Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Blaulicht
Länderübergreifende Großaktion der Polizei. Bilanz mit Erfolg und Roger Lewentz Dank

Polizei Rheinland-Pfalz
Elf Haftbefehle länderübergreifend vollstreckt

Polizei Rheinland-Pfalz. Die Polizei Rheinland-Pfalz hat bei einer groß angelegten Fahndungs- und Kontrollaktion elf bestehende Haftbefehle vollstreckt und eine Person in Untersuchungshaft genommen. Zudem wurden 31 Strafanzeigen, insbesondere wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, gefertigt. Die zweiwöchige Fahndungs- und Kontrollmaßnahme fand von Montag, 8., bis Sonntag, 21. November, im Rahmen der sogenannten Südschienen-Kooperation in Abstimmung mit der Polizei in den Ländern...

Blaulicht
Betrug beim Online-Shopping

Westpfalz: Falle Online-Shopping
Adventskranz statt "O Tannenbaum"

Internet-Betrug. Dass auch beim Tannenbaum-Shopping für Weihnachten alles schiefgehen kann, erlebte eine 54-jährige Frau, als sie sich ihren im Internet heraussuchte. Statt eines stattlichen Nadelgehölzes wurde ihr zwar auch etwas Grünes geliefert, das war aber weit entfernt vom Gewünschten. Fake-Shop und Internet-Betrug Bereits im Oktober kümmerte dich die 54-Jährige um ihre Weihnachtsdekoration. Den Tannenbaum hatte sie sich bei einem Online-Shop ausgesucht und für 29 Euro dort bestellt....

Blaulicht
Licht-Test-Aktio der Polizei in ganz Rheinland-Pfalz

Licht-Test-Aktion 2021
Rund jeder Dritte in Rheinland-Pfalz durchgefallen

Rheinland-Pfalz. Das Wetter wird trüber, die Sicht wird schlechter und eine gute Beleuchtung am Fahrzeug unbedingt nötig, für den eigenen guten Durchblick und um nicht übersehen zu werden. Deshalb gab es zum Start der dunklen Jahreszeit die alljährliche Licht-Test-Aktion auch in 2021. Um das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer für eine korrekte Fahrzeugbeleuchtung zu schärfen, führte die Polizei Rheinland-Pfalz mit fast 500 Kräften landesweite Licht-Test-Verkehrskontrollen durch. Eine Bilanz:...

Blaulicht
Polizei und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz bieten Sicherheits-Seminare / Symbolfoto

Polizei bietet Seminare
Sicherheit für Radfahrer und Online-Shopper

RLP. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz bietet aktuell zwei kostenfreie Web-Seminare am 9. und 10. November an. Los geht es um 14 Uhr am Dienstag, 9. November, unter dem Motto "Sicher - Fahr ich Rad". "Sicher - Fahr ich Rad" für SeniorenAuch in der Herbstzeit sind noch viele Menschen mit dem Fahrrad unterwegs. Die dunkle Jahreszeit birgt jedoch viele Gefahren, da die Straßen schlechter zu befahren sind und man schlechter wahrgenommen wird. Der Anteil der Pedelecs und E-Bikes im...

Blaulicht

Ludwigshafen: Sturmtief Hendrik über Region
Unwetterbilanz in der Rheinpfalz

Rheinpfalz.  Erst STURMTIEF IGNATZ AM MITTWOCH UND HENDRICK AM DONNERSTAG Umgestürzte Bäume und Strommasten, vom Unwetter verursachte Unfälle, Schäden und blockierte Verkehrswege, Strecken-Sperrungen sogar auf Autobahnen, Haushalte ohne Strom: Die beiden Sturmtiefs Ignatz und Hendrik hielten auch am Donnerstag die Metropolregion in Atem. Das Sturmtief Hendrik zog am frühen Donnerstagmorgen, 21. Oktober, auch über den Einsatzbereich des Polizeipräsidiums Rheinpfalz hinweg und hielt Polizei und...

Blaulicht
Einbrecher aktiv in Ludwigshafen / Symbolfoto

Einbrecher in Ludwigshafen
Täter schlagen in der Rohrlachstraße zu

Ludwigshafen. Einbrecher schlugen jetzt in der Nacht von Montag auf Dienstag, 18 auf 19. Oktober, in der Rohrlachstraße in Ludwigshafen zu. Dort waren die Täter in ein Wohnhaus eingestiegen und hatten Schmuck in noch unbekannter Höhe entwendet. Zeugen gesucht in LudwigshafenZeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621 9632773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de zu melden. Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Das ist die falsche Polizei am Telefon in Ludwigshafen /Symbolfoto

Betrugsmasche in Ludwigshafen
Falsche Polizeibeamtin ruft Seniorinnen an

Ludwigshafen. Zwei Frauen erhielten am Donnerstagabend, 14. Oktober, gegen 20 Uhr Anrufe von einer falschen Polizeibeamtin. Beiden Betroffenen wurde von einer weiblichen Stimme erklärt, dass Einbrecher in der Karlsbader Straße unterwegs seien. Eine Seniorin legte daraufhin sofort auf und wählte den Notruf. Bei der anderen Seniorin erkundigte sich die Anruferin zudem, ob diese Schmuck in der Wohnung habe. Als die Seniorin dies verneinte, legte die falsche Polizeibeamtin auf. Polizei...

