Alles zum Thema Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Sport
Waldhofs Stürmer Valmir Sulejmani im Zweikampf mit Dennis Erdmann (TSV München 1860).

Trares-Elf gastiert beim noch sieglosen FC Carl Zeiss Jena
SV Waldhof kehrt in Ligaalltag zurück

Mannheim. Nach dem Pokalspiel gegen Eintracht Frankfurt geht es am kommenden Sonntag, 18. August, für den SV Waldhof weiter in der 3. Liga. Gegner ist der bislang sieglose FC Carl Zeiss Jena. Anpfiff der Partie im Ernst-Abbe-Sportfeld ist um 14 Uhr. Gegen die Eintracht aus Frankfurt verkauften sich die Buwe sehr teuer, mussten sich dem Bundesligisten letztlich aber mit 3:5 geschlagen geben. Jan-Hendrik Marx zieht das Positive aus der Partie: „Man hat gesehen, dass wir es jedem Gegner schwer...

Lokales
Für die Anreise mit PKW und Fanbussen steht der Großparkplatz P20 kostenfrei zur Verfügung.

Hinweise zum DFB Pokalspiel des SV Waldhof Mannheim
Am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen

Mannheim. Am Sonntag, 11. August, findet um 15.30 Uhr das DFB-Pokalspiel Waldhof Mannheim gegen Eintracht Frankfurt statt. Das Carl-Benz-Stadion ist komplett ausverkauft und es werden ca. 25.000 Besucher erwartet. Für die Anreise mit PKW und Fanbussen steht der Großparkplatz P20 am 11. August kostenfrei zur Verfügung. Er umfasst rund 6000 Parkplätze und kann am Spieltag über beide Fahrtrichtungen der Wilhelm-Varnholt-Allee (B37) angefahren werden. Das Carl-Benz-Stadion erreichen die Besucher...

Sport
Die U23 des SV Waldhof.

Verbandsliga-Auftakt gegen den VfR
Stadtderby am Alsenweg

Fußball. Zum Auftakt der Verbandsliga-Saison trifft die U23 des SV Waldhof am heutigen Freitag, 9. August, um 18.30 Uhr auf den Stadtrivalen VfR Mannheim. Die Partie, welche im Seppl-Herberger-Stadion am Alsenweg ausgetragen wird, wird begleitet von einer Autogrammstunde des Profiteams und einer großzügigen Geste von Präsident Bernd Beetz. Nachdem die U23 des SVW in der letzten Saison den Aufstieg geschafft hat, tritt die Mannschaft von Frank Hettrich in dieser Spielzeit in der Verbandsliga...

Sport
Eine Waldhöfer Spielertraube feiert ausgiebig das 3:0 gegen 1860 München.  foto: pix

SV Waldhof bleibt ungeschlagen - Sonntag DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr)
Ein Montagabend zum Einrahmen

Fußball.Unterschiedlicher hätten die Fan-Reaktionen nicht sein können. Während die enttäuschten Anhänger von 1860 München Mitte der zweiten Halbzeit begannen ihre Pyros und Bengalos abzufackeln, kam die gegenüberliegende Otto-Siffling-Tribüne aus dem Feiern gar nicht mehr heraus. 4:0 fegte der SV Waldhof den bayrischen Traditionsclub vom Platz und die Darbietungen der Blau-Schwarzen waren das wahre Feuerwerk an diesem Abend. Über 14.000 Fans strömten an diesem Montagabend ins...

Blaulicht
Gute Nachricht: Es gab keine gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen den rivalisierenden Fußballanhängern.

Mannheimer Polizei zieht Bilanz nach Waldhof-Heimspiel gegen 1860 München
Münchner Fans beraubt, Flasche auf Fanbus beworfen, Pyrotechnik abgebrannt

Mannheim. Fünf beraubte Fans des TSV 1860 München, 13 Verstöße gegen das Versammlungsgesetz und drei Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, unerlaubter Einsatz von Pyrotechnik - das ist aus Sicht der Polizei die Bilanz des Drittliga-Fußballspiels des SV Waldhof Mannheim 07 und dem TSV 1860 München am 5. August im Carl-Benz-Stadion, das mit einem 4:0-Erfolg für die Gastgeber endete. Nach Angaben des Veranstalters besuchten das Spiel insgesamt 14.200 Zuschauer, davon 1800 Gästefans....

