Stadt Speyer

Beiträge zum Thema Stadt Speyer

Lokales
Oleander

Mediterranes Flair und Wohlfühlambiente
Speyer grünt wieder

Speyer. Es ist ein untrügliches Zeichen dafür, dass die warme Jahreszeit in Speyer Einzug hält: Am Dienstag hat die Abteilung Stadtgrün trotz der Coronakrise damit begonnen, die Palmen und Oleander auf der Maximilianstraße zu stellen. „Das „mobile Grün“ sorgt dann wieder weithin sichtbar für das beliebte mediterrane Flair und das Wohlfühlambiente der Speyerer „via triumphalis“. Darüber hinaus werden in dieser Woche die Wechselflorflächen am Stadteingang Landauer Straße sowie im Domgarten und...

Ratgeber
Symbolbild

Schrittweise Öffnung der städtischen Dienstgebäude für den Publikumsverkehr
Ab 4. Mai und nur mit Maske

Speyer. Ab Montag, 4. Mai. öffnet die Stadtverwaltung schrittweise und zu den üblichen Bürozeiten wieder für den Publikumsverkehr. Zur Sicherheit der Mitarbeiter und Besucher und zur besseren Steuerung des Besucheraufkommens ist allerdings nach wie vor eine vorherige telefonische Terminvereinbarung erforderlich. Darüber hinaus sei darauf hingewiesen, dass alle städtischen Dienststellen nur noch mit einer Alltagsmaske oder einer Mund-Nasen-Bedeckung betreten werden dürfen. Es gelten die...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Stadt Speyer begrüßt weitere behutsame Lockerungen
Spielplätze ab Sonntag, 3. Mai, geöffnet

Speyer.  Auf Grundlage der Ergebnisse der Telefonschaltkonferenz zwischen der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidenten hat das Land Rheinland-Pfalz am späten Donnerstag, 30. April, die Fünfte Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen. Die am 2. Mai  in Kraft tretende Landesverordnung sieht weitere Öffnungsmaßnahmen vor, wonach unter anderem alle Verkaufsstellen des Groß- und Einzelhandels unabhängig von ihrer Größe und Spielplätze wieder öffnen dürfen. Die für Speyer wichtigsten Änderungen im...

Lokales
Symbolfoto

Appell der Speyerer Oberbürgermeisterin und Warnung vor Strafen
Masken tragen, Abstand halten

Speyer. Leider hat das vergangene Wochenende gezeigt, dass die Bürger in Speyer die zur Eindämmung des Coronavirus weiterhin geltende Kontaktsperre sowie die Abstands- und Hygienerichtlinien im öffentlichen Raum nur noch bedingt einhalten. Während es in den Geschäften in der Innenstadt sehr ruhig und geordnet zuging, nutzten die Menschen auf der Maximilianstraße und an der Rheinpromenade vielfach Gelegenheiten zum Verweilen und verzehrten gemeinsam Speisen und Getränke. „Ich verstehe...

Lokales
Symbolbild

Appell an die Landesregierung
Stadtvorstand Speyer fordert Konzept zur Öffnung von Spielplätzen

Speyer. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Bürgermeisterin Monika Kabs fordern seitens der Landesregierung ein Konzept zur alltagstauglichen und schrittweisen Öffnung von Spielplätzen. „Es ist an der Zeit, dass wir die Familien und die Kleinsten in unserer Gesellschaft stärker in den Blick nehmen und ihnen allmählich wieder mehr Freiräume zum Spielen und für ausreichend Bewegung schaffen. Besonders für Familien in kleinen Wohnungen und ohne Garten wird die Situation mehr und mehr zur...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Gespräche zwischen Technik Museum und der Stadt laufen
Bekommt auch Speyer bald ein Autokino?

