Stadtkirche

Beiträge zum Thema Stadtkirche

Lokales

DRK ORTSVEREIN ANNWEILER INFORMIERT
Blutspendetermin

Annweiler. Der DRK Ortsverein Annweiler lädt herzlich zur Blutspende am Donnerstag, 24. Juni ein. Wie üblich findet der Termin im Prot. Gemeindehaus bei der Stadtkirche von 16 bis 20.30 Uhr statt. Erstspender werden gebeten, sich spätestens bis 19.30 Uhr im Spendelokal einzufinden. Bitte einen gültigen Personalausweis und Blutspenderausweis bereithalten. Aus Sicherheitsgründen dürfen zurzeit keine Kinder mit ins Spendelokal, deshalb wird darum gebeten, für die Zeiten der Blutspende, eine...

Lokales
Die Menschenkette ist eine Aktion für Offenheit und Toleranz
4 Bilder

Menschenkette rund um die Bruchsaler Stadtkirche
Unsere Kirche ist bunt

Bruchsal. Groß und bunt, das war am Samstag, 12. Juni, das Erscheinungsbild der Protestaktion rund um die Bruchsaler Stadtkirche. Als Reaktion auf das im März veröffentlichte Schreiben des Vatikans, weiterhin keine gleichgeschlechtlichen Paare segnen zu wollen, luden die Jugendlichen der katholischen Seelsorgeeinheit St. Vinzenz zu einer Menschenkette ein. Und so versammelten sich am frühen Abend unter dem Motto „Unsere Kirche ist bunt“ rund 150 Menschen und bildeten eine Menschenkette um die...

Lokales
Blick gen Osten aus dem Kirchturm – hoffentlich bald für jedermann erlebbar
3 Bilder

Kirchturm der Stadtkirche soll bald in neuem „Licht“ erscheinen
Mitmachen und Unterstützen

Annweiler. Der Kirchturm der Stadtkirche, das älteste Gebäude und gleichzeitig auch markante Wahrzeichen der Stadt Annweiler am Trifels, soll gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern in neuem Licht erscheinen. Der Turm, errichtet 1318, welcher immer in seiner ursprünglichen Form erhalten geblieben ist, hat die Bürger stets in guten wie in schlechten Zeiten begleitet. Umso mehr sollte es das gemeinsame Ziel der Bürgerschaft sein, den Turm langfristig zu erhalten und ihm die Ägide zuteilwerden...

Lokales

Film der Citykirchenarbeit
Maria und Josef digital

Karlsruhe. Die Weihnachtsbotschaft zu den Menschen bringen. Das will der evangelische Stadtpfarrer Dirk Keller auch in diesem Jahr. Der Plan: ab dem 4. Advent sind „Maria und Josef“ alias die Studentin Selina Fucker und Dirk Keller in Kostümen der Volksschauspiele Ötigheim bis zum Heiligen Abend mit ihrer mobilen Krippe in der Stadt unterwegs, verteilen buttergebackene Weihnachtssterne und Segenssprüche. Die Ladefläche eines Lastenfahrrades sollte als mobile Krippe dienen. „Diese Weihnachten...

Lokales
Schweren Herzens werden die Gottesdienste abgesagt.

Schwere Entscheidung der Prot. Kirchengemeinde Annweiler
Gottesdienste finden nicht statt

Annweiler. Die Prot. Kirchengemeinde Annweiler hat beschlossen, alle Gottesdienste in ihrem Bereich während des verschärften Lockdowns auszusetzen. Sie tut das sehr schweren Herzens, spürt jedoch ihre große Verantwortung für die Gesundheit und das Wohl derer, die des Schutzes besonders bedürfen. Dass es trotz aller Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit Gottesdiensten zu Infektionen kommt, muss ausgeschlossen sein. Die Kirchengemeinde verzichtet auf die Feier von Gottesdiensten in dem Bewusstsein...

Lokales
Der Adventsweg in der Lukaskirche Landau.

Meditatives Angebot in der Stadtkirche Annweiler
Adventsweg

Annweiler. Von Montag, 14. Dezember, bis einschließlich Freitag, 18. Dezember, ist in der Stadtkirche ein meditativer Adventsweg aufgebaut. Die Besucher durchlaufen den Weg und treffen auf kurze adventliche Gedanken und besinnliche Impulse. Die Stadtkirche ist im angegebenen Zeitraum jeweils von 15 bis 17 Uhr geöffnet, außerdem am Freitag zusätzlich von 9.30 bis 12 Uhr. Eine kurze telefonische Terminvereinbarung ist aus bekannten Gründen erwünscht. Wer spontan vorbei kommt, ist auch herzlich...