Sport
Am kommenden Mittwoch trifft der SV Waldhof auf den 1. FC Magdeburg.

SV Waldhof spielt auswärts beim 1. FC Magdeburg
„Wir sind der Underdog“

Fußball. Am kommenden Mittwoch, 31. Juli, trifft der SVW um 19 Uhr in der MDCC-ARENA auf den 1. FC Magdeburg. Geleitet wird die Partie von Robert Schröder aus Hannover. Mit dem 0:0 gegen den SV Meppen sicherte sich die Mannschaft von Cheftrainer Bernhard Trares einen Punkt gegen die Emsländer. Innenverteidiger Marcel Seegert schaut auf die Partie zurück: „Ich sehe es weder äußerst positiv noch negativ. Es war mehr drin. In den ein oder zwei entscheidenden Momente hätten wir ein Tor machen...

Sport
"Der Riese ist erwacht" - der SV Waldhof ist wieder in der Dritten Liga und seine treuen Fans demonstrieren das eindrucksvoll.

Torloses Unentschieden bei Waldhöfer Heimpremiere
Das harte Brot der Dritten Liga

Fußball.  Bereits am zweiten Spieltag der Dritten Liga bekam Neuling SV Waldhof den rauen Wind der höheren Spielklasse zu spüren. Gegen den SV Meppen reichte es am Samstagnachmittag  trotz 65-minütiger Überzahl nur zu einem 0:0 im ersten Heimspiel im Profifußball nach sechzehn Jahren.  Über 8000 Zuschauer sahen im Carl-Benz-Stadion eine von Beginn an kampfbetonte Partie, in der die Emsländer anfangs das Kommando übernahmen. Nach 24 Minuten hat Waldhof-Neuzugang Kevin Koffi die erste gute Chance...

Sport
Die Waldhof-Buben wollen auch gegen Meppen jubeln.

Am Samstag kommt der SV Meppen ins Carl-Benz-Stadion
SV Waldhof Mannheim will im ersten Drittliga-Heimspiel die Revanche

Mannheim. Die erste Begegnung im Profifußball seit über 16 Jahren ist absolviert. Zum Auftakt gab es mit dem 1:1 in Chemnitz eine Punkteteilung. Am Samstag um 14 Uhr gastiert der SV Meppen zum ersten Heimspiel der 3. Liga-Saison im Carl-Benz-Stadion. Im ersten Saisonspiel beim Chemnitzer FC kann man wohl von einer gerechten Punkteteilung sprechen. Nachdem die Buwe die erste Halbzeit dominierten, waren die Himmelblauen in der zweiten Spielhälfte das spielbestimmende Team. SVW-Keeper Markus...

Sport
Die Fans des SV Waldhof fiebern dem Start in die Dritte Liga entgegen.

Genaue Termine der Spieltage 5 bis 10 stehen fest
SV Waldhof gastiert am 1. September, 13 Uhr, beim 1. FC Kaiserslautern

Mannheim. Am heutigen Freitag, 12. Juli, hat der DFB die Spieltage 5 bis 10 für die 3. Liga terminiert. Das Derby beim 1. FC Kaiserslautern steigt am Sonntag,  1. September, um 13 Uhr und das Heimspiel gegen Hansa Rostock wird am 29. September, ebenfalls an einem Sonntag, um 13 Uhr ausgetragen. Nun kann der SV Waldhof Mannheim auch für die Spiele im August und September fest planen. Endlich steht fest, wann das Derby beim FCK stattfindet und wann es für unsere Buwe nach Düsseldorf geht, um...

Sport
SVW-Geschäftsführer Markus Kompp (links) mit Adrian Hudalla.

