Stadtverwaltung Ludwigshafen

Beiträge zum Thema Stadtverwaltung Ludwigshafen

Lokales
Symbolfoto

Radarkontrollen in Ludwigshafen
Stadtverwaltung kündigt Blitzer an

Ludwigshafen. Die Stadtverwaltung Ludwigshafen kündigte wie gewohnt die Radarkontrollen für die Woche vom Montag, 15. Februar, bis Sonntag, 21. Februar an. Die Stadt Ludwigshafen nimmt in folgenden Stadtteilen Radarkontrollen vor. Montag, 15. Februar: Edigheim, Gartenstadt und FriesenheimDienstag, 16. Februar: Maudach, Mitte und NordMittwoch, 17. Februar: Ruchheim, Oggersheim und OppauDonnerstag, 18. Februar: Gartenstadt, Rheingönheim und MundenheimFreitag, 19. Februar: West, Pfingstweide und...

Lokales

Sperrung in Ludwigshafen-Oggersheim
Baumfällarbeiten in der Melm

Ludwigshafen. Wegen Baumfällarbeiten wird die Mittelpartstraße am Samstag, 20. Februar, von 8 bis 18 Uhr für den Verkehr gesperrt. Dadurch wird es für diesen Tag nicht möglich sein, auf direktem Weg von dem Neubaugebiet Notwende Melm nach Oggersheim und umgekehrt zu gelangen. Das Neubaugebiet Notwende Melm ist über die Notwendestraße, Rheinhorststraße, Am Weidenschlag und Will-Sohl-Straße zu erreichen. Bei den Baumfällarbeiten handelt es sich um vorbereitende Maßnahmen zu Straßenbaumaßnahmen...

Lokales
Symbolfoto Coronavirus / Covid19

Asylunterkunft in Oggersheim
Quarantäne aufgehoben - Corona-Tests negativ

Ludwigshafen. Die Quarantäne für die Bewohner der Sammelunterkunft in der Mannheimer Straße ist aufgehoben. Das zuständige Gesundheitsamt hat der Stadtverwaltung per E-Mail am heutigen Dienstag, 16. Februar 2021, insgesamt 84 an die Bewohner der Mannheimer Straße adressierte Bescheide übermittelt. Die Bescheide datieren vom gestrigen Montag, 15. Februar, und ordnen eine Quarantäne jeweils für die Zeit vom 4. bis 11. Februar an. Die Stadtverwaltung hat die Bescheide heute unmittelbar an die...

Lokales
Screenshot der Ideenkarte, wo bereits einige Vorschläge eingebracht wurden

Entwicklung des Dichterquartiers Ludwigshafen
Online-Beteiligung für Anwohner

Ludwigshafen. Ein Gebiet im Stadtteil Süd ist mit dem Projektnamen Dichterquartier Ende 2019 in das Städtebauförderprogramm "Sozialer Zusammenhalt" aufgenommen worden. Im Laufe des Jahres 2021 soll nun zunächst ein sogenanntes Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) erstellt werden. Es wird zukünftige bauliche Maßnahmen enthalten, die über das Programm förder- und finanzierbar sind, aber auch soziale Projekte, die unter Einbeziehung vieler anderer Ressourcen in den kommenden...

Lokales
Corona-Fallzahlen / Symbolbild

Corona-Mutation in Ludwigshafen
Ein weiterer Fall aus Oggersheim

Ludwigshafen. Der Stadtverwaltung der Stadt Ludwigshafen liegen das Zwischenergebnis der Massentests vor: Ein weiteres Testergebnis positiv wurde gemeldet. Bei den von der Stadtverwaltung veranlassten Massentests in der Sammelunterkunft Mannheimer Straße wurde ein weiterer Bewohner positiv getestet. Der Mann ist an Covid-19 erkrankt, eine Mutation des Virus konnte nicht nachgewiesen werden. Er zeigt derzeit keine Symptome. Der Mann wurde unmittelbar nach Bekanntwerden des Testergebnisses in...

Lokales
Die Corona-Fallzahlen sind in Ludwigshafen weit genug gesunken, die Stadt sei "kein Corona-Hotspot mehr", sagte Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck
2 Bilder

Coronavirus in Ludwigshafen
Corona-Regeln ab sofort gelockert

Corona in Ludwigshafen. Die Stadt Ludwigshafen hebt ihre derzeit geltende Allgemeinverfügung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie mit sofortiger Wirkung auf. Das teilte die Stadtverwaltung am Dienstagvormittag, 9. Februar, mit. Damit entfallen die Ausgangsbeschränkung von 21 bis 5 Uhr sowie die Pflicht zum Tragen von Masken in Bereichen der Innenstadt von 8 bis 20 Uhr und die Besuchsbeschränkungen in den Pflege- und Senioreneinrichtungen. "Wir reagieren mit dieser Entscheidung auf die...

