Burgen Schlösser Pfalz

Beiträge zum Thema Burgen Schlösser Pfalz

RatgeberAnzeige
5 Bilder

Reichsburg Trifels und Schloss Hardenburg
Geschichte erleben

Abenteuer. Warum das Wandern nicht mit einer Reise in die Vergangenheit verbinden? Spannende Angebote auf der Reichsburg Trifels bei Annweiler sowie der Schloss- und Festungsruine Hardenburg bei Bad Dürkheim entführen in Zeiten, als hier Ritter, Grafen und die ein oder andere Räuberbande um Macht und Reichtum kämpften. Geführte Erkundungstouren für Familien geben einen guten Überblick über die beiden Burgen und ihre Eigenheiten. Ein besonderes Erlebnis bieten bis Oktober die Kostümführungen und...

Ausgehen & Genießen
Burg Fleckenstein, nahe der deutsch-französischen Grenze

Kleiner Burgenweg im Elsass
Abenteuerweg

Von Roland Kohls Wandern. Mittelalterliche Burgen, Felsformationen und ein toller Spielplatz bietet der Rundweg im Elsass nahe der Grenze zur Pfalz. Diese Tour ist eine kurze Alternative zum Vier-Burgen-Wanderweg und hat immerhin drei Burgen auf dem Weg. Start ist der Parkplatz der Burg Fleckenstein, die auch die erste Attraktion der 7,5 Kilometer langen Wanderung mit etwa 250 Höhenmetern ist. Für die reine Wanderung braucht an gut zweieinhalb Stunden, aber für die Burgen, Aussichten und den...

Ausgehen & Genießen

Kultur auf der Burg Battenberg
Alex Auer & Band

Alex Auer & Band Der Ausnahmegitarrist und Sänger ALEX AUER ist süchtig nach Musik, ob virtuos, ausdrucksstark, innovativ oder einfach nur schön. Er zelebriert jeden Bühnenauftritt und es ist ihm anzusehen, dass er die Musik förmlich fühlt. Eintritt = 15 € Reserviert Karten schon jetzt! schraut@hofgutbattenberg.de

Lokales
Von Weitem ist der Burghügel noch gut erkennbar
4 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Ein Hügel, der einst eine wehrhafte Burg war

Wörth. Die Wörther kennen die Geschichte, die meisten ortsfremden Spaziergänger sind erstaunt, wenn sie feststellen, dass auf dem Dorsch-Berg – unweit der Rheinniederung bei, wo der Heilbach mündet, am Tor zum Bienwald gelegen – einst eine imposante Turmhügelburg gestanden hat. Viel weiß man heute nicht mehr über das Gebäude, das den Namen „Affelderle“ trägt – angelehnt an das mittelhochdeutsche Wort „Affalter“ für Apfelbaum. Es ist eine „verlorene Burg“, ein „Lost Place“, an dem es nicht mehr...

Lokales
26 Bilder

Ein Ausflug in die Pfalz
Herbstspaziergang rund um den Sonnenberg bei Annweiler

Annweiler. Zum Abschluss der Herbstferien ein Ausflug auf der Suche nach den "letzten" Sonnenstrahlen. Die Suche hat mich und meine Kamera nach Annweiler und in die Wälder rund um die Burg Trifels geführt, wo es entlang des Burgenwegs und des Buntsandsteinpfads durch die wundervolle Natur der Pfalz ging. Und tatsächlich konnte ich dem nebligen, kühlen "Karlsruher" November entkommen - je höher der Aufstieg, desto mehr zeigte die Herbstsonne, was sie zu leisten vermag. Nicht minder imposant: Der...

Lokales
Man kann es sich kaum vorstellen - hier stand einst eine prächtige Burg mit Zugbrücke - der Burgstadel Forlach in Wörth
6 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Eine verschwundene Burg und ein Dorf auf einer verschwundenen Insel

Wörth. Burgen, Schlösser und Ruinen gibt es in der Pfalz viele - bekannt und weniger bekannt. Ein Fall für die Reihe "Geheimnisvolle Heimat" sind aber die vielen "verschwundenen" Burgen und Schlösser, die "Lost Places", die es in der Region gibt. Und eines davon ist die Burg Forlach in Wörth am Rhein, an die heute nur noch ein Gedenkstein und eine Schrifttafel an der Heilbachbrücke erinnern.  Burg ForlachDie Burg Forlach lag einst auf einer Insel, mitten im Forlachbach, der heute Heilbach heißt...

