Eußerthal

Beiträge zum Thema Eußerthal

Lokales
Weihnachtsbrunnen 2021 als Weihnachtsgruß an die Bevölkerung, gestaltet von Erich Hagenmüller, Harry Wilczak, Elfriede Kiefer, Liane Ehrgott und Helmut Kiefer (v.l.n.r.)
2 Bilder

Langjährige Mitglieder bei Versammlung geehrt
60 Jahre Heimatverein

Eußerthal. Der Heimatverein Froh und Heiter Eußerthal schaut im Jahr 2021 auf 60 Jahre Vereinstätigkeit zurück. Aufgrund der Coronalage konnte zwar keine größere Jubiläumsfeier abgehalten werden, die Verantwortlichen haben sich aber eine Alternative ausgedacht. So wurde die „60-Jahre Jubiläumstüte für daheim“ an alle Mitglieder verteilt, die großen Anklang fand. So konnte dem Jubiläum wenigstens ein klein wenig gedacht werden. Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung Anfang November konnte...

Lokales
Die neu installierte Wetterstation am Tiefbrunnen in Gossersweiler-Stein.
2 Bilder

Verbandsgemeindewerke installieren Wetterstationen in Annweiler und Gossersweiler-Stein
Mehrwert für die Bevölkerung

Annweiler. Laut dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinhessen-Nahe-Hunsrück mit Sitz in Oppenheim hat Rheinland-Pfalz das dichteste Wetterstationsnetz im gesamten Bundesgebiet. Jüngst konnte das Netz um zwei neue Stationen im Trifelsland erweitert werden. Am 11. November wurde in der Kläranlage Annweiler und im Wollborntal am Tiefbrunnen in Gossersweiler-Stein jeweils eine Wetterstation montiert und in Betrieb genommen. Die Stationen messen kontinuierlich Temperatur, Luftfeuchte...

RatgeberAnzeige
Qualifizierter Baumpfleger und Baumkontrolleur Torben Dames liefert mit seiner Kenntnis dem Kunden Hinweise, Informationen und bietet Leistungen und Maßnahmen zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit. Er führt eine Baumuntersuchung durch, bewertet die Gefahrenlage, schreibt Gutachten und berät, welche Maßnahmen zur Sicherheit notwendig sind.
3 Bilder

Regelmäßige Baumkontrolle bringt Sicherheit: Borke Baumservice

Fachbetrieb für Baumarbeiten / Baumkontrolle in Eußerthal / Pfalz. Stürme ziehen am ehesten im Herbst und im Frühling übers Land, aber die derzeitigen Klimaveränderungen sorgen inzwischen das ganze Jahr über für unberechenbare Wetterwechsel, beispielsweise Starkregen mit stürmischen Böen, die Bäume entwurzeln, Äste durch die Luft wirbeln und viel Schaden anrichten. Glücklich schätzen kann sich, wessen Baumbestand nach einer solchen Wetterkapriole noch aufrecht und vollständig im Garten steht....

Lokales
Die Feuerwehrleute mit Bürgermeister Christian Burkhart

Gemeinschaftsübung der Ortswehren Dernbach, Eußerthal und Ramberg
Jahresabschluss mit Ehrungen und Beförderungen

Dernbach. Während eines Kindergeburtstags bricht in einem Wohnhaus in der Dernbacher Hauptstraße ein Feuer aus. Der Feuerwehr wird starke Rauch- und Brandentwicklung im Bereich des Erdgeschosses gemeldet. Acht Kinder werden vermisst. Nach Alarmierung durch Funkmeldeempfänger und Sirene rückt die Ortswehr Dernbach mit zwei Fahrzeugen aus. Nach dem Eintreffen wird die Einsatzstelle durch den Gruppenführer erkundet, der die Meldung bestätigt. Gleichzeitig werden die Ortswehren Ramberg und...

Ratgeber
Heimat verschiedener Krebsarten: Fließgewässer im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen

Im Projekt „Gefährdete Tierarten – Espèces en danger“
Exkursionen zu Bachbewohnern

Pfälzerwald. Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen bietet als Teil seines deutsch-französischen Projekts „Gefährdete Tierarten – Espèces en danger“ im Oktober verschiedene Exkursionen zu Krebsen an, davon eine speziell für Kinder und Jugendliche. Am Samstag, 16. Oktober, geht es von 10 bis 12.30 Uhr in Fischbach bei Dahn um die Krebse im Spießbach. Holger Schindler, Diplom-Biologe und Gewässerspezialist, gibt während der Exkursion vom Biosphärenhaus ins nahegelegende Spießwoogtal...