Wirtschaft & Handel

Stadtplanung Ludwigshafen
Baulücke verschwindet - Neubau in der Ludwigstraße

Ludwigshafen. Die Abrissarbeiten in der Ludwigstraße 42 signalisieren den Beginn eines Neubauvorhabens, das eine über Jahrzehnte existierende Baulücke füllen wird: Die Baugemeinschaft Aydinli und Barisha wird das schmale Grundstück neu bebauen. Über Kontakte der W.E.G. konnten die Eigentümer das Grundstück erwerben und in Abstimmung mit der Stadt ein Bebauungskonzept entwickeln, das sich städtebaulich gut einpasst. "Beide Investoren haben bereits in der Zollhofstraße 11 ein ehemaliges...

Lokales
Symbolfoto

Blitzer in Ludwigshafen
Fuß vom Gas!

Ludwigshafen. Die Stadtverwaltung Ludwigshafen kündigte auch diese Woche Geschwindigkeitskontrollen für die Woche von Montag, 8. Februar bis Samstag, 13. Februar, an. Die Stadt Ludwigshafen nimmt in folgenden Stadtteilen Radarkontrollen vor. Montag, 8. Februar: Rheingönheim, Gartenstadt und SüdDienstag, 9. Februar: Edigheim, Pfingstweide und OggersheimMittwoch, 10. Februar: Oggersheim, Ruchheim und MaudachDonnerstag, 11. Februar: Nord, Gartenstadt und FriesenheimFreitag, 12. Februar:...

Lokales
Die aktuellen Corona Fallzahlen / Symbolfoto

Corona Ludwigshafen
Verschärfte Regeln durch Mutation in Sozialeinrichtung

Ludwigshafen. Jutta Steinruck, Ludwigshafens Oberbürgermeisterin, informierte am Donnerstag, 4. Februar, über die aktuelle Corona-Lage in Ludwigshafen. Der Stadtverwaltung wurde eine Corona-Mutation im Stadtteil Oggersheim gemeldet. "Es handelt sich um einen Bewohner einer sozialen Einrichtung im Stadtgebiet", sagte Steinruck. Der erkrankte Mann war bereits während der ersten Welle im Jahr 2020 erkrankt. Nun habe er sich erneut mit der Mutation des Coronavirus angesteckt. Dem Patienten gehe es...

Lokales
Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck

Bürgersprechstunde in Ludwigshafen
WhatsApp-Chat mit Jutta Steinruck

Ludwigshafen. Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck bietet am Donnerstag, 4. Februar, die nächste Bürgersprechstunde per WhatsApp in der Zeit von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr an. In ihrer WhatsApp-Sprechstunde antwortet die Oberbürgermeisterin auf Textnachrichten. Die Mobilfunknummer dafür lautet: 0162 2514802. Die Stadtverwaltung bittet dabei um einen fairen und respektvollen Umgangston. Anrufe oder Videoanrufe sind nicht möglich. Es gelten wieder die allgemeinen Geschäftsbedingungen von "WhatsApp"....

Lokales
Die "gelben Säcke" können in Pirmasens ab sofort nur noch im Rathaus abgeholt werden. Dies soll das Bürger-Service-Center entlasten

Gelbe Säcke in Ludwigshafen
WBL unterstützt mit Ausgabe in Mundenheim

Ludwigshafen. Beim Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen (WBL) sind ab sofort am Standort Kaiserwörthdamm Nummer 3/3a Gelbe Säcke erhältlich. Generell ist die Sammlung und Entsorgung von Leichtverpackungsabfall (LVP) Aufgabe der Knettenbrech+Gurdulic Rhein-Neckar GmbH, die von den Dualen Systemen Deutschlands dazu beauftragt wurde. Der verantwortliche Sammelbeauftragte ist auch für die Versorgung der Bürger*innen mit passenden Sammelbehältnissen wie die Gelbe Tonne oder Gelber Sack zuständig. Da die...

Lokales
Kitas in Ludwigshafen / Symbolfoto

Kitas in Ludwigshafen
Stadt erstattet Beiträge nach Corona-Lockdown

Ludwigshafen. Eltern, deren Kinder wegen des seit 16. Dezember 2020 geltenden "Regelbetriebes bei dringendem Bedarf" nicht in einer Kindertagesstätte betreut wurden, erhalten eine Beitragsrückerstattung von der Stadt. Dies hat der Stadtvorstand am 21. Januar 2021 beschlossen. Da der Besuch des Kindergartens in Rheinland-Pfalz beitragsfrei ist, gilt die Regelung für Eltern, die seit 16. Dezember Beiträge für den Krippe- oder Hortbesuch gezahlt haben. Die Rückerstattung erfolgt nach Ende der...

