Stadtkirche

Beiträge zum Thema Stadtkirche

Lokales
Professor Torsten Laux und Antonietta Jana Foto: Kantorei Kusel

Am Sonntag, 27. März
Konzert in der Stadtkirche Kusel

Kusel. Am 27. März findet um 17 Uhr ein Konzert in der protestantischen Stadtkirche statt. Ausführende sind Antonietta Jana (Gesang) und Professor Torsten Laux (Orgel und Klavier). Leitmotiv dieses Konzertes sind “Vater Unser“-Vertonungen aus unterschiedlichen Jahrhunderten. So stehen Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Torsten Laux und anderen auf dem Programm. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Deckung der Kosten wird gebeten. ps

Ausgehen & Genießen

Gerhard Betz gastiert in der Stadtkirche
Klavier-Konzert

Annweiler. Am Samstag, 5. März, 17 Uhr, erklingt in der Stadtkirche Annweiler ein Klavier-Konzert mit dem auswendig konzertierenden Interpreten Gerhard Betz, mit selten zu hörender, großartiger, virtuoser Musik von Claude Debussy (1862-1918), Leos Janácek (1854-1928), Béla Bartók (1881-1945) und Oliver Messiaen (1908-1922). Konzertdauer: eine Stunde. Diese Musik ist so gewaltig, dass sie nur auf einem hochrangigen Instrument interpretiert werden kann, was auf dem weit über das Trifels-Land...

Lokales
Auch ohne Kirchturmuhr bietet die Stadtkirche eine gute Akustik

Klaviermusik, Gesang und Gottesdienst
Konzert in der Stadtkirche

Annweiler. Am Sonntag, 20. Februar, 10.15 Uhr, erklingt im Gottesdienst in der prot. Stadtkirche in Annweiler, Kirchgasse 7, anstatt Orgelmusik der großartige, klangvolle Grotrian-Steinweg-Flügel des Vereines „Freundeskreis Kirchenmusik der prot. Kirchengemeinde Annweiler e.V.“ auf dem Gerhard Betz konzertiert, der jeden ersten Samstag im Monat in der Stadtkirche fantastische Klavier-Konzerte aufführt. Als Neuerung erklingt ab sofort auf dem Konzert-Flügel zusätzlich an jedem dritten Sonntag im...

Ausgehen & Genießen
Evangelische Jugend-Kantorei der Pfalz unter der Leitung von Landeskichenmusikdirektor Jochen Steuerwald.

Chor-Konzert in der Stadtkirche in Annweiler
„Von Licht und Schatten“

Annweiler. Am Samstag, 5. Februar, 18 Uhr, veranstaltet die 1951 von LKMD Adolf Graf (Annweiler) gegründetete ev. Jugend-Kantorei der Pfalz unter der Leitung von Landeskichenmusikdirektor Jochen Steuerwald ein a-capella Chorkonzert in der Stadtkirche unter dem Motto: „Von Licht und Schatten“ mit Werken von Johann Sebastian Bach, von Johannes Brahms und von Frank Schwemmer. Ergänzt wird das Programm von Bezirkskantor Tobia Markutzik, Kusel, an der Oberlinger-Orgel mit Werken von Johann Sebastian...

Lokales
 Foto: Pexels / Pixabay

Musik zum Gottesdienst in der Stadtkirche
Klavierkonzert

Annweiler. Am Sonntag, 16. Januar, 10.30 Uhr, erklingt im Gottesdienst in der prot. Stadtkirche in Annweiler, Kirchgasse 7, anstatt der Orgel der großartige Grotrian-Steinweg-Flügel des Vereines „Freundeskreis Kirchenmusik der prot. Kirchengemeinde Annweiler e.V.“, auf dem Gerhard Betz konzertiert, der seit letztem Jahr jeden ersten Samstag im Monat in der Stadtkirche fantastische Klavier-Konzerte aufführt. Auch erklingt ab sofort als Neuerung an jedem dritten Sonntag im Monat flottes,...

Ausgehen & Genießen

Konzert in der Stadtkirche Annweiler
Klaviermusik

Annweiler. Am Samstag, 8. Januar 2022, 17 Uhr, erklingt in der Stadtkirche auf dem neu angeschafften großartig klangvollen Grotrian-Steinweg-Flügel ein Klavierkonzert mit Werken von Johannes Brahms (1833 – 1897) und von Claude Debussy (1862 – 1918). Solist ist Gerhard Betz, der die Werke völlig auswendig spielt, und dadurch, losgelöst von den Noten, die ausdrucksstarke Klaviermusik besonders frei gestalten kann. Der Eintritt zu dem circa einstündigen Konzert ist frei. Anmeldung nicht...