Lokales
Gewinner im diesjährigen Wettbewerb: Garten von Maren Diehl in Erfweiler
2 Bilder

Prämierung im grenzüberschreitenden Projekt des Biosphärenreservats
Gärten für die Artenvielfalt

Erfweiler. „Es ist eine Freude und es ist wichtig, dass die deutsch-französische Zusammenarbeit in diesem Projekt jetzt auch wieder mit persönlichen Begegnungen stattfinden kann“, sagte die stellvertretende Vorsitzende des Bezirkstags Pfalz, Ruth Ratter, bei der Verleihung der Preise anlässlich des diesjährigen Wettbewerbs „Gärten für die Artenvielfalt – Jardiner pour la biodiversité“. Sie betonte zudem das große Potenzial der Gärten für die Biodiversität und den Klimaschutz. „Die extremen...

Lokales
Die Mitgliederversammlung fand nach einer Führung in der Klosterkirche Eußerthal im Dorfgemeinschaftshaus statt

Vielfältige touristische Angebote im Trifelsland
50 Jahre Verein SÜW

Annweiler. Der Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V. feierte bei seiner Mitgliederversammlung am Dienstag, 7. September, seinen 50. Geburtstag. Bei einem Rückblick wurde deutlich, dass sich Anforderungen und Aufgaben im Tourismus in den letzten fünf Jahrzehnten stark gewandelt haben, vom Fremdenverkehr in den 70ern hin zu den Themen Digitalisierung und nachhaltige Lebensraumgestaltung heute. Geblieben ist das Alleinstellungsmerkmal für das Trifelsland: die Burg Trifels, umgeben...

Lokales

Gesangverein "Eintracht Eußerthal" lädt ein
"Singen im Thal"

Der Gesangverein „Eintracht Eußerthal“ beginnt wieder mit den regelmäßigen Chorproben und lädt erneut unter dem Motto „Singen im Thal“ Junge und Junggebliebene zum Singen ein. Alle 14 Tagen finden die Treffen statt, um zeitgemäße Lieder und Songs in Deutsch, englisch und ggf. auch in weiteren Sprachen einzuüben, um sie bei einer Veranstaltung im Frühjahr 2022 präsentieren zu können. Johannes Kalpers hat sich bereit erklärt, dieses Projekt auch weiterhin mitzugestalten. Herr Kalpers wohnt schon...

Ausgehen & Genießen
Mit den Biosphären-Guides unterwegs im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen

Mit den Biosphären-Guides im Pfälzerwald
Exkursionen

Pfälzerwald. Die Biosphären-Guides Ursula und Johannes Schauer von der Kräuterschule Wildwiese laden am Samstag, 25. September, von 15 bis 18 Uhr, im elsässischen Lembach zu einer geführten Streuobstwiesenwanderung ein. Unter dem Titel „Mit einer Streuobstwiese zum Millionär“ erfahren Teilnehmende über den Artenreichtum und die Nutzbarkeit von Streuobstwiesen im Frühjahr. Der Treffpunkt ist die Kräuterschule Wildwiese, 3 Rue de la Montagne, 67510 Wingen bei Lembach. Wer sich für zukunftsfähigen...

Ausgehen & Genießen
„The Gregorian Voices“

Konzert in der Klosterkirche Eußerthal
Mystische Klänge

Eußerthal. Am Donnerstag, 16. September, findet um 19.30 Uhr, in 76857 Eußerthal, Kirchstraße, Klosterkirche Eußerthal ein außergewöhnliches Konzert statt. Das Programm lautet „10 Jahre The Gregorian Voices“. Mit mystischen Klängen verzaubern die acht Sänger ihr Publikum. Kristallklare Tenöre und stimmgewaltige Baritone und Bässe lassen den Kirchenraum erbeben. Der Gesang der Gruppe schwebt durch Raum und Zeit und lädt die Zuhörer ein, abzuschalten und dem Alltag zu entfliehen. Das...

Ausgehen & Genießen
Gepäcktaschen nicht vergessen

Von Annweiler nach Eußerthal
Einkaufs-Radtour

Annweiler/Eußerthal. Am Freitag, 10. September, bietet der adfc Landau-SÜW eine Radtour von Annweiler über den Rothenhof nach Eußerthal an. Die Gruppe fährt von Annweiler auf dem Queichtal-Radweg zunächst zum Hofladen des Rothenhof bei Queichhambach. Nach ausreichend Gelegenheit zum Kennenlernen des Sortiments führt Michael Schindler als adfc-Touren-Guide nach Eußerthal. Kaffee und Kuchen gibt’s bei der Einkehr im Dorf, bevor der Hofladen „Pfälzer Waldforellen“ Fisch zum Kauf anbietet. Die...

