Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Ausgehen & Genießen
Figurentheatertage in Mannheim / Symbolbild

Puppentheater in Mannheim
Puppen nehmen Kinder mit auf Fantasiereise

Mannheim. Ein besonderes Theatererlebnis für alle Mannheimer Kinder ab zwei Jahren bietet die Abteilung Jugendförderung des Fachbereichs Jugendamt und Gesundheitsamt im Oktober und November mit den Figurentheatertagen „Puppenbühne“ an. Karten können ab 7. September dienstags bis donnerstags zwischen 9 und 12 Uhr telefonisch unter 0621/293-3661 oder 0621/293-3647 vorbestellt werden. Ursprünglich sollten die Figurentheatertage im April stattfinden, was aufgrund der Pandemie nicht möglich war. Nun...

Blaulicht
Die Jugendlichen wollten in ein Vereinsheim einbrechen.

Aufmerksamer Anwohner verhindert Einbruch in Mannheim
Jugendliche festgenommen

Mannheim. Am Freitagmorgen, 27. August, gegen 3.30 Uhr vernahm nach Angaben der Polizei ein Anwohner des Anemonenwegs in Mannheim-Gartenstadt verdächtige Geräusche und blickte aus seinem Schlafzimmerfenster. Auf dem Gelände eines angrenzenden Vereinsheims stellte er dann zwei ihm unbekannte Personen fest, die dabei waren die Rollläden am Gebäude hochzuschieben und sich an der Eingangstür zu schaffen machten. Der 49-Jährige verständigte sofort die Polizei. Noch bevor die Beamten am Tatort...

Ausgehen & Genießen
Ein Parkours beim Ferienexpress "Steig ein" in Mannheim

Ferienexpress „Steig Ein“ in den Sommerferien
Ferienprogramm in Mannheim

Mannheim. Einsteigen und Loslegen heißt es in den ersten beiden Wochen der Sommerferien für knapp 400 Teilnehmende beim Ferienexpress „Steig Ein“. Bei den insgesamt 21 Programmen, die ein Team der Jugendförderung im Fachbereich Jugendamt und Gesundheitsamt zusammengestellt hat, können die Kinder und Jugendlichen sich sportlich, kreativ oder naturnah austoben und ganz nebenbei die eigenen Interessen und Fähigkeiten erkunden und erweitern. Neben einigen Zeltübernachtungen, beispielsweise am...

Wirtschaft & Handel
 Foto: Vladislav Klapin/Unsplash/frei

14. Jahrgang des Stipendienprogramms von SAP, AFS und MRN
„Junge Botschafter“ 2021/22 starten in die Welt

Metropolregion. Bereits zum 14. Mal in Folge ermöglicht das Stipendienprogramm „Junge Botschafter der Metropolregion Rhein-Neckar“ Schülern den Traum vom Auslandsjahr. Zwischen August und September verteilt, starten diesmal acht Jugendliche von 15 bis 17 Jahren in das bislang größte Abenteuer ihres Lebens und repräsentieren dabei ihre Heimatregion Rhein-Neckar als junge Botschafter in sechs Ländern. Über ihre Erlebnisse berichten sie regelmäßig auf der Seite botschafter-rhein-neckar.de. Zwei...

Lokales
Nachrichten von der Schönau

Stadtteile Mannheim
Schönau: Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche

Mannheim. Für Kinder und Jugendliche auf der Schönau gibt es in den Sommerferien vielfältige Angebote und Aktionen von verschiedenen Organisationen. Das Netzwerk Kinder und Jugend Schönau, koordiniert vom Caritas-Quartierbüro Schönau und dem Jugendhaus Schönau, hat einen Flyer mit einer Übersicht über die Angebote im Stadtteil erstellt. Der Flyer ist im Jugendhaus, Lilienthalstraße 267, in der Stadtteilbücherei, Lötzener Weg 2-4, und im Quartierbüro, Rastenburger Straße 38, erhältlich. Außerdem...

Ausgehen & Genießen
Herzogenriedbad

Sommerferien in Mannheim
Kinder und Jugendliche schwimmen kostenlos

Mannheim. Nach der Entscheidung des Gemeinderats, dass in diesem Corona-Jahr Mannheimer Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren in den Sommerferien kostenlos die städtischen Freibäder sowie das Gartenhallenbad Neckarau besuchen können, hat der zuständige Fachbereich Sport und Freizeit die notwendigen Vorbereitungen getroffen: Seit 31. Juli stehen die neuen „Sommerferien-Tagestickets (U18)“ im Online-Ticketing-System zur Verfügung. „Wichtig ist, dass auch alle anderen Nutzergruppen Tickets buchen...

