Speyer-Süd

Beiträge zum Thema Speyer-Süd

Lokales

SPD Speyer Süd
Begehung des Rheinhauptdeichs am Samstag

Speyer.  Der Ortsverein Süd der SPD Speyer wird am Samstag, 24. Oktober, um 14 Uhr eine Begehung des Rheinhauptdeichs im Bereich Speyer Süd durchführen, teilt Dr. Udo Zapf, Vorsitzender des Ortsvereins Süd, mit. Mitglied Heinz-Peter Wierig, Mitarbeiter der Wasserwirtschaftsverwaltung Rheinland-Pfalz, wird eine fachmännische Einführung in die Gegebenheiten dieses für den Hochwasserschutz der Stadt Speyer so wichtigen Bauwerks geben. Dabei werden auch die aus Deichschutzgründen von der...

Lokales
von links: Dr. Simon Lang, Jonas Krekel, Dr. Barbara Krekel-Wilk, Tina Krauß

3.300 Lebensmitteltüten für Bedürftige gepackt
Wertvolle Hilfe gegen die Corona-Not

Speyer. Seit Mitte Mai unterstützten der Kiwanis Club Speyer und der Stadtteilverein Speyer-Süd bedürftige Familien mit Lebensmitteltüten. Um den Ausfall der täglichen Mahlzeit in den Corona-bedingt geschlossenen Kitas und Schulen zu kompensieren, packten die Mitglieder des Stadtteilvereins 14 Wochen lang insgesamt über 1.800 Tüten, Kiwanis kam innerhalb von 13 Wochen auf rund 1500 Tüten. Zahlreiche Privat- und Unternehmensspenden ermöglichten diese langfristige Hilfe. „Dankbar wurden auch...

Blaulicht

Vier Betrugsanrufe in Speyer scheitern
Keine Chance für die Kriminellen

Speyer. Am Montag zwischen 10.50 und 14 Uhr kam es erneut zu vier Betrugsanrufen in Speyer. In drei Fällen wurden Bürger aus Speyer-West, in einem Fall eine Person in Speyer-Süd von einer männlichen Person angerufen. Der Anrufer gab sich als Familienangehöriger aus und schilderte eine finanzielle Notlage. In einem Fall kam es während des Telefonats auch zu einer konkreten Geldforderung. Ohne auf diese oder auf Fragen des Anrufers einzugehen, wurden alle Gespräche von den Angerufenen beendet,...

Lokales
ISB-Vorstandssprecher Ulrich Dexheimer, Finanz- und Bauministerin Doris Ahnen, Geschäftsführer der Gemeinnütziges Siedlungswerk Speyer GmbH Gerhard Müller, Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler (von links nach rechts)
2 Bilder

Förderzusage für bezahlbares Wohnen in Speyer
Wohnraum für mehr als 500 Menschen

Speyer. Mit einem Darlehen von über zwei Millionen Euro fördert das Land Rheinland-Pfalz über die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) den Neubau von 20 Mietwohnungen in der Petronia-Steiner-Straße in Speyer. Da die Förderung einen Tilgungszuschuss von rund 420.000 Euro beinhaltet, muss das Darlehen nicht komplett zurückgezahlt werden. Insgesamt entstehen im Rahmen des Bauvorhabens des Gemeinnützigen Siedlungswerkes Speyer 59 Wohnungen. Die rheinland-pfälzische Finanz- und...

Ausgehen & Genießen

Herbstmarkt in Speyer Süd
Leckeres und Schönes in netter Gesellschaft

Speyer. Der Stadtteilverein Speyer Süd veranstaltet in diesem Jahr am Samstag, 26. Oktober, bereits zum vierten Mal den Herbstmarkt auf dem Platz der Stadt Ravenna. Von 14 Uhr bis 18 Uhr gibt es herbstliche Gestecke und Blumen, Holzkunst und Schmuck, Strickwaren, Honig und Obst und vieles mehr. Für das leibliche Wohl werden Kürbissuppe, Flammkuchen, Glühwein, andere, auch nichtalkoholische Getränke, Leckeres vom Grill sowie Kuchen, Waffeln und Kaffee angeboten. Präsentiert wird dies unter...

Wirtschaft & Handel
Der Stadtteilverein Speyer Süd und die Stadtverwaltung wollen durch eine Befragung herausfinden, was die Bewohner brauchen, damit die Nahversorgung im Speyerer Süden besser wird.

Haushaltsbefragung soll Grundstein legen
Stadtteilladen im Vogelgesang

Speyer. Am kommenden Wochenende werden alle Haushalte im Vogelgesang und im Neuland einen Fragebogen in ihrem Briefkasten finden, der ihr Einkaufsverhalten abfragt. Damit wollen der Stadtteilverein Speyer Süd und die Stadtverwaltung herausfinden, was die Bewohner brauchen, damit die Nahversorgung im Speyerer Süden besser wird. Ein rheinland-pfälzisches Förderprogramm zur Unterstützung von Dorf- und Stadtteilläden macht die Befragung möglich. Bis zum 30. September können die Interessierten...

Lokales
Demenziell veränderte Senioren kommen im Café Malta unter Leute und werden von ehrenamtlichen Maltesern betreut.

„Café Malta“ im Quartiersbüro heißt Besucher willkommen
Neues Demenzcafé der Malteser öffnet in Speyer Süd

Am Montag, den 11. März öffnet das neue „Café Malta“ zum ersten Mal seine Türen im Quartiersbüro Speyer Süd (Windthorststr.18). Fortan wird der betreute Treff der Malteser für demenziell veränderte Senioren wöchentlich montags von 12 bis 16 Uhr angeboten. Interessierte Besucher sind herzlich willkommen. Um Anmeldung im Vorfeld wird gebeten. Im Café Malta betreuen ehrenamtliche, dafür ausgebildete Mitarbeiter der Malteser demenziell beeinträchtigte Senioren stundenweise. Gemeinsam werden...

Lokales
Das kostenlos Angebot startet diesen Freitag, 21. September.

„Soziale Stadt“ und AWO erweitern Angebot auf Speyer-Süd
Im Seniorenbus zum Wochenmarkt

Speyer. Damit auch Senioren aus Speyer-Süd einen Wochenmarkt besuchen können, kooperiert das Quartiersmanagement der „Sozialen Stadt Speyer-Süd“ mit dem AWO Fahrdienst. Freitagmorgens um 9 Uhr startet der AWO-Bus vor dem Quartiersbüro in der Windthortstraße 18 und um 11.30 Uhr rollen die Räder vom Berliner Platz zurück zum Quartiersbüro. Das kostenlos Angebot startet diesen Freitag, 21. September. Lediglich eine Anmeldung ist bis einen Tag zuvor beim AWO Seniorenhaus unter der Rufnummer 06232...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.