Friedenskirche

Beiträge zum Thema Friedenskirche

Ausgehen & Genießen
Sybolfoto.

„Zauberhaftes“ Kinderkonzert in der Kulturkirche Friedenskirche Ludwigshafen
Das Mädchen und der Zauberbaum

Ludwigshafen. Die Staatsphilharmonie zeigt am Samstag, 29. Februar, um 11 Uhr und um 12.30 Uhr in der Kulturkirche Friedenskirche Ludwigshafen das Kinderkonzert „Das Mädchen und der Zauberbaum“. Die kleine Tadea sorgt sich um ihre abgemagerten Ziegen. Ohne Eltern muss sie in der brasilianischen Wüste überleben. Wilde Raubtiere, die am Fluss lauern, bedrohen sie und ihre Ziegen. Als sie wie jeden Abend vor Kummer weint, geschieht ein Wunder: Ein sprechender Baum verrät ihr, wo die Tiere...

Lokales
Friedhelm Borggrefe bei der Spendenübergabe am 6. Februar mit der Vorsitzenden des Chors für Geistliche Musik Ludwigshafen Doris Schmidt (links) und der Chorleiterin Christiane Michel-Ostertun.

Ehrenbürger Friedhelm Borggrefe überreicht seine Spende
Über 3000 Euro für die Kirchenmusik

Ludwigshafen. Zum 90. Geburtstag des Theologen Friedhelm Borggrefe gab es Ende 2019 eine große Feier in der Friedenskirche. Statt Geschenken wünschte er sich Spenden für die Kirchenmusik. Viele Gäste gratulierten dem protestantischen Pfarrer, ehemaligen Dekan und Ehrenbürger der Stadt Ludwigshafen und kamen seinem Wunsch nach, die Kirchenmusik in Ludwigshafen zu unterstützen. Mehr als 3000 Euro kamen hierbei zusammen. Nun hat Friedhelm Borggrefe seine Geburtstagsspende für zwei Chorprojekte in...

Ausgehen & Genießen
Holger Knoblauch

Meier-Timer Veranstaltungstipp
Holger's Campfire Sing-Along in der Friedenskirche Ludwigshafen

Ludwigshafen. Holger’s Campfire Sing-Along bringt die Atmosphäre einer Lagerfeuer-Gitarren-Session am Samstag, 8. Februar, 19.30 Uhr, in die Friedenskirche Ludwigshafen. Bei Klassikern von John Denver bis Simon & Garfunkel, von Billy Joel bis Eric Clapton, von Oasis bis Ed Sheeran sollen alle, die möchten, nach Herzenslust mitsingen. Initiator Holger Knoblauch lässt das Publikum klatschen und schnipsen oder auch Instrumente und Geräusche imitieren. Das Mitmach-Musik-Event für alle, die...

Ausgehen & Genießen
Begrüßen mit Barock, Jazz und Blues das neue Jahr in Grünstadt: LJO-Brass.

Grünstadter Sternstunden 2020
Festliches Neujahrskonzert mit LJO-Brass

Grünstadt. LJO-Brass lädt zu einem festlichen Neujahrsprogramm zum Start in das Jahr 2020 ein und ist dabei erstmals zu Gast in der Friedenskirche Grünstadt. Das junge Ensemble, bestehend aus Johannes Leiner (Trompete), Felix Schauren (Trompete), Jared Scott (Horn), Bruno Wipfler (Posaune), Constantin Hartwig (Tuba) bietet dem Publikum ein Programm von größtmöglicher stilistischer Bandbreite mit musikalischen Highlights aus über 300 Jahren Musikgeschichte. Neben Barockmusik von J.S. Bach und...

