Alles zum Thema Stadtrat

Beiträge zum Thema Stadtrat

Lokales
4 Bilder

In Karlsruhe neue Standards beraten
Stadtrat Tom Høyem, Dänischer Minister a.D., in internationales „Board for Economical Sustainability“ eingetreten

Tom Høyem, Karlsruher Stadtrat und Dänischer Minister a.D., ist ins internationale "Board for Economical Sustainability" eingetreten. Delegierte aus der Elfenbeinküste, Nigeria, Philippinen, Simbabwe, Sri Lanka, Uganda kamen vom 15. bis 16. November 2018 in Karlsruhe zusammen, um über neue Standards für wertorientierte Strukturbanken und Kreditinstitute zu beraten. Diese in Karlsruhe entwickelte Initiative bietet einen umfassenden Rahmen für die ganzheitliche Integration von Nachhaltigkeit,...

Lokales

Stadtgrün in Neustadt
Neustadter SPD-Fraktion setzt weiter auf Stadtgrün: Antrag zur Dachbegrünung im Stadtrat

„Die Begrünung von (Flach-)Dächern ist in vielen Städten ein fester Bestandteil der Umsetzung von Klimaschutzzielen und der Gestaltung von Rückzugsmöglichkeiten. Grüne Dächer können – bei richtiger Umsetzung – Nutzen für Mensch und Umwelt bringen“, begründet die SPD-Fraktion ihren Antrag im Neustadter Stadtrat am 13. November zur Förderung der Dachbegrünung. „Wir schlagen vor, dass die Stadt Neustadt im Rahmen ihres Klimaschutzkonzeptes, ein Konzept zur Unterstützung der Begrünung von Dächern...

Lokales
3 Bilder

Karlsruher Stadtrat Tom Høyem ab 3. Oktober als Wahlbeobachter in Bosnien-Herzegowina
Für freie und faire Wahlen im Einsatz

Tom Høyem, Karlsruher Stadtrat und Minister a.D., reist im Auftrag der dänischen Regierung am Mittwoch, 3. Oktober, als Wahlbeobachter nach Bosnien-Herzegowina, in dem Vielvölkerstaat wird am Sonntag, 7. Oktober, ein neues Parlament gewählt. Für Tom Høyem ist es insgesamt bereits der 30. ehrenamtliche Einsatz als Wahlbeobachter, im Jahr 1997 war der gebürtige Däne, der seit 2015 auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, erstmals überhaupt als OSZE-Wahlbeobachter für Dänemark in...

Lokales

SPD lud zum Konzert mit menschenverachteten Liedtexten ein
MdB und Stadtrat Marc Bernhard: "Trauermarsch war keine politische Demonstration"

Karlsruhe. „Der Trauermarsch in Chemnitz war keine politische Demonstration“, stellt der Bundestagsabgeordnete und Karlsruher Stadtrat Marc Bernhard klar, „...es wurden keine Reden gehalten oder Parteisymbole gezeigt“, berichtet er. Ihm ist wichtig: „Ich bin von Berlin aus nach Chemnitz gefahren, um einem ermordeten 35-jährigen Familienvater die letzte Ehre zu erweisen. Es war eine mitfühlende Aktion der Anteilnahme!“. Ob nun der Trauermarsch oder der fünf Tage zuvor stattgefundene,...

Lokales
Bei der Bürgerbeteiligung im April 2016 wurde die für den Thermenanbau benötigte Fläche mit Absperrbändern deutlich gemacht.
3 Bilder

Stadtrat beschließt die Umsetzung des Basispaketes - Planung soll noch einmal überarbeitet werden
Bad Dürkheim will Therme in "abgespeckter Version" bauen

Bad Dürkheim. Kaum einer der am meisten genannten Bürgerwünsche soll, zumindest innerhalb des ersten Bauabschnittes, erfüllt werden können. Dies ist zwar bedauerlich, aber zwei höheren Mächten geschuldet: dem Geld und den planerischen Möglichkeiten. Der Stadtrat hat es sich in seinen Vorberatungen am 12. Juni nicht leicht gemacht und am Ende noch heftig über das Warmaußenbecken diskutiert, aber sich am Ende doch, mit einer Gegenstimme, auf ein Basispaket, das bis zu 32,4 Millionen Euro kosten...

Lokales
Die Stadtratssitzung ist im Bürgersaal im Stadthaus.

Stadtrat Germersheim tagt am Dienstag, 19 Juni, um 18 Uhr
Bekommt Germersheim die Ehrenamtskarte?

Germersheim.  Bellheim hat sie schon lange, Jockgrim auch: Die Ehrenamtskarte des Landes. Nun will auch die Kreisstadt Germersheim über die Einführung als Zeichen der Wertschätzung abstimmen. Das geht aus den Sitzungsunterlagen für die Stadtratsitzung am Dienstag, 19. Juni, um 18 Uhr im Bürgersaal hervor.  Inhaber einer Ehrenamtskarte erhalten zahlreiche Vergünstigungen im ganzen Land, wenn sie mindestens fünf Stunden in der Woche beziehungsweise 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich aktiv sind. ...

Lokales
Die Trifelsstadt Annweiler hat mit ihren malerischen Gassen und ihrem Ambiente den Gästen während des Rheinland-Pfalz-Tages 2019 eine Menge zu bieten.
3 Bilder

Stadtrat beschließt endgültig die Durchführung - die Finanzierung ist gesichert
Rheinland-Pfalz-Tag 2019 in Annweiler

Annweiler. Das Ringen um die endgültige Entscheidung hat ein Ende. Die teilweise erheblichen Bedenken und Besorgnisse im Stadtrat und bei vielen Bürgern wurden ausgeräumt. Dank einer überzeugenden Präsentation durch den Leiter der Mainzer Staatskanzlei, Clemens Hoch, der mit seinem kompletten Organisations-Team unter der Leitung von Protokollchefin, Melanie Mohr, gekommen war, um Überzeugungsarbeit zu leisten. Und mit einer Finanzzusage von 100.000 Euro im Gepäck. Dabei wurde er unterstützt von...