Ausgehen & Genießen
Ferienfreizeiten und Ferienprogramme: Baden-Württemberg hat Corona-Verordnung so geändert, dass sie trotz steigender Inzidenzen durchgezogen werden können

Planungssicherheit für Ferienprogramme
Verlässlichkeit für Kinder und Jugendliche

Corona. Angesichts steigender Inzidenzen schafft das baden-würrtmbergische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration durch Änderung der Corona-Verordnung Planungssicherheit für Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit Familienbildung und Frühe Hilfen, teilt das Ministerium mit. Kinder, Jugendliche und Familien waren in den vergangenen Monaten durch die pandemiebedingten Schließungen von Schulen und Betreuungseinrichtungen stark belastet. Für die Sommerferien haben viele Träger der...

Ausgehen & Genießen
Blick in die Ausstellung „Eiszeit-Safari“

Angebote für Jugendliche in Mannheim
Sommerferien: Programm und Änderungen

Mannheim. In der Zeit von 29. Juli bis zum 10. September sind in Baden-Württemberg Sommerferien. Währenddessen gibt es einige Angebote der Stadt Mannheim für Kinder und Jugendliche. Zudem kommt es zu Änderungen der Öffnungszeiten. Jugendförderung MannheimFerienexpress „Steig Ein“ Es sind noch Anmeldungen für die Übernachtungsangebote „Segeln am Schluchsee“ und „Windsurfen am Brombachsee“, jeweils für Teilnehmende von zwölf bis 15 Jahren, 8. bis 15. August, möglich. Darüber hinaus sind bei den...

Lokales
Impfaktion für Jugendlich von zwölf bis 17 Jahren im Impfzentrum Mannheim und weiteren Impfzentren in Baden-Württemberg

An drei Wochenenden wird geimpft
Corona-Schutzimpfung für zwölf- bis 17-Jährige

Mannheim. An drei Wochenenden in den Sommerferien haben Jugendliche zwischen zwölf und 17 Jahren die Möglichkeit, im Impfzentrum Mannheim auf dem Maimarktgelände impfen zu lassen. In ganz Baden-Württemberg wird den jungen Menschen ein Impfangebot gemacht, teilt das Gesundheitsministerium des Landes mit. Jeweils Samstag und Sonntag, 31. Juli und 1. August, 21. und 22. August sowie 11. und 12. September, werden Mädchen und Jungen ab zwölf Jahren und auch ihre Eltern in vielen Impfzentren ohne...

Lokales
Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz beim Jugendgipfel in Mannheim

Jugendgipfel unter dem Motto „Freiraum“
Mannheimer Jugendliche kommen zu Wort

Mannheim. Was Freiraum für sie bedeutet, diskutieren rund 90 Mannheimer Jugendliche vergangene Woche beim Jugendgipfel auf Einladung des 68DEINS! Kinder- und Jugendbüros unter anderem mit Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, Dirk Grunert, Bürgermeister für Kinder, Jugend, Familie und Bildung, sowie Suhail Butt, Vorsitzender des Stadtjugendrings Mannheim e.V. und Mitgliedern des Gemeinderates. Das Motto „Freiraum“ stand im Zentrum des Jugendgipfels. Ideen und Anliegen erarbeiteten etwa 90...

Ratgeber
Schülerarbeit - zum Beispiel der Ferienjob in der Eisdiele - ist gesetzlich geregelt, um Kinder und Jugendliche zu schützen

Bestimmungen zu Ferienjobs
Ja, jetzt wird wieder in die Hände gespuckt ...

Ferien. Gerade das erste selbst verdiente Geld ist etwas ganz Besonderes. Zudem ist ein Ferienjob oft mit wertvollen sozialen Erfahrungen verbunden. In Deutschland ist Schülerarbeit allerdings gesetzlich geregelt, um Kinder und Jugendliche vor Schaden an Leib und Seele zu bewahren. ARAG Experten informieren über die gesetzlichen Bestimmungen. Mit 13 kann es losgehenDas erste eigene Geld darf bereits mit 13 Jahren verdient werden; jedoch nur mit Genehmigung der Eltern und mit leichten Arbeiten...

Lokales
Die Sommer-Gottesdienste der Evangelischen Gemeinde in der Neckarstadt befassen sich mit den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen

Stadtteile Mannheim
Nachrichten aus der Neckarstadt

Mannheim. Kurzmeldungen und Termine aus der Neckarstadt: „Teezeit“ zum Thema Pubertät und InternetsuchtDie nächste „Teezeit“ des Gesundheitstreffpunkts Mannheim am Freitag, 16. Juli, von 18 bis 20 Uhr, soll sich mit dem Thema Pubertät und Internetsucht beschäftigen. Folgende Fragen stehen dabei im Mittelpunkt: Was kann der /die Jugendliche dazu beitragen gesunden Konsum zu praktizieren? Wie können Eltern dem Suchtpotenzial ihrer Kinder begegnen? Wie kann man vorbeugen? Welche weiteren...