Ausgehen & Genießen

Meier-Timer Veranstaltungstipp
Peter Orloff und der Schwarzmeer Kosaken-Chor in der Friedenskirche Ludwigshafen

Ludwigshafen. Peter Orloff und sein Schwarzmeer Kosaken-Chor gastieren am Samstag, 11. Januar, 19 Uhr, in der Friedenskirche Ludwigshafen. Der Auftritt von Peter Orloff und dem Schwarzmeer-Kosaken-Chor ist ein Konzertereignis. Seit 20 Jahren führt der musikalische Gesamtleiter das Vokal-Ensemble durch die Kirchen und Konzertsäle Europas von Erfolg zu Erfolg. Die Zuschauer erleben eine musikalische Reise durch das alte Russland mit Romanzen, Geschichten und Balladen. Heldentaten, der Ruhm und...

Ausgehen & Genießen
Harlem Gospel in Ludwigshafen
Aktion

Gospelkonzert in der Friedenskirche in Ludwigshafen
Im Auftrag des Herrn

Das Wochenblatt präsentiert das Konzert des Veranstalters RGV Events: Ludwigshafen. Einmal im Leben einen echten Gospelchor aus Amerika erleben: Diese Möglichkeit bietet sich am Freitag, 31. Januar 2020, ab 20 Uhr in der Friedenskirche in Ludwigshafen mit einem echten Gospelchor aus Harlem unter der Leitung von Reverend Gregory M. Kelly. In dem New Yorker Stadtbezirk ist der Gospel keine reine musikalische Show-Einlage, sondern Bestandteil einer Messe. Die Religion spielt hier eine genauso...

Ausgehen & Genießen
Unter dem Motto „Berlin ist eine Reise wert“ findet das Neujahrskonzert statt.

Neujahrskonzert in der Friedenskirche
„Berlin ist eine Reise wert“

Konzert. In der Friedenskirche Ludwigshafen beginnt das neue Jahr mit einem Konzertereignis der Spitzenklasse: Unter der bewährten Leitung von Prof. Wolfram Koloseus musizieren im „Johann-Strauß-Orchester Kurpfalz“ Musiker aus den großen Berufsorchestern der Region. Das Neujahrskonzert 2020 am Sonntag, 5. Januar 2020, beginnt um 15.30 Uhr und steht unter dem Motto „Berlin ist eine Reise wert“. bas/ps Eintrittskarten: Karten mit freier Platzwahl gibt es im Gemeindebüro der Friedenskirche...

Ausgehen & Genießen
Die Junge Südwestdeutsche Philharmonie gibt in Ludwigshafen ein Neujahrskonzert.

Neujahrskonzert der Jungen Südwestdeutschen Philharmonie
„Schicksal“

Konzert. Die Junge Südwestdeutsche Philharmonie, kurz JSWP, gibt am Freitag, 3. Januar, um 19.30 Uhr in der Friedenskirche in Ludwigshafen jeweils ein Neujahrskonzert. Anlässlich des Beethovenjahres spielt das junge Orchester unter anderem zwei seiner bekanntesten Werke, das 3. Klavierkonzert mit der Pianistin Sonia Achkar und die 5. Sinfonie unter der Leitung von Friedrich Burkhardt. Die Junge Südwestdeutsche Philharmonie (JSWP) ist ein Klangkörper, der sich aus Musikstudenten und...

Ausgehen & Genießen
Drei Tenöre präsentieren einen Querschnitt durch die einzigartige "Welt der Oper".

Jubiläumskonzert in der Friedenskirche
Himmlische Nacht der Tenöre

Ludwigshafen. Die himmlische Nacht der Tenöre entführt Zuhörer am Sonntag, 22. Dezember, 19 Uhr, in das Mutterland der großen Opernkomponisten und die Heimat berühmter Tenöre. Drei Star-Tenöre von internationalen Opernhäusern, präsentieren einen Querschnitt durch die einzigartige „Welt der Opern“. Die von den Tenören vorgetragenen Weihnachtslieder und Arien, werden live begleitet von einer exzellenten Pianistin und einem virtuosen Streich-Ensemble. ps Weitere...

Ausgehen & Genießen
Marc Marshall.

