Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Blaulicht
Zum Glück gibt es Rauchmelder! Das dachte sich heute garantiert ein Frankenthaler Anwohner / Symbolfoto Feuerwehr

Feuerwehr-Einsatz in Frankenthal
Rauchmelder rettet vor Küchenbrand

Frankenthal (Pfalz). Zum Glück gibt es rettende Rauchmelder – und zwar nicht nur vor Feuer, sondern auch vor verkohlten Töpfen. Das wurde am Nachmittag in Frankenthal bewiesen. Ein auf dem eingeschalteten Herd zurückgelassener Topf sorgte nämlich am Montag, 4. April, gegen 16.26 Uhr für einen Feuerwehreinsatz im 3.OG eines Mehrfamilienhauses in der Frankenthaler Bahnhofstraße. Rettung vor Brand in Frankenthal Anwohner waren zum Glück auf einen ausgelösten Rauchmelder in dem Mehrfamilienhaus...

Blaulicht
Feuerwehr-Einsatz in Frankenthal in der Mahlastraße/Symbolfoto

Brand in Frankenthal
Feuerwehr rückt erneut in die Mahlastraße aus

Frankenthal/Pfalz. Erneut kam es in Frankenthal in der Mahlastraße zu einem Brand in einem  Mehrfamilienhaus. Gegen 0.57 Uhr am frühen Montagmorgen wurde die Feuerwehr alarmiert. Bewohner hatten Brandgeruch und Rauch im Treppenhaus bemerkt und den Notruf abgesetzt. Brandfall Mahlastraße: Ursache noch unklarDie ersten Feuerwehrkräfte fanden ein leicht verrauchtes Treppenhaus vor, durch welches vereinzelte Anwohner bereits ihre Wohnungen verließen. Der Brand im Kellergeschoss konnte durch einen...

Blaulicht
Souvenirs aus dem zweiten Weltkrieg tauchen in Maxdorf in Hofeinfahrt auf

Handgranaten-Fund in Maxdorf
Kampfmittelräumdienst kommt zu Besuch

Maxdorf. Am Samstag, 12. Februar, wurden bei Baggerarbeiten an einer Grundstückseinfahrt in der Carl-Bosch-Straße in Maxdorf zehn Handgranaten aufgefunden. Damit war erst einmal Schluß mit Baggern. Bagger buddelt Handgranaten in Maxdorf ausDer hinzugerufene Kampfmittelräumdienst sicherte und  begutachtete den Fund, datierte ihn auf den Zweiten Weltkrieg und informierte darüber, dass es Handgranaten waren. Sie wurden im Nachgang durch Spezialisten geborgen und sicher abtransportiert. Eine Gefahr...

Blaulicht
Schwerer Unfall beim Frankenthaler Wertstoffhof

Frankenthal: Unfall mit Fragezeichen
2 Verletzte beim Wertstoffcenter

Frankenthal. Am Samstagmorgen, 15. Januar, gegen 9.30 Uhr kam es auf dem Gelände des Wertstoffcenters zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Die zwei Frankenthaler entluden Müll aus ihren Kofferraum. Eine 59-Jährige Verkehrsteilnehmerin wollte hinter dem Fahrzeug halten – stattdessen fuhr der Wagen weiter und auf das stehende Fahrzeug auf. Technischer Defekt als Unfallursache?Dabei wurden auch die zwei am Wagen stehenden Frankenthaler verletzt. Der alarmierte Rettungsdienst...

Blaulicht
Wer war gestern auch am Unfallort in Frankenthal? / Symbolfoto

Verkehrsunfall in Frankenthal
Polizei sucht Hinweise zur Fahrerflucht

Frankenthal. Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich am Dienstagmorgen, 19. Oktober, in Frankenthal. Eine Autofahrerin parkte ihren Pkw Mercedes-Benz C-Klasse , in der Zeit von 10.15 bis 11.30 Uhr in der Pilgerstraße, Höhe Hausnummer 2. Als sie wieder zu ihrem Wagen zurückkam, musste sie feststellen, dass dieser durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer an der linken hinteren Stoßstange beschädigt wurde. Die Sachbeschädigung an dem Wagen in Frankenthal wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt....

Blaulicht

RLP: Schockanrufer in Worms und Region
18.000 Euro für tödlichen Unfall

Rheinland-Pfalz/Worms. Am Dienstag, 5. Oktober, schlugen sie wieder zu: Skrupellose Betrüger meldeten sich mit Schockanrufen bei älteren Menschen in der Region und hatten leider Erfolg. In einem Fall brachten die Täter eine 92-jährige Rentnerin in Worms um ihr Erspartes. Schockanrufe in Worms und Region PfalzDie fiesen Betrüger melden sich üblicherweise per Telefon bei ihren Opfern und bringen sie mit Schockanrufen aus der Fassung. Sie behaupten beispielsweise, dass ein Enkel oder anderer naher...

Ratgeber
Jeder kann sich engagieren: Das Ehrenamt ist das Rückgrat der Gesellschaft.

Frankenthaler Blaulichtfamilie arbeitet Hand in Hand
Ehrenamt ist unbezahlbar

Ehrenamt: Ein wichtiges Gut unserer Gesellschaft. Es sind Menschen, die ihre Freizeit opfern, um für andere da zu sein. Hinter Ehrenamtlichen stecken Menschen, die sich dafür entschieden haben, etwas Gutes zu tun. Viele entscheiden sich für ein dauerhaftes Engagement, beispielsweise in einer Hilfsorganisation. Andere engagieren sich einmalig, beispielsweise am Freiwilligentag. Wer sich für ein Ehrenamt entscheidet, macht dies aus unterschiedlichen gründen und meist mit seinen persönlichen...

