Stadt Speyer

Beiträge zum Thema Stadt Speyer

Lokales
Das städtische Projektteam hat heute die Bewerbung für die Landesgartenschau 2027 in Speyer bei der rheinland-pfälzischen Landesregierung eingereicht
2 Bilder

Landesgartenschau 2027
Speyer hat heute die Bewerbung eingereicht

Speyer. Das städtische Projektteam hat heute die Bewerbung für die Landesgartenschau 2027 in Speyer bei der rheinland-pfälzischen Landesregierung eingereicht. „Mit der Abgabe der Bewerbungsunterlagen wurde der entscheidende Schritt der Bewerbungsphase zur Landesgartenschau 2027 vollzogen“, freut sich Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler. „Unsere Bewerbung zeigt eindrücklich, wie die Landesgartenschau eine Initialzündung für eine nachhaltige Stadtentwicklung darstellen kann. Denn klar ist: 2000...

Wirtschaft & Handel
Anja Winnefeld, Geschäftsführerin des Jobcenters Vorderpfalz-Ludwigshafen, Monika Kabs, Bürgermeisterin der Stadt Speyer, und Benjamin Wehbring, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Ludwigshafen, unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung zur gemeinsamen Jugendberufsagentur Speyer

Kooperationsvereinbarung
Für einen guten Start ins Berufsleben

Speyer. Die Agentur für Arbeit Ludwigshafen, das Jobcenter Vorderpfalz-Ludwigshafen und die Stadt Speyer haben mit der Unterschrift unter der Kooperationsvereinbarung den Grundstein für die gemeinsame Jugendberufsagentur (JBA) Speyer gelegt. Damit verfestigen die drei Akteure die bereits seit Jahren bestehende gute Zusammenarbeit und sichern das Fortbestehen des Förderprogramms „Jugend stärken im Quartier“, das im Sommer 2022 nach fünf Jahren enden wird. Erste Gespräche zu einer gemeinsamen JBA...

Lokales
Symbolfoto

Keine Abweichung von FSC-Standards
Stadtwald erhält Zertifikat zurück

Speyer. Der Speyerer Stadtwald hat nach umfassender Überprüfung im Rahmen eines Dokumenten-Audits seine FSC-Zertifizierung wiedererlangt. Das teilt die Stadtverwaltung Speyer in einer Pressemitteilung mit. Nach einem seit Januar 2021 andauernden Verfahren, in dem geprüft wurde, ob seitens der Stadt ein Verstoß gegen eine nachhaltige Waldbewirtschaftung vorliegt, kam der FSC-Zertifizierer zu dem Schluss, dass keinerlei Abweichung von den Anforderungen des FSC-Standards erkennbar sei. „Ich bin...

Lokales
Stadtradeln in Speyer

STADTRADELN in Speyer
Ende mit Rekordergebnis

Speyer. Am heutigen 30. September endet der rund dreiwöchige Aktionszeitraum des diesjährigen STADTRADELNs. 1.663 Aktive haben ein Rekordergebnis von, Stand heute, 289.301 gefahrenen Kilometern und 43 Tonnen CO²-Einsparung erradelt. In den kommenden sieben Tagen können zwar noch Radkilometer nachgetragen werden, Grund zur Freude besteht aber schon jetzt, denn aktuell befindet sich Speyer im landesweiten Ranking der geradelten Kilometer auf Platz eins unter den Kommunen mit 50.000 bis 99.999...

Lokales
Speyer

Zwei Speyerer Projekte für Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises nominiert
Öffentliche Abstimmung bis 20. Oktober

Speyer. Für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2021 wurden insgesamt 403 außerordentlich engagierte Menschen und ihre Organisationen nominiert, darunter auch zwei Speyerer Projekte: die „Nestpfleger“ der Förderschule Johann-Heinrich-Pestalozzi-Schule, nominiert von „Sich einmischen – was bewegen! – Jugend-Engagement-Wettbewerb-RLP“ sowie das Jugendkonzept des Judo-Sportvereins Speyer, nominiert von „Das Grüne Band“. „Bürgerschaftliches Engagement ist eine tragende Säule der...

Lokales

Verkehrsnotiz aus Speyer
Im Gärtel gesperrt

Speyer. Aufgrund von Leitungsarbeiten im Auftrag der Stadtwerke Speyer, wird die Straße Im Gärtel auf Höhe der Hausnummer 8 ab Dienstag, 5. Oktober  bis voraussichtlich 4. November für den Durchgangsverkehr gesperrt. Für die Dauer der Maßnahme wird die Straße Im Gärtel beidseitig als Sackgasse ausgewiesen und die Einbahnstraßenregelung aufgehoben.