Speyer. Die Kinos haben derzeit wegen der Hygienemaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus noch geschlossen. In vielen Städten werden deshalb gerade Autokinos installiert, um Filmfans weiterhin zu unterhalten - auch Konzerte, Gottesdienste und andere Großveranstaltungen könnten so übertragen werden. Auch in Speyer soll es nun bald ein Autokino geben, initiiert vom hiesigen Technikmuseum. "Wir arbeiten gerade mit Hochdruck an der Machbarkeit und werden, sobald wir alle Infos zusammen...

Lokales
Symbolfoto

Wilder Müll im Stadtgebiet Speyer nimmt zu
Mehr Einwegverpackungen durch Abholservice

Speyer. Seit am vergangenen Montag die ersten Lockerungen der Einschränkungen im Kampf gegen das Coronavirus in Kraft getreten sind, dominieren immer mehr wild entsorgte Einwegverpackungen das Stadtbild. Plastikeisbecher, Polystyrolboxen, Einmalgeschirr und Pizzakartons finden viel zu oft nicht mehr ihren Weg in den heimischen oder öffentlichen Mülleimer. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern beschert denjenigen Mitarbeitern der Stadtverwaltung, die den fremden Müll aufsammeln müssen,...

Sport
Symbolbild

Speyerer Sportstätten öffnen erst Anfang Mai
Stadt will vorab ein Corona-Hygienekonzept erarbeiten

Speyer. Am 17. April  hat das Land Rheinland-Pfalz die Vierte Corona-Bekämpfungsverordnung (4. CoBeLVO) erlassen, die für Individualsport im Freien, beispielsweise für Rudern, Segeln, Tennis, Golf, Reiten, Luftsport Lockerungen vorsieht, die die Ausführung der Sportarten ermöglichen sollen. Das Land stellt die Nutzung der Freiluft-Sportstätten allerdings unter den Genehmigungsvorbehalt der jeweiligen Träger der Sportstätten. Die Stadtverwaltung Speyer als Träger bereitet die Öffnung der Anlagen...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild

Wegen Corona
Verlegung des Speyerer Wochenmarkts auf den Festplatz

Speyer. Aufgrund des beschränkten Platzangebots auf dem Königsplatz wird der Wochenmarkt in Speyer an Samstagen ab dem 25. April und zunächst bis zum 30. Mai  vom Königplatz auf den hinteren Teil des Festplatzes verlegt. Nur so kann gewährleistet werden, dass sich die Kunden jeweils in 1,5 Meter Abstand zueinander bewegen und dieser Mindestabstand auch bei der Bildung von Warteschlangen eingehalten werden kann. „Die strengen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus der letzten Wochen haben...

Ausgehen & Genießen
Brezelfest 2019

Kultureinrichtungen bis 6. Mai geschlossen, Großveranstaltungen bis 31. August abgesagt
Speyerer Traditionsveranstaltungen müssen wegen Corona ausfallen

Speyer. Die Stadt Speyer informiert, dass angesichts der Corona-Pandemie vorerst alle städtischen Kultureinrichtungen und Veranstaltungsstätten bis einschließlich Mittwoch, 6. Mai  geschlossen bleiben. Dazu gehören unter anderem die Stadthalle, die Städtische Galerie, die Heiliggeistkirche, das Kinder- und Jugendtheater, die Winkeldruckerey sowie das Zimmertheater. Das Stadtarchiv und die Stadtbibliothek bleiben noch bis einschließlich Sonntag, 3. Mai für die Öffentlichkeit geschlossen. Bis...

Lokales
Symbolbild

Speyer erhält Sonderzahlung des Landes zur Unterstützung
Zur Bewältigung der Corona-Pandemie

Speyer. Die Stadt Speyer erhält eine Sonderzahlung des Landes zur Unterstützung bei der Bewältigung der Corona-Pandemie. Am Donnerstag, 16. April, ging die schriftliche Zusage über eine Auszahlung in Höhe von 1.264.775 Euro bei der Verwaltung ein. „Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor eine nie dagewesene Herausforderung, bei der die Kommunen an vorderster Front kämpfen. Das ist auch finanziell eine Herkulesaufgabe. Ich bin daher froh, dass das Land das erkannt hat und den...