Zusatzkonzert mit Marc Marshall in der Friedenskirche
Das Weihnachtskonzert

Konzert. Am Freitag, 6. Dezember, gibt es wegen der großen Nachfrage um 16.30 Uhr ein Zusatzkonzert mit Marc Marshall in der Friedenskirche. Als „mitreißender Meister leiser Töne“ wird er von der Presse gefeiert. Marc Marshall über sich selbst: „Wer sich auf mich einlässt, wird mit mir lachen und weinen. Musik macht leicht und lässt uns schweben. Und sie lässt uns das Leben spüren! Und wer mich kennt, weiß, dass ich immer nach neuen künstlerischen Herausforderungen suche. Und so freue ich mich...

Ausgehen & Genießen
Das Vokal-Ensemble „PiCanto“

Vokal-Ensemble „PiCanto“ in der Friedenskirche
Konzert junger Talente

Konzert. Am Sonntag, 8. Dezember, um 11.30 Uhr findet in der Friedenskirche (Kurt-Schumacher-Straße 56) ein Konzert des Vokal-Ensembles „PiCanto“ statt. Der Eintritt ist frei. Das 21-köpfige Ensemble besteht aus handverlesenen Gesangsschülern der ausgebildeten Sängerin, Pianistin und Chorleiterin Elena Zaslavski, die im Stadtteil Dansenberg Gesangsunterricht gibt und das Projekt „PiCanto“ vor etwa fünf Jahren ins Leben rief. Ziel hierbei war vor allem, jungen Gesangstalenten eine Plattform...

Lokales

Amazonien in Gefahr
Vortrag zu den Waldbränden in Brasilien

Die diesjährigen heftigen Waldbrände in Brasilien haben es über mehrere Wochen bis in die Hauptnachrichten gebracht. Am 27. November lädt die Friedenskirchengemeinde zusammen mit dem Friedenspfarrer der Evangelischen Kirche der Pfalz, Detlev Besier, um 19.30 Uhr zu einem Vortragsabend mit Thilo Papacek ein. Papacek von der Initiative „GegenStrömung“ war im Juli und August mehrere Wochen in Peru und Bolivien unterwegs, um über diese Zusammenhänge zu recherchieren. Die Ergebnisse seiner...

Ausgehen & Genießen
„Cassata“
2 Bilder

Weihnachtliches Konzert in der Friedenskirche
„Nun kommt der Heiden Heiland“

Konzert. Zu einem weihnachtlichen Konzert kommt das Vokal-Ensemble Cassata gemeinsam mit der Saxofonistin und Organistin Claudia Botzner am 30. November, 17.30 Uhr, in die Friedenskirche in Kaiserslautern. Weihnachtliche Weisen wie „Nun kommt der Heiden Heiland“, „Den die Hirten lobeten sehre“, „Entre le bœuf et l’âne gris“ und andere bekannte und weniger bekannte Lieder bekommen die Konzertbesucher zu hören. Die Gruppe Cassata sind die Pianistin und musikalische Leiterin Djamila Gärtner und...

Lokales
Friedenskirche  foto: PS

Vortrag in der Friedenskirche Karlsruhe
"Heute vor 70 Jahren"

Vortrag. „Mit System. Otto Bartning, der Kirchenbau und das serielle Bauen“ heißt es am Mittwoch, 13. November, ab 19.30 Uhr bei einem Vortrag von Dr. Sandra Wagner-Conzelmann von der Hochschule Mainz in der Friedenskirche im Weiherfeld in Karlsruhe. Die Professorin für Architektur- und Stadtbaugeschichte dabei stellt den Architekten Otto Bartning und das „Notkirchenprogramm“ vor, das er nach 1945 für die evangelischen Kirchen entwickelte. Sie geht dabei auch auf die zu diesem Programm...

Ausgehen & Genießen
Das Leonard-Cohen-Project spielt bereits zum dritten Mal in der Friedenskirche.