Ausgehen & Genießen
Heideblüte an der Burg Altdahn im Sommer
19 Bilder

Fotowettbewerb: Wochenblatt-Reporter Kalender 2022
Meine Wohlfühlorte

Meine Wohlfühlorte liegen im Herzen des Pfälzerwaldes. Am liebsten genieße ich die Momente zum Sonnenaufgang oder -untergang. Besonders die Sonnenaufgänge sind für mich jedesmal ein Genuss und läßt in unsere heute schnelllebigen Zeit für einge gewisse Zeit die Zeit stillstehen. Bei Wohlfühlorten sollte man sich immer ins Bewusstsein rufen, dass Wohlfühlen immer auch was mit Respekt gegenüber anderen und der Natur zu tun hat, damit jeder die Momente als besonderen Momenten erleben...

Lokales
Die Wolfsburg am Fuße des Pfälzer Waldes, hoch über dem Schöntal am westlichen Eingang von Neustadt.

Führungen in Neustadt am 5. und 12. September
Historische Wolfsburg

Neustadt. Zukünftig will der Wolfsburgverein Neustadt e.V. wieder regelmäßig Führungen auf der Wolfsburg anbieten, ein Konzept wurde unlängst von Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Historische Wolfsburg“ erarbeitet. Neben regelmäßigen öffentlichen Führungen soll es auch Führungen für Schulklassen, Vereine und sonstige Gruppen geben. Die ersten beiden Termine für öffentliche Führungen sind Sonntag der 5. September und Sonntag der 12. September, Beginn jeweils 11 Uhr an der Wolfsburgschänke....

Ausgehen & Genießen
Blick durchs Fenster von Burg Fleckenstein
3 Bilder

Wanderung: Vier Burgen an der deutsch-französischen Grenze
Weg der Ritter

Wanderung. Burg Fleckenstein, Loewenstein, Hohenbourg und Wegelnburg liegen auf dieser Wanderung an der deutsch-französischen Grenze und etliche weitere sieht man auf diesem spektakulären Rundwanderweg. Die Burg Loewenstein und die Hohenbourg, Langenfels, Krappenfels und Hirtsfelsen sieht man von der Burg Fleckenstein. Schon der Einstieg in die knapp 15 Kilometer lange deutsch-französische Wanderung bietet mit dieser Burganlage aus dem 12. Jahrhundert einen ersten Höhepunkt. Man kann diese...

Ausgehen & Genießen
Burg Trifels  Foto: Jens Vollmer

Veranstaltungen auf der Burg Trifels
Kultur und Geschichte erleben

Burg Trifels. Auf der Reichsburg Trifels bei Annweiler finden im Juli verschiedene kulturelle und musikalische Veranstaltungen statt. Konzerte auf der Burg TrifelsAm Samstag, 10. Juli finden die Trifelsserenaden, eine Konzertreihe der Villa Musica statt. Die Musiker widmen sich ab 20 Uhr dem Thema Streichsextette. Am 31. Juli ist das Thema die Wiener Klassik. Anmeldung und Tickets unter www.villamusica.de. Mittelalter erlebenKultur und Geschichte mit unterhaltsamen Spielszenen bietet das...

Ausgehen & Genießen
Imposantes Gemäuer: der Bergfried von Burg Landeck
36 Bilder

Attraktives und beliebtes Ausflugsziel über Klingenmünster
Burg Landeck thront über der Rheinebene

Klingenmünster. Von weitem aus der Rheinebene sichtbar, liegt über Klingenmünster in der Pfalz die Burg Landeck, rund 15 km von Landau und 10 km von Bad Bergzabern entfernt. Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel mit toller Aussicht bis in den Schwarzwald und Odenwald und bekannt für die vielen Feste und Veranstaltungen, die im Lauf der letzten Jahrzehnte auf dem Burggelände stattgefunden haben. Weit über die Grenzen hinaus bekannt ist das Landeckfest, ein mittelalterlicher Markt mit Ritterkämpfen...

