Alles zum Thema performance

Beiträge zum Thema performance

Lokales
Zeitgenössischen Zirkus bringt Nuua auf die Bühne: Katri Salmenoja und Olli Vuorinen.  Foto: Gaier

Festival „Kultur aus Finnland“ endet
Poesie und Jonglage

Mannheim. Das Festival „Kultur aus Finnland“ geht auf die Zielgerade und hat zum Abschluss noch einige Höhepunkt zu bieten. „Lempi, das heißt Liebe“ heißt das Buch der finnischen Autorin Minna Rytisalo, die ihr Werk am Donnerstag, 22. November, 20 Uhr, im Literarischen Zentrum Heidelberg vorstellt. Die in Finnland schon legendäre Performance-Gruppe Oblivia ist gleich drei Mal zu sehen. Im Werkhaus des Mannheimer Nationaltheaters zeigt sie am Donnerstag, 21 Uhr, ihre Tanzperformance „Nature...

Ausgehen & Genießen

Performance zu Frauenrecht
Funny Girls im Stiftsgut

Klingenmünster. „Drum lasst euch nichts erzählen - Ihr habt jetzt freie Wahl“ - eine literarische Performance zu hundert Jahre Frauenwahlrecht, eine Ewigkeit! Da hat sich viel bewegt, ist man versucht zu denken.  Was das Wahlrecht angeht ja, da waren wir den Schweizerinnen weit voraus, den Polynesierinnen aber hinkten wir fast hundert Jahre hinterher! Die Funny Girls präsentieren anlässlich dieses Geburtstags mit Vergnügen ein Programm zu Frauenrecht und Frauenarbeit. Autorinnen und Autoren...

Lokales

Inklusives Performance-Stück
„Angels“ bei der Lebenshilfe Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. „Angels“ ist ein inklusives Performance-Stück über das Leben himmlischer Heerscharen, Boten, Beschützer und Gotteskrieger. Inspiriert ist das Geschehen von wahren Begebenheiten. Regie führt Wolfgang Sautermeister. Diese Koproduktion der Lebenshilfe Bad Dürkheim und zeitraumexit Mannheim wird am Freitag, 21. September (Premiere), Samstag, 22. September beim zeitraumexit in Mannheim aufgeführt und am Samstag, 29. September bei der Lebenshilfe Bad Dürkheim. Beginn ist jeweils um 20...

Lokales
Hambacher Schloss bei Neustadt: „Wiege“ der deutschen Demokratie und vom 14. bis 16. September Begegnungsstätte des Demokratiefestivals der Metropolregion Rhein-Neckar.

Demokratiefestival in Neustadt
Hinauf zum Schloss

Hambacher Schloss. Im Rahmen des wandernden Kunst- und Kulturprojekts „Matchbox“ kooperiert das Kulturbüro der Metropolregion Rhein-Neckar in diesem Jahr mit der Stiftung Hambacher Schloss und dem Nachwuchsfestival „Querfälltein“ der Stadt Neustadt. Vom 14. bis 16. September sind internationale Künstler, Politiker und vor allem die Bewohner der Region eingeladen, mit den Mitteln der Kunst nach der Zukunft der Demokratie in Europa zu fragen.„Hambach! Das DemokratieFestival“ bietet auf dem...