Lokales
Der neue Vorstand der IG Südpfalz Gästeführer - grenzenlos: Brigitte Grimm, Manfred Ullemeyer, Martina Roth, Gudrun Stübinger-Kohls, Jutta Grünenwald, Michael Walter und Gaby Sanda (von links)

Versammlung der Südpfalz Gästeführer
Neuer Vorstand

SÜW. Die Erste Vorsitzende der Interessengemeinschaft (IG) Südpfalz Gästeführer, Martina Roth (Edenkoben), konnte zur ersten Ordentlichen Mitgliederversammlung 2021 am 24. August - 18 Monate nach der letzten Zusammenkunft - 20 Mitglieder im Birkenthaler Hof in Eußerthal begrüßen. Dank der Ausbildungskapazität der vergangen Jahre wuchs die Anzahl mittlerweile auf 52; vor zehn Jahren waren etwa 16 Mitglieder beim Bundesverband (BVGD) gemeldet, so Schatzmeisterin, Brigitte Grimm (Bad Bergzabern)...

Lokales
Idyllisch gelegen: das Dorf Eußerthal vom Rundwanderweg 5 aus gesehen
22 Bilder

Im Mittelpunkt steht die Zisterzienserkirche St. Bernhard
Um Eußerthal geht’s rund

Eußerthal. Für Wanderer ist die Gemeinde ein echtes Paradies. Sie liegt in einem hellen weiten Tal mit vielen Wiesen mitten im Pfälzer Wald. Kein Durchgangsverkehr stört die Idylle, denn die Straße zum Ort ist eine Sackgasse, vom Dorf gelangt man lediglich noch bis zum Forsthaus Taubensuhl. Insgesamt sechs gut ausgeschilderte Wanderwege von unterschiedlicher Länge führen rund um das Dorf. Alle starten am Parkplatz des Gemeindehauses, wo eine große Karte über Verlauf und Beschilderung...

Lokales
Das Ehepaar aus Möckmühl mit seinen Gastgebern

Zum 10. Mal Urlaub im Trifelsland
Gästeehrung

Eußerthal. Im Rathaussaal der Stadt Annweiler wurden am 27. Juli Gabriele und Karl-Heinz Müller für ihre langjährige Treue zur Urlaubsregion Trifelsland geehrt. Das Ehepaar aus Möckmühl verbrachte bereits zum 10. Mal seinen Urlaub im Trifelsland. Die Ehrung führte Dorothee Kennedy, zertifizierte Gästeführerin der Urlaubsregion Trifelsland, durch. In der Ferienwohnung der Familie Meyerhöfer in Eußerthal fühlen sich die beiden Gäste sehr wohl und wie zu Hause. Als kleines Dankeschön für ihre...

Lokales
Vernetzung ist das Thema der Waldspielplatz-Station  Foto: B.Bender
23 Bilder

Interaktiver und kurzweiliger Waldlehrpfad für die ganze Familie
„Mission Taubensuhl“

Eußerthal. Der Wald stärkt unser Immunsystem, hebt die Stimmung und wirkt beruhigend. Um diese Wirkung achtsam zu erfahren, werden inzwischen Waldbaden-Kurse angeboten. Von der gesundheitsfördernden und entspannenden Wirkung auf’s Gemüt abgesehen, entsteht vielleicht auch eine Dankbarkeit für den Lebensraum Wald, denn schließlich braucht der Mensch ihn dringend. So macht es Sinn, in den Wald einzutauchen, aber auch ihn kennenzulernen und zu schützen. Eine solche Kennenlern-Runde gibt es im...

Lokales
Der Galgen bei Lingenfeld
3 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Der Galgen von Lingenfeld - das dunkle Mittelalter lässt grüßen

Lingenfeld. Das Hängen gehört zu den ältesten Hinrichtungsarten, die man in der Geschichte kennt. In Mitteleuropa wurden Verbrecher – oder Menschen, die man dafür hielt – zuerst an Bäumen (meist Eichen aufgrund ihrer Stabilität) und später an Galgen aufgeknüpft. Unter Galgen versteht man hölzerne (später auch steinerne) Gerüste, die eigens für das Hängen errichtet wurden. Es gibt sie mit einem, zwei oder mehreren Pfosten. Galgen kann man in Mitteleuropa seit der Regierungszeit Karls des Großen...

Lokales
Naturkindergarten Gut Hohenberg in Annweiler
3 Bilder

Übergabe von Dankeschön-Paketen
Tag der Kinderbetreuung

SÜW. Zum Tag der Kinderbetreuung fanden am 10. Mai trotz der Corona-Pandemie bundesweit viele Aktionen statt, um Kita-Fachkräften und Kindertagespflegepersonen für ihre Arbeit zu danken. Auch der Kreiselternausschuss Südliche Weinstraße (KEA SÜW) hat, gemeinsamen mit vielen örtlichen Elternvertretungen, diesen Tag zum Anlass genommen, um allen Kinderbetreuer*innen, Erzieher*innen und Kindertagespflegepersonen Danke zu sagen. Die äußeren Umstände waren und sind außergewöhnlich. Fast täglich gibt...

