Alles zum Thema Brand

Beiträge zum Thema Brand

Blaulicht
Die Feuerwehr konnte das offene Feuer löschen.

Glimmende Zigarette als Brandursache - Ermittlungen dauern an
Dachstuhl in Edingen-Neckarhausen ausgebrannt

Neu-Edingen/ Edingen-Neckarhausen. Am Donnerstag, 15. August, kurz nach 12.30 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei verständigt, da in der Fliederstraße offenbar ein Dachstuhl brennen würde. Beim Eintreffen der Polizei waren Einsatzkräfte der Feuerwehr bereits bei der Brandbekämpfung, Personen befanden sich in dem von zwei Familien genutztem Gebäude keine mehr. Das offene Feuer konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Aufgrund der enormen Hitzeentwicklung mussten nahezu alle Dachziegel entfernt...

Blaulicht
Aus bislang unbekannter Ursache hatten sich Recyclingrückstände in einer Lagerhalle der Firma entzündet.

Recyclingbetrieb im Rheinauhafen entzündet sich
Brand mit starker Rauchentwicklung

Mannheim. Am Donnerstagabend, 1. August, gegen 19.05 Uhr kam es in einem Recyclingbetrieb in der Rotterdamer Straße zu einem Brand mit größerer Rauchentwicklung. Aus bislang unbekannter Ursache hatten sich Recyclingrückstände in einer Lagerhalle der Firma entzündet. Die Berufsfeuerwehr Mannheim war mit 40 Einsatzkräften vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle gebracht. Aktuell finden noch Nachlöscharbeiten statt. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden....

Blaulicht
ier Bewohner des Hauses wurden vorsorglich aus dem Haus gebracht, bis dieses durch die Feuerwehr durchgelüftet worden war.

Stromausfall nach Spannungsüberschuss
Kabelbrand in Manneim-Käfertal

Mannheim. Am Sonntagmorgen, 28. Juli, gegen 7.50 Uhr mussten Polizei und Feuerwehr aufgrund eines vermeintlichen Gasalarm in der Mannheimer Straße ausrücken. Vor Ort wurde festgestellt, dass die CO-Konzentration tatsächlich erhöht war. Das Anwesen selbst verfügte über keinen Gasanschluss. Als Ursache wurde relativ schnell die Hauptstromleitung ausgemacht, die aufgrund eines Spannungsüberschuss zu schmoren begann. Vier Bewohner des Hauses wurden vorsorglich aus dem Haus gebracht, bis dieses...

Blaulicht
Die Brandursache ist derzeit noch unklar, die Brandermittler des Kriminalkommissariats Mannheim sind derzeit vor Ort.

+++UPDATE+++ 78-Jährige Frau an Brandverletzungen gestorben
Person bei Wohnungsbrand schwer verletzt

+++UPDATE+++ Heddesheim. Bei einem Wohnungsbrand am Sonntagnachmittag, 21. Juli, gegen 17 Uhr in einem dreistöckigen Mehrfamilienhaus in der Poststraße ist eine 78-jährige Bewohnerin aufgrund der erlittenen schweren Brandverletzungen noch am Abend gegen 18.45 Uhr im Krankenhaus in Ludwigshafen gestorben. Der Brand ist nach den bisherigen Ermittlungen in der Dachgeschosswohnung der 78-Jährigen ausgebrochen. Die Dachwohnung stand beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Heddesheim in...

Blaulicht
Vermutlich wegen eines technischen Defekts begann der Mini zu brennen.

Vollsperrung in Fahrtrichtung Mannheim
Mini Cooper auf A6 ausgebrannt

Mannheim. Vermutlich wegen eines technischen Defekts brannte am Freitagmorgen, 19. Juli, gegen 6.35 Uhr ein Mini Cooper auf der A 6 zwischen den Anschlussstelle Mannheim/Schwetzingen und dem Autobahnkreuz Mannheim völlig aus. Die Fahrerin konnte das Auto verlassen und blieb unverletzt. Während der Löscharbeiten musste die A 6 in Richtung Mannheim voll gesperrt werden, es bildete sich ein Rückstau von mehreren Kilometern. Um 7.15 Uhr konnte ein Fahrstreifen, um 7.30 Uhr beide...

Lokales
Die Feuerwehr ist derzeit im Einsatz.

