Stadtverwaltung Ludwigshafen

Beiträge zum Thema Stadtverwaltung Ludwigshafen

Lokales
Symbolfoto.

Stadtverwaltung Ludwigshafen versteigert Gebrauchtfahrzeuge

Ludwigshafen. Der Bereich Straßenverkehr der Stadt Ludwigshafen am Rhein versteigert am Donnerstag, 30. Juli 2020, mehr als 40 gebrauchte Fahrzeuge. Interessierte können die Fahrzeuge an diesem Tag in der Zeit von 9 bis 13 Uhr auf den Verwahrgeländen in der Achtmorgenstraße 9 und in der Robert-Mayer-Straße 6 (neben der Katastrophenschutz-Halle der Feuerwehr) besichtigen. Die schriftliche Gebotsabgabe für die Versteigerung muss bis 13 Uhr erfolgen, nach 15 Uhr wird bekanntgegeben, wer der oder...

Lokales
Das Stadtradeln soll den Ludwigshafenern Spaß machen

Aktion Stadtradeln in Ludwigshafen
Gute Laune - gutes Klima?

Ludwigshafen. Im September steht die Fahrradmobilität in der ganzen Stadt im Fokus. Und jeder kann mitmachen! Etwa zwei Monate vor dem Beginn der Aktion Stadtradeln sind in Ludwigshafen weniger als 20 Teams gemeldet. Das Ziel der Aktion ist es, möglichst viele Menschen zu motivieren, Alltagsstrecken mit dem Fahrrad zurückzulegen. Den fleißigsten Radlern winken großartige Preise - und gute Laune. Von Kim Rileit Der Sinn ist natürlich primär, Wege, die sonst mit dem Auto zurückgelegt...

Lokales
Voraussetzung für einen Besuch im Stadthaus Nord: Vorab telefonisch oder per E-Mail einen Termin vereinbaren.

Terminvereinbarung nötig
Stadthaus Nord Ludwigshafen öffnet wieder für Publikum

Ludwigshafen. Das Stadthaus Nord war seit März diesen Jahres coronabedingt für den Publikumsverkehr geschlossen. Ab Montag, 13. Juli 2020, wird das Gebäude, das zurzeit energetisch saniert wird, wieder geöffnet. Entsprechend müssen nicht nur die infektionsbedingten Hygiene-, sondern auch Sicherheitsmaßnahmen in einer Baustelle für die Öffnung berücksichtigt werden. Somit können Bürger*innen das Gebäude nur betreten, wenn sie vorab mit einem Sachbearbeiter*in einen Termin vereinbart haben....

Wirtschaft & Handel
Bau- und Umweltdezernent Alexander Thewalt.

Alexander Thewalt besucht „seine“ GML
Im Müllkessel

Ludwigshafen. Der neue Aufsichtsratsvorsitzende der GML, Bau- und Umweltdezernent Alexander Thewalt, besuchte am Montag, 6. Juli 2020, das Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen. Gemeinsam mit GML-Geschäftsführer Dr. Thomas Grommes besichtigte er das MHKW und die Löschwasserbevorratung im ehemaligen Hallenbad Nord. Alexander Thewalt wollte genau wissen, wie Abfallverbrennung bei GML funktioniert - und kletterte bei seinem Antrittsbesuch gleich in den in Revision befindlichen Müllkessel 2...

Ausgehen & Genießen
Die Miró-Wand des Wilhelm-Hack-Museums.

Interaktiver Malwettbewerb in Ludwigshafen
#deinkunststueck geht in die zweite Runde

Ludwigshafen. #deinkunststueck, der interaktive Malwettbewerb für Kinder und Jugendliche in Ludwigshafen, geht in den Sommerferien in die zweite Runde. Teilnehmen können alle Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 16 Jahren aus dem gesamten Stadtgebiet. Im Mittelpunkt steht dieses Mal die Miró-Wand des Wilhelm-Hack-Museums. Sie ist eine von vierzehn großformatigen Keramikwänden des spanischen Künstlers Joan Miró (1893 bis 1983). Die geschwungenen Formen erinnern an magische Lebewesen in...

Ratgeber
Ambrosia.

Auslöser für schwere Allergien
Vorsicht vor Ambrosia

Ludwigshafen. In den letzten Jahren hat sich die Beifuß-Ambrosie (Ambrosia artemisiifolia) stark ausgebreitet. Dies ist problematisch, da die Pollen der Ambrosia als starker Allergieauslöser bekannt sind und zu schwerem Heuschnupfen oder sogar Asthma führen können. Die Pflanze wächst vor allem auf Brachflächen und an Straßenrändern, daneben aber auch vereinzelt in Gärten. Falls Ambrosia-Pflanzen im Garten gefunden werden, empfiehlt der Bereich Umwelt der Stadtverwaltung Ludwigshafen am Rhein,...