Lokales
Symbolfoto
2 Bilder

Coronavirus-Update in Ludwigshafen
Termin-Stopp für Impfungen

Corona in Ludwigshafen. Aufgrund des aktuell knappen Corona-Impfstoffs werden von Seiten des Landes Rheinland-Pfalz erst dann wieder Impftermine vereinbart, wenn neue Impflieferungen angekündigt werden. Erst dann erhalten Senior*innen auch wieder Terminbescheide. Das betrifft auch die Anmeldungen, die Mitarbeiter*innen der Stadtverwaltung für Senior*innen online vorgenommen haben. Sobald wieder mehr Impfstoff zur Verfügung steht und das Land entsprechend mehr Termine vergeben kann, werden die...

Lokales

Corona in Ludwigshafen
Ausganssperre bis Mitte Februar verlängert

Ludwigshafen. Vor dem Hintergrund anhaltend hoher Zahlen von Corona-Neuinfektionen schreibt Ludwigshafen die geltende Allgemeinverfügung zur Bekämpfung der Pandemie unverändert um zwei weitere Wochen fort. Dies bedeutet, dass die geltenden Regelungen im Stadtgebiet wie beispielweise das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in der Innenstadt und die nächtlichen Ausgangsbeschränkungen in der Zeit von 21 bis 5 Uhr bis 14. Februar einzuhalten sind. "Wenngleich die Maßnahmen wie Maskenpflicht im...

Lokales
Symbolfoto

Radarkontrollen angekündigt
Wo wird in Ludwigshafen geblitzt?

Ludwigshafen. Im Stadtgebiet von Ludwigshafen werden wieder Blitzer aufgestellt. Wie gewöhnlich informiert die Stadtverwaltung Ludwigshafen über die Stadtteile, die an den jeweiligen Tagen besondere Aufmerksamkeit erhalten werden. In der nachfolgenden Übersicht findet sich diese Ankündigung. Die Stadt Ludwigshafen nimmt in folgenden Stadtteilen Radarkontrollen vor:  Montag, 1. Februar: Edigheim, Pfingstweide und OppauDienstag, 2. Februar: Süd, Mitte und NordMittwoch, 3. Februar: Maudach, Süd...

Lokales
Maskenpflicht in Ludwigshafen

Corona in Ludwigshafen
Erinnerung an Verschärfte Maskenpflicht

Ludwigshafen. Die Stadtverwaltung der Stadt Ludwigshafen erinnert an geänderte Anforderungen für Masken und räumt eine Übergangszeit bis zum Ende der laufenden Kalenderwoche ein.  Anlässlich der Änderungen an den landesweit geltenden Regelungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie weist die Stadtverwaltung nachdrücklich darauf hin, dass Bürger*innen in Verwaltungsgebäuden medizinische Gesichtsmasken oder Masken der Standards KN95/N95 sowie FFP2 Masken tragen müssen. Um den Bürger Zeit zu geben,...

Lokales
Das Schnelltest-Center in der Walzmühle.  Foto: Callies/SI Trading

Corona-Schnelltest-Center in Ludwigshafen
5000 Tests in vier Wochen

Ludwigshafen. Das Corona-Schnelltest-Center in der Walzmühle, Yorckstraße 2 gehörte in den Tagen vor Weihnachten zu den ersten privaten Antigen-Testcentern in der Region, die eröffnet wurden. Jetzt, gut vier Wochen später, kann der Betreiber, einen beachtlichen Zwischenerfolg vermelden. So wurden in dem Vorzeigeprojekt bis zu dieser Woche rund 5000 Menschen getestet, knapp 100 waren positiv und wurden vom leitenden Arzt und Neurologen, Dr. med. Lennart Thilmann, aufgeklärt sowie in Quarantäne...

Lokales
Symbolfoto

Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz
Briefwahl in Ludwigshafen beginnt

Ludwigshafen. Rund 101.000 Wahlberechtigte sind in Ludwigshafen aufgerufen, am 14. März, die Abgeordneten des rheinland-pfälzischen Landtags neu zu wählen. Das Stadtgebiet Ludwigshafen wurde dafür in zwei Wahlkreise aufgeteilt: Zum Wahlkreis 36 Ludwigshafen I gehören die Stadtteile Friesenheim, Nord/Hemshof, West, Mitte, Süd, Mundenheim sowie Rheingönheim. Im Wahlkreis 37 Ludwigshafen II sind die Stadtteile Oppau, Edigheim, Pfingstweide, Ruchheim, Oggersheim, Maudach und Gartenstadt...