Blaulicht
Symbolfoto

Unbekannte legen Gegenstände auf die Gleise
Regionalbahn kollidiert bei 115 km/h mit Gartenstuhl und Schottersteinen

Neckarstadt. Vergangenen Samstag gegen 16.30 Uhr legten bisher unbekannte Täter auf Höhe des Haltepunkts Mannheim-Neckarstadt einen Gartenstuhl aus Plastik sowie mehrere Schottersteine auf den Schienenstrang. Eine aus Frankfurt am Main kommende Regionalbahn erfasste die Gegenstände bei voller Fahrt mit ca. 115 km/h. Der Lokführer konnte beim darauffolgenden Halt keine Beschädigungen am Zug feststellen. Reisende wurden durch den Vorfall nicht verletzt. Die Bundespolizei hat Ermittlungen wegen...

Lokales
Torbjörn Kartes MdB, Christian Baldauf MdL mit Sponsor, Vertreter vom FK Teddybär eV.  und Rettungskräften

Christian Baldauf, MdL
Torbjörn Kartes und Christian Baldauf treffen Rettungs- und Einsatzkräfte

Die Haupt- und Ehrenamtlichen in den Blaulichtverbänden – in Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten – leisten einen unverzichtbaren Dienst in unserer Gesellschaft. Sie setzen sich mit hohem persönlichem Engagement für das Wohl der Allgemeinheit ein. Diese Einsatzbereitschaft und die oft unter schwierigen Bedingungen erbrachten Leistungen verdienen Respekt und Anerkennung. Die beiden Abgeordneten aus Bundestag und Landtag haben deshalb Rettungsdienste, Berufs-, Werks- und freiwillige...

Ratgeber

Europäischer Tag des Notrufs
Richtig reagieren bei Blaulicht

Notsituation. Am 11. Februar war der Tag des europäischen Notrufs 112. Grund genug, einmal darüber nachzudenken, wie man sich verhalten soll, wenn plötzlich Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei mit Blaulicht und Martinshorn über die Straße donnern. Denn immer wieder wissen Autofahrer nicht wohin oder bleiben in einer Art Schockstarre mitten auf der Fahrbahn stehen. Andere geraten sogar in Panik. Das oberste Gebot lautet aber: Ruhe bewahren und sich orientieren, woher die Signale kommen, in...

Blaulicht

POL-PDLU: Frankenthal
Verkehrsunfallflucht

Frankenthal. Die Geschädigte stellt ihren Pkw Seat in der Zeit von 5. Januar 2019, 13 Uhr, bis 6. Januar 2019, 14 Uhr, im Foltzring, Höhe Hausnummer 12, ab. Als sie wieder zu ihrem Pkw kommt, muss sie feststellen, dass ihr Fahrzeug am hinteren linken Radkasten beschädigt wurde. Hinweise zum Unfallverursacher liegen nicht vor. Der Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter...

Blaulicht

POL-PDLU: Frankenthal
Geschwindigkeitskontrolle

Frankenthal. Am 6. Januar 2019, im Zeitraum von 22 bis 24 Uhr, führte die Polizei Frankenthal eine Geschwindigkeitskontrolle im Foltzring in Höhe der Hausnummer 22 durch. Bei insgesamt 57 gemessenen Fahrzeugen müssen bei zehn Fahrzeugführern Geschwindigkeitsverstöße geahndet werden. Die drei Spitzenreiter sind mit 56 km/h bei erlaubten 30 km/h unterwegs. Auch in den nächsten Tagen wird die Polizei Frankenthal sporadisch Geschwindigkeitskontrollen im Dienstbezirk durchführen. ps Die...

Blaulicht

Feuerwehr Frankenthal informiert
LKW-Unfall BAB 61

Feuerwehr. Wie die Feuerwehr Frankenthal mitteilt, kam es am gestrigen Abend, 1. Januar 2019, gegen 17.35 Uhr wurde die Feuerwehr Frankenthal zu einem LKW-Unfall auf der BAB 61 alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Fahrzeuge sei festgestellt worden, dass ein Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war und sich an der Leitplanke zum einen den Dieseltank aufgerissen hatte, zum anderen die Vorderachse durch die Kollision komplett beschädigt wurde. Der Fahrer blieb bei dem noch glimpflich...

Lokales
Die Polizei wird niemals nach Bargeld oder Schmuck fragen. Also immer misstrauisch sein.

Falscher Polizist – Misstrauen ist hier angebracht
Betrugsmasche auch in Frankenthal

Prävention. Das Telefon klingelt. „Hallo, weißt Du wer dran ist?“ – manchmal bereits der Start in die aktuelle Betrugsmasche von Kriminellen. Trickbetrüger geben sich am Telefon beispielsweise als Polizei aus, um vorwiegend ältere Menschen zur Herausgabe ihrer Wertsachen zu bringen. „Da wird dann auch mal die Aussage getroffen, wir – also die Polizei – hätten erfahren, dass Kriminelle genau dieses Haus ausspionieren und wir würden warnen“, informieren Polizeiinspektionsleiter Thomas Lebkücher...

Blaulicht
Direkt am Ortseingang ereignete sich der Unfall.

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Studernheim
Fahrzeug landet im Vorgarten

Am Mittwoch, 17. Januar, kurz vor 7 Uhr, wurde die Feuerwehr Frankenthal zu einem Verkehrsunfall nach Frankenthal-Studernheim alarmiert.  Auf der Kreuzung Frankenthaler Straße / Sonnenstraße direkt am Ortseingang, waren ein PKW und ein Kleintransporter zusammengestoßen. Der PKW war quer über die Kreuzung geschleudert und dort liegen geblieben. Der Sprinter war in den Vorgarten eines Hauses gefahren und hing dort auf der Gartenmauer fest. Die beiden Verletzten wurden dem Rettungsdienst...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.