Lokales
Im Altarbereich wurden insgesamt sechs Impfkabinen aufgebaut
4 Bilder

748 Impfungen in der Stadtkirche
Ein voller Erfolg

Annweiler. Unkompliziert möglichst vielen Menschen ein Impfangebot machen. Das war die Idee von HNO-Ärztin Dorette Rabus, welche angesichts der sich weiter verschärfenden Situation, nicht länger warten sondern handeln wollte. Gemeinsam mit befreundeten Ärztinnen und Ärzten, Dr. Sarah Bade, Dr. Ursula Cabib und Dr. Müller-Jensen, sowie zahlreichen Helferinnen und Helfern, wurden am vergangenen Samstag, 11. Dezember, 748 Impfungen ermöglicht. Ein beachtliches Ergebnis, welches nur durch das...

Lokales

Religionsfreiheit - Christenverfolgung
Christenverfolgung als Konsequenz der Negation der Religionsfreiheit

Eröffnung der Ausstellung über die Christenverfolgung Mit Volker Kauder, ehem. MdB konnten wir eine Person kennenlernen, die zum internationalen Parlamentariernetzwerk verfolgter Christen gehört. Er hat Einblicke in die Situationen vor Ort. Seine Reisen führten nicht nach China, nach Pakistan und viele arabische Länder. Er beklagte vor allem die Gefahr der Einschränkung und Verfolgung der Christen durch religiös nationalistische Staaten, wie er es in Pakistan und Indien sah und erlebte. Die...

Ausgehen & Genießen
Weihnachtliche Stimmung auf dem Rathausplatz

Festliche Stimmung in der Stadtkirche
Weihnachtskonzert

Annweiler. Am Sonntag, 28. November, um 17 Uhr, erklingt in der Stadtkirche in Annweiler, Kirchgasse 6, bei freiem Eintritt, ein circa einstündiges, festliches Weihnachtskonzert für Konzert-Flügel, große Orgel, hohe Trompete, sowie für Sopran und Sprecherin. Es erklingt sowohl festliche Weihnachtsmusik aus fünf Jahrhunderten, als auch „liebe alte Weihnachtslieder“ die zusammen mit gekonnt gesprochenen, schönen Texten auf den Advent und die Weihnachtszeit einstimmen. Es kommen Werke von...

Ausgehen & Genießen
Das Bad Dürkheimer Kammerorchester

20 Jahre erfolgreiche Rettung der Kapelle „Zu Unseren Lieben Frau“
Festkonzert in der Stadtkirche

Annweiler. Der kleine, zur Rettung der mit einmaligen Secco-Malereien ausgeschmückten Kapelle „Zu unser Lieben Frau“ in Annweiler, (direkt an der Zweibrücker Straße 30, am Friedhof gelegen) gegründete Förder-Verein „Rettet die Kapelle“, feiert sein 20-jähriges sehr erfolgreiches Bestehen mit einem Fest-Konzert, am Sonntag den 14. November, 17 Uhr in der Stadtkirche. In seinem 20-jährigen Bestehen konnte der Verein mit großem finanziellen Aufwand nicht nur das komplette Gebäude der Kapelle,...

Ausgehen & Genießen
Klavierkonzert in der Stadtkirche

Gedenken an Beethoven und Schubert
Klavierkonzert

Annweiler. Zum festlichen Gedenken an den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven sowie den 225. Geburtstag von Franz Schubert erklingen am Samstag, 6. November, um 17 Uhr, in der Stadtkirche Annweiler virtuose Werke beider Künstler auf dem klangvollen Grotrian-Steinweg-Konzert-Flügel in der Stadtkirche. Solist ist Gerhard Betz, Landau. Der Eintritt ist wie immer frei. Konzert-Dauer: 1 Stunde. ps

Lokales
Schwebende Uhren in der Trifelsstadt
5 Bilder

Demontage der Kirchturmuhr
Schwindelnde Höhe

Annweiler. Seit zehn Jahren liegen sie nachts im Dunkeln, die Kirchturmuhren der Stadtkirche in Annweiler. Die schlechte Nachricht: seit heute sind sie auch bei Tage nicht mehr zu sehen. In einem spektakulären Einsatz wurden heute Vormittag die Zeiger, Stundenmarker und Zifferblätter demontiert. Die gute Nachricht ist: in einigen Wochen, hoffentlich noch vor Weihnachten, werden die vier Kirchturmuhren in der Dämmerung und in der Dunkelheit wieder in alle vier Himmelsrichtungen erstrahlen. Es...