Ausgehen & Genießen
Mit zusätzlich 200.000 Euro fördert das Land Baden-Württemberg Projekte von Kinder- und Jugendtheatern in Bruchsal, Mannheim und sieben weitere - Symbolbild

Förderung von Kinder- und Jugendtheatern
Zusätzlich 200.000 Euro

Bruchsal/Mannheim. Mit insgesamt zusätzlich 200.000 Euro fördert das Land Baden-Württemberg Projekte an der Jungen Badischen Landesbühne Bruchsal, am Junges Nationaltheater Mannheim und sieben weitere. Mit 12.000 Euro unterstützt das Land das Projekt „Hast du Angst?, fragte die Maus" der Jungen Badischen Landesbühne Bruchsal. Das Junge Nationaltheater Mannheim bekommt 20.000 Euro für sein Projekt "Bauen und Hauen". Das teilte die Kunststaatssekretärin Petra Olschowski mit. Kinder und...

Lokales
Nachhaltigkeit Symbolbild

Vielfältiges Programm für Kinder zum Thema Nachhaltigkeit
Agenda Aktion startet wieder

Mannheim. Abwechslungsreiche Aktionen für Kinder und Jugendliche zum Thema Nachhaltigkeit bietet Jahr für Jahr die Agenda Aktion der Jugendförderung im Fachbereich Jugendamt und Gesundheitsamt der Stadt Mannheim. Mithilfe zahlreicher Kooperationspartnerinnen und -partner werden regulär vom Frühjahr bis in den Herbst spannende, vielfältige Programme für Kinder ab sechs Jahren angeboten. Dank Lockerungen in der Kinder- und Jugendarbeit können die Agenda Aktionen nun wieder starten. Alle Angebote...

Lokales
Auf dem Nachtmarkt in der Mannheimer Neckarstadt ergänzen dieses Jahr erstmalig Kulturveranstaltungen wie das Queer Festival und die Delta-Konzertreihe das vielfältige Angebot

Stadtteile Mannheim
Nachrichten aus der Neckarstadt West

Nachtmarkt am Stromwerk Der Nachtmarkt am Stromwerk ist zurück. Dieses Jahr kommen Kultur- und Musikveranstaltungen dazu. Die Eröffnung findet am Freitag, 18. Juni statt, von 18 bis 1 Uhr. Die allgemeinen Öffnungszeiten sind donnerstags bis samstags von 18 bis 1 Uhr. Der Nachtmarkt ist in der Neckarstadt-West angesiedelt, am Alten Stromwerk in der Fardelystraße 1. Auf dem knapp 8000 Quadratmeter großen Grundstück befand sich Mannheims erstes Elektrizitätswerk. Der Nachtmarkt bietet eine...

Ratgeber
Weitreichende, aber auch sichere Öffnungen sollen Ferienlager, Ferienprogramme und ähnliche Angebote ermöglichen

Änderung der entsprechenden Corona-Verordnung
Ferien-Angebote starten

Baden-Württemberg. Ferienlager, Ferienprogramme und ähnliche Angebote für Kinder und Jugendliche können ab dem 1. Juli starten. Eine Änderung der entsprechenden Corona-Verordnung (CoronaVO Angebote der Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit) kündigte Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha am Mittwoch, 9. Juni, in einer aktuellen Debatte des Landtags an. Auch für die Tagesangebote gibt es vor dem Hintergrund sinkender Infektionszahlen weitere Erleichterungen. „Monatelang konnten...

Ratgeber
Corona-Impfung

Stiko zur Corona-Impfung für Kinder und Jugendliche
Empfehlung nur bei Vorerkrankung

Corona. Wie heute am Donnerstag, 10. Juni, bekannt wurde, empfiehlt die Ständige Impfkommission - Stiko - im Robert-Koch-Institut  die Impfung gegen Corona bei Kindern und Jugendlichen im Alter von zwölf bis 17 Jahren nur dann, wenn aufgrund einer Vorerkrankung ein höheres Risiko für einen schweren Verlauf der COVID-19-Erkrankung zu erwarten ist. Der Einsatz von Comirnaty (dem für dieses Alter zugelassenen Impfstoff von Biontec) bei Kindern und Jugendlichen im Alter von zwölf bis 17 Jahren ohne...

Lokales
Coronavirus Kinder

Bund beschließt „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona"
Zwei Milliarden Euro für Kinder und Jugendliche

Corona. Das Bundeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung das „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ beschlossen. Es besteht aus einem Nachholprogramm für pandemiebedingte Lernrückstände und einem umfangreichen Maßnahmenpaket zur Unterstützung der sozialen Kompetenzen und der allgemeinen Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey: "Zwei Milliarden Euro für Kinder, Jugendliche und deren Familien – das ist ein klares Bekenntnis...