Blaulicht
Dumm gelaufen für einen  25-Jährigen nach einer Schlägerei in Ludwigshafen /Symbolfoto

Ludwigshafen: Krawall vor Spielothek
Beamte vollstrecken Haftbefehl

Ludwigshafen. Vor einer Spielothek in Ludwigshafen kam es jetzt zu einer Schlägerei mit weitreichenden Folgen für einen 25-Jährigen. Ein 27-Jähriger und ein 25-Jähriger waren in der Nacht zum Mittwoch, 13. Oktober, in einer Spielothek in der Bismarckstraße in Streit geraten. Die Auseinandersetzung zwischen den beiden verlagerte sich nach draußen und eskalierte kurz nach Mitternacht, gegen 0.15 Uhr, zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung vor der Spielhalle.  Haftbefehl bei Schlägerei...

Blaulicht
Schwerer Unfall am Nachmittag in Ludwigshafen / Symbolfoto

Schwerer Unfall in Ludwigshafen
Kollision im Gegenverkehr mit Verletzten

Ludwigshafen. Ein schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten ereignete sich am Mittwochnachmittag, 6. Oktober, in Ludwigshafen in der Mannheimer Straße an der Einmündung zur Wollstraße. Gegen 15 Uhr soll ein Richtung Sternstraße fahrender 24-Jähriger aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verloren haben. Der Autofahrer kam dabei von seiner Fahrspur ab, geriet in den Gegenverkehr und prallte dort mit dem Wagen eines 44-Jährigen zusammen. Schwerer Unfall mit drei...

Blaulicht
Angeblich war ein Lkw-Unfall bei Ludwigshafen schuld ... Das sagt ein Autofahrer, den die Polizei jetzt mit gutem Grund aus dem Verkehr zog

Ludwigshafen: Das war kein Lkw-Unfall
Bentley wird aus Verkehr gezogen

Ludwigshafen. Ein in Schlangenlinien fahrender Bentley im Berufsverkehr auf der B9 wurde der örtlichen Polizei am Donnerstag, 30. September, gemeldet. Auch Beamten der Polizeiautobahnstation Ruchheim war der Wagen aufgefallen, als sie am Donnerstagmorgen auf der A650 kurz vor der Anschlussstelle Bruchwiesenstraße Streife fuhren. Bentley-Fahrer schiebt Lkw-Unfall vor Gegen 7.45 Uhr bemerkten sie den Bentley, der in unsicherer Fahrweise unterwegs war. Zeitgleich meldete sich...

Blaulicht
Die echte Polizei warnt: Falsche Polizei in Schifferstadt und weiteren Orten / Symbolfoto Telefonbetrug

Raum Ludwigshafen: Achtung!
Falsche Polizei in mehreren Orten aktiv

Falsche Polizeibeamte. Die echte Polizei warnt aktuell dringend vor Anrufen falscher Polizeibeamter. Am Mittwochabend, 22. September, erreichten die Polizeiinspektion Schifferstadt etliche Meldungen aus Mutterstadt, Limburgerhof, Böhl-Iggelheim und Dannstadt-Schauernheim – alle wegen betrügerischer Anrufe angeblicher Polizeibeamter.  Polizei Schifferstadt warnt vor BetrügernStandardmasche der falschen Polizisten: Sie erzählten ihren potenziellen Opfern, in der Nachbarschaft sei...

Blaulicht
Die gefahrene Strecke des Lkw wird derzeit überprüft und gegebenenfalls abgesperrt und gereinigt, da akute Rutschgefahr insbesondere für Zweiradfahrer besteht.

In Mannheim und Ludwigshafen
Lastwagen verliert Rapsöl

Mannheim/Ludwigshafen. Am Dienstag, 19. Mai, kurz vor 16 Uhr, wurden Verkehrsteilnehmer auf eine Ölspur im Bereich der Jungbuschbrücke aufmerksam und informierten die Polizei. Eine Nachschau der Beamten ergab, dass die ausgelaufene Flüssigkeit ihren Ursprung in der Bonadiestraße hat und über die Untermühlaustraße, Jungbuschbrücke, den Luisenring bis auf die Kurt-Schumacher-Brücke reicht und über diese hinaus. Ursächlich ist nach ersten Erkenntnissen der Fahrer eines Tanklastwagens der unbemerkt...

Blaulicht
Symbolfoto

Unbekannte legen Gegenstände auf die Gleise
Regionalbahn kollidiert bei 115 km/h mit Gartenstuhl und Schottersteinen

Neckarstadt. Vergangenen Samstag gegen 16.30 Uhr legten bisher unbekannte Täter auf Höhe des Haltepunkts Mannheim-Neckarstadt einen Gartenstuhl aus Plastik sowie mehrere Schottersteine auf den Schienenstrang. Eine aus Frankfurt am Main kommende Regionalbahn erfasste die Gegenstände bei voller Fahrt mit ca. 115 km/h. Der Lokführer konnte beim darauffolgenden Halt keine Beschädigungen am Zug feststellen. Reisende wurden durch den Vorfall nicht verletzt. Die Bundespolizei hat Ermittlungen wegen...