Lokales

Im Protestantischen Gemeindehaus
Blutspendetermin

Annweiler. Der DRK Ortsverein Annweiler lädt herzlich zur Blutspende am Donnerstag, 16. September, ein. Wie üblich findet der Termin im Prot. Gemeindehaus bei der Stadtkirche von 16 bis 20.30 Uhr statt. Erstspender werden gebeten, sich spätestens bis 19.30 Uhr im Spendelokal einzufinden. Bitte einen gültigen Personalausweis und den Blutspendeausweis bereit halten. Aus Sicherheitsgründen dürfen zurzeit keine Kinder mit ins Spendelokal, deshalb wird darum gebeten, für die Zeiten der Blutspende,...

Ausgehen & Genießen
Das Konzert findet in der Stadtkirche statt

Freunde der Kirchenmusik laden ein
Klavier-Konzert

Annweiler. Der Verein „Freunde der Kirchenmusik Annweiler“ hat 2020 einen wertvollen Grotrian-Steinweg-Flügel angeschafft. Am Samstag, den 11. September, 17 Uhr findet in der Stadtkirche, Kirchgasse, das 1. Klavierkonzert von Gerhard Betz, Landau, mit der Aufführung des „italienischen Konzert", sowie Werke aus dem „Wohltemperierten Klavier“ von Johann Sebastian Bach statt. Anmeldung nicht erforderlich, Maske tragen beim Eintritt und beim Ausgang. Der Eintritt ist frei. ps

Lokales

DRK ORTSVEREIN ANNWEILER INFORMIERT
Blutspendetermin

Annweiler. Der DRK Ortsverein Annweiler lädt herzlich zur Blutspende am Donnerstag, 24. Juni ein. Wie üblich findet der Termin im Prot. Gemeindehaus bei der Stadtkirche von 16 bis 20.30 Uhr statt. Erstspender werden gebeten, sich spätestens bis 19.30 Uhr im Spendelokal einzufinden. Bitte einen gültigen Personalausweis und Blutspenderausweis bereithalten. Aus Sicherheitsgründen dürfen zurzeit keine Kinder mit ins Spendelokal, deshalb wird darum gebeten, für die Zeiten der Blutspende, eine...

Lokales
Die Menschenkette ist eine Aktion für Offenheit und Toleranz
4 Bilder

Menschenkette rund um die Bruchsaler Stadtkirche
Unsere Kirche ist bunt

Bruchsal. Groß und bunt, das war am Samstag, 12. Juni, das Erscheinungsbild der Protestaktion rund um die Bruchsaler Stadtkirche. Als Reaktion auf das im März veröffentlichte Schreiben des Vatikans, weiterhin keine gleichgeschlechtlichen Paare segnen zu wollen, luden die Jugendlichen der katholischen Seelsorgeeinheit St. Vinzenz zu einer Menschenkette ein. Und so versammelten sich am frühen Abend unter dem Motto „Unsere Kirche ist bunt“ rund 150 Menschen und bildeten eine Menschenkette um die...

Lokales
Blick gen Osten aus dem Kirchturm – hoffentlich bald für jedermann erlebbar
3 Bilder

Kirchturm der Stadtkirche soll bald in neuem „Licht“ erscheinen
Mitmachen und Unterstützen

Annweiler. Der Kirchturm der Stadtkirche, das älteste Gebäude und gleichzeitig auch markante Wahrzeichen der Stadt Annweiler am Trifels, soll gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern in neuem Licht erscheinen. Der Turm, errichtet 1318, welcher immer in seiner ursprünglichen Form erhalten geblieben ist, hat die Bürger stets in guten wie in schlechten Zeiten begleitet. Umso mehr sollte es das gemeinsame Ziel der Bürgerschaft sein, den Turm langfristig zu erhalten und ihm die Ägide zuteilwerden...

Lokales

Film der Citykirchenarbeit
Maria und Josef digital

Karlsruhe. Die Weihnachtsbotschaft zu den Menschen bringen. Das will der evangelische Stadtpfarrer Dirk Keller auch in diesem Jahr. Der Plan: ab dem 4. Advent sind „Maria und Josef“ alias die Studentin Selina Fucker und Dirk Keller in Kostümen der Volksschauspiele Ötigheim bis zum Heiligen Abend mit ihrer mobilen Krippe in der Stadt unterwegs, verteilen buttergebackene Weihnachtssterne und Segenssprüche. Die Ladefläche eines Lastenfahrrades sollte als mobile Krippe dienen. „Diese Weihnachten...

Lokales
Schweren Herzens werden die Gottesdienste abgesagt.