Lokales
Die Schloss- und Festungsruine Hardenburg

Mittelalterliche Erlebnistage auf der Ruine Hardenburg
„Von Narren, Spielleuten und Harlekinen“

Bad Dürkheim. Zwei abwechslungsreiche mittelalterliche Erlebnistage auf der Schloss- und Festungsruine Hardenburg locken am Wochenende des 19. und 20. Juni, 10 bis 17 Uhr, auf die Hardenburg bei Bad Dürkheim. Unter dem Titel „Gauklerschule – Von Narren, Spielleuten und Harlekinen“ tauchen die Besucher ein in die Kunst der Gaukler des Mittelalters. Dazu gibt es reichlich Gelegenheit, die eigene Geschicklichkeit beim Jonglieren oder beim Basteln einer bunten Verkleidung unter Beweis zu stellen....

Ausgehen & Genießen
21 Bilder

Spannende Drei-Burgen-Tour im Elmsteiner Tal
Sagenhaftes Mittelalter

Von Markus Pacher Wandertipp. Drei von Burgen gekrönte Gipfel auf engstem Raum, drei sagenumwobene steinerne Zeugnisse des Mittelalters, drei fantastische Aussichtspunkte im Herzen des Pfälzerwalds – das alles bietet der Drei-Burgen-Weg im Elmsteiner Tal.  Eine Empfehlung für Ausflügler, die nicht viel Zeit mitbringen, aber dennoch ganz viel erleben möchten. Natürlich müssen Gipfel erklommen werden und dazwischen geht’s naturgemäß wieder abwärts. Unser eigentlich „harmloser“, lediglich 7...

Ausgehen & Genießen
17 Bilder

Mystische Altschlossfelsen bei Eppenbrunn
Felsenglühen bis an die Grenze

Von Markus Pacher Wandertipp. Die grandiosen Altschlossfelsen bei Eppenbrunn werden das ganze Jahr über gerne und häufig besucht. Dieser Tage aber hat sich das 1,5 Kilometer lange Buntsandsteinmassiv zu einem regelrechten Hotspot entwickelt. Vor allem in den Abendstunden, wenn die Felsen im Licht der untergehenden Sonne zu glühen beginnen und das brennende Rot die filigranen Sandsteinstrukturen und Säulengalerien prachtvoll in Szene rückt. Eine gute Empfehlung nicht nur für Wanderfreunde,...

Lokales
5 Bilder

Spektakuläres Naturschauspiel am Wolfsburgbrunnen
Lurchis Kinderstube

Von Markus Pacher Neustadt. Ein einmaliges Naturschauspiel erleben zur Zeit Spaziergänger auf ihrem Weg zur Wolfsburg bei Neustadt. Etwa fünfzig Feuersalamander Babys tummeln sich momentan im Becken des unterhalb der Burg gelegenen Wolfsburgbrunnens. Es wird dringend gebeten, die Tiere lediglich zu beobachten und sie nicht in ihrer Ruhe zu stören. Von "Feuermolch" bis "Regenmolli"Feuermolch, Erdmolch, Erdsalamander, Regenmolch, Regenmännchen, Gelber Schneider, Bergnarr, Wegnarr, Regenmolli oder...

Ausgehen & Genießen
22 Bilder

Rundwanderung in der Pfalz
Willkommen auf der Burg Meistersel!

Von Markus Pacher Wandertipp. Meisterlich thront die steil aufragende Meistersel auf einer knapp 500 Meter hohen Bergkuppe. Noch vor wenigen Jahren begab man sich vergeblich auf die Suche nach einem offiziellen Wanderweg zu dieser Jahrhunderte lang im Dornröschenschlaf befindlichen gewaltigen Pfälzer Burganlage. Nach umfänglichen Renovierungen präsentiert sich die Meistersel heute als eine der spektakulärsten mittelalterlichen Anlagen ihrer Art in der gesamten Pfalz. Von einer Wanderung dorthin...

Ausgehen & Genießen
Die Burgruine Lindelbrunn mit grandiosem Rundumblick.
54 Bilder

Lindelbrunn bei Vorderweidenthal
Burg mit tollem Ausblick

Vorderweidenthal. Die Ruine Lindelbrunn liegt in circa 440 Metern Höhe auf dem Schloßberg mitten im Pfälzer Wald circa drei Kilometer von Vorderweidenthal und 12 Kilometer von Bad Bergzabern entfernt. Die Burg wurde vermutlich im 12. Jahrhundert errichtet, wahrscheinlich zur Verteidigung der Reichsburg Trifels. Durch die Lage auf den steil abfallenden Felsen hatte die Burg einen dreieckigen Grundriss und es waren weder Gräben noch Zwinger nötig. Die Mauern der Gebäude waren zugleich die...