Ratgeber

Verkehrsnachricht aus Speyer
Straße Binsfeld wird gesperrt

Speyer. Wegen Kranarbeiten an einem Ferienhaus wird die Straße Binsfeld auf Höhe der Hausnummer 88 am Dienstag, 14. April, von 8  bis voraussichtlich 18 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. Für die Dauer der Maßnahme wird der betroffene Teilbereich beidseitig als Sackgasse ausgewiesen.

Sport
Symbolbild

Stadtvorstand beschließt vorzeitige Auszahlung der Sportfördermittel
Corona-Hilfe für die Sportvereine in Speyer

Speyer. Aufgrund der starken, aber notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus in Speyer sind die finanziellen Auswirkungen auch für Vereine zum Teil erheblich. Um im Bereich der Sportvereine Liquiditätsengpässe abfedern zu können, hat der Stadtvorstand die vorzeitige Auszahlung von Abschlagszahlungen der Sportfördermittel in Höhe von insgesamt circa 60.000 Euro angestoßen. Die jeweiligen Gutschriften werden in den kommenden Tagen auf den Konten der Vereine eingehen. Parallel wurden...

Wirtschaft & Handel

Wochenmärkte in Speyer finden trotz Corona statt
Strenge Hygieneregeln gelten

Speyer. Trotz der Corona-Krise finden die Speyerer Wochenmärkte – freitags auf dem Berliner Platz und samstags auf dem Königsplatz – sowie der Dienstagsmarkt auf der Maximilianstraße jeweils von 7 bis 13 Uhr statt. Das Angebot dient der Nahversorgung der Bevölkerung und ist daher von den Einschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus ausgenommen. Die Stände wurden entzerrt, um den Besuchern die Einhaltung des Mindestabstands von 1,50 Meter untereinander zu ermöglichen. Der Kommunale...

Lokales
Auch in Speyer bleibt am 28. März das Licht für eine Stunde aus

Speyer macht mit bei der "Earth Hour"
Dom im Dunkeln - am 28. März heißt es Licht aus für den Klimaschutz

Speyer. Auch wenn das Coronavirus unser Leben derzeit fest im Griff hat, gibt es andere wichtige Themen, die nicht in Vergessenheit geraten sollten - wie etwa den Klimaschutz. Rund um den Globus gehen deshalb am Samstag, 28. März, um 20.30 Uhr für eine Stunde die Lichter aus. Während der WWF-Earth Hour hüllen tausende Städte ihre bekanntesten Bauwerke in Dunkelheit, darunter zum Beispiel der Eiffelturm in Paris, die Christus-Statue in Rio de Janeiro oder das Opernhaus in Sydney. Auch die Stadt...

Ratgeber

Straßensperrungen in Speyer am 27. März
Kranarbeiten

Speyer. Auch wenn alle, so weit es irgendwie geht, zur Eindämmung des Coronavirus derzeit in den eignen vier Wänden bleiben sollen, müssen einige trotzdem unterwegs sein. Für die informiert die Stadt Speyer über zwei temporäre Straßensperrungen am Freitag, 27. März. Nußbaumweg gesperrt Wegen Kranarbeiten wird der Nußbaumweg auf Höhe der Hausnummer 8 am 27. März von 12 bis 19 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. Große Greifengasse gesperrt Wegen eines Kranaufbaus wird auch die Große...