Blaulicht
Beispielbild

Unbekannte stehlen Bargeld in Oggersheim
Einbruch im Hedwig-Laudien-Ring in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Am Freitag, 7. Februar 2020, gegen 04.20 Uhr, warf ein bislang Unbekannter eine Fensterscheibe eines Reinigungstechnikfachgeschäfts im Hedwig-Laudien-Ring ein, um sich so Zugang zu den Verkaufsräumen zu verschaffen. Es gelang ihm einen geringen Bargeldbetrag zu stehlen, wie das Polizeipräsidium Rheinpfalz berichtet Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen telefonisch unter  0621 963-2773 oder per E-Mail an kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen. ps

Blaulicht
E-Scooter benötigen ein Versicherungskennzeichen.

Kontrolle über E-Scooter verloren

Ludwigshafen. Ein 34-Jähriger wurde am Donnerstag (27. November) in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem er mit seinem E-Scooter stürzte. Der Mann war gegen 13.50 Uhr im Bereich der Sumgaitallee mit seinem Elektroroller unterwegs, als er die Kontrolle über diesen verlor und stürzte. Der 34-Jährige verletzte sich hierbei und wurde in eine Krankenhaus gebracht. Da am E-Scooter kein Versicherungskennzeichen angebracht war, erwartet ihn nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das...

Lokales
Die Politik hörte den Einsatzkräften, ob THW, Polizei, Rettungsdienst, DLRG oder Feuerwehr aufmerksam zu.
2 Bilder

Abend als Podium für Gespräche zwischen Politik und Helfern
Personalprobleme sorgen die Hilfsorganisationen

Ludwigshafen. Mitte August 2019 lud die vorderpfälzische SPD-Bundestagsabgeordnete Doris Barnett zusammen mit dem SPD-Landtagsabgeordneten Martin Haller zu einem „Blaulichtabend“ beim THW OV Ludwigshafen ein. Seit einigen Jahren findet diese Veranstaltung in der Region statt. In diesem Jahr waren neben den beiden SPD-Politikern, Randolf Stich, Staatssekretär im Land, und Andreas Schwarz, als Vertretung von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck und Beigeordneter der Stadt Ludwigshafen anwesend....

Blaulicht

Feuerwehr Ludwigshafen informiert
Einsatzreicher Sonntag

Ludwigshafen. Am Sonntag, 25.08.2019 wurde die Feuerwehr Ludwigshafen um 06:55 Uhr zueinem Brandmeldealarm in die Sudermannstraße im Stadtteil Süd alarmiert. Vor Ort wurde eine Fehlauslösung der Brandmeldeanlage festgestellt, die vermutlich von einem Stromausfall ausging. Im Einsatz waren vor Ort die Feuerwehr, die Polizei sowie der Rettungsdienst. Noch während des vorherigen Einsatzes wurde die Feuerwehr von den Technischen Werken Ludwigshafen über einen Stromausfall im Stadtteil Süd mit...

Ratgeber

Europäischer Tag des Notrufs
Richtig reagieren bei Blaulicht

Notsituation. Am 11. Februar war der Tag des europäischen Notrufs 112. Grund genug, einmal darüber nachzudenken, wie man sich verhalten soll, wenn plötzlich Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei mit Blaulicht und Martinshorn über die Straße donnern. Denn immer wieder wissen Autofahrer nicht wohin oder bleiben in einer Art Schockstarre mitten auf der Fahrbahn stehen. Andere geraten sogar in Panik. Das oberste Gebot lautet aber: Ruhe bewahren und sich orientieren, woher die Signale kommen, in...

Blaulicht

Feuerwehr Ludwigshafen informiert
Brand in der Küche

Gartenstadt. Am Montag, 7. Januar 2019, um 16.11 Uhr wurde die Feuerwehr Ludwigshafen zu einem Brand in einer Doppelhaushälfte, Stadtteil Gartenstadt, gerufen. Zum Zeitpunkt der Alarmierung wurde eine Person in der Küche gemeldet.Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits durch Anwohner gelöscht. Die Person befand sich im Freien und wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Durch  die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle, unter anderem mit Hilfe einer Wärmebildkamera, kontrolliert und...

Blaulicht

Polizeiinspektion Schifferstadt informiert
Betrugsmasche "Microsoft-Mitarbeiter"

Neuhofen. Am Dienstag, 11. Dezember 2018, bekam ein Bürger aus Neuhofen einen Anruf von einem angeblichen Microsoft-Mitarbeiter, der vorgab, Probleme auf dem PC des Geschädigten festgestellt zu haben und diese nun lösen zu wollen. Während des Telefonats gelang es dem Anrufer, zahlreiche personenbezogene Daten zu erlangen und zwei Abbuchungen vom Girokonto des Geschädigten zu tätigen. Der Anrufer war natürlich kein Mitarbeiter von Microsoft. Es handelt es sich dabei um eine Betrugsmasche, die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.