Lokales
 Jan Paul Evers

Hans-Purrmann-Preise der Stadt Speyer
Jan Paul Evers ausgezeichnet

Speyer. In der Schlussrunde des Wettbewerbs um die Hans-Purrmann-Preise der Stadt Speyer für Bildende Kunst 2021 hat die hochkarätige Künstlerjury, der neben Leiko Ikemura (Berlin/Köln), Karin Kneffel (Düsseldorf/München), Marcel Odenbach (Köln/Düsseldorf), Martin Liebscher (Berlin/Offenbach) und Ben Willikens (Stuttgart) auch der Direktor des Wilhelm-Hack-Museums Ludwigshafen, René Zechlin, angehört, am heutigen Tag über die eingereichten Originalarbeiten der vorausgewählten Künstlerinnen und...

Lokales

Tierhalter gesucht
Schildkröte möchte nach Hause

Speyer. Mitte September 2021 wurde im Ahornweg in Speyer eine Schildkröte aufgefunden. Es handelt sich um eine artgeschützte Landschildkröte. Das Geschlecht ist aufgrund der Jugend des Tieres (ca. 3 bis 5 Jahre) unbekannt. Wer eine solche Schildkröte vermisst, möge sich bitte umgehend mit der Abteilung Umwelt und Forsten der Stadtverwaltung in Verbindung setzen. E-Mail: umweltundforsten@stadt-speyer.de, Tel. 14 2749, 14 2303 oder 14 2785. Für die Herausgabe des Tieres müssen möglichst aktuelle...

Wirtschaft & Handel
Abendbummel in Speyer

Vierter Speyerer Abendbummel
Postgalerie Spezial

Speyer. Nach dem sehr erfolgreichen dritten Speyerer Abendbummel am vergangenen Freitag legt die Abteilung Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Veranstaltungen der Stadtverwaltung umgehend mit der vierten Auflage des noch neuen Veranstaltungsformats nach – dieses Mal mit einem „Postgalerie Spezial“. Am Donnerstag, 14. Oktober, erhalten alle Interessierten die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der denkmalgeschützten Fassade der ehemaligen Oberpostdirektion zu werfen und einen...

Lokales
Bewerbung für die Landesgartenschau 2026 in Speyer

Bewerbung für die Landesgartenschau 2026 in Speyer
Oberbürgermeisterin erfreut über Beschluss des Stadtrates

Speyer. Nach Beschluss des Stadtrates am  Donnerstag, 16. September, steht endgültig fest: Speyer kann die Bewerbung zur Ausrichtung der Landesgartenschau 2026 beim Land Rheinland-Pfalz einreichen. Denn nachdem bereits am 9. September der Haupt- und Bauausschuss zu den Planungen getagt hatte, hat sich nun auch der Stadtrat auf Grundlage der Machbarkeitsstudie mehrheitlich (mit 20 zu 6 Stimmen und 3 Enthaltungen) für das eingereichte Konzept ausgesprochen. „Ich freue mich sehr, dass mit der...

Lokales
Herbstmesse in Speyer auch 2021 angesagt - zu teuer

Wegen Corona zu teuer
Herbstmesse in Speyer erneut abgesagt

Speyer.  Die Stadtverwaltung Speyer informiert, dass die Mitte bis Ende Oktober geplante Herbstmesse leider auch 2021 abgesagt werden muss. Grund dafür ist, dass eine Durchführung unter den herrschenden Corona-Auflagen mit großen finanziellen Herausforderungen verbunden wäre, beispielsweise für eine Einzäunung des Festgeländes oder die Überwachung und Eingangskontrolle durch Security, die weder die Stadt noch die Schaustellerbetriebe derzeit stemmen können. „Ich bedauere es sehr, dass wir die...

Lokales

Bauarbeiten in Speyer
Fahrradanlehnbügel im Kämmerergebiet werden errichtet

Speyer. Am Montag 20. September, beginnt die Stadt Speyer mit der angekündigten Errichtung der Fahrradanlehnbügel im Kämmerergebiet. Die Arbeiten beginnen mit Kernbohrungen, in die im Anschluss, sofern die Lieferung rechtzeitig erfolgt, direkt die Bügel einbetoniert werden. Die Fertigstellung ist zum 8. Oktober geplant, jedoch können sich die Arbeiten witterungsbedingt oder aufgrund verspäteter Materiallieferung gegebenenfalls verzögern.

