Alles zum Thema Ernst-Bloch-Zentrum

Beiträge zum Thema Ernst-Bloch-Zentrum

Ausgehen & Genießen

Ernst-Bloch-Zentrum in Ludwigshafen
Kuratorenführung

Ernst-Bloch-Zentrum. Im Ernst-Bloch-Zentrum, Walzmühlstraße 63, bietet Kurator Prof. Josef Walch am Donnerstag, 7. Februar 2019, um 18 Uhr, eine Führung durch die Sonderausstellung „Remember 68“ an. Die Sonderausstellung thematisiert die vielfältigen Umbrüche in der Folge der 68er-Bewegung. Der Eintritt ist frei. Eine Spende ist willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mehr Informationen finden sich im Internet unter www.bloch.de. ps

Ausgehen & Genießen

Ernst-Bloch-Zentrum in Ludwigshafen
Lesung mit Simone Frieling

Walzmühlstraße. Anlässlich des Geburtstags von Karola Bloch, die im Januar 1905 in Lodz, Polen, zur Welt kam, werden in der Frühlings-Reihe „Rebellinnen bei Bloch“ ab Januar 2019 im Ernst-Bloch-Zentrum, Walzmühlstraße 63, Frauen vorgestellt, die mit ihren Lebensentwürfen für Freiheit und unabhängiges Denken stehen. Am Donnerstag, 31. Januar 2019, um 18 Uhr wird die Autorin und Künstlerin Simone Frieling mit ihrem Werk „Rebellinnen“ drei Kämpferinnen für die Freiheit vorstellen: Rosa Luxemburg,...

Ausgehen & Genießen

Lesung im Ernst-Bloch-Zentrum in Ludwigshafen
Bloch und Dutschke

Ludwigshafen. "Ernst und Karola Bloch - Rudi und Gretchen Dutschke: Zeugnisse einer besonderen Freundschaft" stehen im Mittelpunkt einer Lesung am Donnerstag, 17. Januar 2019, 19 Uhr, mit Irene Scherer und Welf Schröter im Ernst-Bloch-Zentrum, Walzmühlstraße 63. Die konkrete Utopie eines humanen Sozialismus, der die Erbschaft des Christentums aktiv aufgreift, und die radikale Kritik an der Sowjetunion verbanden Ernst und Karola Bloch mit Rudi und Gretchen Dutschke. Die Lesung zeichnet anhand...

Lokales

Zukunftsworkshop
Arbeitswelt trifft Philosophie

Ernst-Bloch-Zentrum. Das Ernst-Bloch-Zentrum, Walzmühlstraße 63, lädt zum Zukunftsworkshop „Arbeitswelt trifft Philosophie – Philosophie trifft Arbeitswelt“ am Samstag, 1. Dezember, von 14 bis 18.30 Uhr ein. Veranstalter ist das Forum Soziale Technikgestaltung. Der Eintritt ist frei. Auf dem Workshop-Programm stehen zwei Vorträge von Welf Schröter (Leiter des Forums Soziale Technikgestaltung): „Die Werte der Trikolore“ und „Die Kategorie Ungleichzeitigkeit als Schlüssel zur Gestaltung der...

Lokales

Die Umbrüche der 68er Bewegung in Ludwigshafen
Ausstellung „Remember 68“

Ernst-Bloch-Zentrum. Im Ernst-Bloch-Zentrum, Walzmühlstraße 63, wird am Donnerstag, 8. November 2018, um 19 Uhr, die Sonderausstellung „Remember 68“ eröffnet. Die Sonderausstellung thematisiert die vielfältigen Umbrüche in der Folge der 68er-Bewegung und ist bis 14. März 2019 zu sehen. Drei inhaltliche Aspekte werden miteinander verzahnt: „Ernst Bloch und Rudi Dutschke – Momente einer Freundschaft“ ist der erste der drei Ausstellungsteile und beleuchtet die intensive Freundschaft und...

Lokales

Kooperationsveranstaltung des Ernst-Bloch-Zentrums und der Hochschule Ludwigshafen
Vortrag "Das gute Leben und die Grenzen imperialer Lebensweise"

Ludwigshafen. Im Rahmen einer Kooperationsveranstaltung laden das Ernst-Bloch-Zentrum und die Hochschule Ludwigshafen am Donnerstag, 25. Oktober 2018, um 17.30 Uhr zu einem Vortrag mit Prof. Dr. Markus Wissen von der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR) ein. Wissen spricht in der Aula der Hochschule, Maxstraße 29, über "Das gute Leben und die Grenzen imperialer Lebensweise. Wie Wohlstand Armut schafft und was wir ändern müssen". Seit seinem Erscheinen 2017 sorgt das Buch "Imperiale...

Lokales

Building Memories - Building Future
Tagung im Ernst-Bloch-Zentrum

Walzmühlstraße. In Kooperation mit „Ludwigshafen setzt Stolpersteine e.V.“, der Landeszentrale für Politische Bildung Rheinland-Pfalz, der Landesarbeitsgemeinschaft Gedenkstätten und Erinnerungsinitiativen der NS-Zeit in Rheinland-Pfalz, dem Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz und Medien+Bildung.com veranstaltet das Ernt-Bloch-Zentrum, Walzmühlstraße 63, am Donnerstag, 27. September, von 12.30 Uhr bis 18.30 Uhr die gedenkpädagogische Fachtagung „Building Memories. Building Future....

Ausgehen & Genießen

Theatergruppe tritt im Bloch-Zentrum Ludwigshafen auf
„Impro bei Bloch“

Walzmühlstraße. Die Improvisationstheatergruppe „Wer, wenn nicht 4?“ ist am Donnerstag, 9. August 2018, um 19 Uhr im Rahmen des Ludwigshafener Kultursommers zu Gast im Ernst-Bloch-Zentrum, Walzmühlstraße 63. Inspiriert von der Ideenwelt Ernst Blochs und Vorgaben des Publikums aufgreifend, kreiert die Gruppe Alltagsgeschichten. Bereits bei ihren vergangenen Auftritten im Ernst-Bloch-Zentrum konnte die siebenköpfige Theatergruppe die Zuschauerinnen und Zuschauer mit ihrer Bereitschaft zum...