Lokales
Symbolfoto.

Seniorentreffs und Schwerpunktzentren öffnen wieder
„Ein Stück Normalität“

Ludwigshafen. Bedingt durch die Corona-Pandemie sind die städtischen Seniorentreffs und Schwerpunktzentren seit Mitte März geschlossen. Ab Mittwoch, 15. Juli 2020, öffnen nun die ersten Treffs wieder. Weitere Einrichtungen öffnen wieder nach der Sommerpause ab Montag, 3. August 2020. Es werden wieder Treff- und Begegnungsmöglichkeiten für ältere Menschen in verschiedenen Stadtteilen angeboten. Hierbei gilt es jedoch einiges zu beachten: Da die geltenden Abstands- und Hygieneregeln eingehalten...

Lokales
Der Durchgang von der Mundenheimer Straße zum Berliner Platz wird gerade leer geräumt. (Stand 4.7.2020)
  8 Bilder

Abriss Pilzhochstrasse geht weiter
Passage am Berliner Platz bald wieder offen

Update vom 7. Juli 2020 Ludwigshafen. Ab Mittwoch, 8. Juli 2020, also nach fast neun monatiger Sperrung, wird der Durchgang zwischen Berliner Platz und Mundenheimer Straße in Ludwigshafen für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen wieder freigegeben. Untersuchungen haben ergeben, dass die Baggermatratzen ihren Zweck erfüllt haben und es durch den Abriss keine Schäden am Asphalt gegeben hat. Zurzeit werden im Bereich des Durchgangs die letzten Baugeräte entfernt und dann die Bauzäune aufgebaut,...

Lokales
Symbolfoto.

Antragsfrist für Zuschüsse endet
Soforthilfeprogramm in Ludwigshafen

Update vom 7. Juli 2020 Ludwigshafen. Noch bis Freitag, 10. Juli 2020, 24 Uhr, können von der Corona-Pandemie betroffene Unternehmen, Verbände und Vereine Anträge für Zuschüsse aus dem städtischen Hilfsprogramm "Für ein starkes Ludwigshafen – Für ein Ludwigshafen mit Zukunft" stellen. Die Stadtverwaltung Ludwigshafen erinnert anlässlich des bevorstehenden Stichtages Ende dieser Woche an die Möglichkeit, Anträge zu stellen. Auf dem städtischen Internetportal www.ludwigshafen.de sind die...

Lokales
Symbolfoto.

Ludwigshafen
WhatsApp-Bürgersprechstunde mit OB Steinruck

Ludwigshafen. Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck lädt am Mittwoch, 8. Juli 2020, von 14.30 Uhr bis 16 Uhr zur nächsten Bürgersprechstunde per WhatsApp ein. Bürger*innen können sich durch den Messenger-Dienst wieder mit ihren persönlichen Anliegen an die OB wenden. Das Zeitfenster wurde ausgeweitet, da aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie derzeit keine persönliche Bürgersprechstunde stattfinden kann. In ihrer WhatsApp-Sprechstunde antwortet die OB auf Bild-, Text- und Sprachnachrichten. Die...

Lokales
Symbolfoto.

Jugendförderung Ludwigshafen weitet Angebote aus
Gute Nachrichten für Kinder und Jugendliche

Ludwigshafen. In den 14 Kinder- und Jugendeinrichtungen des Bereichs Jugendförderung und Erziehungsberatung in Ludwigshafen  sind aufgrund der neuen Vorgaben des Landes im Hinblick auf die Corona-Pandemie ab sofort auch Freizeit- und Beratungsangebote in kleinen Gruppen möglich. Mit detaillierten Plänen sorgen die Mitarbeiter*innen dabei für die Einhaltung von Mindestabständen und Hygienebestimmungen zum Schutz der Kinder und Jugendlichen sowie der Teams der jeweiligen Einrichtungen. Über die...

Lokales

Stadthaus Nord
Sozialdezernentin Beate Steeg zieht um

Ludwigshafen. Das Stadthaus Nord in Ludwigshafen wird derzeit energetisch saniert, es erhält unter anderem neue Fenster. Aufgrund der Bauarbeiten wird Sozialdezernentin Beate Steeg am Donnerstag, 25. Juni 2020, mit den Mitarbeiter*innen ihres Vorzimmers in ein Ausweichquartier ziehen. Während des Umzugs sind sowohl die Dezernentin selbst als auch ihre Mitarbeiter*innen telefonisch und per E-Mail nur eingeschränkt erreichbar. Die Stadtverwaltung bittet hierfür um Verständnis. ps

Lokales
Symbolfoto.