Lokales
Rollbraten am 1. Mai

Angebot der SpVgg Eußerthal
Rollbraten to go

Eußerthal. Das alljährliche 1. Maifest bei der SpVgg Eußerthal muss leider auch in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie entfallen. Als Ersatz bietet die SpVgg an diesem Tag, 1. Mai, Rollbraten zum Abholen an. Achtung: Im und am Sportheim ist keine Verzehrmöglichkeit! Das Essen kann nach vorheriger Bestellung ab 11.30 Uhr mit eigenen Behältnissen dort abgeholt werden. Folgende Speisen werden angeboten: Rollbraten mit Pommes, Rollbraten mit Kartoffelsalat, Portion Pommes. Die Essensausgabe...

Lokales
Dieser Osterbrunnen steht in Annweiler auf dem Platz zwischen Rathaus und dem Büro des Trifels Kuriers
14 Bilder

Schön geschmückte Osterbrunnen im Trifelsland
Symbole für das Leben

Annweiler. Mit der Tradition, den Dorfbrunnen an Ostern mit bunten Eiern und Pflanzen kreativ zu gestalten, sollte wohl ursprünglich das fließende Wasser als Symbol des Lebens gewürdigt werden. Zum ersten Mal beobachtet wurde dieses Brauchtum in der fränkischen Schweiz zum Beginn des letzten Jahrhunderts. Und dort wurden die bunten Frühlingsboten auch bald zu gut besuchten touristischen Attraktionen. Und dies blieb natürlich im Nachbarland nicht unbemerkt. Mit den 80er Jahren wurde die schöne...

Lokales
Mariensteine
8 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Die Mariensteine - einsame Zeugen der Geschichte

Schwegenheim/Mechtersheim/Lingenfeld. Im geografischen Dreieck zwischen Schwegenheim, Mechtersheim und Lingenfeld finden Ortskundige und geduldige Sucher zwischen Feldern und Windrädern die so genannten „Mariensteine“. Wer sie erst einmal entdeckt hat, kann sich ihrer Faszination nicht mehr entziehen: Markant und dominant ragen sie gen Himmel, sie tragen die - mehr oder minder gut lesbare - Inschrift „Maria“, einer von ihnen ist zusätzlich mit der Jahreszahl 1787 gekennzeichnet, andere...

Lokales
Besinnlicher Lichterglanz in Eußerthal.

Heimatverein Eußerthal schmückt den Dorfbrunnen
Alle Jahre wieder

Eußerthal. Alle Jahre wieder schmücken fleißige Helferinnen und Helfer des Heimatvereins Eußerthal den Dorfbrunnen für die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit. Die Verantwortlichen mussten nicht lange überlegen, denn gerade dieses Jahr ist es schön, so ein Stück liebgewonnene Tradition zu haben. Der Brunnen, der in den Abendstunden mit vielen kleinen Lichtern beleuchtet ist, soll die Menschen erfreuen und ein bisschen Wärme, Geborgenheit und Zuversicht in die Herzen zaubern. Ein ganz...

Lokales

Ergebnisse der diesjährigen Jahreshauptversammlung
SpVgg Eußerthal informiert

Eußerthal. Am 3. Juli fand bei der SpVgg Eußerthal die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Trotz Corona und den damit einhergehenden Vorschriften, kamen einige Mitglieder im Außenbereich des Sporthauses zusammen. Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Andreas Bock, wurde den verstorbenen Mitgliedern gedacht. Im Anschluss daran folgte der Bericht des Vorstandes. Er informierte die Mitglieder über vergangene Aktivitäten, sowie die finanzielle Situation des Vereins. Es wurden im...

Lokales

SV Eußerthal
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Vorstands

Eußerthal. Am Freitag, 3. Juli, 19 Uhr, findet im Vereinsheim der Spielvereinigung Eußerthal die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen eines Vorstands statt. Aufgrund der aktuellen Situation wird gebeten, mit Mund-Nasen-Schutz zu kommen und sich beim Betreten des Vereinsheims die Hände zu desinfizieren. Entsprechende Mittel stehen bereit.uck/ps

Blaulicht
Symbolfoto

Polizei wird bei Suche unterstützt
Seniorin verirrt sich im Eußerthal

Eußerthal, 24.05.2020, 14:00-20:15 Uhr Zwei ortskundige und hilfsbereite Eußerthaler haben der Polizei Landau bei der Suche nach einer 79-Jährigen Frau aus dem Kreis Südliche Weinstraße geholfen. Die 79-Jährige ging gemeinsam mit ihrem Ehemann im Wald bei Eußerthal auf Wanderschaft. Nach einiger Zeit trennten sich aufgrund unterschiedlicher Wandermotivation deren Wege. Die ältere Dame war im Wald mehrere Stunden alleine unterwegs, bis sie die Orientierung verlor und sich hieraufhin telefonisch...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.