Zu seinen Aufgaben gehört das Event- und Projektmanagement sowie Fanbetreuung
Adrian Hudalla neuer Mitarbeiter beim SV Waldhof

Fußball. Die Geschäftsstelle des SV Waldhof Mannheim erweitert sich zur neuen Saison. Adrian Hudalla wird in Zukunft Mitarbeiter im Bereich Event- und Projektmanagement, sowie Fanbetreuung. „Ich bin sehr dankbar für die Chance hier beim SVW und freue mich auf meine Aufgaben. Den Verein, die Strukturen und das Umfeld hier kenne ich aus meiner Arbeit als Fotograf für den SVW schon sehr gut und ich kann es kaum erwarten ein Teil davon zu sein“, zeigt sich Adrian Hudalla sichtlich glücklich. „Wir...

Sport
Kevin Koffi (links) und Jochen Kientz.

Elversberger Torjäger kommt
SVW verpflichtet Kevin Koffi

Fußball. Die Blau-Schwarzen haben den nächsten Transfer unter Dach und Fach: Jean Romaric Kevin Koffi kommt an den Alsenweg. Beim SVW erhält der Stürmer, der in der abgelaufenen Saison die Torschützenliste der Regionalliga Südwest mit 19 Treffern anführte, einen Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2020. „Kevin ist ein torgefährlicher Angreifer und wird unsere Optionen in der Offensive noch einmal deutlich verbessern. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn für den SV Waldhof gewinnen konnten“, sagt...

Lokales
SVW-Geschäftsführer Markus Kompp (links) und der Sportliche Leiter Jochen Kientz.

Vertrag um ein Jahr verlängert
SV Waldhof Mannheim bindet Sportlichen Leiter Jochen Kientz

Mannheim. Der SV Waldhof Mannheim hat den Vertrag mit dem Sportlichen Leiter Jochen Kientz um ein Jahr bis 30. Juni 2020 verlängert.„Die Leistungen in den letzten eineinhalb Jahren stimmen mich positiv, dass wir mit Jochen Kientz und Bernhard Trares auf dem richtigen Weg sind. Wir stehen allerdings weiterhin vor großen und ambitionierten Herausforderungen, die wir tatkräftig angehen. Jochen Kientz leistet hervorragende Arbeit und hat enormen Anteil am Erfolg der vergangenen Jahre“, sagte...

Sport

Torwarttrainer bleibt den Blau-Schwarzen bis 2021 erhalten
SV Waldhof verlängert mit Dennis Tiano

Fußball. Der SV Waldhof Mannheim hat den Vertrag mit Torwarttrainer Dennis Tiano um zwei weitere Jahre bis zum 30.Juni 2021 verlängert. "Dennis ist ein unaufgeregter Typ, der einen richtig guten Jon macht und immer wieder neue Elemente in sein Torwarttraining einstreut und somit unsere Torhüter stetig verbessert. Wir freuen uns, dass wir weiter auf ihn bauen können", so Cheftrainer Bernhard Trares. "Ich freue mich sehr, dass Dennis Tiano auch in den kommenden beiden Jahren unsere Torhüter...

Sport
Es ist vollbracht! Der SV Waldhof ist (endlich) aufgestíegen. Grenzenloser Jubel im Carl-Benz-Stadion.
2 Bilder

SV Waldhof mit einer imponierenden Saison
Nie mehr 4. Liga!! Nie mehr! Nie mehr!

Fußball.  Ohne Auswärtsniederlage, mit soviel Toren wie noch keine Mannschaft zuvor in der Regionalliga-Südwest (88 Tore) und mit vielen spielerischen Glanzlichtern endete die Spielzeit 2018/2019 für den SV Waldhof mit dem verdienten Aufstieg in die 3. Liga.   Nach dem 1:0-Pflichtspielsieg im letzten Saisonspiel  gegen FSV Mainz 05 II vor heimischer Kulisse ( knapp über 10.000 Zuschauer) gab  es nach Spielende kein Halten mehr. Als Kapitän Kevin Conrad aus den Händen von DFB-Vizepräsident Ronny...

