Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Blaulicht
Tödlicher Verkehrsunfall im Landkreis
2 Bilder

Tödlicher Motorradunfall im Landkreis
Insgesamt fünf zum Teil Schwerverletzte

Mehlbach/Katzweiler. Ein Motorradfahrer aus Nordrhein-Westfalen ist tödlich auf der Landesstraße zwischen Mehlbach und Katzweiler verunglückt. An dem schweren Verkehrsunfall waren vier Pkw beteiligt. Insgesamt fünf Verletzte gab es bei diesem Verkehrsunfall. Ein schwerverletzter Pkw-Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der Rettungsdienst und Feuerwehr waren schnell vor Ort und konnten die Verletzten versorgen und die Unfallstelle absichern. Vom Kreis...

Blaulicht
In Otterberg kollidierte ein Motorradfahrer mit einem französischen Oldtimer

Motorradunfall in Otterberg
Schwerverletzter mit mehreren Knochenbrüchen

Otterberg. Schwere Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer am Sonntagnachmittag bei einem Unfall in Otterberg zugezogen. Nach den bisherigen Ermittlungen war der 23-Jährige mit seiner Maschine in der Bergstraße in Fahrtrichtung Schneckenhausen unterwegs, als er kurz vor 15 Uhr in einer langgezogenen Kurve auf die Gegenfahrspur geriet. Beim Versuch, dem entgegenkommenden Seat Cordoba auszuweichen, geriet der Biker ins Schlingern und prallte dann frontal auf einen Citroen Familiale, der hinter...

Blaulicht
Schwerer Verkehrsunfall im Landkreis mit drei Verletzten
5 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall im Landkreis
Großeinsatz von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr

Mehlbach. Aufgrund eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagnachmittag, 5. Juni, auf der Landesstraße L388 zwischen Mehlbach und Schallodenbach ereignet hatte, wurden drei Personen verletzt. Es waren zwei Fahrzeuge beteiligt. Nach einer Erstversorgung brachte sie der Rettungsdienst ins Krankenhaus. Auch ein Notarzt war an der Unfallstelle tätig. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf. Während der Einsatzmaßnahmen war die Strecke für den Verkehr...

Blaulicht
Ein 80-Jähriger lag in Otterbach zwei Tage hilflos in seiner Wohnung

80-Jähriger zwei Tage hilflos in Wohnung
Nachbarin alarmiert Helfer

Otterbach. Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind am Montagabend zur Anschrift eines 80-Jährigen ausgerückt. Eine Nachbarin alarmierte die Helfer, weil sie den Mann seit zwei Tagen nicht mehr gesehen habe. Es stand zu befürchten, dass ihm in seiner Wohnung etwas zugestoßen war. Auf Klopfen und Klingeln reagierte der Mann nicht. Über ein Fenster gelangten die Rettungskräfte schließlich in das Wohnhaus des Seniors. Sie fanden ihn hilflos in seinem Wohnzimmer auf dem Boden...

Blaulicht
Tödlicher Verkehrsunfall auf der L382 zwischen Otterberg und Schneckenhausen

Tödlicher Verkehrsunfall
Zusammenprall zwischen Pkw und Motorrad mit Sozius

Otterberg/Schneckenhausen. Am Samstagnachmittag kam es gegen 17 Uhr zwischen Otterberg und Schneckenhausen auf der L382 zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Motorradfahrer war mit seiner 20-jährigen Beifahrerin in Richtung Schneckenhausen unterwegs. Nach den bisherigen Erkenntnissen verlor er in einer langgezogenen Rechtskurve aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Krad und stürzte. Die Verunglückten gerieten in den Gegenverkehr und kollidierten mit einem...

Ratgeber
Stationiert wird der bisher in Eßweiler zum Einsatz gekommene Intensivtransport- und Rettungshubschrauber (ITH) auf dem Gelände des Sonderlandeplatzes Imsweiler im Donnersbergkreis.

Luftrettung für die Westpfalz
ADAC sichert Anschlussversorgung

Pfalz. Die Anschlussversorgung für eine moderne Luftrettung für die Region Westpfalz wird weiterhin von der gemeinnützigen ADAC Luftrettung gesichert. Innen-Staatssekretär Randolf Stich hat in Mainz bekannt gegeben, dass er den Vertrag zur interimsweisen Übertragung des Luftrettungsdienstes in der Region Westpfalz gegengezeichnet und damit den Weg für die Zuschlagserteilung noch am selben Tag geebnet hat. „Der Abschluss des Vertrages sichert nunmehr die Anschlussversorgung der Region Westpfalz...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.