Mastprüfungen an Ampelanlagen

Ludwigshafen. Im Stadtgebiet Ludwigshafen werden von Montag, 22. Juni, bis Freitag, 26. Juni 2020, Maste der Lichtsignalanlagen routinemäßig auf ihre Standsicherheit überprüft. Es kann dadurch vereinzelt zu Verkehrsbehinderungen kommen. Der Bereich Tiefbau bittet für eventuelle Beeinträchtigungen um Verständnis. ps

Lokales
Symbolfoto Biomüll.

Ludwigshafen
Biotonne wird im Sommer wöchentlich geleert

Ludwigshafen. Während der Sommermonate können die Biotonnen ab sofort bis Freitag, 28. August 2020, wöchentlich zur Leerung bereitgestellt werden. Die Leerung der Restabfallgefäße bleibt von dieser Regelung unberührt. Fragen zur richtigen Entsorgung von Bio- und anderen Abfällen beantwortet die Abfallberatung der Stadt Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621 504-3455 oder per E-Mail an umwelt@ludwigshafen.de. ps

Lokales
Der Dachstuhl liegt auf, das Richtfest muss ausfallen

GAG-Wohnungen in der Gartenstadt
40 Wohungen in der Hochfeldstraße

Ludwigshafen. Die GAG baut weiter und würde jetzt eigentlich Richtfest für 40 neue Wohnungen in der Hochfeldstraße in Ludwigshafen-Gartenstadt feiern. „Wir müssen leider auf einen offiziellen Termin verzichten, bedingt durch die Corona-Pandemie. Aber wir können vermelden, dass die Baustelle im Plan liegt und aktuell der Dachstuhl aufgesetzt wurde“, berichtet Wolfgang van Vliet, Vorstand der GAG Ludwigshafen. „Die Nachfrage nach Wohnraum in allen Preissegmenten ist in Ludwigshafenunvermindert...

Lokales
Nichts los auf der Baustelle: Nicht wegen der Grippe, sondern wegen der Sicherheit: Während der Medienrunde mussten die Mitarbeiter von Moß die Baustelle verlassen und gingen in die Pause

Pilzhochstraße in Ludwigshafen
Abriss startet am Donnerstagmorgen

Ludwigshafen. Der Abriss der Pilzhochstraße wird nach derzeitigem Stand am kommenden Donnerstag, 11. Juni, beginnen. Bis dahin werden auch alle vorbereitenden Maßnahmen abgeschlossen sein. In der vergangenen Woche wurden zunächst die Fräsarbeiten auf den Bauwerken 154, 156 und 157 ausgeführt. Inzwischen arbeitet die ferngesteuerte Fräse bereits auf dem Bauwerk 168. Die ersten Leitplanken und Geländer wurden entfernt, zudem wurde damit begonnen die Brückenkappen abzubrechen. Alle Materialien...

Ratgeber
Wilhelm-Hack-Museum

Ludwigshafen
Öffnungszeiten an Fronleichnam

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 11. Juni 2020, ist Fronleichnam und es gibt teilweise geänderte Öffnungszeiten. ÖffnungszeitenDer Wildpark Rheingönheim ist von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Einlass ist bis eine Stunde vor Schließung des Parks. Das Wilhelm-Hack-Museum ist an Fronleichnam, Donnerstag, 11. Juni 2020, von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Das Ernst-Bloch-Zentrum, das Stadtmuseum, das Karl-Otto-Braun-Museum und das Schillerhaus sind an Fronleichnam, Donnerstag, 11. Juni 2020,...

Lokales
Der Abriss der Pilzhochstraße startet bald.

Abriss der Pilzhochstraße Ludwigshafen startet
Bürgersprechstunde live im Internet

Ludwigshafen. Noch bis Dienstag, 16. Juni 2020, läuft der Online-Dialog zum Abriss der Pilzhochstraße. Erste Fragen wurden bereits auf www.ludwigshafen-diskutiert.de gestellt und dort für alle sichtbar beantwortet. BürgersprechstundeAm kommenden Dienstag, 9. Juni, bietet die Stadtverwaltung im Online-Dialog erstmals eine Bürgersprechstunde live im Internet auf www.ludwigshafen-diskutiert.de an. Von 18 bis 20 Uhr stehen bei der Bürgersprechstunde Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck, der...

Lokales
Symbolfoto.