Schwere Entscheidung der Prot. Kirchengemeinde Annweiler
Gottesdienste finden nicht statt

Annweiler. Die Prot. Kirchengemeinde Annweiler hat beschlossen, alle Gottesdienste in ihrem Bereich während des verschärften Lockdowns auszusetzen. Sie tut das sehr schweren Herzens, spürt jedoch ihre große Verantwortung für die Gesundheit und das Wohl derer, die des Schutzes besonders bedürfen. Dass es trotz aller Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit Gottesdiensten zu Infektionen kommt, muss ausgeschlossen sein. Die Kirchengemeinde verzichtet auf die Feier von Gottesdiensten in dem Bewusstsein...

Lokales
Der Adventsweg in der Lukaskirche Landau.

Meditatives Angebot in der Stadtkirche Annweiler
Adventsweg

Annweiler. Von Montag, 14. Dezember, bis einschließlich Freitag, 18. Dezember, ist in der Stadtkirche ein meditativer Adventsweg aufgebaut. Die Besucher durchlaufen den Weg und treffen auf kurze adventliche Gedanken und besinnliche Impulse. Die Stadtkirche ist im angegebenen Zeitraum jeweils von 15 bis 17 Uhr geöffnet, außerdem am Freitag zusätzlich von 9.30 bis 12 Uhr. Eine kurze telefonische Terminvereinbarung ist aus bekannten Gründen erwünscht. Wer spontan vorbei kommt, ist auch herzlich...

Lokales
Im Adventsgottesdienst wurden auch Akrobatikelemente vorgeführt.
2 Bilder

DJK-Ökumenischer Adventsgottesdienst in Bruchsal
Adventsduft liegt in der Luft

Bruchsal. Viele flackernde Lichter und Gymnastikbänder mit Stab, die durch das Schwingen eine besondere Atmosphäre zaubern, alle mitwirkenden Kinder der DJK liefen zum Einzug des Adventsgottesdienstes am Freitagabend, 13. Dezember, in die Stadtkirche Bruchsal ein. Nach der Begrüßung von Pfarrer Ritzler präsentierte eine Gruppe einen Tanz mit beeindruckenden Akrobatikelementen. Eine Gedichtlesung „Vorweihnachtstrubel“ brachte alle Kirchenbesucher zum Nachdenken, und ein kurzes Anspiel...

Lokales

Samstag, 7. September
Dekanatskirchenmusik- Tag in der Stadtkirche

Kusel. Unter dem Motto „Komm!Sing!Mit!“ steht der Dekanatskirchenmusiktag des protestantischen Dekanates am Samstag, 7. September in der protestantischen Stadtkirche. Er ist als Workshop zum neuen Liederbuch „Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder plus“ geplant. Eingeladen sind dazu nicht nur die Mitglieder der Chöre im Dekanat Kusel, sondern alle Menschen, die gerne singen und Gott mit neuen Klängen loben wollen. Der Tag beginnt nachmittags 14 Uhr mit einem „offenen Singen“ in dem ausgewählte...

Lokales

Mit Liedern aus neuem Liederheft
Gottesdienst mit neuem Pop-Projektchor

Kusel. Am Samstag, 8. Juni findet um 18 Uhr in der Stadtkirche in Kusel ein besonderer Gottesdienst statt. Er wird mitgestaltet von dem neu gegründeten Popprojektchor unter der Leitung von Bezirkskantor Tobias Markutzik . Der Chor -bestehend aus ca 45 Sängerinnen und Sängern- wird u.a. Lieder aus dem neuen Liederheft „ wo wir dich loben, wachsen neue Lieder “ singen, aber auch mit einem Popsong von Pink und einem Gospel den Gottesdienst bereichern. Seine Mitglieder kommen aus den...

Lokales
Günther Veit und Martina Veit  Foto: Horst Cloß

Duo Veit und Veit mit glanzvollem Auftritt
Frühlings- und Liebesmelo- dien nahmen Publikum mit

Von Horst Cloß St. Wendel/Kusel.Lieder zum Frühling und zur Liebe gehörten zum Repertoire des Duetts Martina Veit und Günther Veit sowie der „Oberthaler Comedians“ bei einem sehr ansprechenden Konzert in der Stadtkirche. Mit den passenden Musikstücken stellte sich zudem das „Trio Crescendo“ vor. Letzteres durfte dann auch den Einstieg mit dem Frühlingsstimmen-Walzer von Johann Strauß präsentieren. „Frühling in San Remo“ und „Tausend rote Rosen blühn“: Damit eröffnete Martina Veit den...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.