Blaulicht
Die Apotheke war von mehreren Polizeistreifen umstellt.

In Apotheke in Mannheim-Käfertal eingebrochen
Zwei Jugendliche erwischt

Mannheim. Nach dem Einbruch in eine Apotheke im Stadtteil Käfertal wurden am frühen Donnerstagmorgen, 25. März, zwei Tatverdächtige im Alter von 15 und 17 Jahren festgenommen, berichtet die Polizei. Ein Zeuge hatte gegen 4.30 Uhr die Polizei alarmiert, weil er vier männliche Personen beobachtete, wie sie an einer Apotheke in der Wormser Straße gerade das Rollgitter nach oben schoben, anschließend die Glasschiebetür aufdrücken und in die Geschäftsräumlichkeiten eindrangen. Zwei Beamte begaben...

Blaulicht
Jugendliche stecken Mülleimer auf Spielplatz in Mannheim in Brand / Symbolbild

Mülleimer auf Spielplatz in Mannheim angezündet
Jugendliche verdächtig

Mannheim-Neckarstadt-West. Unbekannte Jugendliche setzten am Donnerstag, 4. März, auf  einem Kinderspielplatz im Stadtteil Neckarstadt-West einen Mülleimer in Brand. Ein Zeuge beobachtete gegen 20.30 Uhr eine Gruppe von vier Jugendlichen, wie sie auf dem Kinderspielplatz in der Kleestraße/Ecke Wiesenstraße zunächst einen Mülleimer mit Zeitungspapier füllten und diesen danach entzündeten und verständigte die Polizei. Die Jugendlichen flüchteten anschließend in Richtung...

Blaulicht
Über die Art der Verletzungen der überfallenen Jugendlichen liegen derzeit keine weiteren Erkenntnisse vor.

Attacke in Mannheim-Seckenheim
Unbekannte greifen zwei 15-Jährige an

Mannheim. Drei bislang unbekannte männliche Personen griffen nach Angaben der Polizei am Sonntagnachmittag, 24. Januar, gegen 18 Uhr in der Kehler Straße zwei Jugendliche an. Zuerst pöbelten sie die beiden an, schlugen ihnen mit den Fäusten ins Gesicht, brachten sie dann zu Boden und traten ihnen in den Unterkörper. Anschließend flüchteten die drei Männer zu Fuß in Richtung Busbahnhof. Ein Zeuge, der die beiden augenscheinlich verletzten Jugendlichen am Straßenrand bemerkte, hatte den Notruf...

Blaulicht
Fahndung nach Brandstiftern in der Neckarstadt. Die Polizei sucht Zeugen (Symbolfoto)

Mannheim: Polizei sucht Brandstifter
Gefährliches Spiel mit dem Feuer

Mannheim-Neckarstadt. Am Mittwochabend, 20. Januar, wurde die Feuerwehr der Hauptfeuerwache Mannheim zu einem Brand in der Neckarstadt gerufen. Ein Zeuge hatte zuvor den Notdienst verständigt. Gegen 19 Uhr war er auf vier Jugendliche aufmerksam geworden, die sich auf dem  Spielplatz in der Itzsteinstraße, Nähe der Straßenbahnendhaltestelle, aufhielten. Er beobachtete die Gruppe von Jugendlichen, wie sie zuerst ein wie sie zuerst mit Holzstöcken ein Lagerfeuer entzündeten. Damit war wohl der...

Blaulicht
Symbolfoto

Großer Fehlalarm in Mannheim
Jugendliche mit Pistole vor der Schule

Mannheim-Herzogenried. Drei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren lösten am Dienstagvormittag, 21. Juli, einen Polizeieinsatz im Stadtteil Herzogenried aus. Ein Lehrer beobachtete, wie das Trio vor einem Schulgebäude in der Herzogenriedstraße mit einem pistolenartigen Gegenstand hantierten und verständigte die Polizei. Anschließend begaben sie sich in das Schulgebäude und ließen sich in der Cafeteria nieder. Umgehend wurden mehrere Streifenwagen der umliegenden Polizeireviere und der...

Lokales
Kidical Mass, Platz da für die nächste Generation!

„Kidical Mass“-Fahrraddemonstration in Mannheim
"Platz da für die nächste Generation"

Mannheim. Am Sonntag, 19. Juli 2020, findet in der Mannheimer Innenstadt die erste „Kidical Mass“-Fahrraddemonstration unter dem Motto „Platz da für die nächste Generation“ statt. Hintergrund ist der Wunsch danach, dass sich Kinder und Jugendliche sicher und selbständig mit dem Fahrrad durch die Stadt bewegen können. Daher wird am Sonntag die Mannheimer Innenstadt kurzerhand zur Fahrrad-Zone gemacht. Auf der angemeldeten Demo, die von der Polizei gesichert wird, können Eltern mit ihren Kindern...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.