Alles zum Thema Gastronomie

Beiträge zum Thema Gastronomie

Lokales
Das Gasthaus Sonne fand sich einst in der Hauptstraße 123 in Östringen.
2 Bilder

Zeitreise durch die Östringer Gastronomiegeschichte
Neues Jahrbuch des Heimatmuseums vorgestellt

Östringen. In seinem jüngst der Öffentlichkeit vorgestellten neuen Jahrbuch widmet sich der Freundeskreis des Östringer Heimatmuseums einer detailreichen Darstellung der örtlichen Gastronomiegeschichte vom frühen 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. „Mit dem Thema der aktuellen Ausgabe wollten wir einem schon vielfach aus der Bevölkerung an uns herangetragenen Wunsch entsprechen“, sagte Freundeskreis-Mitglied Stefan Bachstädter bei der Präsentation des Druckwerks, für das er zusammen mit...

Ausgehen & Genießen
Wildgerichte werden jetzt von den Gastronomen der Südpfalz angeboten.

Gastronomen laden zu den "Wilden Wochen"
In der Südpfalz wirds jetzt wild

Südpfalz. Mit einer von Jagdhornbläsern umrahmten Feierstunde im Hotel & Restaurant Pfälzer Hof in Edenkoben wurden die „Wilden Wochen“ - eine Initiative der Kreisgruppen Südliche Weinstraße und Germersheim des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz e. V. und der Tourismusvereine Südliche Weinstraße e.V. und Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V., letzte Woche offiziell eröffnet. Rund 20 Gastronomen, die sich an der Aktion beteiligen, bringen im November und Dezember Wildbret aus dem...

Ausgehen & Genießen
7 Bilder

Nacht der Gastronomie Neupotz
Kulinarische und musikalische Genüsse bei spätsommerlichen Temperaturen

Leckeres Essen und fröhliche Lieder verbinden. Gutgelaunte Gäste genossen bei der 8. Nacht der Gastronomie ein musikalisch begleitetes 7-Gänge-Menü im gastfreundlichen Neupotz. Die Wirte zeigten auch in diesem Jahr, dass Neupotz zurecht als Schlemmerdorf überregional bekannt ist. Die kulinarische Nacht ist beliebt bei Feinschmeckern aus nah und fern. Wer einmal dort war trägt sich das Event im Terminkalender für das Folgejahr ein und hofft darauf, wieder einen der beliebten Genussgutscheine zu...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Fischspezialitäten genießen in freier Natur und angenehm frischer Atmosphäre
Fischerfest im Kaltenbrunnertal

Neustadt. Am Wochenende findet wieder das beliebte Fischerfest des Angelsportvereins Neustadt im Kaltenbrunnertal statt. Selbst an heißen Sommertagen bieten die Weiher im Tal eine angenehme Atmosphäre für besinnliche Stunden in freier Natur. Am Samstag, 11. August, ab 10 Uhr und am Sonntag, 12. August, von 10 bis 18 Uhr bewirten zahlreiche Helfer/innen des Angelsportvereins die Gäste mit verschiedenen Fischspezialitäten. Neben in Folie gegrillten oder im Bierteig gebackenen Forellen gibt es...

Lokales

Live-Muisk bei Weinbiet Open in Mußbach
Weinbiet hautnah

Neustadt.Neustadt-Mußbach. Bereits zum neunten Mal laden die Weinbiet-Winzer zu den erlebnisreichen Weinbiet Open ins Kelterhaus An der Eselshaut 32 im Neustadter Ortsteil Mußbach. A, eröffnet zum ersten Mal die Kult-Band „Grand Malör“ ab 20 Uhr die diesjährigen Weinbiet Open. Dazu warten verführerische Gaumengenüsse aus Küche und Keller auf die Besucher. Gechillt geht es auf Flamingo Island zu, wo die gleichnamige Schorle zum Entspannen einlädt. Am Sonntag, 17. Juni, können Besucher die...

Ausgehen & Genießen
Die Gastgeber der diesjährigen Nacht der Gastronomie sind happy: Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Telefonansturm auf Karten
Nacht der Gastronomie ist ausverkauft

Neupotz.  Auch in diesem Jahr war der Ansturm auf die Gutscheinsets für die Nacht der Gastronomie in Neupotz riesengroß. Die beliebte kulinarische Nacht ist nun ausverkauft. Maximal 6 Karten konnte jeder Anrufer über die Telefonhotline bestellen. Die Neupotzer Gastronomie bedankt sich bei den Anrufern für das Vertrauen und auch für die Geduld am Telefon. Die Nacht der Gastronomie findet am 1. September 2018 in Neupotz statt. Weitere Infos gibt es in diesem Artikel. ps

Ausgehen & Genießen
Kreisel Neupotz
3 Bilder

Kartenvorverkauf am 8. Juni
Nacht der Gastronomie in Neupotz

Neupotz. Einmal im Jahr wird Neupotz zur Schlemmermeile.  Die Nacht der Gastronomie ist am Samstag, 1. September. In diesem Jahr beteiligen sich sieben Gastronomen, die ihre Gäste ab 17 Uhr mit Speisen verwöhnen. Martin Gehrlein vom Restaurant Hardtwald ist aus Termingründen leider nicht als Gastgeber vertreten, alle anderen Gastronomen sind wieder im Boot.  Die Gäste schlendern ab 17 Uhr gemütlich mit ihren Genussgutscheinen auf der Schlemmermeile Neupotz von Lokal zu Lokal oder genießen eine...