Konzert des Leonard-Cohen-Projects in der Friedenskirche
„Songs of Love and Hate“

Konzert. Das Leonard-Cohen-Project kommt mit seinem Programm „Songs of Love and Hate“ am Sonntag, 10. November, um 17 Uhr bereits zum dritten Mal zu einem Konzert in die Friedenskirche Ludwigshafen (Leuschnerstraße 56). Das Leonard-Cohen-Project verzichtet bewusst auf jegliche Showelemente und ahmt Leonard Cohen auch nicht nach ... Die drei Gitarristen lassen die Musik für sich sprechen und erzählen lieber einiges über die Songs und über Cohen. Deshalb klingen sie echt und doch ganz anders. Und...

Ausgehen & Genießen
Eine Szene aus Charlie Chaplins "City Lights", zu sehen beim Auftakt zu Modern Times am 6. September im Ludwigshafener Pfalzbau.
2 Bilder

Staatsphilharmonie-Intendant Beat Fehlmann im Interview
Festival "Modern Times" in Ludwigshafen und Mannheim

Von Christian Gaier Ludwigshafen/Mannheim. Die Besetzungen schwanken zwischen Miniatur und Monstrum, die Bandbreite reicht von Filmmusik über Schlager bis zur Sinfonik. Mit ihrem Festival Modern Times zelebriert die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Gegensätze. Intendant Beat Fehlmann erläutert sie. Herr Fehlmann, was war die Grundidee für dieses Jahr? Fehlmann: Ich habe das Programm mit unseren neuen Chefdirigenten Michael Francis erstellt und wir sind zurück in die 1920er...

Ausgehen & Genießen
Das Ensemble “Il Giratempo” gastiert mit der jungen Sopranistin Laila Salome Fischer und dem Jazz-Saxophonisten Magnus Mehl bei den Grünstadter Sternstunden.

Ensemble “Il Giratempo” mit Laila Salome Fischer und Magnus Mehl bei den Grünstadter Sternstunden
Jazz aus dem 17. Jahrhundert

Grünstadt. Die Kombination eines Barockensembles mit einer Sopranistin und einem Jazz-Saxofonisten verspricht ein außergewöhnliches Konzerterlebnis zu werden, zu dem der Grünstadter Kulturverein im Rahmen seiner Dternstunden-Konzerte für Sonntag, 23. Juni, um 17 Uhr (Einlass ab 16.30 Uhr) in die Friedenskirche in der Grünstadter Neugasse einlädt. Laila Salome Fischer (Sopran), Magnus Mehl (Jazzsaxophon) und das Barockensemble Il Giratempo interpretieren Musik aus der Welt der legendären Barbara...

Ausgehen & Genießen
Das Vokal-Ensemble „Fresh!“ Foto: PS

Kanzel-Rede und Musik
Vokal-Ensemble „Fresh!“

Vortrag. „Gelebte Internationalität und Diversität“ lautet ein Vortrag von Universitäts-Präsident Helmut Schmidt am Montag, 3. Juni, um 10.30 Uhr, in der Friedenskirche im Uniwohngebiet. Im Rahmen eines Ökumenischen Universitätsgottesdienstes der TU und der Hochschule Kaiserslautern wird neben dieser Kanzelrede auch das Vokal-Ensemble „Fresh!“ unter der Leitung von Andy Dodt ab 11.30 Uhr auftreten mit Songs aus der jüngeren und älteren Pop-Musik. Veranstalter ist die Evangelische...

Lokales

Veranstaltung in der Friedenskapelle
Wege aus der globalen Krise

Friedenskapelle. Ein Bettler in der Fußgängerzone: Spenden oder nicht? Helfen auf diese Art ist immer zweischneidig: Man hilft kurzfristig und hat ein gutes Gewissen. Langfristig ändert man aber nichts. Thomas Gebauer und Ilija Trojanow hinterfragen in ihrem Buch die vielen Facetten der Wohltätigkeit, von den Aktivitäten der Superreichen über die staatlichen Hilfen bis hin zu lokalen Initiativen. Ausgehend von konkreten Beispielen aus der ganzen Welt, die in Originalreportagen unter anderem...