Lokales
Stadt und Feuerwehr unterstützen die Speyerer Tafel

Zusammenhalt in Zeiten des Coronavirus
Stadt und Feuerwehr unterstützen Speyerer Tafel mit Lebensmittellieferung

Speyer. Bundesweit sind bei den Tafeln die Auswirkungen durch die Ausbreitung des Coronavirus spürbar. Auch die Speyerer Tafel hat in Folge so genannter „Hamsterkäufe“, wie sie in den vergangen Tagen und Wochen vermehrt getätigt wurden, weniger Lebensmittel für die Weiterverteilung an Bedürftige erhalten als gewöhnlich. Das betrifft insbesondere haltbare Lebensmittel wie Nudeln oder Reis, aber auch einige frische Produkte. Bürgermeisterin und Sozialdezernentin Monika Kabs zögerte nicht...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild

Gute Nachrichten für die Stadt Speyer
Haushalt für 2020 genehmigt

Speyer. Am Dienstag, 24. März, hat die Stadt Speyer den von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion genehmigten Haushalt für das Haushaltsjahr 2020 erhalten, jedoch vorerst ohne Stellenplan. „Ich begrüße es außerordentlich, dass wir nun einen genehmigten Haushalt vorliegen haben, der uns handlungsfähig macht“, betont Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler. „Die Herausforderungen der Corona-Pandemie zeigen aber auch, dass die generelle finanzielle Ausstattung der Kommunen zu gegebener Zeit...

Lokales
Symbolfoto

Speyer in Zeiten von Corona
Stadt erlaubt Anwohnern die kostenfreie Nutzung gebührenpflichtiger Parkplätze

Speyer. Durch die von Bund, Land und Stadt verfügten Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus befinden sich viele  Speyerer derzeit zuhause oder arbeiten im Home Office. Dies führt dazu, dass die Anwohnerparkplätze vielerorts nicht mehr ausreichen. Um diesem Problem entgegenzuwirken erlaubt die Stadt den Inhabern von Bewohnerparkausweisen ab sofort das kostenfreie Parken auf gebührenpflichtigen städtischen Parkplätzen. Zu beachten ist, dass dabei der Bewohnerparkausweis sichtbar im Fahrzeug...

Lokales

Infektion mit dem Coronavirus in Speyer **aktualisiert
Erkrankte Person arbeitet bei der Stadtverwaltung

Speyer. In Speyer ist erstmalig eine Person positiv auf das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) getestet worden, die sich in Ischgl zum Skifahren aufgehalten hat. Das Ergebnis liegt seit Freitagvormittag, 13. März, vor. Die Behörden haben umgehend die notwendigen Maßnahmen ergriffen. Die Person, die in der Verwaltung der Stadt Speyer arbeitet, befindet sich ebenso wie ihre unmittelbaren Kontaktpersonen in häuslicher Quarantäne, der Gesundheitszustand ist stabil. Das zuständige Gesundheitsamt des...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

MULTIMEDIA-SHOW SOWIE FAHRRADBASAR IN SPEYER ENTFALLEN
Veranstaltungsabsagen wegen Coronavirus

Speyer. Aufgrund der aktuellen Lage hat sich die Stadt Speyer zur Absage der folgenden Veranstaltungen entschieden: Norwegen. Schweden. Finnland – eine Multimedia-Show von Cornelia Greverus und Friedrich Goyert, Dienstag, 31. März, 19 Uhr, Villa Ecarius sowie der Fahrradbasar in der Kita WoLa, Sonntag, 29. März, 14 Uhr. Die Stadtverwaltung bittet hierfür um Verständnis. ps

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

VORSTELLUNGEN IM KINDER- UND JUGENDTHEATER SPEYER ENTFALLEN
Veranstaltungsabsagen wegen Coronavirus

Speyer. Aufgrund der aktuellen Lage sowie auf Empfehlung der Stadt Speyer hat sich das Kinder- und Jugendtheater dazu entschlossen, alle Vorstellungen ab Montag, 16. März, bis auf Weiteres abzusagen. Dies betrifft vor allen Dingen auch das große Geburtstags-Jubiläum „30 Jahre Kinder- und Jugendtheater“ vom 20. bis 22. März. Zu gegebenem Zeitpunkt möchte das Kinder- und Jugendtheater Speyer sein Jubiläum sowie die betroffenen Veranstaltungen gerne nachholen. Hierzu werden die Termine...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.