Lokales
Nach vier Jahren heißt es Abschied nehmen für Jannik Sommer (zweiter von links). Und so genoss dieser nach seinem vorletzten Heimspiel noch einmal das Bad in der Menge.  foto: pix

SV Waldhof stellt personelle Weichen
Schon jetzt eine beeindruckende Saison

Fußball. Es war jetzt wirklich kein frühlingshaftes Fußballwetter an diesem Samstagnachmittag und für Waldhof-Vize Stefan Höss hatte der 1:0-Sieg gegen den SV Elversberg den Charakter eines Freundschaftsspiel. Aber entscheidend für den designierten Aufsteiger SV Waldhof war die Tatsache: sie haben seit 20 Spielen nicht verloren und bestimmten trotz nachvollziehbarem „Druckabfall“ das Geschehen auf dem Rasen. Umso mehr freuten sich viele Fans der Blau-Schwarzen über den einzigen Torschützen...

Lokales
Markus Kompp, Marcel Hofrath und Jochen Kientz (von links).

Hofrath verlängert bei Blau-Schwarz
Linksverteidiger bleibt bis Juni 2020 beim SV Waldhof Mannheim

Mannheim. Linksverteidiger Marcel Hofrath hat seinen auslaufenden Vertrag beim SV Waldhof Mannheim um ein Jahr bis zum 30. Juni 2020 verlängert. „Marcel ist mit seinen Fähigkeiten und seiner Erfahrung ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft. Wir freuen uns deshalb sehr, dass er uns mindestens noch ein weiteres Jahr erhalten bleibt“, sagt der Sportliche Leiter Jochen Kientz.„Hofi weiß, was er am SVW hat und wir wissen, was wir an ihm haben. Er ist ein absoluter Teamplayer, der mit seinen...

Sport
Christian Beetz, Markus Kompp und Bernd Beetz (von links).

Weichen für die Zukunft des Spielbetriebs gestellt
SV Waldhof Mannheim erhöht Eigenkapital

Mannheim. Die SV Waldhof Mannheim 07 Spielbetriebs GmbH hat das gezeichnete Eigenkapital von einer Millionen Euro auf 2,55 Millionen Euro erhöht. Laut Pressemeldung erfolgte die Eintragung in das Handelsregister am Donnerstag, 11. April. Die zusätzlichen 1,55 Millionen Euro wurden von der neun10hundert07 GmbH zur Verfügung gestellt. „Mit dem Schritt der Erhöhung des Stammkapitals auf nunmehr 2,55 Millionen Euro stellen wir wichtige Weichen für die Zukunft des Spielbetriebs. Wir erfüllen nun...

Sport
In der aktuellen Saison absolvierte der 1,79 Meter große Schuster alle 27 Partien über 90 Minuten. Links der Sportliche Leiter des SVW, Jochen Kientz.

Mittelfeldspieler und Co-Kapitän verlängert auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2021
Marco Schuster bleibt beim SV Waldhof Mannheim

Mannheim. Mittelfeldspieler und Co-Kapitän Marco Schuster hat seinen auslaufenden Vertrag beim SV Waldhof Mannheim bis zum 30. Juni 2021 verlängert. „Es konnten sich in den zurückliegenden Monaten alle überzeugen, dass Marco bereit ist, bei uns auf dem Platz voranzugehen und sich dabei nicht zu schonen. Er bringt fußballerisch alles mit, was man auf diesem Niveau braucht, um erfolgreich zu sein“, erklärt Cheftrainer Bernhard Trares in einer Pressemitteilung des Vereins. „Spieler, die auf dem...

Sport
Hat das Warten auf den Aufstieg für die Fans des SVW diese Saison endlich ein Ende?

Ist es dieses Jahr für den SV Waldhof Mannheim 2019 Zeit für den Aufstieg?
„War der Weg noch so weit…“

Mannheim. Nach 16 Jahren im Amateurfußball und nach drei besonders bitteren Jahren des Scheiterns in den Relegationsspielen um den Aufstieg in die 3. Liga stehen der SV Waldhof und seine Anhänger kurz vor dem lang herbei gesehnten Ziel dem Nadelöhr Regionalliga zu entfliehen. Dabei eine nicht unwesentliche Rolle spielt die provisorische Regionalligareform, die die Meister aus den Staffeln Südwest, West und Nordost als direkte Aufsteiger vorsieht. Dies dürfte den meisten Fans der Blauschwarzen...

Lokales
Dr. Hans-Joachim Bremme war von Juni 2004 bis Herbst 2007 Präsident des SV Waldhof Mannheim.