Alle defekten Bauteile nach Brand erneuert
Mannheimer Fahrlachtunnel am Dienstag, 16. Juli, ab 15 Uhr wieder geöffnet

+++Update+++ Mannheim. Der Brand im Technikraum des Fahrlachtunnels hatte am Freitag, 12. Juli, sämtliche Sicherheitseinrichtungen, wiedie Beleuchtung, Signaltechnik, Belüftung und die Tunnelbetriebstechnik außer Kraft gesetzt. Nachdem der Fehler lokalisiert werden konnte, wurden umgehend die Instandsetzungsarbeiten eingeleitet und mit Hochdruck die defekten Bauteile erneuert, informiert die Stadt. Die Prüfung der einzelnen Sicherheitseinrichtungen habe nun ergeben, dass der Tunnel am heutigen...

Lokales
Busse stehen zur Evakuierung vor der Alten Feuerwache bereit.
2 Bilder

Bewohner können am Mittwoch, 10. Juli, wieder in ihre Wohnungen
20 Verletzte bei Brand in Hochhaus am Mannheimer Neckarufer

+++UPDATE+++ Mannheim. Nach dem Hochhausbrand am Mannheimer Neckarufer haben Fachleute das Gebäude am Dienstag, 9. Juli,  gesichtet und untersucht. Nach aktuellem Stand werden die Bewohnerinnen und Bewohner voraussichtlich am Mittwoch, 10. Juli, um 8 Uhr wieder zurück in ihre Wohnungen können, teilt die Stadt Mannheim mit. Aktuell werden sämtliche Zugänge zum Müllschacht, die für die Löscharbeiten geöffnet wurden, versiegelt. Zeitgleich ist eine Firma damit beauftragt, das Gebäude Instand zu...

Lokales
Die Feuerwehr war mit 46 Floriansjüngern und 15 Fahrzeugen vor Ort.

Nur noch leichte Geruchsbelästigung wahrnehmbar
Großbrand auf Recyclinghof in Mannheimer Industriestraße unter Kontrolle

+++UPDATE+++ Mannheim. Wie die Stadt Mannheim soeben mitteilt, ist das Feuer mittlerweile unter Kontrolle und die Rauchentwicklung habe merklich nachgelassen. Messfahrten ergaben keine Werte über der Nachweisgrenze, eine leichte Geruchsbelästigung sei aber noch wahrnehmbar, heißt es in der Pressemitteilung. Die Warn-Apps „Nina“ und „Katwarn“ zur Bevölkerungswarnung seien mittlerweile zurückgenommen worden. Mannheim. Seit 18.35 Uhr bekämpft die Mannheimer Feuerwehr einen Großbrand in einem...

Blaulicht
Um zur Brandörtlichkeit vorzudringen musste eine verschlossene Tür gewaltsam geöffnet werden.

Sachschaden von 10.000 Euro entstanden
Schwellbrand in einer Toilette

Mannheim. Sonntagmittag, 26. Mai, kurz vor 12 Uhr, kam es in einer Toilette im 2. Obergeschoss des Anwesens L13 Nr. 9 zu einem Schwellbrand. Ursache ist nach derzeitigem Ermittlungsstand ein technischer Defekt an einem Wasserboiler. Die Berufsfeuerwehr Mannheim war mit 14 Einsatzkräften vor Ort und konnte den Brand zügig löschen. Um zur Brandörtlichkeit vorzudringen musste eine verschlossene Tür gewaltsam geöffnet werden. Durch den Schwellbrand entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von...

Lokales
Diesen Pizzakarton stellten die Beamten bei der Spurensuche sicher.
3 Bilder

+++UPDATE+++ Schneller Ermittlungserfolg von Staatsanwaltschaft und Kriminalkommissariat Mannheim
200 000 Euro Sachschaden bei Brand in Stadtteilbibliothek in Mannheim-Schönau

+++UPDATE+++ Mannheim. Die Identität der mutmaßlichen Täter, die am Abend des 14. April das Gebäude der Stadtteilbibliothek Schönau in Brand gesteckt haben sollen, steht fest, teilen Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Pressemeldung mit. Demnach stehen ein Jugendlicher und drei Kinder im Alter zwischen 12 und 14 Jahre im Fokus der Kriminalbeamten. Ein Teil der Tatverdächtigen wurde bereits von der Polizei zum Tatgeschehen befragt. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und...

Blaulicht

Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt
Mannheim-Innenstadt: Brand in Jugendwohnheim

Mannheim. Aufgrund eines Kurzschlusses geriet am Sonntagabend, 14. April, kurz vor 22 Uhr, in einem Jugendwohnheim im Quadrat R7 ein Trockner in Brand. Der Sanitärbereich im vierten Obergeschoss des Anwesens, in welchem der Brand ausbrach, wurde durch den Qualm und die Flammen stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, sodass die Flammen nicht auf das Gebäude übergriffen. Die Bewohner des Hauses mussten das Wohnheim während der Löscharbeiten verlassen,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.