe wird getragen von der Interessengemeinschaft Queichwiesen, den Landwirten, die die Wiesen bewirtschaften,...

Ratgeber
Mit dem Fahrrad unterwegs durch die Südpfalz
  3 Bilder

Urlaub in der Südpfalz
Eine kleine Weltreise durch die Region

Germersheim. Ob mit dem Fahrrad auf der neuen Rheinschleife durch den „Mini-Amazonas" radeln, unterwegs von Hof zu Hof regionale Köstlichkeiten probieren oder bei einer Führung die alten Gemäuer der Festung Germersheim erkunden – der Sommer in der Südpfalz hält jede Menge Natur-, Geschichts- und Geschmackserlebnisse bereit. „Unsere abwechslungsreichen Landschaften zwischen Rheinauen und Bienwald und die Angebote unseres Südpfalz Tourismus erkunden Urlauber und Einheimische während ihrer...

Ausgehen & Genießen
Die Accoustic Heroes spielen im Hof des Café Guglhupf.

Acoustic Heroes in Ottersheim
Neustart für die Kultur im Café Guglhupf

Ottersheim. Am Freitag, 21. August, präsentiert das Café Guglhupf in Ottersheim die Acoustic Heroes im Rahmen des Neustarts seines Kulturprogramms. Mit den Acoustic Heroes endet die coronabedingte kulturelle Durststrecke in Ottersheim mit einem Duo aus der Region, das schon im vergangenen Jahr das Guglhupf-Publikum begeistert hat. Auf dem Programm stehen in der Hauptsache Songs der 60er und 70er Jahre. Nur mit Gitarre und Cajon und ergänzt  von ausdrucksstarkem Gesang, interpretieren...

Ausgehen & Genießen
Kasper begegnet dem berühmt-berüchtigten Piratenkapitän Zwiebelbart und erlebt ein Piratenabenteuer.

Kindertheater Papiermond
Piratenabenteuer auf der Straußenfarm

Rülzheim. Am Sonntag, 16. August,  macht das Kindertheater Papiermond auf seiner Sommertour Halt in Rülzheim. Um 15.30 Uhr zeigt das Puppentheater Im Amphitheater Am See bei der Straußenfarm Mhou sein neues Stück "Kasperle & die Piraten" - selbstverständlich unter Einhaltung der Coronaregeln.  Die kleinen und großen Zuschauer erwartet ein aufregendes und lustiges Theatererlebnis mit so manchen Überraschungen. Es geht auf ein Piratenabenteuer! Kasperle bekommt es mit dem berühmten,...

Ausgehen & Genießen
Ein Steuerbeamter aus dem Jahr 1880 führt durchs Heimatmuseum.
  4 Bilder

Germersheimer Erlebnisangebote
Stadt- und Festungsführungen im August

Germersheim. Auch im August gibt es Germersheimer Erlebnisangebote. Die klassische Stadt- und Festungsführung zum Beispiel. Die findet am Sonntag, 2. August, statt. Auf dem Rundgang durch Stadt und Festung Germersheim erkunden die Teilnehmer die eindrucksvollen, gut erhaltenen Militärgebäude, die „Germersheimer Unterwelt“ mit ihren Kasematten und Minengängen sowie verwinkelte Gassen und romantische Plätze. Los geht es um 14 Uhr am Weißenburger Tor. Kinder bis 14 sind frei. Bei der Führung...

Wirtschaft & Handel

Wie schmeckt die Südpfalz?
Leckeres rund um Quetsche und Mirabelle

Germersheim/Landau. „Quetsche und Mirabelle“ stehen im Mittelpunkt der kulinarischen Themenwochen, die dieses Jahr vom 1. August bis 13. September stattfinden. Dann kommt Traditionelles, Neues und Experimentelles von der „Wunderschönen“ und ihrer blauen Verwandten auf den Teller und ins Glas: Die Klassiker wie Quetschekuche mit Grumbeersupp oder Rostige Ritter mit Pflaumenkompott führen ebenso in Versuchung wie Schweinefilet mit Zwetschgenchutney, karamellisierte Salzdampfnudel mit gebratener...

Lokales
  2 Bilder

Mit 26 Fragen durch Germersheim
Spannende Stadtrallye für Familien und Entdecker-Kids

Germersheim. Gemeinsam auf Erkundungstour gehen: Auch wenn die große Urlaub wegen Corona vielleicht ins Wasser fallen musste, gibt es auch in der Region viele tolle Dinge, die man als Familie gemeinsam erleben kann. Das Familienbüro Germersheim etwa lädt Familien und Kinder zur „Germersheimer Familien-Stadtrallye“ ein. Angesprochen sind Familien mit Kindern im Grundschulalter und ein bisschen älter, aber auch Geschwisterkinder im Kindergartenalter können gut mitmachen. Die Rallye findet in den...