Lokales
Im Adventsgottesdienst wurden auch Akrobatikelemente vorgeführt.
2 Bilder

DJK-Ökumenischer Adventsgottesdienst in Bruchsal
Adventsduft liegt in der Luft

Bruchsal. Viele flackernde Lichter und Gymnastikbänder mit Stab, die durch das Schwingen eine besondere Atmosphäre zaubern, alle mitwirkenden Kinder der DJK liefen zum Einzug des Adventsgottesdienstes am Freitagabend, 13. Dezember, in die Stadtkirche Bruchsal ein. Nach der Begrüßung von Pfarrer Ritzler präsentierte eine Gruppe einen Tanz mit beeindruckenden Akrobatikelementen. Eine Gedichtlesung „Vorweihnachtstrubel“ brachte alle Kirchenbesucher zum Nachdenken, und ein kurzes Anspiel...

Lokales

Mit Liedern aus neuem Liederheft
Gottesdienst mit neuem Pop-Projektchor

Kusel. Am Samstag, 8. Juni findet um 18 Uhr in der Stadtkirche in Kusel ein besonderer Gottesdienst statt. Er wird mitgestaltet von dem neu gegründeten Popprojektchor unter der Leitung von Bezirkskantor Tobias Markutzik . Der Chor -bestehend aus ca 45 Sängerinnen und Sängern- wird u.a. Lieder aus dem neuen Liederheft „ wo wir dich loben, wachsen neue Lieder “ singen, aber auch mit einem Popsong von Pink und einem Gospel den Gottesdienst bereichern. Seine Mitglieder kommen aus den...

Lokales
Günther Veit und Martina Veit  Foto: Horst Cloß

Duo Veit und Veit mit glanzvollem Auftritt
Frühlings- und Liebesmelo- dien nahmen Publikum mit

Von Horst Cloß St. Wendel/Kusel.Lieder zum Frühling und zur Liebe gehörten zum Repertoire des Duetts Martina Veit und Günther Veit sowie der „Oberthaler Comedians“ bei einem sehr ansprechenden Konzert in der Stadtkirche. Mit den passenden Musikstücken stellte sich zudem das „Trio Crescendo“ vor. Letzteres durfte dann auch den Einstieg mit dem Frühlingsstimmen-Walzer von Johann Strauß präsentieren. „Frühling in San Remo“ und „Tausend rote Rosen blühn“: Damit eröffnete Martina Veit den...

Lokales
Der Mann mit der Mundharmonika  Repro: PS

Mit Live-Band & Sängerin Simone Oberstein
Michael Hirte – Der Mann mit der Mundharmonika kommt nach Kusel

Kusel. Michael Hirte. Kaum einer verzaubert mit der Mundharmonika so, wie der gebürtige Spremberger. Dem „Mann mit der Mundharmonika“ ist etwas vergönnt, was nicht viele von sich behaupten dürfen: Michael Hirte berührt und bewegt die Menschen gleichermaßen durch seine liebenswerte Art, künstlerische Virtuosität und sein außergewöhnliches Gespür für Stimmungen und Gefühle. Menschen verschiedenen Alters, Geschlechts, unterschiedlicher Herkunft und jeglicher Couleur begeistert er nach nunmehr über...

Ausgehen & Genießen
Ensemble Shtetl‘ Tov um Heike und Tobias Scheuer
2 Bilder

Außergewöhnliches Konzert am 10. November in der Bruchsaler Stadtkirche
Jüdische Kirchenmusik des 19. Jahrhunderts im Dialog mit Klezmer

Bruchsal. Es dürfte konzeptionell eines der außergewöhnlichsten Konzerte der letzten Jahre sein: Zur Erinnerung an den 80. Jahrestag der Pogromnacht von 1938 führt der Projektchor Bruchsaler Synagoge unter Leitung der Organistin Cordula Yim am Samstag, 10. November, um 19.30 Uhr in der Stadtkirche (Josef-Kunz-Straße) selten gespielte kirchenmusikalische Werke jüdischer Komponisten des 19. Jahrhunderts auf. Zugleich bringt Yim dabei unter dem Titel „Two sides“ gemeinsam mit dem Ensemble Shtetl‘...

Lokales
 Im Herbst 2017 gaben Trifels-Chor und Rosenberger Kantorei ein gemeinsames Konzert in Dahn.

Großes Kirchenkonzert
Drei Chöre in der Stadtkirche Annweiler

Annweiler. Ein außergewöhnliches Kirchenkonzert findet am Samstag, 16. Juni, um 18 Uhr in der Stadtkirche von Annweiler statt. Für die Region wohl bisher einzigartig, musizieren drei Chöre miteinander in Begleitung von Orgel und Klavier. Es treten auf der Trifels-Chor gemeinsam mit der Rosenberger Kantorei unter Leitung von Manfred Degen sowie die Redener Melodiker unter Leitung von Judith Strauß. An der Orgel spielt Gernot Gölter, am Klavier Matthias Leiner. Die Gesamtleitung hat Manfred...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.