Ratgeber
Schulbuchausleihe/Symbolfoto

Schulbuchausleihe in Ludwigshafen
Online-Antrag möglich

Ludwigshafen. Eltern mit einem Einkommen unterhalb der festgelegten Einkommensgrenze haben ab sofort die Möglichkeit, für ihre Kinder Anträge zur Teilnahme an der kostenlosen Schulbuchausleihe zu stellen. Berechtigte Schüler der allgemeinbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz erhalten auf diese Weise alle Schulbücher und Arbeitshefte unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Antragsformulare in Papierform werden in den nächsten Tagen über die Schulen ausgeteilt. Das entsprechende Formular steht auch...

Blaulicht
Die Polizei war im Einsatz

Kontrolle in Ludwigshafen Oppau
Illegale Prostitution und Beherbergung

Ludwigshafen. Gemeinsam mit der Polizei hat der Bereich Öffentliche Ordnung am Montagabend, 11. Januar, einen illegalen Beherbergungsbetrieb kontrolliert und ist dem Verdacht der unerlaubten Prostitution nachgegangen. Nach 18 Uhr hatte eine Anruferin den Kommunalen Vollzugsdienst auf mögliche Prostitution in einem Haus in Oppau hingewiesen. Für die Kontrolle zog der KVD einen Sachbearbeiter zur Bekämpfung von Schwarzarbeit sowie die Polizei hinzu. In einem Stockwerk trafen die Einsatzkräfte auf...

Lokales
Das Zentrum von Ludwigshafen am Rhein - der Berliner Platz/Archivbild

Coronavirus in Ludwigshafen
Impfungen, Ausgangssperre und Regelverstöße

Ludwigshafen. Die Impfbereitschaft in den Altenheimen steigt seit der ersten Impfrunde, die 7-Tage-Inzidenz ist nach der Meldepanne auf 239 korrigiert und mit einem beschränkten Bewegungsradius von 15 Kilometern ist aktuell nicht zu rechnen. Das Stadtverwaltung der Stadt Ludwigshafen am Rhein am Donnerstag, 14. Januar, bekannt. Über die aktuelle Corona-Lage in der Stadt berichteten Sozialdezernentin Beate Steeg, Kämmerer Andreas Schwarz, der Leiter des Kommunalen Vollzugdienstes, Martin Graf...

Lokales

Tempokontrolle in Ludwigshafen
Vorsicht, Blitzer! Übersicht nach Stadtteilen

Ludwigshafen. Die Stadt Ludwigshafen nimmt in folgenden Stadtteilen Radarkontrollen vor. Der Zeitraum reicht von Montag, 18. Januar, bis Sonntag, 24. Januar.  Montag, 18. Januar: Nord, Pfingstweide und MitteDienstag, 19. Januar: Oppau, Mundenheim und OggersheimMittwoch, 20. Januar: Maudach, Süd und EdigheimDonnerstag, 21. Januar: Friesenheim, Ruchheim und MitteFreitag, 22. Januar: Mundenheim, Rheingönheim und PfingstweideSamstag, 23. Januar: Oggersheim und Friesenheim.Kurzfristige Änderungen...

Lokales
Die Maskenpflicht in Ludwigshafen wird von gefälschten Plakaten unterwandert

Maskenpflicht in Ludwigshafen
Gefälschte Plakate im Stadtgebiet

Ludwigshafen. Ärger um die Maskenpflicht: Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass gefälschte Plakate mit der Aufschrift "Hier gilt KEINE Maskenpflicht" im Stadtgebiet aufgehängt wurden. Als Absender wird die Stadt Ludwigshafen genannt, was nicht korrekt ist. Bürger*innen, denen Plakate im Stadtgebiet auffallen, werden gebeten, diese dem Kommunalen Vollzugsdienst (KVD) unter 0621 504-3471 oder über die infocorona@ludwigshafen.de zu melden. Sachdienliche Hinweise auf die Ersteller*innen nimmt...

Lokales
Die aktuellen Corona Fallzahlen

Allgemeinverfügung verlängert, 150 Impfungen
Corona in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie verlängert Ludwigshafen die für das Stadtgebiet geltende Allgemeinverfügung zur Eindämmung der Infektionszahlen bis Ende Januar. Um die Anzahl der Neuinfektionen nachhaltig zurückzudrängen und die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung aufrechterhalten zu können, werden die bestehenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens weitgehend fortgeführt. Das heißt, bis zum 31. Januar 2021 sind die bisherigen Regelungen wie beispielweise das Tragen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.