Sport
Übergabe der Auszeichnung

Verleihung der Sportehrenmedaille an Mitglied der Schützengesellschaft
Auszeichnung für Rainer Orschiedt

Speyer.  Die Stadt Speyer hat Rainer Orschiedt, Mitglied der Schützengesellschaft 1529 Speyer e.V., mit einer Medaille für seine schießsportlichen Leistungen und Verdienste geehrt. Dem gebürtigen Speyerer wurde nach Antrag des Vereins die Sportehrenmedaille der Stadt durch Bürgermeisterin Monika Kabs überreicht. „Rainer Orschiedt wurde bereits mehrfach für seine hervorragenden sportlichen Leistungen und Verdienste ausgezeichnet – mit der Sportehrenmedaille der Stadt wollen wir seinen Erfolgen...

Wirtschaft & Handel

Stadtvorstand beschließt
Weitere Verlängerung der zinslosen Stundung der Gewerbesteuer

Speyer.  Zur Unterstützung der durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie angeschlagenen Unternehmen hatte die Stadt Speyer die zinslose Stundung der Festsetzung der Gewerbesteuer 2018 und 2019 zuletzt im Mai  bis zum 30. September  verlängert. Nun hat der Stadtvorstand angesichts der andauernden pandemiebedingten Ausnahmesituation beschlossen, den Zeitraum, in dem die zinslose Stundung möglich ist, bis zum 31. Dezember 2021 zu verlängern. Auf diese Weise soll weiterhin unbürokratisch...

Lokales
Symbolbild Baustelle

Verkehrsnotiz aus Speyer
Industriestraße gesperrt

Speyer. Im Auftrag der Stadtverwaltung Speyer wird die Industriestraße zwischen Einfahrt G+H und Zufahrt Fähre am Samstag, 25. September, in der Zeit von 6 bis 16 Uhr für den Individualverkehr voll gesperrt. Eine Umleitung über die Joachim-Becher-Straße wird eingerichtet.

Lokales
Die Deutsche Bahn will von Süden her einen direkten Zugang zu Gleis 1 schaffen
4 Bilder

Umfeld soll aufgewertet werden
Der Bahnhof als Aushängeschild der Stadt

Speyer. Der Speyerer Bahnhof und sein Umfeld sollen aufgewertet werden. Da sind sich Stadt und Deutsche Bahn einig. Eine entsprechende Absichtserklärung haben Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, Stefan Schwinn, Leiter des Regionalbereichs Mitte der DB Station & Service, und Ulrich Demmer, Leiter des zuständigen Bahnhofsmanagements Kaiserslautern, bereits vor einiger Zeit unterzeichnet. Das Ziel: Im und rund um den Bahnhof soll man sich wohlfühlen, die Aufenthaltsqualität für die rund 8.000...

Lokales
Die Stadt Speyer bietet ab heute in den zwölf Kindertagesstätten in eigener Trägerschaft freiwillige Lolli-Schnelltests für Kinder an

Ab heute
Freiwillige Lolli-Schnelltests in den Speyerer Kitas

Speyer. Gemäß der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz ist auch im neuen Schuljahr, zunächst bis zu den Herbstferien, ein kostenloses Testangebot in Schulen sichergestellt. Schüler können sich zwei Mal pro Woche mittels vom Land bereitgestellten Antigen-Selbsttests auf das Coronavirus testen. Im Gegensatz zu den Schulen sieht die derzeitige Landesverordnung für Kindertagesstätten kein verbindliches Testangebot vor. „In Anbetracht der steigenden Infektionszahlen und...

Lokales
Neue Berufspraktikanten und Auszubildende in der berufsbegleitenden Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher haben in den zwölf Kindertagesstätten in Trägerschaft der Stadt Speyer begonnen

Städtische Kitas in Speyer
Neue Berufspraktikanten und Azubis am Start

Speyer. Die Stadt Speyer beschäftigt 2021 – wie auch in den zurückliegenden Jahren – sowohl Berufspraktikanten als auch Auszubildende in der berufsbegleitenden Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher in den zwölf Kindertagesstätten in Trägerschaft der Stadt Speyer. Dieses Jahr sind das insgesamt neun Berufspraktikanten und elf berufsbegleitende Auszubildende. Das einjährige Berufspraktikum bildet den praktischen Abschluss der traditionellen Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher....