Ludwigshafen
Persönliche Vorsprache bei der Stadtkasse mit Termin möglich

Ludwigshafen. Mit vorheriger Terminvereinbarung ist die persönliche Vorsprache bei der Stadtkasse Ludwigshafen ab Montag, 8. Juni 2020, bis auf Weiteres wieder möglich. Um Termine zu vereinbaren, können sich die Bürger*innen an die zuständigen Sachbearbeiter*innen wenden, deren Kontaktinformationen auf der Rückseite der jeweiligen Zahlungsaufforderungen zu finden sind. Für allgemeine Rückfragen an die Stadtkasse steht die Rufnummer 0621 504-3021 und die E-Mail-Adresse 2-12@ludwigshafen.de zur...

Lokales
Symbolfoto.

Hochstraße Nord: keine Beeinträchtigungen nach Brand
Bürgerdialog zum Abriss der Pilzhochstraße gestartet

Ludwigshafen. Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro hat der Brand vergangene Woche unter der Hochstraße Nord in Ludwigshafen verursacht. Die Polizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen. Die Untersuchungen des von der Stadtverwaltung umgehend beauftragten Brückenprüfers hat ergeben, dass der Brand die Brücke in ihrer Tragfähigkeit nicht beschädigt hat, es also auch zu keinen Verkehrseinschränkungen kommt. Allerdings muss die Stadtverwaltung die beschädigten Sicherheitsnetze erneuern. An...

Lokales
Der jetzt auch unterhalb der Trasse gesperrte Bereich der Hochstraße Süd.

Abriss der Pilzhochstraße
Online-Dialog startet am 2. Juni 2020

Ludwigshafen. Wenn weiter alles planmäßig verläuft, beginnt am Donnerstag, 11. Juni 2020, um 9 Uhr, der Abriss der Pilzhochstraße. An diesem Tag soll bis 17.30 Uhr gearbeitet werden. Die Arbeiten starten im Bereich des Berliner Platzes am Übergang zur Mundenheimer Straße. Die Baufirma wird zudem von Freitag bis Sonntag Tag und Nacht durcharbeiten, um den Arbeiten an dieser Stelle schnellstmöglich zu beenden. Die Auffahrt von der Mundenheimer Straße auf die Konrad-Adenauer-Brücke wird bereits am...

Lokales
Symbolfoto.

Ludwigshafen
Bürgerinformationstelefon abgeschaltet

Ludwigshafen. Das Bürgerinformationstelefon, an welches sich die Bürger*innen in Ludwigshafen unter der Rufnummer 0621 504-6000 bei Fragen zu den städtischen Vorsorgemaßnahmen wegen der Corona-Pandemie bisher wenden konnten, ist seit Mittwoch, 20. Mai 2020, abgeschaltet. Künftig erhalten die Bürger*innen unter der einheitlichen Behördenrufnummer 115 Auskünfte zu den Maßnahmen. Die 115 ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr erreichbar. Falls es notwendig sein sollte, wird das...

Lokales
Die Durchfahrt der Straßenbahn am Berliner Platz
  2 Bilder

Hochstraße in Ludwigshafen
Aktueller Stand der Bauarbeiten

Fräsarbeiten verzögern sich, erste Querkraftkopplungen wurden getrenntDie Fräsarbeiten auf der Pilzhochstraße können nun doch nicht wie geplant am Mittwoch, 20. Mai 2020, starten. Darüber hat das beauftragte Unternehmen heute Nachmittag die Stadtverwaltung kurzfristig informiert. Ursprünglich sollte diese Woche mit dem Abfräsen des Asphalts begonnen werden. Jedoch müssen weitere Reparaturen an der Fräse durchgeführt werden. Die Arbeiten können deshalb frühestens am Freitag, 22. Mai,...

Lokales
Nichts los auf der Baustelle: Nicht wegen der Grippe, sondern wegen der Sicherheit: Während der Medienrunde mussten die Mitarbeiter von Moß die Baustelle verlassen und gingen in die Pause

Abriss der Pilzhochstraße in Ludwigshafen
Fräsarbeiten beginnen

Ludwigshafen. Die Vorbereitungen für den Abriss der Pilzhochstraße gehen zügig voran. In der nächsten Woche wird ab Montag, 18. Mai 2020, auch am Feiertag, mit einem fünf Tonnen schweren ferngesteuerten Gerät der Asphalt oben auf der Brücke abgefräst. Dies wird deutlich hörbar sein. Die Feiertagsarbeit ist notwendig, um weitere Verzögerungen beim Bauablauf zu vermeiden. Des Weiteren werden in der Woche darauf die Querkraftkopplungen getrennt. Querkraftkopplungen sorgen für eine gleichmäßige...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.