Lokales
Die alten Mauern der Burg Nanstein zeugen von einer spannenden Historie
5 Bilder

Burg Nanstein - Eindrucksvolles Wahrzeichen der Stadt Landstuhl

Landstuhl. Sie ist das weithin sichtbare Wahrzeichen der Sickingenstadt und bietet eine spektakuläre Aussicht über ganz Landstuhl und die gesamte Umgebung bis hin zum Nordpfälzer Bergland: Die Burg Nanstein. Mit ihrer wunderschönen Lage im Pfälzer Wald sowie ihrer spannenden Geschichte und dem reichen Kultur- und Wanderangebot gehört die Burg zu einem beliebten Ausflugsziel für die ganze Familie im Landkreis Kaiserslautern. Wechselvolle Geschichte auf Burg Nanstein bei Landstuhl Kaiser...

Lokales
Gleich vier Burgen sind vom gleichnamigenm Aussichtspunkt über Gossersweiler zu sehen.
19 Bilder

4-Burgenblick und Rötzenfels über Gossersweiler-Stein
Herrliche Aussichten

Gossersweiler-Stein. Das Trifelsland bietet viele tolle Aussichtspunkte über die Berge des Pfälzer Walds. Gleich zwei solcher Plätze findet man zwischen Gossersweiler und Dimbach. Geeigneter Ausgangspunkt für eine kurze Wanderung von ca. einer Stunde zu herrlichen Aussichten ist der Sportplatz von Gossersweiler-Stein. Von dort geht es auf einem breiten Weg in einer Kurve vorbei an der Vogelschutzhütte Richtung Süden bis ein schmaler steiler Weg, teilweise mit Stufen in Serpentinen zum...

Lokales
Keine schlechte Gartenanlage, die sich die Leininger einst hoch über dem Dorf Hardenburg gestalteten.
10 Bilder

Geschichte(n) aus der Pfalz
Die Burgruine Hardenburg und die Leininger Grafen

Burgruine Hardenburg. Geschichtliche Ereignisse bewegen uns und sind in dem Maße von Belang, wie wir sie noch heute nachempfinden können. Gerade Rheinland-Pfalz und die Region rund um Bad Dürkheim sind voller Geschichte und Geschichten. Ob Festung, Burgruine oder Schloss, solche Anlagen ziehen Besucher schon immer magisch an und faszinieren durch ihre bewegte Vergangenheit. Darüber wollen wir in der kleinen Serie "Geschichte(n) aus der Pfalz" berichten. Vor mehr als 800 Jahren gegründetIm Jahr...

Ausgehen & Genießen
Walddusche
10 Bilder

Walddusche - ein erfrischendes Erlebnis!
Nix für Warmduscher

Wandertipp. Brrr... Das ist nix für Warmduscher. Eiseskälte durchströmt den Körper, als der harte Wasserstrahl der Walddusche auf die nackte Haut trifft. Eine Dusche mitten im Wald? Die gibt’s tatsächlich und zwar im Hainbachtal unweit des Weindörfchens Frankweiler. Von Markus Pacher Walddusche von 1849Bei der 1849 erbauten Walddusche handelt es sich um die einzige in Deutschland erhaltene Anlage ihrer Art. Sie steht daher unter Denkmalschutz. Wiederentdeckt wurde sie erst im Sommer 1990,...

Lokales
Die Burg Trifels ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Rheinland-Pfalz.
25 Bilder

Reichsburg Trifels thront auf dem Sonnenberg über Annweiler - Geschichtsträchtige Sehenswürdigkeit

Annweiler. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Rheinland-Pfalz und im Pfälzer Wald ist sicherlich Reichsburg Trifels, die weithin sichtbar hoch auf dem Sonnenberg über Annweiler thront. Hier wurde der Sage nach zum Ende des 12. Jahrhunderts der englische König Richard Löwenherz von Heinrich VI. gefangen gehalten. Minnesänger Blondel, seinem König treu ergeben, soll singend von Burg zu Burg gezogen sein, um Richard Löwenherz zu finden. Bis er in die Pfalz kam, und Löwenherz ihm aus dem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.