Ausgehen & Genießen
Summertime in der Pfalz
  26 Bilder

Bildergalerie: Fotos aus der Pfalz und Baden
Der Juli in Bildern

Mitmachportal. Die Corona-Pandemie bestimmt nach wie vor unseren Alltag. Auch wenn nun die Sommerferien in vollem Gang sind. Es bleibt abzuwarten, ob viele Reiserückkehrer einen Anstieg der Infektionszahlen auslösen. Doch warum in die Ferne streifen, wenn das Gute liegt so nah? Auch in der Pfalz und in Baden gibt es viele Fleckchen, an denen es sich aushalten lässt. Neben tollen Wanderwegen und vielen Wandermöglichkeiten kann man  in der Region nach Herzenslust und bei einem gutem Tropfen...

Ratgeber

Kräuterworkshop beim Kneipp-Verein Speyer
Färben mit Pflanzen

Speyer. Der Kneipp-Verein Speyer lädt zum Kräuterworkshop "Färben mit Pflanzen" am Samstag, 1. August,  von 10 bis 13 Uhr. Er findet statt im Kneipp-Kräutergarten hinter dem Diakonissen-Stiftungskrankenhaus, Spitalgasse 1, Speyer. Anmeldung (erforderlich), Informationen unter 06232 35834 oder kneipp-verein-speyer@t-online.de

Ausgehen & Genießen
Symbolbild Picknick

Jazzpicknick mit dem Musikverein Schiffertsadt
Bebop und Swing für die Jugendarbeit

Schifferstadt. Wie so viele Vereine musste auch der Musikverein 1974 Schifferstadt auf sämtliche Feste und Konzerte seit März verzichten. Doch nun hat dieser Verzicht ein Ende: Am Sonntag, 16. August, findet ab 11 Uhr erstmals ein Jazzpicknick zu Gunsten der Jugendarbeit des Musikvereins 1974 Schifferstadt mit dem Duo Die Ausnahme statt. Das akustische Jazz-Duo Die Ausnahme besteht aus Gereon Hoffmann, Gitarre, und Marc W. Pointner, Bass. Hauptaugenmerk des Repertoires liegt auf den...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild Musik

Musikalische Abendandachten in Speyer
Barock aus Italien und Süddeutschland

Speyer. Die Reihe der musikalischen Abendandachten wird am Sonntag, 2. August, um 18 Uhr im Garten der Auferstehungskirche am Renngraben in Speyer fortgesetzt. Es erklingen frühbarocke Sonaten für Violine und Continuo aus Italien und Süddeutschland von Johann Erasmus Kindermann, Johann Jacob Walther, Giovanni Battista Fontana und die Passacaglia von Ignaz Franz Biber für Violine solo. Den Violinpart spielt die Speyerer Violinvirtuosin Juliane Sauerbeck auf der Barockvioline, den Continuopart...

Lokales

Forstamt Pfälzer Rheinauen
Ein Sommerferientag im Wald

Speyer/Schifferstadt. Die Rucksackschule des Forstamtes Pfälzer Rheinauen bietet im Rahmen der Sommerferienangebote „ Waldferien für Kids“ Kindern und Eltern die Möglichkeit zur Teilnahme an folgenden Programmen: Montag, 10. August Sommer Wald Werkstatt Arbeiten mit dem Rohstoff Holz und erstellen mit Naturmaterialien Kreatives unter freiem Himmel. Treffpunkt: Stadtwald Schifferstadt, Dudenhoferstraße, Waldeingang Sportplatz FSV13/23 9 bis 12 Uhr Dienstag, 11. August Zaubertricks...

Lokales
Ein Teil des 20-köpfigen ehrenamtlichen Teams der Katholischen Öffentlichen Bücherei in Leimersheim: Anne Riegler-Rodiek, Brigitte Eitel, Ulf und Silke Weber, Mica Hartenstein und Sandra Fleck (v.l.n.r.)
  3 Bilder

Buchtipp aus der Bücherei Leimersheim
"Anfang Sommer - alles offen"

Leimersheim. Witziges und Nachdenkliches rund um die Lebensmitte gibt es in Franka Blooms "Anfang Sommer - alles offen" zu entdecken. Die Autorin schickt ihre Protagonistin mit Ende 40 gemeinsam mit einer Freundin auf Interrail-Tour. "Das perfekte Sommerbuch für Frauen", sagt Silke Weber, die ehrenamtliche Leiterin der KÖB Leimersheim. Und hat gleich noch einen zweiten Buchtipp für die Wochenblatt-Leser: Um den Sommer geht es auch in Wolf Harlanders "42 Grad", sogar um einen Jahrtausendsommer....

Ausgehen & Genießen
Nachtwächter Uwe Reich bläst ins Horn

Nachtwächter-Tour durch Jockgrim
Hüter der Nacht

Jockgrim. Er sorgte für Sicherheit und Ordnung, schloss das Stadttor, rief die zeit aus und achtete darauf, dass kein Feuer ausbricht. Der Nachtwächter hatte bis ins 19. Jahrhundert eine wichtige Aufgabe. Er war das der Ordnungshüter in der nächtlichen Stadt. In Jockgrim ist er noch heute im Hinterstädtel unterwegs, um Interessierten die Geschichte der Stadt zu erklären, „Hört ihr Leut´ und lasst euch sagen, uns´re Glock hat neun geschlagen“, ruft Uwe Reich aus, der in Jockgrim...