Ausgehen & Genießen
Die Urkundenübergabe erfolgte im Rahmen einer kleinen Feierstunde: v.l.n.r.: Ortsbürgermeister Roland Bellaire, Ortsbeigeordneter Gerfried Sand, Bürgermeister Karl Dieter Wünstel, Landrat Dr. Fritz Brechtel, Silke Wiedrig (Südpfalz Tourismus Landkreis Germersheim), Manfred Kreger, Christina Bayer (Südpfalz Tourismus Landkreis Germersheim), Ulrike Kreger, Sophia Kreger

Kregers Gasthaus ausgzeichnet
Vier Sterne für Ferienwohnung

Neupotz. Neupotz ist um zwei 4-Sterne-Ferienwohnungen reicher: Manfred Kreger, Gastronom und Gastgeber mit Leib und Seele, überzeugt in direkter Nachbarschaft zu seinem Restaurant Zum Lamm mit stilvoll und modern eingerichteten Ferienwohnungen in „Kreger’s Gasthaus“. Seit knapp zwei Jahren beherbergt der 55-jährige Koch mit Meisterprüfung darin Feriengäste und Geschäftsreisende. Nun hat er sich den objektiven Klassifizierungskriterien des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) gestellt und wurde...

Ausgehen & Genießen
Faycal und Kerstin Bettioui, Restaurant Zur Krone

So schmeckt die Südpfalz
Restaurant Zur Krone aus Neupotz gewinnt den Jurypreis beim Gastronomiewettbewerb

April 2018 - Das gastfreundliche Neupotz hat auf ein Neues seinen Ruf als Schlemmer- und Genussdorf unter Beweis gestellt: bei zwei von drei Wettbewerben „So schmeckt die Südpfalz“ ging der begehrte Preis der Fachjury nach Neupotz. Nach dem der Gasthof Zum Lamm beim vorherigen Wettbewerb die Fachjury beim Thema „Apfel“ für sich gewinnen konnte ging der der Preis in der Kategorie „Restaurant“ im diesem Jahr beim Thema „Kraut und Rüben“ an das Restaurant Zur Krone in Neupotz. Die moderne Küche...

Ausgehen & Genießen
Das Ehepaar Habekost gastiert in Forst.
2 Bilder

100 Jahre Winzerverein Forst
Schorle für Scharfschützen

Forst. Anlässlich seines 100-jährigen Jubiläums lädt der Winzerverein Forst vom 11. bis 13. Mai zu einem Tag der offenen Tür mit Jahrgangspräsentation seiner Weine ein.Präsentiert werden 2017er- Weine und ausgewählte Spezialitäten aus früheren Jahrgängen zur kostenlosen Probe. Kellerführungen finden zu jeder vollen Stunde. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Am Samstag, 11-15 Uhr, besteht die Möglichkeit zur einer Kutschfahrt durch die Forster Weinlagen; am Sonntag wird von...

Lokales

Wettbewerb „Das gastliche Haus“ von Landkreis und Partnerstädten ausgelobt
„Wo man schlemmt, da lass' dich ruhig nieder"

Südwestpfalz. Zum 13. Male lobt der Landkreis Südwestpfalz gemeinsam mit den beiden Partnerstädten Pirmasens und Zweibrücken, den Wettbewerb „Gastliches Haus“ aus. Die Bewertung der einzelnen Betriebe erfolgt auf Grundlage der vom Kreistag am 19. März .2018 für den Wettbewerb beschlossenen Richtlinien. Teilnahmeberechtigt sind Inhaber gastronomischer Betriebe im Landkreis Südwestpfalz sowie in den Städten Pirmasens und Zweibrücken. Auch Wanderhütten und Wanderheime können sich wieder am...

Ausgehen & Genießen
Genuss noch unter Folie

Die Spargelzeit startet - wenn auch in der Region momentan noch mit "Hilfe"
Ein königlicher Genuss

Region. Nachdem bereits seit Mitte März der erste deutsche Spargel aus beheizten Flächen beziehungsweise verfrühten Kulturen vermarktet wird, rechnen Landwirte bei zunehmender Sonneneinstrahlung mit weiteren Ernten, denn aufgrund der kühlen Witterung hat sich die Spargelernte regelrecht „Zeit gelassen“. „Es hat mich nie gestört, dass man mich manchmal mit einem Spargel verglichen hat, denn am Spargel ist der Kopf das Wichtigste“, soll Charles de Gaulle einmal gesagt haben. Aber ob Kopf oder gut...

Wirtschaft & Handel
Frische ist gefragt - ohne lange Anfahrten, möglichst auf dem Markt beim Hersteller aus der Region
4 Bilder

Verbraucher in Baden achten immer stärker auf diese Kriterien
Qualität und Regionales stehen im Blickpunkt

Region. Bei Konsumenten, so die „GfK“, zeige sich in Deutschland, dass mit zunehmendem Alter verstärkt auf die Auswahl des Einkaufs geachtet wird, speziell in der Altersgruppe 50 plus. Wenn es allerdings um die Frage der Regionalität von Produkten geht, bezeugt die Altersgruppe der 40 bis 49-Jährigen mit 43 Prozent das größte Interesse. Interessant: Zwischen den Antworten von Frauen und Männern gibt es sowohl deutschlandweit wie auch international kaum Unterschiede – einzige Ausnahme ist der...