Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Blaulicht

Bruchsal: Unfall mit hohem Sachschaden
Beim Abbiegen in BMW gekracht

Bruchsal. Ein Crash, zwei Leichtverletzte und 30.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz vom Mittwochmorgen, 28. Oktober, in Bruchsal. Gegen 9.30 Uhr war eine 58-Jährige mit ihrem Wagen auf der Durlacher Straße Richtung B35 unterwegs und wollte links in eine Einfahrt abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden BMW-Fahrer und es kam, was kommen musste: Sie stieß mit dem anderen Fahrer zusammen. Beide Wagen waren nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt...

Blaulicht

Schwerverletzte bei Unfall Richtung Neuenbürg
Frontalzusammenstoß auf L338a

Birkenfeld. Zwei schwerverletzte Personen und ein Sachschaden von rund 20.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am heutigen Mittwochmorgen, 28. Oktober, auf der Landesstraße 338a bei Birkenfeld. Nach derzeitigem Ermittlungsstand überholte gegen 5.45 Uhr ein 46-jähriger Kia-Fahrer, der von Birkenfeld in Richtung Neuenbürg unterwegs war, einen Bus. Offenbar schätzte er die Situation falsch ein und konnte nicht mehr rechtzeitig vor einem entgegenkommenden 53-jährigen Nissan-Fahrer...

Lokales
Auch Rettungseinsätze im Tunnel müssen geprobt werden

Berufsfeuerwehr Karlsruhe hat nächste Woche Übungen im Tunnel
Rettungseinsätze im Stadtbahntunnel

Karlsruhe. Wenn demnächst an gleich drei Tagen hintereinander bis zu zehn Feuerwehrfahrzeuge auf dem Karlsruher Marktplatz vor- oder auch wieder wegfahren, Angehörige der Berufsfeuerwehr den Treppenabgang vor der Evangelischen Stadtkirche hinunterhasten, dort aus dem Stadtbahn- und Straßenbahntunnel auch wieder auftauchen und eventuell die Fahrzeuge mit Blaulicht wegfahren, besteht dennoch kein Grund zur Sorge: Die Karlsruher Berufsfeuerwehr wird Montag, Dienstag und Mittwoch nächster Woche (2....

Lokales
3 Bilder

Rettungsschilder
Gestürzter Radfahrer im Wald – Rettungsschild führt zum Notfall

So war die Meldung für unsere Notfallhilfe und den Rettungsdienst. Dabei kam eines unserer Rettungsschilder zum Einsatz. Aufgrund der genauen Beschreibung welche der Integrierten Leitstelle vorliegt, konnte der Rettungsdienst dieses Schild im Wald ohne Verzögerungen finden und somit auch die verunfallte Person. Die Beschreibung der Standorte der Schilder wurde von uns erstellt und kann auf unserer Homepage heruntergeladen werden.

Blaulicht

Jahresstatistik der Feuerwehren 2019
Viele Einsätze für die Sicherheit

Sicherheit. Die Einsatzzahlen der Feuerwehren in Baden-Württemberg waren auch 2019 herausfordernd hoch. Die Zahl der Feuerwehrangehörigen ist weiter gestiegen. „2019 war für die Feuerwehrangehörigen kein ‚normales‘ Jahr. Mit insgesamt 118.137 Einsätzen war es immer noch die zweithöchste Einsatzzahl der vergangenen zwanzig Jahre – auch wenn unsere Feuerwehren im Vergleich zum Vorjahr 5,4 Prozent weniger Einsätze hatten. Die Einsatzzahlen zeigen, dass unsere Wehren im Land auch ohne extreme...

Lokales

Ortspolizeibehörde bittet um Einhaltung der Regeln / Update
Epplesee in Coronazeiten

Rheinstetten. Die Ansage der Ortspolizeibehörde der Stadt Rheinstetten in Sachen Besucher des Epplesees ist deutlich: "Die ausgeschilderten Haltverbote auf dem Parkplatz sind strikt zu beachten. Sie dienen dazu, die Zufahrt von Rettungsfahrzeugen mit Rettungsbooten zu gewährleisten!" Der Epplesee in Coronazeiten - eine ganz besondere Sache in diesen Tagen: Denn die Parkmöglichkeiten auf der Nordseite (am Kreisel) sind am Wochenende am Vormittag bereits ausgeschöpft. An anderen Tagen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.