Lokales
Es gab 23 Impfdurchbrüche in einem Speyerer Seniorenheim

Seniorenheim Am Adenauerpark
24 Personen positiv auf Covid-19 getestet

Speyer. Im Alten- und Pflegeheim Am Adenauerpark in Speyer wurden im Rahmen einer Covid-19-Reihentestung in der Summe 24 Personen, darunter 16 Bewohner, sechs Mitarbeiter und zwei freie Mitarbeiter, mittels PCR positiv auf das Coronavirus getestet. Das teilt die Stadtverwaltung Speyer mit. Von den Betroffenen waren 23 Personen seit April vollständig geimpft. Vier Bewohner mussten zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Die zwölf anderen betroffenen Bewohner zeigen ebenfalls leichte Symptome...

Lokales
Symbolfoto

Rhine CleanUp am Samstag, 11. September
Speyer räumt auf

Speyer. Die Aktion Rhine CleanUp geht am Samstag, 11. September, in ihre vierte Runde. Beim Rhine CleanUp handelt es sich um die größte Müllsammelaktion in Mitteleuropa, bei der der Rhein von der Quelle bis zur Mündung von Müll befreit werden. Vereine, Verbände, Organisationen, Bildungseinrichtungen, Gruppen und Privatpersonen sind aufgerufen, sich aktiv zu beteiligen. Bei der ersten Auflage im September 2018 packten bereits mehr als 10.000 Menschen mit an und haben in 59 Kommunen in fünf...

Lokales
Jonathan Kalmanovich alias Rapper Ben Salomo

Tag des offenen Denkmals
Bei freiem Eintritt in den Judenhof

Speyer. Anlässlich der Aufnahme der SchUM-Stätten in die Unesco-Welterbeliste werden der Verkehrsverein und die Stadt Speyer den Judenhof zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 12. September, noch einmal von 9 bis 17 Uhr ohne Eintritt öffnen. An diesem Tag wird zudem unter dem Titel „Was sind schon 1000 Jahre?“ die Uraufführung eines neuen Films über die SchUM-Städte mit dem Berliner Rapper Ben Salomo im Alten Stadtsaal gezeigt (11, 14 und 16 Uhr). Auch dort ist der Eintritt frei. Was sind...

Blaulicht
Symbolfoto

Friedliche Versammlung in Speyer
Rund 170 Menschen fordern ein Ende der Corona-Maßnahmen

Speyer. Gestern Abend versammelten sich in der Zeit von 17.30 bis 20.55 Uhr rund 170 Personen an der Steinbühne im unteren Domgarten in Speyer. Thema der Veranstaltung war"Grundgesetz statt Dauerrepression, Status quo ante jetzt!" Nachdem etwa 70 Teilnehmende die für die Versammlung vorgeschriebene Mund-Nasen-Bedeckung zu Beginn der Versammlung nicht anlegten, erfolgten diesbezüglich Lautsprecherdurchsagen durch die Versammlungsleitung. Bis auf etwa 25 Personen folgten die Teilnehmer der...

Lokales
Symbolfoto

Ausstellung in der Wormser Straße in Speyer
"Was ich anhatte..."

Speyer. Von Samstag, 11. September, bis einschließlich Donnerstag, 23. September, wird im Schaufenster des ehemaligen Stoffhauses in der Wormser Straße 8 in Speyer die Ausstellung „Was ich anhatte…“ zu sehen sein. Gezeigt werden original und original-nachempfundene Kleidungsstücke, die Frauen trugen, als sie sexuelle Übergriffe erlebt haben. Darunter ein Schlafanzug, eine Jeans und ein Abendkleid. Die jüngste Betroffene war sechs Jahre alt, die älteste über 80. Zwölf mutige Frauen haben nicht...

Lokales
Das gilt derzeit in Kitas in Trägerschaft der Stadt Speyer

Information für die Eltern
Erste Coronafälle in Speyerer Kitas

Speyer. Die Stadt Speyer wendet sich in einem Schreiben an die Eltern von Kindern in städtische Kindertagesstätten. Der Grund: steigende Infektionszahlen, viele Infektionen mit der Delta-Virusvariante und erste Coronafälle in den Kitas. Für die Kindertagesstätten in Trägerschaft der Stadt Speyer wurde ein Hygieneplan erstellt, in dem unter anderem die Regelungen für das Lüften der Gruppenräume, das Bringen und Abholen der Kinder, Tests und den Umgang mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.