Ausgehen & Genießen

Roman Perucki in der Friedenskirche
Klassische Werke und polnische Orgelmusik

Orgelkonzert. Zum 30. Mal spielt der weltbekannte Organist Roman Perucki aus Danzig in der protestantischen Friedenskirche in der Kurt-Schumacher-Straße 56. Der international erfolgreiche Musiker spielt neben klassischen Werken von J.S. Bach und Gronau auch zeitgenössische polnische Orgelmusik. Das Konzert findet statt am Sonntag, 2. Juni, um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei − um eine Spende wird gebeten. Roman Perucki spielt auf der Orgel der Friedenskirche folgende Stücke: J. S. Bach:...

Ausgehen & Genießen

Mit Stephanie Wunsch & Susanne Günther
Konzert mit Harfe und Querflöte

Kandel. Ein Konzert mit Musik verschiedener Epochen findet statt am Sonntag, 19. Mai, um 19 Uhr, im Gemeindezentrum Friedenskirche der evangelisch-methodistischen Kirchengemeinde Kandel, Waldstaße 36a. Zu hören sind Werke von neun Komponisten von John Walsh über Wolfgang Amadeus Mozart bis zu Pascal Proust. Es wird ein besonderer musikalischer Abend werden. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Bereits beim ersten gemeinsamen Ton wird klar, dass die beiden Instrumente Flöte und Harfe...

Ausgehen & Genießen
Joseph Moog ist am 12. Mai bei den Grünstadter Sternstunden in der Friedenskirche zu hören.

Grünstadter Sternstunden präsentieren Joseph Moog
Beethoven, Chopin, Debussy und Liszt in der Friedenskirche

Grünstadt. „Ich würde sehr gerne mal in großen Konzertsälen spielen und nebenher würde ich gerne Rennfahrer sein.“ Das war ein Satz aus Joseph Moogs Kindermund. Das mit den großen Konzertsälen hat bereits geklappt. Der inzwischen 31-jährige Moog ist in den großen Konzertsälen der Welt zu Hause und kann sich seine Engagements beinahe nach Belieben aussuchen. Umso schöner ist es deshalb, dass er sich in regelmäßigen Abständen seiner Heimat, der Pfalz, zuwendet. Im Rahmen der Grünstadter...

Lokales
In der Friedenskirche in Ludwigshafen tritt der Chor auf.

Chor für Geistliche Musik führt Matthäuspassion auf
Einzigartiges und berauschendes Werk

Friedenskirche. Nach Monteverdis „Marienvesper“ im vergangenen November gleich die „Matthäuspassion“ von Johann Sebastian Bach: Der Chor für Geistliche Musik Ludwigshafen hat sich am Sonntag, 14. April, um 17 Uhr wieder eins der großen Meisterwerke der Chorliteratur vorgenommen. In der Friedenskirche Ludwigshafen wird der rund 90 Stimmen starke Chor das als oratorische Prosa angelegte Stück zusammen mit dem Knabenchor Mannheim, der Kammerphilharmonie Mannheim und fünf professionellen Solisten...

Ausgehen & Genießen
Im Rahmen eines Benefizkonzertes werden am 10. März in der Friedenskirche St. Bernhard in Speyer Spenden für den Frauen- und Mädchennotruf gesammelt.

Projektchor St. Cäcilia Dudenhofen singt in der Friedenskirche St. Bernhard Speyer
Benefizkonzert für Frauen- und Mädchennotruf Speyer

Speyer. Nach dem ausverkauften Konzert im November lädt der Projektchor des Kirchenchors St. Cäcilia aus Dudenhofen nun unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin der Stadt Speyer, Monika Kabs, zu einem Benefizkonzert am Sonntag, 10. März, 19 Uhr, ein. Die stimmgewaltigen, melodischen Werke „Requiem“ und „Magnificat“ des norwegischen jungen Komponisten Kim André Arnesen werden in der Friedenskirche St. Bernhard in Speyer aufgeführt. Der Reinerlös kommt dem Frauen- und Mädchennotruf Speyer...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.