Ausgehen & Genießen
Der Vogelpark Schifferstadt
  3 Bilder

Corona-konform und nur am Wochenende
Vogelpark Schifferstadt öffnet wieder

Schifferstadt. Der Vogelpark Schifferstadt hat endlich wieder geöffnet. Corona-bedingt - jedoch nur an bestimmten Tagen und unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln. Um diese Corona-Vorgaben des Landes Rheinland-Pfalz umsetzen zu können, benötigen der Vogelschutz und Zuchtverein Schifferstadt dringend ehrenamtliche Helfer. Gebraucht werden zwei Freiwillige je Schicht. Konkret besteht die Aufgabe darin, die Kontaktdaten der Besucher aufzuschreiben und darauf zu achten, dass sich maximal...

Lokales
Der Schwarzfels mit Blick zum Donnersberg
  2 Bilder

Vom Nordpfälzer Land über den Donnersberg bis ins Zellertal
Wo ist Ihr Lieblingsplatz?

Liebe Leserinnen und Leser, die Landschaften vom Nordpfälzer Land, über den Donnersberg bis ins Zellertal sind für mich immer wieder aufs Neue unglaublich schön und atemberaubend zugleich. Geht es Ihnen auch so?Täglich erstrahlt der Donnersbergkreis in einem neuen Licht und durch den Alltagsstress vergessen wir leider zu oft wie beeindruckend doch alles ist. Gerade durch die Coronapandemie haben viele wieder gelernt die Natur zu schätzen und auf sie, uns und unsere Mitmenschen, Acht zu...

Lokales
 Einzigartig präsentiert sich das weitläufige Erholungsgebiet „Erdekaut“ zwischen Hettenleidelheim und Eisenberg.  Foto: Helmut Ziegler

Urlaub zuhause: Unterwegs im Leiningerland
Wein, Wald und Burgen

Leiningerland. Die Bezeichnung stammt von den Leininger Grafen, die die Region lange regierten und prägten. An diese erinnern noch heute das romantische Burgdorf Neuleiningen und auch die Burg Altleiningen mit moderner Jugendherberge und attraktivem Burgbad vor historischer Kulisse. Bizarre Zeitzeugen finden sich mit den einzigartigen „Blitzröhren“ (Naturdenkmal) in Battenberg. Viele Gemeinden sind idyllische und traditionelle Weindörfer, so z. B. Dirmstein oder Großkarlbach. Das weitläufige...

Ausgehen & Genießen
Mit dem Fahrrad unterwegs im Dahner Felsenland

Pamina-Radweg: Südpfalz und Elsass
Immer der Lauter nach

Pfalz. Auf dem deutsch-französischen Pamina-Radweg Lautertal lernt man auf knapp 60 Kilometern Länge ganz verschiedene Landschaften kennen. Die Tour, die die Rheinland-Pfalz Tourismus Gesellschaft beschriebt, führt durch die Südpfalz, das Nordelsass und zum Mittleren Oberrhein – also durch die drei Regionen, die in der Europaregion Pamina eng zusammenarbeiten. Pause mit Café au Lait in WissembourgStartpunkt liegt bei Hinterweidenthal am berühmten Teufelstisch, einer riesigen, tonnenschweren...

Lokales
Vom Parkplatz 20 Min.
  19 Bilder

Sehenswerte Ziele✌️
Natur pur✌️

Der Luitpoldturm; ein „phantastisches Erholungsziel“ in der Nähe😊 was will man mehr👏 auch für Wanderer mit nicht ganz so großer Ausdauer geeignet! ein „absolut lohnendes“ Wanderziel!

Ratgeber
In welchen Seen darf man baden? In welchen Gewässern herrscht Badeverbot?

Badeseen in Rheinland-Pfalz und Baden
Wo darf man baden und wo nicht?

Badeseen. Was geht an heißen Sommertagen über einen Sprung ins kalte Nass? Doch nicht alle baden gerne in Chlorwasser und die aktuellen Corona-Auflagen sind zwar notwendig, können den Badespaß diesen Sommer für manche erheblich trüben. Viele machen nun Urlaub zuhause. Eine Alternative bieten Seen und andere Naturgewässer in Wohnortnähe. Allerdings ist es nicht überall erlaubt zu baden, an manchen Orten kann es sogar gefährlich werden. Lilian Neuer, Gewässerexpertin beim Bund für Umwelt und...

Ausgehen & Genießen
Der Blick von Burg Nanstein

Gästeführungen 2020
In der Verbandsgemeinde Landstuhl

7. August, 17.30, Kulinarische Stadtführung, Frau Woll/Heimatfreunde/Ölmühle 14. August, 17.30, Kulinarische Stadtführung, Frau Woll/Heimatfreunde/Ölmühle 23. August, Herr Schneider, Wanderung großer Berg 13. September, Frau Koch, Literarische Burgführung, 14. Uhr, Sickingen und der Nanstein 20. September, 10 Uhr geführte MTB Tour, Zu den Kolossen im Pfälzerwald Haus der Nachhaltigkeit 26. September, Herr Becker, Führung frühindustrielle Eisenverarbeitung 27. September, 14...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.