Ehemaliger Präsident im Alter von 81 Jahren gestorben
SV Waldhof Mannheim trauert um Hans-Joachim Bremme

Mannheim. Der SV Waldhof Mannheim trauert um seinen langjährigen Präsidenten Dr. Hans-Joachim Bremme. Am Donnerstag, 28. Februar, verstarb er nach Angaben des Vereins im Alter von 81 Jahren.  Der aus Wuppertal stammende Bremme kam 1996 zum SV Waldhof, zunächst als Mitglied des Aufsichtsrats. Am 3. Juni 2004 wurde er zum neuen Präsidenten gewählt und übte dieses Amt bis Herbst 2007 aus. 1957 zog es ihn studiumsbedingt in die Kurpfalz. In Heidelberg studierte er Germanistik und Romanistik. In...

Sport
Der Sportliche Leiter des SV Waldhof, Jochen Kientz (links) mit Neuzugang Miro Varvodic.

Fußball-Regionalligist reagiert auf Verletzung von Torwart Christopher Gäng
SV Waldhof Mannheim verpflichtet Miro Varvodic

Mannheim. Fußball-Regionalligist SV Waldhof Mannheim hat Torhüter Miro Varvodic verpflichtet und mit einem Vertrag bis zum Saisonende ausgestattet.„Durch die Verletzung von Christopher Gäng und die fehlende Planungssicherheit, die dadurch entsteht, haben wir uns dazu entschieden, Miro Varvodic mit einem Vertrag bis zum Saisonende auszustatten. Wir sahen uns gezwungen zu reagieren und haben mit der Verpflichtung von Miro eine sehr gute Lösung gefunden. Mit seinen Leistungen und seiner Erfahrung...

Sport
Die Sieger
3 Bilder

U14 Graf Hardenberg Cup in Graben-Neudorf
Borussia Dortmund bezwingt Bayern München mit 4:1

Graben-Neudorf. Bei der neunten Auflage des Internationalen  U14 Graf Hardenberg Cups in Graben-Neudorf kamen die 940 Zuschauer am Dreikönigstag wieder voll auf ihre Kosten und sahen spannenden Jugendfußball der Spitzenklasse. Bereits in der Vorrunde gab es ein großes Favoritensterben. Clubs wie Borussia Mönchengladbach, Grashopper Zürich und Hannover 96 mussten bereits nach der Vorrunde die Segel streichen. Aber auch für die weiteren Vereine wie AKA St.Pölten, SV Waldhof Mannheim, Racing...

Sport
2018 hat der 1. FSV Mainz 05 das Turnier in Graben-Neudorf gewonnen.

Internationaler U14-Graf Hardenberg-Cup am 6. Januar ** Ticketverlosung
Stars der Zukunft: Nachwuchs kickt in Graben-Neudorf

Graben-Neudorf. Er ist eines der besten und best besetzten C-Junioren-Hallenturniere in ganz Deutschland: Die Rede ist vom internationalen U14-Graf Hardenberg-Cup in Graben-Neudorf. Das Turnier ist auch 2019 wieder erstklassig besetzt und findet am Sonntag, 6. Januar, von 8.30 bis 16.45 Uhr in der Pestalozzi-Halle in Graben-Neudorf statt. Erwartet werden von den Organisatoren der SG Graben-Neudorf auch bei der neunten Auflage wieder um die 900 Zuschauer. Die Stars der ZukunftEntstanden...

Sport
Das „Risikospiel“ verlief diesmal äußerst friedlich.  foto: pix

Waldhof unterliegt Kickers Offenbach
Die Erfolgsserie ist gerissen

Fußball. Vor der stattlichen Kulisse von 9017 Zuschauern wollte der SV Waldhof Mannheim am vergangenen Samstag im heimischen Carl-Benz-Stadion im Regionalliga-Derby gegen Kickers Offenbach eigentlich weiter an seiner Erfolgsserie feilen, doch am Ende setzte es nach zuletzt zehn Regionalligaspielen in Folge ohne Niederlage gegen die Gäste aus Hessen mit 1:3 (0:0) die zweite Pleite in der laufenden Saison. Somit hätte der Verfolger SSV Ulm in der Regionalliga Südwest am Wochenende nach Punkten...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.