Hotel

Beiträge zum Thema Hotel

Ausgehen & GenießenAnzeige
Mit viel Liebe zum Detail erhält der Gast hier nicht nur vom Geschmack, sondern auch von der Optik her erstklassige Gerichte
11 Bilder

Restaurant Burgschänke
Gutes Essen in Kaiserslautern hat einen Namen

Essen Kaiserslautern. "Wo kann ich in Kaiserslautern gut Essen?" Die Frage bekommen Einheimische recht häufig gestellt. Ein Restaurant mit toller Küche, das man bedenkenlos und guten Gewissens empfehlen kann, ist das Restaurant Burgschänke in Kaiserslautern-Hohenecken. Bei allerhand leckeren, reichhaltigen Speisen in stilvollem Ambiente bei Wohlfühlatmosphäre und einem erstklassigen Service ist der Gast in diesem Lokal bestens aufgehoben. Im passenden Rahmen erleben und genießen die Besucher...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Im Hotel Restaurant Burgschänke bleiben bei den Motorradfans keinerlei Wünsche offen. Auch größere Gruppen machen hier gerne regelmäßig Station
12 Bilder

Motorradhotel Kaiserslautern
Das ideale Bikerhotel in der Pfalz

Bikerhotel Pfalz. Eine unvergessliche Motorradtour lebt von kurvenreichen Straßen und beeindruckenden Landschaften, aber auch von genussvollen Pausen und entspannten Übernachtungen in einem motorradfreundlichen Hotel. Doch wo in der Region Kaiserslautern / Pfalz ist ein passionierter Cruiser mit seinem Bike gut aufgehoben? Eine perfekte Adresse für ein solches Motorradhotel ist das Hotel Restaurant Burgschänke im Kaiserslauterer Stadtteil Hohenecken. Allein schon von seiner Lage her bietet sich...

Blaulicht
Die Frau erlitt bei dem Fenstersturz in Ludwigshafen schwere Verletzungen / Symbolfoto

Notfalleinsatz in Ludwigshafen
Junge Frau stürzt aus einem Hotelfenster

Ludwigshafen. Gegen 9.20 Uhr am Samstagmorgen, 5. Juni, waren Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei im Notfalleonsatz vor einem Hotel in der Bahnhofstraße, weil eine Hotelgast aus dem Fenster gestürzt und wurde dabei schwer verletzt. Als die Rettungskräfte gemeinsam vor Ort eintrafen, war der Zustand der Frau kritisch. Frau stürzt aus Hotelfenster in Ludwigshafen Nach bisherigem Erkenntnisstand hatte sich die 25-Jährige zuvor in ihrem Hotelzimmer im 1. Stock auf das Fensterbrett gesetzt und...

Lokales
2 Bilder

Alte Rebschule bewegt sich
Corona einfach davonlaufen

Rebschüler go! Unter diesem Motto startete die Alte Rebschule einen Lauf-Wettbewerb, um Corona zu trotzen. Die Beschäftigten wollten beim Joggen, Laufen und Wandern rund ums Hotel überflüssige Lockdown-Pfunde los- und wieder fit für den Alltag werden – jeder Kilometer zählte. Sie forderten sich gegenseitig heraus, 30 – und damit mehr als die Hälfte der Belegschaft – machten mit. Über 2.000 Kilometer insgesamt sind bis Ende April per Pedes zurückgelegt worden. Die ersten drei Plätze wurden...

Wirtschaft & Handel
Man sieht es überall: das Orange des Quasi-Monopolisten „Lieferando“. Der Lieferdienst gilt als Gewinner der Corona-Krise

Waldemar Fretz, „DEHOGA“, über die Situation im Gastro-Gewerbe
„Ein Drittel wird nicht überleben“

Region. Waldemar Fretz, stellvertretender Vorsitzender des „Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes“ (DEHOGA) Baden-Württemberg, ärgert sich: „Viele der Restaurants und Hotels in der Region haben bislang die für November avisierten Corona-Hilfen nicht erhalten. Das kann nicht sein.“ Fretz ist ein Urgestein der Karlsruher Gastronomie-Szene, kennt die Branche aus dem Effeff. Die „DEHOGA“ vertritt rund zwei Drittel der 16.800 Gastronomiebetriebe und Hotels in Baden-Württemberg – im Karlsruher...

Wirtschaft & Handel
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Karlsruhe-Land).

Christian Jung MdB:
Beschluss gegen Beherbergungsverbot ist ein deutlicher Fingerzeig

Ettlingen/Bretten. Zum Beschluss des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg zur Aufhebung des Beherbergungsverbotes in Baden-Württemberg erklärt der FDP-Bundestagsabgeordnete und Regionalrat Christian Jung (15.10.2020): „Der Beschluss des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg ist ein deutlicher Fingerzeig und eine sehr gute Nachricht für die Region Karlsruhe und den gesamten Südwesten. Die FDP hatte das Beherbergungsverbot in den vergangenen Tagen in Land und Bund massiv kritisiert. Denn...

Blaulicht

Einbruch in Büchenauer Hotel
Diebe tragen Zigarettenautomat zum Fluchtauto

Bruchsal. Bislang unbekannte Täter brachen am Mittwoch, im Zeitraum zwischen 1 Uhr und 5.30 Uhr, in ein Hotel in der Straße Au in den Buchen in Bruchsal - Büchenau ein. Hierbei wurden etwa 420 Euro Bargeld und ein Laptop entwendet. Außerdem hatten es die Diebe auf einen Zigarettenautomaten abgesehen. Der Standautomat wurde nach draußen getragen und in ein Fluchtfahrzeug verladen. In dem Automaten befanden sich ebenfalls mehrere hundert Euro Bargeld. Der durch den Einbruch entstandene...

Blaulicht

In einem leer stehenden Hotel in Germersheim
Unerwünschte Übernachtungsgäste

Germersheim. Unerwünschte Übernachtungsgäste hatte in den vergangenen vier Wochen ein leer stehendes Hotel in der Germersheimer Fischerstraße. Nachdem sich die Täter unerlaubt Zugang zum Hotel verschafft hatten, wohnten sie wohl mehrere Tage in dem Objekt. Die Täter verursachten zum einen Sachschaden und zum anderen entwendeten sie eine Waschmaschine und einen Fernseher aus dem Hotel. Hinweise nimmt die Polizei Germersheim unter 07274 958-0 oder pigermersheim.presse@polizei.rlp.de entgegen....

Wirtschaft & Handel
Das Gastromobil ist am Donnerstag, 11. April, und am Freitag, 12. April, jeweils von 9 bis 12 Uhr zu Gast vor der Lußhardtschule in Forst.

Nachwuchskampagne des Dehoga
Gastromobil kommt nach Forst

Forst. Auszubildende gewinnen und den Fachkräftenachwuchs für das baden-württembergische Gastgewerbe sichern – das ist das Ziel der Kampagne "Wir Gastfreunde" des Hotel- und Gaststättenverbands Dehoga Baden-Württemberg. Herzstück der Kampagne ist das Gastromobil: In dem ausgebauten Linienbus werden Berufe und Branche für Jugendliche erlebbar. Das Gastromobil ist am Donnerstag, 11. April, und am Freitag, 12. April, jeweils von 9 bis 12 Uhr zu Gast vor der Lußhardtschule in Forst. Das Gastromobil...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.